Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein Signal am Ausgang - woran liegts?

+A -A
Autor
Beitrag
friedrich00
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2006, 18:21
Hallo!!!

Durch einen Glücksfall habe ich kürzlich einen alten Technics SL-1200 "geerbt", bekomme allerdings leider kein Signal am
Ausgang (bzw. das behauptet zumindest mein Mixer).

Weiss evtl. jemand, wie ich die Ursache (z.B. Clinch-Kabel kaputt) weiter eingrenzen kann?
Ich habe ein Concord System daran und kann deutlich am System
die Platte hören - bedeutet das irgendetwas, was mir bei der
Fehlersuche helfen kann???

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!!!

P.S.: Hab den Phonoeingang des Mixers mit einem (ganz leise gestellten) Line-Gerät getestet und das funktionierte - entsprechend laut und leicht verzerrt - einwandfrei, insofern scheint es nicht am Mixer zu liegen :(
Jack-Lee
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 18:23
das problem hab ich mit men alten sharp stereo verstärker der gute 80w pro seite auf die beine stellen könnte.

geht an usw. kommt aber nix raus. kein mucks
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 29. Jan 2006, 20:13
Hallo!
Als erstes solltest du dir ein Multimeter besorgen, wenn du dir keines leihen kannst solltest du dir das Allerbilligste kaufen. (das kostet so zwischen 5 und 10 Euro) Als nachstes schraube das COncord raus und messe die Kontakte am Tonarm durch, die beiden Oberen sind wenn ich mich recht erinere mit den Cinch Innenleitern und die beiden untere mit den Cinch Aussenleitern (Schirm)verbunden. Falls du keinen Kontakt hast aufschrauben und nachsehen ob die Verbindung der Tonarmverkablung mit den Cinch besteht . Wenn ja Tonarmkontakte mit ve4rbindungsstellen messen, falls du da auch keinen Kontakt hast mußt du die Tonarmverkablung wohl ereneuern. Hast du Kontakt liegt ein Kabelbruch im Cinchkabel vor, dann Kabel erneuern.

MFG Günther
Jack-Lee
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2006, 20:46
wie mach ich das mit meinem Sharp?
Und wie kann man per messgerät transen messen????
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 30. Jan 2006, 00:00
Hallo!


Jack-Lee schrieb:
wie mach ich das mit meinem Sharp?
Und wie kann man per messgerät transen messen????


Transistoren kann man(wie andere Bauteile auch) nicht in der Schaltung messen. Man muß sie vorher auslöten. Der Transistor hat zwei Diodenstrecken die man Messen kann (Basis- Emitterstrecke und Kollektor-Emitterstrecke) allerdings würde ich dir raten den Verstärker in eine Fachwerkstatt zu geben, auf jeden Fall solltest du dir das Service Manual besorgen bevor du irgendwelche Schritte unternimmst.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 30. Jan 2006, 00:00 bearbeitet]
friedrich00
Neuling
#6 erstellt: 30. Jan 2006, 18:45
Hallo Günther!

Herzlichen Dank für den Tipp - ich habe die einzelnen Dachen mal durchgtestet und es ist tasächlich das Cinch-Kabel

Ausserdem war ich positiv überrascht wie gut zugänglich das Ding zum Austauschen ist, werde mich morgen gleich mal dran machen!!!

Vielen Dank nochmal!!!

Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaum Signal am Ausgang vom Plattenspieler
IllNino am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  19 Beiträge
Schlechter Sound mit dem Technics 1210 oder liegts am vinyl !
Hijopei am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  6 Beiträge
Mittelspindel bei Riemenantrieb sitzt fest - woran liegts ?
sodawasser am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  14 Beiträge
Boxen dröhnen bei Plattenspielerbetrieb. Liegts am Verstärker?
howardmanson am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  15 Beiträge
Es kommt kein Signal vom Plattenspieler.
gerhard2k1 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  5 Beiträge
Kein Signal vom Plattenspieler
Lucky_Luke15 am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 28.02.2016  –  11 Beiträge
Plattenspieler: kein oder nur sehr leiser Ton / verzerrtes Signal!
DrNice am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2017  –  122 Beiträge
Probleme Denon DL 110/Lenco L75 - Kein Signal
scotwalks am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  11 Beiträge
Ich habe kein Stereosignal bei meinem Technics 1200 woran kann das liegen?
DonEsel am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  24 Beiträge
Zu wenig Bass -> liegts an Nadel oder System ?
sandy666 am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.09.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedLautsprecher-Freak
  • Gesamtzahl an Themen1.358.125
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.880.017