Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauche schnell ein Rat

+A -A
Autor
Beitrag
Shadow_in_your_room
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2006, 20:46
Hallo, ich brauche bis Morgen abend einen Rat Leute.
Folgendes:
ich will in meinem Gartenhäuschen eine Plattenanlage aufbauen.
Ich habe zwei Angebote , mit gleichen Prais, einmal Cat Dolby Digital Verstärker und einen Kenwood Musik verstärker .
Cat ist zwar eine billige Marke, aber ca. 3 Jahre alt und Dolby Digital , der Kenwood ist ca. 5 Jahre alt und halt ein normaler Musikverstärker, ist aber Kenwood.
Was soll ich für denn Plattenspieler nehmen.
Soll eine nicht all zu teure und anspruchsvolle Angelegenheit sein
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 07. Mrz 2006, 23:38
Hallo!
Zum Beispiel so was:
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

MFG Günther
UBV
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 18:54
Hallo,

vergiß den CAT , erstmal totaler Schrott und dann brauchst Du einen Verstärker mit Phono Eingang und den wird der Cat sowiso nicht haben.

MfG Bertram
Shadow_in_your_room
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mrz 2006, 21:53
geht das eigentlich nicht über ChinchKabel ?
hammermeister55
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2006, 22:04
Hallo

geht schon nur sehr sehr leise und nicht entzerrt,

Nimm einen Stereo Vollverstärker mit Phonoeingang.

CAT ist wirklich Schrott.

Ein Technics SU610 / 620 oder Kenwood 4040 gebraucht tuts um Welten besser.

MfG

Rüdiger
Shadow_in_your_room
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mrz 2006, 11:24
danke sehr für den Rat, gilt das aber auch für Boxen? Weil mein bekannter hat mir den Verstärker mit 4 satelitenboxen angeboten , so eine
http://www.nestelectronic.ro/produs_combine/5.1catcs907.htm
und übrigens wie sieht so ein Phonoeingagng aus?
Shadow_in_your_room
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mrz 2006, 11:52
mir wird auch ein Sherwood angeboten, da kenn ich mich aber überhaupt nicht aus, jetzt ist die frage- ist Sherwood besser als Cat, oder genau so ein Schrottteil
Dauzi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Mrz 2006, 12:01
ein Phonoeingang sind einfach 2 Cinchbuxen-genau wie tape,oder CD!

Sherwood kannst du mit Cat garnicht vergleichen-da liegen Welten zwischen.

Cat ist,war und bleibt Schrott!

Sherwood ist da schon die bessere,oder vernünftigere Lösung-kommt drauf an welche.

Lass die Finger von Cat!

Das ist selbst zu teuer wenn man sie dir schenkt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Euren Rat
Superingo1968 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  14 Beiträge
Brauche Rat beim Plattendreherkauf
tattoopeg am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  39 Beiträge
Brauche Rat für einen Tonabnehmer
muke am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  15 Beiträge
Bin Einsteiger, habe altes Gerät, brauche Rat
Chris_H. am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  45 Beiträge
Brauche Rat für neuen Plattenspieler bis 300?
dreifach am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  94 Beiträge
Technics SL DD 33 schlechter Sound, Beogram, brauche Rat
jg1978 am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  30 Beiträge
Dual 510 - Neuling braucht Rat.
ChrisDangerous am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  23 Beiträge
DENON DP-35F läuft viel zu schnell
UBV am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  3 Beiträge
thorens td 180 läuft zu schnell
max_farmer am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  10 Beiträge
Brauche Rat zu JVC QL-F300 Plattenspieler!
Bullius am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.964