Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Platten im Mehrkanalton hören

+A -A
Autor
Beitrag
Aquamarin
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2006, 19:40
Hallo

Habe mir vor einigen Monaten nen A/V Receiver und einen DVD Player mit Surround Boxen (5.1.) gekauft um auch DVD Audio und SACD hören zu können.
Meinen Plattenspieler kann ich aber nur noch benutzen wenn ich ihn im zweikanalton hören würde und das klingt absolut grässlich, da die Lautsprecher (und ich muss die auch ohne Subwoofer benutzen) nur zwischen 60 und 20000 Hz übertragen
Die Boxen sind von Teufel, Concept M.
Ich möchte nun aber die platten im Mehrkanalton hören also alle Lautsprecher benutzen wie es auch bei normalen CDs klappt.
Im Mediamarkt wo ich den Receiver gekauft habe sagte man mir es gäbe da spezielle Geräte für den Anschluss von nem plattenspieler für 5.1. aber ich weiß nicht wo ich das herbekomme, oder gibt es da überhaupt keine Möglichkeit ?

Viele Grüße !
fmx
Stammgast
#2 erstellt: 23. Dez 2006, 19:54
Hallo Aquamarin

Ich habe nur wenige Platten die ich im 5.1 hören möchte, aber im Prinzip ist das kein Problem.
Ich kenne deinen AV Receiver nicht aber zu 99% hat der keinen Phonoeingang.
Das spezielle Gerät das du dann benötigst ist ein Phonovorverstärker, den gibt's ab ca. 50€ aufwärts. Ich würde dir einen NAD PP2 empfehlen. Kostet knappe 100€.
An diesen schliesst Du deinen PLattenspieler an und von dort gehst Du zu einem Eingang am AV Receiver.
Und schon kannst du deine Platten im 5.1 Sound geniessen.

mfg fmx
Aquamarin
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2006, 21:42
Vielen Dank für die rasche Antwort.
Werde mir dann bald so einen Phonovorverstärker zulegen.
Soll nur ne niedrige Preisklasse sein, da mein plattenspieler auch nich gerade das beste is und ich nicht so oft Platten höre.

mfg, Aquamarin
fmx
Stammgast
#4 erstellt: 23. Dez 2006, 22:01
Ich hätte einen NAD PP2 oder einen Vincent PHO110 um jeweils 50@ zu verkaufen, beide opt. wie neu alter ca. 1,5-2 Jahre. Aber wahrscheinlich wird sich das wenn Du aus DE kommst wegen des Portos nicht rentieren, falls du überhaupt an gebraucht Geräten interressiert bist.

Habe aber nicht aus diesem Grund auf deine Frage
geantwortet.

Was hast Du für einen AV Receiver um sicher zu gehen dass das überhaupt das Problem ist.

mfg fmx


[Beitrag von fmx am 23. Dez 2006, 22:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Möchte wieder meine 400 Platten hören .
PJonLiner am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  126 Beiträge
Möchte gerne mal Platten hören, aber wie?
Zwiper am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  10 Beiträge
Platten springen.
FruchtdesZorns am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  9 Beiträge
Kratzen und knirschen in EINEM lautsprecher beim platten hören
Der_LexX am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher Brummen beim Platten hören!
Dr_Snugglez am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  2 Beiträge
Plattenspieler gesucht, für alte Platten
chhrille am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  5 Beiträge
Frage zum Thema "Platten nass hören"
johannhh am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  14 Beiträge
Platten reinigen
gierdena am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  21 Beiträge
Platten "entstauben"
Senfsack am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  13 Beiträge
Platten reinigen
pixie am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.065