Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kenwood KX880 G

+A -A
Autor
Beitrag
dummbaddel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jan 2007, 00:01
Hallo,

mein schon ziemlich altes Kenwood KX 880 G hatte einen Fehler in einem Motor, der die Nockenwelle mit den drei Taster bedient. Also den Motor zerlegt, gereinigt und schon ging mein Tape wieder. Hurra. Aber nach Anschluss der kleinen Beleuchtung zwischen den beiden Kassettenspulen roch es plötzlich nach "Strom" und die Displays (horizontal als auch vertikal) glimmen nur noch vor sich hin.

Da diese Displays sozusagen wie Röhren funktionieren vermute ich mal einen Defekt in der Spannungversorgung.
Alle Bauteile scheinen äusserlich ok zu sein

Angesichts eines fehlende Schlatplanes steht ich aber ziemlich
hilflos da.

Hat jemand einen Tip, nach was ich suchen soll ?

Dnke und Gruss,
Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Motor defekt
TheLittleBigOne am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  6 Beiträge
Kenwood KX-7050 - defekt...
pwais am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  5 Beiträge
dual 721 Motor defekt
klaushannsen am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  5 Beiträge
Kenwood KX-W8060 (Tape Deck) - Signifikantes Upgrade für einen vernünftigen Preis? Überhaupt nötig?
Paradoxic am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  2 Beiträge
Poineer CT-757 Motor
mike03 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  14 Beiträge
DUAL 626 geht nach loslassen von Start-Taster wieder aus
shotar am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  4 Beiträge
Yamaha KX-690, Kenwood KX-9050S, Kenwood KX-7060S: Einer muß weg
Vancouverona am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  4 Beiträge
Problem: Nach Systemwechsel höre ich den Motor !
tobitobsen am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  12 Beiträge
Dual CS616Q Motor ölen
xanderl71 am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  3 Beiträge
Yamaha tape KX 800
Rimodar am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphandel
  • Gesamtzahl an Themen1.362.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.671