Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues System erzeugt "Knattern"

+A -A
Autor
Beitrag
DSCH
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2007, 18:06
Hallo und guten Abend,

heute kam mein neues Benz MC 20-H an. Hab es gleich eingebaut und justiert, beim Ausprobieren kam aber ein sehr lautes Knattern (ca. 5 Hz) aus den Lautsprechern, das ich bis jetzt nicht weggekriegen konnte. Vielleicht kann mir jemand noch einen Tip geben, wo das Problem liegen könnte.

Die Einzelheiten: Beim Plattenspieler handelt es sich um einen guten alten Braun PS 500, der vom Vorbesitzer auf Chinch umgerüstet wurde. Dieser hängt wiederum an einem Grundig V 2000, und zwar über einen Adapter, da der Verstärker DIN-Eingänge hat. Diese Kombination hatte vorher mit einem AT 440 Mla problemlos funktioniert, ein zusätzliches Massekabel war nicht nötig.

Folgendes hab ich schon herausgefunden:

- Das Knattern tritt auch auf, wenn man den Plattenspieler aussteckt. Einstreuung durch den Motor hab ich also ausgeschlossen. Sobald der Ein-Aus-Schalter auf Ein ist (bei Aus werden offensichtlich Masse und Signal kurzgeschlossen), kommt das Geräusch.

- Tauschen der Kanäle bei den Headshellkabeln bringt nichts.

- Austausch des Chinch-DIN-Adapters bringt nichts.

- Wenn man den PS mittels desselben Adapters an den Tuner-Eingang anschließt, kommt kein Knattern, nur Musik (natürlich verzerrt), ebenso bei Anschluß an den AUX-Eingang einer Kompaktanlage. (-> System anscheinend intakt) (???)

- Installieren eines separaten Massekabels bringt nichts.

Als letztes hab ich jetzt die Leitungen an der Verbindung zwischen Plattenspieler und Adapter vertauscht. Seltsamerweise kommt das Geräusch immer dann, wenn der schwarze Chinch-Stecker des Adapters angeschlossen ist, und zwar unabhängig davon, ob am linken oder rechten Kanal des Plattenspielers. Wenn man nur den roten anschließt, knattert nichts. Ich hoffe, ich konnte das verständlich ausdrücken.

Woran das liegt, kann ich mir nicht erklären- gibt es jemanden, der noch Rat weiß? Ansonsten würde ich als letzte Möglichkeit den Plattenspieler wieder auf DIN zurückbauen, in der Hoffnung, das dann alles passt.

Viele Grüße,

Dominik
Chilledkroete13
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Dez 2007, 16:17

DSCH schrieb:
- Wenn man den PS mittels desselben Adapters an den Tuner-Eingang anschließt, kommt kein Knattern, nur Musik (natürlich verzerrt), ebenso bei Anschluß an den AUX-Eingang einer Kompaktanlage. (-> System anscheinend intakt) (???)
Dominik


Evtl. ein defekter Phono Eingang? Hast du mal einen anderen Vorverstärker probiert?
Soulific
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2007, 19:21
Hallo,

wenn nur der schwarze Stecker des Adapters zum Knattern führt ist er wohl kaputt. Da Adapter im Signalweg eines Plattenspielers immer kritisch sind und an DIN Verbindungen eigentlich nichts auszusetzen ist , außer dass sie nicht mehr gebräuchlich sind, würde ich an deiner Stelle wieder einen DIN Stecker anbringen.

Lieben Gruß,
Sebastian
Chilledkroete13
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2007, 09:34

Soulific schrieb:
Hallo,

wenn nur der schwarze Stecker des Adapters zum Knattern führt ist er wohl kaputt. Da Adapter im Signalweg eines Plattenspielers immer kritisch sind und an DIN Verbindungen eigentlich nichts auszusetzen ist , außer dass sie nicht mehr gebräuchlich sind, würde ich an deiner Stelle wieder einen DIN Stecker anbringen.

Lieben Gruß,
Sebastian


Es hat doch auch mit diesem Adapter an dem Aux Eingang nicht knattert.

Kann es sein dass dieses Geräusch auch ohne Vorverstärker da ist nur sehr viel leiser so dass du es nicht mehr gehört hast? Dann könnte es z.B auch ein Fehler in der Elektronik vom Player sein.


[Beitrag von Chilledkroete13 am 15. Dez 2007, 09:35 bearbeitet]
Modulor
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2007, 10:38
Oder aber das Benz System ist einfach "inkompatibel" mit dem Plattenspieler.Grados z.B. erzeugen bei meinem Plattenspieler ein Brummen - mit meinem jetzigen Ortofon OM Super ist alles in Butter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues System?
Danielsan am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  5 Beiträge
neues system???
kochinnorwegen am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  2 Beiträge
Neues System
Helmut am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  11 Beiträge
Neues System
HaJöKo am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  22 Beiträge
Neues System
ad-mh am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  33 Beiträge
Neues TA-System
SaschaK am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  12 Beiträge
Neues System, Auflagekraft?
pinkrobot am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  2 Beiträge
Neues System,weniger Störungen?
hammermeister55 am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  15 Beiträge
Neues System gesucht
It_s_a_Sony am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Neues System! Aber welches.
sternette am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.125