Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tapedeck KX-7050 Spielt nicht ab

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf_Hofacker
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2007, 16:16
Hallo,

mein Kenwood KX-7050 spielt keine Kasetten ab. Ich habe ein Problem mit der Banderkennung entdeckt, ich habe das Deck geöffnet und wwenn ich den Sensor leicht drücke, wird das Band erkannt und das Deck versucht immerhin abzuspielen. Allerdings bleiben die Räder die Räder stehen nachdem sie sich kurz bewegt haben, vor-/zurückspulen funktioniet.

Kennt jemand die Lösung des Problems?


Vielen Dank im vorraus.

Grüße, Ralf
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2007, 16:23
Hallo Ralf ... und Willkommen im Forum !


... mit allen Cassetten ?
Auch beim "Betrügen" der Tape-Erkennung ?
Hört sich nach Schwergängigkeit an.

Ich würde mal eine Cassette opfern, indem das Band rausgenommen wird und die Cassette so eingelegt wird.

Kann natürlich auch sein, daß im Antriebssystem etwas schwer geht.

Da ich das Deck nicht kenne, kann ich auf die Ferne auch nicht genau sagen, wo / was Du Alles kontrollieren mußt.
Aber wenn Du das Deck geöffnet hast, siehst Du ja, was sich alles bewegt / bewegen müßte.

Vielleicht ist was fest, vielleicht rutscht ein Riemen durch ...

Gruß
Ralf_Hofacker
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2007, 16:32
Man sieht leider eigentlich garnix vor lauter Kabeln :-)
Mir scheint es so als würde "die Elektronic" aus irgendeinem Grund nicht abspuielen "wollen".

Mfg Ralf
Ralf_Hofacker
Neuling
#4 erstellt: 23. Dez 2007, 16:52
Hallo, ich habe mal ein Tape geopfert, hat jedoch nichts gebracht. Riemen und so weiter existieren in dem Deck so weit ich sehen kann nicht.

@admindercherusker:
was meinst Du mit "Betrügen" der Tapeerkennung?

Mfg Ralf
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2007, 18:59

Ralf_Hofacker schrieb:
...was meinst Du mit "Betrügen" der Tapeerkennung?...

vermutlich das, was Du schon getan hast :
Ralf_Hofacker schrieb:
ich habe das Deck geöffnet und wwenn ich den Sensor leicht drücke, wird das Band erkannt und das Deck versucht immerhin abzuspielen

Das heißt, auch ohne Cassette will der Motor anlaufen, stoppt aber sofort wieder. ?

Wie ich schon schrieb : entweder wird etwas als schwergängig bemerkt ( bzw. Cassettenende ) oder es ist tatsächlich ein Defekt in der Elektronik / im Motor.

Wenn sich hier kein Wissender / weiterer Tipgeber findet, bleibt Dir wohl nur der Weg zum Fachmann ...

Gruß ... und Daumendrück !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AIWA Tapedeck spielt nicht mehr ab
JotBe am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  5 Beiträge
Kenwood KX-7050 - defekt...
pwais am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  5 Beiträge
Yamaha Tapedeck KX-690 defekt?
AlexG1990 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  9 Beiträge
problem mit Kenwood kx 1100g tapedeck
junk321 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  7 Beiträge
Yamaha KX 670/690
bone2017 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  4 Beiträge
Tapedeck-Probleme
Enfis am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  4 Beiträge
denon drm 555 tapedeck spielt nur rechten kanal ab...
mono-freak am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  3 Beiträge
Tapedeck Kaufberatung
space2001odyssey am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  15 Beiträge
Kenwood KX-7030 knittert Cassetten
der_graue am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  6 Beiträge
Tapedeck Dual C819 schaltet ein-aus !
Necki am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kenwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.922