Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


rb300 linn k18II

+A -A
Autor
Beitrag
Topfenstrudl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 23:16
aloha, tjo nach ca 6 jahren abstinenz komme ich doch wieder zurück ins lager Hifi, hatte der computer nicht geschafft :),ja un meine Frage ist: habe eine gute schablone zum montieren des tonabnehmers Linn K18II gedownloadet, montiert ebenfalls, nun weiss ich aber nicht welche auflagekraft ich verwenden soll bzw. welches antiskating ich für den rb300 nehme.
Ja mein Laufwerk ist ein Rega P3

mfg king


[Beitrag von Topfenstrudl am 18. Jan 2004, 23:17 bearbeitet]
Holger
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2004, 10:51
Angegeben ist es für 15 bis 20 mN, meins habe ich seinerzeit im Ittok mit 18 mN gefahren.
Topfenstrudl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jan 2004, 18:49
danke für doe rasche antwort
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn K18II an T+A Receiver R1200R
sedum am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  5 Beiträge
auflagekraft für linn k18 II
Topfenstrudl am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  2 Beiträge
Tonabnehmer-Tipps für Rega P3/RB300
vindaloo am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  20 Beiträge
Auflagekraft bei RB300 einstellen
steevie_g am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  9 Beiträge
Antiskating und Auflagekraft beim RB300
birgi am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  3 Beiträge
Systemtek, Linn Basik oder doch was neues - Rega P3
me_flay am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  36 Beiträge
Rega Planar 3 RB300 einstellen
smelholtz am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  4 Beiträge
Rega P3 Upgrade von RB300 auf RB700 sinnvoll?
knauti am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  137 Beiträge
Linn Basik Plus + Yamaha MC-9.welche Tonarmhöhe? + Antiskating Frage
Kampfmuffin am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  9 Beiträge
Rega P3/24 Schalter?
Hanky66 am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226