Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
will^^
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2008, 13:28
Hallo,
ich suche einen Tonabnehmer für einen leicht bis mittelschweren Tonarm und ich höre nur klassik - suche also ein ziemlich neutrales Systeme mit guter Höhenauflösung.

In einen Hifi-Laden wurde mir der Goldring 2100 empfohlen.
Was sagt ihr?
Oder lieber den Goldring 1006?

oder was gibts besseres in der Preisklasse oder billiger?

Danke für eure Hilfe!


Will
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2008, 14:35
Hallo,

ich stand vor kurzem vor der gleichen Problematik. Die Goldrings sind bei mir wegen zuviel "Hochtonpfeffer" ausgeschieden.

Ich bin letztlich beim Ortofon 2M blue gelandet. Hier der Erfahrungsbericht

Ebenfalls für Klassik empfehlenswert Denon DL110 und DL160,

Gruß
Bärchen
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 31. Aug 2008, 08:03
Hallo!

Obwohl die Goldring Magnetsysteme an sich recht gut sind sind sie aufgrund ihrer Kapazitätsempfindlichkeit nur bei einem sehr kapazitätsarmen Phonokabel und einem kapazitiv anpassbarem Phono-Entzerrer richig in den Griff zu kriegen. Ein spitzes Klangbild und zischelelnde S-Laute sind sonst oft die Folge. Recht Kapazitätsunkritisch sind hingegen die Ortofon-Serien der OM(S)-, VM- und 2M-Systeme. Für Klassische Musik und Jazz kommen insbesondere das OM-30S, das VM-silver und das 2M-Black in Frage.

MFG Günther
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2008, 08:55
Kapazitätsarme Kabel:

Oehlbach NF 1 59 pF/m
Sommer Galileo 50 pf/m

Als anpaßbarer Phonopre z.B.

Supa 3.0 von Hormann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Tonabnehmer, Goldring oder Nagaoka?
-CARLOSderRIESE- am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  36 Beiträge
Ortofon oder Audio Technica für Klassik?
will^^ am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  17 Beiträge
Suche passenden Tonabnehmer für schweren Tonarm
Werner_W am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  22 Beiträge
Kaufberatung Tonabnehmer
GTexel am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  42 Beiträge
Tonabnehmer?
black_vinyl am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  16 Beiträge
Suche Tonabnehmer für Metal und Rock bis 100 Euro
ThePioneer06128 am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  28 Beiträge
Alternative für Tonabnemer "GOLDRING EROICA LX (mc) "brauche Eure Hilfe"
monotones am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  3 Beiträge
Tonabnehmer in der Preisklasse um 300?
faxe am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  67 Beiträge
Tonabnehmer
HiFiMan am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Suche Tonabnehmer für Project Debut Esprit bis 300 ?
scharla1987 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446