Revox B77MKII

+A -A
Autor
Beitrag
wollne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2008, 21:51
Hallo,
habe da ein Problem mit meiner Revox. Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar. Also folgendes: Nach längerer Nichtbenutzung besagter Maschine stellte ich kürzlich fest, dass die Andrückrolle völlig grünlich verschmiert komisch zu einem dicken Klumpen zusammengefallen war. Ich habe die Rolle getauscht und alles sauber gemacht. Zu diesem Zeitpunkt kam auf jeden Fall noch ein Musiksignal an meinem Verstärker an. Ich gehe auch davon aus, dass der Rollentausch nichts mit meinem jetzigen Problem zu tun hat. Allerdings wollte ich es erwähnen, da der zeitliche Zusammenhang da ist. Also: Heute habe ich die Maschine wieder in Betrieb nehmen wollen und es kommt leider kein Signal mehr aus den Ausgangsbuchsen. Ansonsten läuft alles perfekt. Wenn ich einen Kopfhörer anschließe, kann ich das aufgenommene Signal hören. Was könnte da los sein? Wäre sehr dankbar für jegliche Hilfe. Gruß Gerd
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2008, 00:57
Hallo Gerd, stelle die Frage am besten mal bei den Revoxlern.

Revoxforum

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox B 77 MK II
MikeDo am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
Phono-Eingangskapazitäten Revox-Verstärker
Marsilio am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  16 Beiträge
revox b77
SirF am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
Aufnahmeverzerrung bei Revox B77 MKII
Okadah am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  6 Beiträge
Bänder für Revox G36
chavi am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  3 Beiträge
Revox B291 Brumm beseitigen
Witch_King am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
REVOX B 791
30Lenz am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  2 Beiträge
Revox B77
LittelDevil am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  24 Beiträge
Probleme mit Revox B790
quarryman4ever am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  2 Beiträge
Revox B795 Plattenspieler
Diddi am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedfernsehbild
  • Gesamtzahl an Themen1.404.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.832

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen