Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual Schallplattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Farix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2009, 23:48
Hallöchen..habe gestern mal im Keller herumgestöbert und habe 2 alte Schallplattenspieler wieder gefunden! Sind beide von Dual.
Dual 522
Dual 1228
Könnt ihr mir etwas zu diesen Geräten sagen
zum Beispiel wie viel Wert sie noch sind und welcher der qualitativ bessere von Diesen ist?!

DANKE SCHONMAL IM VORRAUS

MfG Marc
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2009, 00:21
Schauen hier:
DUAL Kaufberatung

Der 1228 ist sehr gut. Schönes Gerät!

MfG
HB
Farix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Feb 2009, 16:49
Hey, danke für die Info und den Link!

Nur schade, dass der 1228 auf dem linken Kanal tot ist.
Muss das aber noch einmal genauer überprüfen.
itzenblitz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2009, 17:11
Hi Du Glückspilz,

da hast Du zwei wunderbare Geräte aus verschiedenen Epochen.

Die 1228er werden derzeit ein bißchen gehypt, man darf aber nicht vergessen, daß sie schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Etwas Basteltalent ist schon angesagt.
Erstmal die Kontakte in der headshell säubern, daß ist meistens eine Störungsursache für den fehlenden Kanal.

Der 522 ist auch ein toller Dreher, mit schönen leichtem
Tonarm und ULM-System, für das es noch massenhaft Ersatz gibt!
Die 5er Duals werden immer gern unterschätzt, bieten aber gute Tonarme und Laufwerke, die die Plattenqualität x mal übertreffen...

Itzenblitz
Farix
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2009, 19:57
Vielen Dank für die Informationen! Jetzt hab ich mal wieder einen Eindruck über die Plattenspieler !
Hab nochmal komplett alles gereinigt und den Staub entfernt...habe aber heute nicht mehr die Zeit den Kanal zu Prüfen, mal sehn was der Tag morgen so bringt!
Farix
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Feb 2009, 14:24
Hallo!
Habe die Headshell gereinigt und den Staub komplett entfernt, jedoch ist das Problem mit dem fehlenden Kanal immer noch. Nur, dass der Kanal nicht ganz tot ist sondern nur ganz schwach und leise ist(fast nicht hörbar). Wenn ich aber über Mono spielen lasse funktioniert alles super nur im Stereo Modus liegt der Fehler vor. Kann mir jemand weiterhelfen. Evtl sind es ja Kontaktstörungen?
Marc
Bärlina
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Feb 2009, 16:34
Eventuell bei den Headshells die 4 Kontaktstifte und auch die dazugehörigen Flächen unter den Tonarmen z. B. mit einem Glasfaserstift entkorridieren.

Die dürften dunkel angelaufen sein. Wahrscheinlich auch die Kontakte zum Tonabnehmer.

Vorsicht: Ist alles ziemlich sensibel und so ein Drähtchen ist schnell abgerissen !

MfG,
Erik
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 20. Feb 2009, 17:19
Wattestäbchen mit Kontaktspray tränken und damit die Kontaktplatte am HS säubern.
Danach mit sauberem Watteding nachwischen, damits keine Kontaktprobleme untereinander gibt.
Meistens reicht das schon.

MfG
HB
walo
Stammgast
#9 erstellt: 20. Feb 2009, 23:58
Es kann auch sein das die Nadel zu tief (stramm) drinn steckt. Nadel rausziehen und sorgfältig wieder einstecken.

Das kommt vorallem bei den Nachbaunadeln vor, weil die ev. nicht so genau passen.


[Beitrag von walo am 20. Feb 2009, 23:59 bearbeitet]
itzenblitz
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Feb 2009, 10:31
Hallo Farix,

insbesondere die von Bärlina empfohlene Methode solltest Du weiterverfolgen.

Die Fehlerquellen können natürlich vielfältig sein, aber ich denke mal, man sollte erstmal an den "Extremitäten" der Duals suchen.

Wenn die Dreher noch die angeschweißten Original-Dual-Cinch-Stecker haben, solltest Du dich dazu durchringen, diese ca. 2-3 cm abzuzwicken und neue dranzulöten (lassen). Dies ist eine sehr häufige Störungsquelle.

Dann solltest Du vielleicht auch mal einen Tonkopf mit System irgendwo von Bekannten leihen oder Deinen Tonkopf woanders reinstecken und prüfen, ob der Fehler mitwandert....

Itzenblitz
Farix
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Feb 2009, 02:20
Danke für eure Hilfe!!
Werde nach dem morgigem Faschingsumzug bei uns mich mal an die Sache ransetzen. Danke für eure Tipps werde diese befolgen. Melde mich bei Ergebnis bzw weiteren Komplikationen. MfG Marc! Und ne schöne Faschingszeit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1228 oder Dual 522
Moalt am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  10 Beiträge
Schallplattenspieler Dual 714 Q
LarVonGo am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  8 Beiträge
Dual 601 oder 522?
Junior-Dualist am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  18 Beiträge
Dual 1228 schleift
danse_macabre am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  11 Beiträge
Dual CS 503-2
Ingo_68 am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  6 Beiträge
DUAL 606.
andre11 am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  6 Beiträge
Dual 1238!
oelf am 18.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  4 Beiträge
Dual 1219
martin am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 14.05.2003  –  12 Beiträge
Dual 1209
RealHendrik am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  11 Beiträge
Einsteiger - Dual 627Q / Dual 1228? Andere Vorschläge
KØeda_PianØ am 07.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.920