Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pro-ject xpression mit vm red oder 2m red

+A -A
Autor
Beitrag
thrabe
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mrz 2009, 17:27
Hallo!

Kann mir jemand etwas über die beiden oben genannten System im Vergleich sagen? Ich bin unschlüssig, welches ich kaufen soll.

Gruß
thrabe
stbeer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Mrz 2009, 20:12
Thrabe,

in der Kuerze:

VM Red: "Nackter" Diamant, 3.0mV Ausgangsspannung.
= geringere bewegte Masse (da Volldiamant)
= hoehere Lebensdauer (da Diamant "orientiert" eingebaut)
= aber etwas leiser.
2M Red: "Getippter" Diamant, 5.5mV Ausgangsspannung.
= hoehere bewegte Masse (da Diamantsplitter auf Metallstift geklebt, geloetet o.ae.).
= geringere Lebensdauer (da Diamant "nicht orientiert" eingebaut)
= spielt etwas lauter.

Natuerlich unterscheiden sich beide noch vom Aeusseren, doch das ist Nebensache.

Beide kann man durch Wechsel des Nadeleinschubs klanglich aufruesten (bis zum VM Silver bzw. zum 2M Black).

Ich wuerde das VM Red bevorzugen; es spielt zwar etwas leiser, dafuer ist dieser weniger empfindlich gegenueber hohen Eingangskapazitaeten.

Gruss Stefan
hifi-zwerg
Stammgast
#3 erstellt: 30. Mrz 2009, 21:24
Hallo,

die beiden "Reds" sind, jedenfalls vom Schliff her, nicht die vergleichbaren Systeme der beiden Serien (aufsteigend von der einfachsten):

eliptisch VM white und 2M red
eliptisch nackt VM red und 2M blue
fine line VM blue ohne 2M Entsprechung
fine line nackt VM silver und 2Mbronce
Shibata kein VM nur 2M black

Gruß
zwerg
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2009, 07:45
Zwerg,

das ist so nicht richtig! Nochmal zum Mitschreiben:

VM White = 2M Red = elliptisch getippt (18x8)
VM Red = 2M Blue = elliptisch nackt (18x8)
VM Blue = 2M Bronze = FineLine nackt (40x8)
VM Silver = FG70 (FritzGyger, 70x5), nicht verfuegbar bei 2M-Reihe
2M Black = Shibata (50x6), nicht verfuegbar bei VM-Reihe.

Verrundungsradien angegeben in µm.

"Nackt" bedeutet ganzer Stein und somit geringere bewegte Masse (die Dichte von Diamant ist nur 40% der von Stahl).

Die VM-Reihe basieren alle auf dem selben Generator(Ausgangsspannung 3.0mV).

Die 2M-Reihe hat aber unterschiedliche Generatoren:
2M Red = 2M Blue (Ausgangsspannung 5.5mV)
2M Bronze = 2M Black (Ausgangsspannung 5.0mV, versilberte Cu-Spulen).

Ausgangsspannung gemessen bei 1kHz und 5cm/s Schnelle.

Wie auch immer gaebe ich der VM-Serie dem Vorzug; zumal beim VM Silver der bessere Nadelschliff verfuegbar ist und die geringere Ausgangsspannung klanglich zum Vorteil gereichen kann (Kompensation der "Praesenzdelle" und weniger empfindlich ggue. hohen Kapazitaeten).

Edit: Die VM-Serie gibt bzw. gab es auch "international" als 5x0MK2; die Baugleichheit wurde von Ortofon bestaetigt:

510MK2 = VM White
520MK2 = VM Red
530MK2 = VM Blue
540MK2 = VM Silver

Stefan


[Beitrag von stbeer am 31. Mrz 2009, 07:50 bearbeitet]
thrabe
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mrz 2009, 09:42
Vielen Dank Zwerg und Stefan!

Ich habe gerade den PS mit VM Red bestellt.

Gruß
thrabe
stbeer
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Mrz 2009, 09:53
Thrabe,

welchen PS denn?

Stefan
düdldihüü
Stammgast
#7 erstellt: 31. Mrz 2009, 10:44
Einen Pro-Ject Xpression, steht im Threadtitel
stbeer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Mrz 2009, 10:48
... schon gut
thrabe
Stammgast
#9 erstellt: 31. Mrz 2009, 14:00
Vielen Dank auch an düdldihüü.

thrabe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject Xpression III mit Ortofon 2M Red
weyrich am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  20 Beiträge
Ortofon 2M Red oder VM Red für Pro-ject Debut III?
teck1312 am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  9 Beiträge
Einsteigerempfehlung: Pro-Ject Xpression III mit Ortofon 2M Red -> 2M Bronze
Dr.Schnucker am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  118 Beiträge
Nadel VM Red oder 2M BLue
be.mobile am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  14 Beiträge
Pro-Ject Xpression aufrüsten - to be continued....
audix19 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  32 Beiträge
Ortofon 2M red vs. 2M blue
elemental am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  11 Beiträge
Neuer Pro-ject Xpression III - Brummen
Silvan5000 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  16 Beiträge
Pro-ject Xpression III - Knistern
dipplo am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  4 Beiträge
Tonabnehmer Ortofon 2M red
lugliubo am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  25 Beiträge
Philips 412 MK2 an Pro-Ject Xpression III
tommasini am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250