Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Befestigung Rega Exact?

+A -A
Autor
Beitrag
vollepulle
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jun 2009, 19:08
Guten Abend zusammen,

weiß von Euch vielleicht jemand,ob da Rega Exact-System auch an normalen Pro-Ject-Headshell's passt ohne Adapter?

Es soll ja eine 3-Punkt-Befestigung haben,aber auf den Fotos erkennne ich immer nur 2 Befestigungspunkte.

Manchmal kann man auch von einer 2-Punkt-Befestigung lesen,welche aber nirgends genauer beschrieben wird.

Ich bin für jeden Tip dankbar

Gruß
Michael


[Beitrag von vollepulle am 07. Jun 2009, 19:09 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 07. Jun 2009, 20:34
Hallo!

Das System kann natürlich auch wie jedes andere Halbzollsystem mit zwei Schjrauben befestigt und Justiert werden, die dritte Schraube dient bei Rega-Tonarmen dazu das System automatisch in die richtige Position zu bringen.

MFG Günther
vollepulle
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2009, 08:48
Hallo Günther,

vielen Dank,damit ist mir geholfen

Gruß
Michael
Albus
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2009, 10:28
Tag,

dann bitte daran denken, die Rega-Tonabnehmer vom Typ Exact, Elys, Bias ... haben eine unüblich geringe Bauhöhe, nur 13 mm (DIN 45539 normiert kleiner/gleich 20 mm; schon 15 mm sind unüblich, prominentes Beispiel aber Denon DL-103, 103R).

Der Tonarm sollte folglich in der Höhe anpassbar sein (bei Verwendung eines Exact) oder es sind gehörige Distanzplättchen zu verwenden.

Freundlich
Albus
vollepulle
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jun 2009, 10:41
Hallo Albus,

kein Problem,mein Tonarm ist Höhenverstellbar.

Aber jetzt,wo Du es schreibst,sehe ich es auch auf den Fotos.

Auf die geringe Bauhöhe habe ich nicht geachtet,Danke!

Gruß
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grado TA Befestigung.
riotsk am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  4 Beiträge
Schrauben für die TA Befestigung.
oschwoin am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  9 Beiträge
Rega RB 250/System
Don-Simon am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
Rega RP3 oder Rega P5
tommei am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  45 Beiträge
Shure V15 mit spezieller Befestigung. - Wo passt das?
GandRalf am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  5 Beiträge
Passendes System für Rega 3?
Highänder am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  7 Beiträge
Rega P3 Upgrade von RB300 auf RB700 sinnvoll?
knauti am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  137 Beiträge
Erfahrung mit REGA Tonabnehmer ?
Cosimo_Wien am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  19 Beiträge
MM-TA für Rega P7?
Shahinian am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  6 Beiträge
Tonarm justieren bei direkter SME-Befestigung ?
Dr.Best am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.871