Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonics Argenta gegen Dynaudio Focus 140

+A -A
Autor
Beitrag
schackchen
Stammgast
#1 erstellt: 23. Feb 2007, 11:52
Hallo liebe Gemeinde,

nach einiger Zeit habe ich mal folgende Frage:

Gibt es jemanden, der die Sonics Argenta im Vergleich zur Dynaudio Focus 140 schon einmal hören konnte ?

Mich würde interessieren, wo die Vor -und Nachteile liegen, des jeweiligen Schallwandlers.


Viele Grüße
schackchen
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2007, 09:03
Hallo,

also ich erlaube mir jetzt mal eine etwas "unqualifizierte" Antwort zu geben.

Gegeneinander habe ich sie noch nicht gehört. Ich besitze die Focus 140, Sonics durfte ich mir auf einer Messe anschauen und einige Modelle hören.

Klanglich fand ich die Dinger schon top, aber die Optik eher erschreckend. Auch wenn jetzt einige wieder mit dem Kopf schütteln werden, aufgrund der Optik wäre für mich die Argenta schon aus dem Rennen.

Gruß
Didi
schackchen
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2007, 23:10
Schon mal die Argenta im Spezial-Finish Vogelaugenahorn gesehen ??? Wohl nicht, denn sonst hättest Du das nicht geschrieben. Die Spezial Finishes sehen wesentlich schicker aus, da auch die Front komplett furniert ist. Optisch ein Leckerbissen...
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2007, 23:16

schackchen schrieb:
Schon mal die Argenta im Spezial-Finish Vogelaugenahorn gesehen ??? Wohl nicht, denn sonst hättest Du das nicht geschrieben. Die Spezial Finishes sehen wesentlich schicker aus, da auch die Front komplett furniert ist. Optisch ein Leckerbissen...


Da muss ich dir recht geben, ich kenne nur diese Schuhschachteln.....lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!

Hast Du mal nen Foto? Würde mich interessieren.

Gruß
Didi
schackchen
Stammgast
#5 erstellt: 06. Mrz 2007, 23:44
Gerne...Bitteschön !

Wilder_Wein
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2007, 08:21
Guten Morgen,

na die wirkt auf alle Fälle deutlich wertiger und schöner wie die Standartvariante!

Gibt es die jetzt nur in Vogelaugenahorn oder kommen da auch ander Ausführungen?

Und, wie hoch ist der Aufpreis, bzw. was kostet diese Variante?

Gruß
Didi
Dualese
Inventar
#7 erstellt: 07. Mrz 2007, 08:31
Hallo @schackchen,

was stellst Du solche Fragen und bist dann offensichtlich mit den Antworten unzufrieden

Zumal Du Dich doch mit dem Produkt bestens auszukennen scheinst, denn den ersten willigen Antworter hast Du ja gleich mal ordentlich zurechtgestutzt

Willst Du hier die Leute "veräppeln" und Beschäftigungstherapie betreiben, oder vielleicht verkappte Produktwerbung... was soll dieser "Quatsch"

Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
Dualese
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2007, 08:39
...wie ich´s mir schon dachte : Leute veräppeln !

Sonics Argenta selber bauen ?

NAD oder Harman für Argenta

Nettes "Kerl´chen" Du...
Wilder_Wein
Inventar
#9 erstellt: 07. Mrz 2007, 08:41
Hallo und gute Morgen Dualese,

Trotzdem, hier noch mal mein ganz persönlicher Vergleich der Standartvarianten. Ist natürlich alles Geschmackssache, aber für mich ist die Sache ziemlich eindeutig......



Gruß
Didi
Wilder_Wein
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2007, 08:42

Dualese schrieb:
...wie ich´s mir schon dachte : Leute veräppeln !

Sonics Argenta selber bauen ?

NAD oder Harman für Argenta

Nettes "Kerl´chen" Du... :D


Respekt Dualese,

Du solltest mal über die Nachfolge von Josef Matulla nachdenken......

Gruß und nen schönen Tag
Dualese
Inventar
#11 erstellt: 07. Mrz 2007, 09:17
Moin Didi,

Du weißt ja, wie sehr ich mich immer wieder über diese "Beratungstouristen" hier im FORUM aufrege... deshalb habe ich mir angewöhnt immer kurz mal zu recherchieren

Soll jetzt (eigentlich) kein Vorurteil sein, aber wenn ich in der Signatur und bei Name & Herkunft "passende" Einträge finde und dazu dann noch ´ne ICQ-Nummer, ist bei mir meistens "Schicht"... soviel zur Nachfolge Matulla

Und zur SONICS Argenta...

und bestimmten Gestaltungsvorstellungen des Herstellers kann ich nur das Gleiche sagen, wie im Falle einer meiner Favoriten-Boxen der SONICS Aguilla :

Geniale Leute wie z.B. ein Joachim Gerhard sind häufig so total "vernagelt", daß sie es dem ernsthaft interessierten Publikum unnötig schwer machen und eigentlich eher Käufer-Abwehr betreiben !

Das trifft auf andere deutsche TOP-Unternehmen dieser Art (wie z.B. AUDIODATA in Aachen... oder AUDIO PHYSIC in Brilon...) in abgewandelter Form ebenso zu, von der Preisgestaltung mal ganz zu schweigen

Als Alt-HiFilist und alten Verfechter von "Made in Germany" klopfe ich mir da häufiger schonmal an den Kopp

By the Way... die Aguilla, die Jolie und dazu noch die Ascendo C7... das wären so 3 mögliche Verführungen als Alternative zu meiner heißgeliebten KEF XQ "five"

Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese


[Beitrag von Dualese am 07. Mrz 2007, 09:18 bearbeitet]
zoroaster11
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Mrz 2007, 10:08

schackchen schrieb:
Schon mal die Argenta im Spezial-Finish Vogelaugenahorn gesehen ??? Wohl nicht, denn sonst hättest Du das nicht geschrieben. Die Spezial Finishes sehen wesentlich schicker aus, da auch die Front komplett furniert ist. Optisch ein Leckerbissen...



Also ich find die immer noch potthässlich, Ahorn hin oder her.

Hättest du das gewusst, hättest du das nicht geschrieben.
Dualese
Inventar
#13 erstellt: 07. Mrz 2007, 11:10
@zoroaster11...

... hast´e gut gewusst & geschrieben
schackchen
Stammgast
#14 erstellt: 07. Mrz 2007, 11:12
Ich verstehe die Aufregung hier zwar nicht ganz, aber ich will das kurz erklären.

Wie jeder von uns, geht es schnell, sich für eine Sache (in diesem Fall ein Lautsprecher) zu begeistern.

So auch bei mir.

Ich hatte die Argenta schon fast gekauft, habe dann jedoch auch die Focus in Augenschein genommen.

Kurzum: Ich habe mir bisher noch keinen der beiden Schallwandler zugelegt und bin immer noch am Grübeln.

Das soll hier also kein Aufruf sein, die Argenta in den Himmel zu loben, sondern tatsächlich ein Vergleich.
Ich finde beide Lautsprecher wirklich fantastisch und kann mich tatsächlich nicht entscheiden, was hoffentlich bald ein Ende hat.


Also kein Grund zur Unruhe. Bin ebenfalls kein Freund von Schönrednern und Marken-Symphatisanten, die hier nur ihre eigenen Produkte in den Himmel loben.

In diesem Sinne
Dualese
Inventar
#15 erstellt: 07. Mrz 2007, 12:34
Hallo @schackchen,

das hat weder was mit "Aufregung" noch mit "Unruhe" zu tun !
Da müsstest Du mal dabei sein wenn ich mich aufrege... auh´ weih´

So wie jetzt bei Dir, muß Man(n) nur manchmal den Leuten hier im FORUM etwas "auf den Zahn fühlen"... denn oooh´ welches Wunder, auf einmal kannst auch Du wunderbar erklären worum es eigentlich geht

Hättest´e das doch besser gleich gemacht, anstatt dem hilfsbereiten Didi so´ne (mit Verlaub gesagt...) etwas "dumme Antwort" reinzuschieben

Schwamm drüber, seien wir lieber konstruktiv...

Kurzum: Ich habe mir bisher noch keinen der beiden Schallwandler zugelegt und bin immer noch am Grübeln.

Auch ich habe die Ära "KOMPAKTE" hinter mir, bin allerdings im Endeffekt nach 3-jähriger mühsehliger Warteschleife bei (m)einer Stand-Traumbox der KEF XQ "five" gelandet.

Hauptstationen waren KEF Q1... KEF XQ" one"... QUADRAL AURUM 30... wobei letztere auch der absolute Sieger war !

Mein Geschmack ist eher "Contra DYNAUDIO"... Didi wird das jetzt nicht gerne hören (bzw. kennt er schon) aber ich habe ausnahmslos aus jedem DA Probehören den Eindruck von Distanz & Langweiligkeit mitgenommen

Die DA-Fans sprechen allerdings von Neutralität, Natürlichkeit, Feinzeichnung, wie auch immer... wie halt so vieles im Leben scheint das wohl vorwiegend eine Frage der Persepktive zu sein

Wenn Du also ergänzend zu diesen zweifellos vorhandenen tollen Eigenschaften der DA´s deutlich mehr Temperament & Antritt suchst, solltest Du Dir (meinem Geschmack entsprechend) vielleicht mal die QUADRAL Phonologue C "RONDO" und/oder die AURUM 370 als Nachfolger meiner AURUM 30 anhören !

Erstere mit dem phantastischen Bändchen-HT, die Andere mit dem nicht weniger tollen RiCom-HT und beide mit dem m.E. "unschlagbaren" MT/TT mit der ALTIMA® (ALuminiumTItanMAgnesium) Membran.

Mein zweiter Tipp wäre die CABASSE "Altura Riva" der absolut südländischer Charakter nachgesagt wird, leider konnte ich sie in Ermangelung eines entsprechenden Händlers selbst noch nicht hören.

Bin mal gespannt was bei Dir draus wird UND keine Frage (!)... wenn Man(n) die Augen zukneift, ist die Argenta eine absolut tolle LS-Box

Und wie heißt das schließlich so schön : "...Besser ´ne Dicke im Bett, als ´ne Runde an der Theke..."

Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
Wilke
Inventar
#16 erstellt: 12. Mrz 2007, 11:10
hallo Dualese,

kannst Du nicht mal für die vielen Lautsprecherfrischlinge
eine Bewertung Deiner eigenen oder "intensiv gehörten" abgeben?
Du machst das ja auch schon in den vielen unterschiedlichen
nebenforen (asw, canton etw.), aber vielleicht wäre Deine
Erfahrung als alter Hase - und das vor Ostern - anderen neulingen hilfreich. gruß Wilke
storchi07
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 12. Mrz 2007, 11:34

zoroaster11 schrieb:

schackchen schrieb:
Schon mal die Argenta im Spezial-Finish Vogelaugenahorn gesehen ??? Wohl nicht, denn sonst hättest Du das nicht geschrieben. Die Spezial Finishes sehen wesentlich schicker aus, da auch die Front komplett furniert ist. Optisch ein Leckerbissen...



Also ich find die immer noch potthässlich, Ahorn hin oder her.

Hättest du das gewusst, hättest du das nicht geschrieben.


sieht fast aus, wie mdf, natur
whatawaster
Inventar
#18 erstellt: 14. Mrz 2007, 19:53
Hallo schackchen,

gib uns aber bitte Bescheid, sobald du dich entschieden hast.

LG

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Focus 140 versus Monitore ?
armindercherusker am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  9 Beiträge
Dynaudio Focus 140 vs. Nubert Nuline30 Exclusiv
hasechri am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  20 Beiträge
Dynaudio Focus 140
olympias am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  14 Beiträge
dynaudio focus 140 <-> confidence c1
storchi07 am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  10 Beiträge
Alte Dynaudio Contour versus Focus
vdrsilver am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Sonics by Joachim Gerhard (Argenta) u.a.
dibei1 am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  71 Beiträge
dynaudio focus 140 und dynaudio sub 250
*kasper* am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  3 Beiträge
Dynaudio Focus 140 direkt auf Spikes stellen?
didi91067 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  11 Beiträge
Unterschiede Dynaudio Focus 110 und 140?
Nitrofunk am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  5 Beiträge
Dynaudio Focus 140 mit Stand 6 verschrauben ?
schackchen am 03.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Quadral
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedcanni.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.702
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.278