Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand-LS 2.0 nur für Musik?

+A -A
Autor
Beitrag
super_noob
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2007, 19:54
guten abend.

sind stand-ls nur für musik gut geignet oder auch gleich gut für tv,dvd und spiele?
ich suche ein system 2.0 der auch für movies geignet.
also gleich für alles und nicht nur für musik.
es muss aber ein 2.0 system seind.

super_noob
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2007, 21:51
hallo,
also ein 2.0 System ist für Musik wohl am sinnvollsten, um dem Fernseher auf die sprünge zu helfen ist es auch geeignet.
Bei Spielen müsste es nicht allzu hohen ansprüchen eigentlich auch gerecht werden, bei Filmen entsteht natürlich kein sourroundfeeling und es fehlt an dynamik.
Als gute Stereo-LS kann ich z.B. diese hier empfehlen:
http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Mit etwas Glück kannst du die für unter 16000 bekommen und du brauchst keinen Verstärker.
Auch BowersWilkins baut ganz gute LS, diese hier sind auch toll in Spielen und Filmen:
http://produkte.gute...5de7e&tt_products=15

Je nach dem ob dein Raum eine kritische Raumakustik hat, würde ich zur Bang&Olufsen greifen, die hat ein super Bassmanagemant.

gruß
Bartimaeus_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mrz 2007, 22:35
ahahahahaahahah falls das jetzt Spam ist tut es mir leid aber ahahahah :D. Tja Super Noob Jetzt musst du dich entscheiden zwischen Pervers Teuren Boxen und Boxen für die man sich ein Halbes Eigenheim Bauen könnte ...
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Mrz 2007, 08:42
bei ebay sind gerade AR1 boxen für 1300 das paar drin. jede hat nen aktiv entzerrten 38er bass, kommt anscheinend auf 18hz mit -2db runter. da kommen bei dem preis nur wenige subwoofer mit.

mit einer wenn wir einen blick in deinen geldbeutel werfen dürfen, könnten wir möglicherweise auch bessere tipps geben.
super_noob
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mrz 2007, 11:53
danke Opium², aber ich suche momentan was anderes.

also ich will nicht mehr als EUR 2500 ausgeben.
mit verstärker. als abspielgerät hab ich mein notebook.


super_noob


[Beitrag von super_noob am 05. Mrz 2007, 15:31 bearbeitet]
Opium²
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2007, 14:51
hallo,
war ja auch nur ein Witz .
Man bräuchte allerdings noch deine ungefäre Raumgröße.
2500 Euso ist recht viel Geld, da findet sich sicherlich einiges.
Als Verstärker werfe ich einfach mal den sehr guten PMA-1500AE in den Raum. Liegt so bei 650-700Euro glaube ich. Dann hätte man ja noch so knapp 1900Euro für LS.
Also Cantonaner muss ich dich belehren und dir z.B. die sehr bassstarken Canton Ergo611 DC oder Karat L800 DC empfehlen.
Auch die Magnat Quantum 908 leigt in dem Preisrahmen.
Ist nur ein Bruchteil von vielen Vorschlägen, das Verhältins von 700 euro amp zu 1800 LS geht aber denke ich in Ordung.
gruß
super_noob
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mrz 2007, 15:31
also... der raum ist nur ca. 25 quadrat cm
und hörabstand wird bei knapp 2m sein.

hey Opium² magnat hat ja eine neue serie. ist die neue 700er serie gut? das aussehen von de magnat quantum 705 in weiss gefällt mir noch gut. ist der lautsprecher auch für meinen raum geignet? und auch für filme?

gruss super_noob
Opium²
Inventar
#8 erstellt: 05. Mrz 2007, 16:18
hallo,
der raum ist mit 25cm² aber ziemlich klein .
die 700-Serie ist sicher auch sehr gut, die 900 ist noch besser, ist wie E und S -Klasse bei mercedes .
Bei dem minimalen Hörabstand würde ich aber von allzu großen Standboxen abraten OK, bei meinen 2 M 90 DC ist der Hörabstand auch genau 2 m. Die 705 ist da aber denke ich nicht fehl am Platz. Reicht auch für den Raum aus. Die 905 klingt da aber noch ein ganzes Stück besser. Beide sind glaube ich weit aus billiger als das eingeplante. Du solltest dir mal welche im geschäft anhören.
Für 200 bekommst du aber auch schon was sehr exklusives, eine B&W 704 z.B.
Einfach mal zum Händler und die kaufen, die dir gefällt und gut klingt. Oder beim blödmarkt probehören und dann im internet kaufen^^
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Welche Stand-LS für 20qm Raum
Tobi72 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  17 Beiträge
Stand LS für PC
Marky am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
Ständer für Stand-LS
Der_Dude am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Pflege für Stand-LS !!!!! ?????
Nachtmond70 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  5 Beiträge
Kompakt + Aktiv Sub oder Stand-LS + Aktiv Sub
FoxBox am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  2 Beiträge
Von Stand-LS auf Kompakte umsteigen?
Der_Ron am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  5 Beiträge
Wharfedale - Regal od. Stand-LS, bipolare Rears?!
pokipsi am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  2 Beiträge
Stand-LS (Jamo 570) - Aufstellung, Problem Katze.
wasabi61 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  7 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS
I.Rolfs am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Denon
  • Bowers&Wilkins
  • B & O

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.641