Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Habt Ihr die Nubertboxen schon mit anderen Boxen verglichen?
1. ja (68.8 %, 22 Stimmen)
2. nein (31.3 %, 10 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Habt Ihr die Nubertboxen schon mit anderen Boxen verglichen?

+A -A
Autor
Beitrag
CarstenO
Inventar
#1 erstellt: 11. Mrz 2007, 13:55
Hallo zusammen,

in den Fachblättern und hier im Forum kommen immer wieder die Boxen des Herstellers "Nubert" zur Empfehlung. Mich interessiert, wer diese Boxen schon mit anderen Marken verglichen hat.

Bitte ergänzt Eure Antworten um Hersteller und Modell mit dem Ihr verglichen habt. Warum habt Ihr Euch für oder gegen Nubert entschieden?

Gruß, Carsten
didgiman
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Mrz 2007, 09:37
Hallo CarstenO

hatte im laufe meines Lebens,Martin Logan,Linn Kaber,Dyn Audio,TMR 2a,zum Schluß (ca15Jahre) T&A Helios-Aktiv im 25qm Wohnzimmer),Alle bis auf die T&A waren sehr Aufstellungskritisch :.und alle hatten einen etwas anderen Klang ,
vor ca 10 Jahren sind wir dann mit den T&A aus der Wohnung in ein Kleingartenhaus (Grundfläche 50qm) gezogen,und vor ca. 2 Jahren hat die Wandlung Richtung Surround begonnen,
zuerst 3xReas-RS300, 1xSubwoofer-AW800, 1xCenter-CS300 von Nubert,Empfehlung eines Freundes,die T&A fügten sich auch da super ein,bei höheren Pegel um Surroundbetrieb sind die T&A an ihre Grenzen gekommen,und ich wollte sie nicht zerstören, also mal mit Nubert-Support gesprochen, und die Nuline 120 ohne ATM bestellt,Probehören Stereo normale Lautstärke (wir konnten uns noch Unterhalten)fast kein Unterschied im Hoch-Mittel-Bassbereich,etwas über Zimmerlautstärke,die 120er brachte eine Gewalt in unser Häuschen das wir Angst hatten es bricht über unseren Köpfen zusammen,Bühne,transparenz,Auflösung,
Nochmals zu betonen die T&A-Aktiv sind echte 1a LS, dann der Versuch,ich bestellte ein ATM120,borgte eine Vincent SP331 Endstufe(inzwischen mein eigen),Yamaha-1400+ATM120+Vincent+Nuline120,wobei das ATM auf Linear steht,Ich kann das Erlebnis leider nicht wie andere in Worte fassen , wir waren nur mehr Sprachlos, was sich vor uns an abspielte (haben wir ein Orchester im Raum und die Sängerin steht auch noch da),die T&A gingen (sniff)in die Bucht,und nun habe den AW800+CS300 auch verkauft, und den Nuline-Center-CS70 + Nuline-Sub-AW1500 gekauft,spiele nach wie vor Platten und CD´s auf Stereo: Klang 1A,
und bei Filmen im Surroundbetrieb mit den AW1500 die Höhle auf Erden Kann Dir nur Empfehlen die Nubert zu bestellen und 4 Wochen testen , ich bin ein sogenannter NUBERT-JÜNGER geworden
Grüße
Kurt
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2007, 10:57
Hallo Kurt,

danke für die ausführliche Beschreibung. Ich habe tatsächlich vor, diese Boxen zu testen und ggf. in meine Sammlung aufzunehmen.

Carsten
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2007, 09:57
+++ push +++

Hallo, wo seid Ihr alle?
Earl_Grey
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2007, 10:11
Sorry, aber diese Umfrage ist IMO ja totaler Schwachsinn: Welchen Erkenntnisgewinn erwartest Du am Ende auf Basis des zahlenmäßigen Ergebnisses?

Um Missverständnisse auszuschließen: Als "normaler" Thread ist das Thema völlig o.k.
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2007, 10:15
Hallo Earl Grey,

es besteht ja kein Teilnahmezwang. Du darfst das auch gerne ohne Abstimmung kommentieren.

Solltest Du bereits einen im Thread beschriebenen Vergleich gemacht haben, würde ich mich über Deine Erfahrungen freuen.

Carsten
Earl_Grey
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2007, 10:18
Ich habe an der Umfrage teilgenommen und für 2 gestimmt -> [kein Kommentar möglich]
Vergleichende Erfahrungswerte Anderer würden mich aber auch interessieren.
Zaaach
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Mrz 2007, 11:14
Ich find die Umfrage auch interessant, gerade weil den Nubert-Besitzern hier ganz gern mal unterstellt wird, daß sie ihre Nuberts nur deswegen so gut finden, weil sie eh noch nix anderes gehört hätten...
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2007, 11:22
Morgen,

ich habe mir beim Subwooferkauf verschiedene Modelle der 1000 Euro Preisklasse angehört.

Folgende Modelle mit folgenden Bewertungen:
Elac Sub 211.2 ESP --> Gut, aber früher zu teuer
Canton Ergo AS 650 SC --> Könnte etwas mehr Tiefgang
gebrauchen, sonst gut, optisch gefäält der mir nicht. Und bei so
einem Klotz muss er optisch gefallen
Yamaha YST-SW 1500 --> Fiese Ströhmungsgeräusche, nicht
zu empfehlen.
Igendeiner von Heco war noch dabei.
Leider konnte ich mir keinen SVS anhören.
Nächstes mal kommen die SVS SUbs aber in die enegere Auswahl.

Der AW-1000 war einfach am besten für meinen Raum und meine Hörgewohnheiten geeignet.

Gruß
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2007, 13:14
Hallo Macke,

danke schön für Deinen Bericht.

Carsten
KallisGrillimbiss
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2007, 17:07
Habe meine Nubert CS-65 + ATM (2x hochkant für die Front) mit B&W CDM 7 SE verglichen. Nuberts in jeder Hinsicht überlegen, obwohl kleiner und billiger. Vor allem tieferer, trockener Bass, Details leichter herauszuhören...

Das Konzept der Firma macht auf mich persönlich einfach einen vertrauenerweckenden Eindruck. Die Art und Weise, wie sie über die Technik schreiben, klingt einfach so, als würden sie auf (aus meiner Sicht) genau die "richtigen" Dinge wert legen. Da die punktuelle Erfahrung diese Einschätzung bestätigt, vermute ich mal, dass man bei Nubert fast blind irgendwas kaufen kann und nichts wirklich dramatisch falsch machen kann. Aber das ist reine Spekulation :-). Ich würde nicht behaupten, dass es nix besseres gibt, weil ich das nicht weiß. Aber es gibt sicher sehr viel Schlechteres.

PS: Für mich war es ein wichtiges Kaufkriterium, dieses Gefühl von "Vertrauen" haben zu können. Ich hatte nämlich eben keinen Bock, monatelang durchs Land zu fahren, an jedem Hifi-Shop anzuhalten und endlose Hörsessions zu machen (wie damals, als es die B&Ws wurden, die übrigens auch nicht schlecht sind!)


[Beitrag von KallisGrillimbiss am 17. Mrz 2007, 17:09 bearbeitet]
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 18. Mrz 2007, 00:11

CarstenO schrieb:
+++ push +++

Hallo, wo seid Ihr alle?


Hallo Carsten,

schau mal hier:

http://www.hifi-foru...ad=64&postID=436#436

Viele Grüsse

Volker
Master_J
Inventar
#13 erstellt: 18. Mrz 2007, 00:17

KallisGrillimbiss schrieb:
Habe meine Nubert CS-65 + ATM (2x hochkant für die Front) mit B&W CDM 7 SE verglichen. Nuberts in jeder Hinsicht überlegen, obwohl kleiner und billiger. Vor allem tieferer, trockener Bass, Details leichter herauszuhören...

Yo, die sind schon ziemlich gut, die Centerchen.
Gerade mit ATM/ABL.

Hier mal mein kleiner Main-Vergleich:
http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?t=3634

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NubertBoxen mit 4 Ohm an Onkyo TX SR501 mit 6 Ohm??? *Hilfe*
XelaaleX am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  18 Beiträge
LS-Kabelenden- Was habt Ihr realisiert?
schumi65 am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  9 Beiträge
Studio Boxen!?
Flori am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  22 Beiträge
Welche IQ Lautsprecher habt ihr?
sacre am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  7 Beiträge
Suche boxen mit gutem P/L verhältnis
jamie06 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  7 Beiträge
Könnt ihr die Boxen empfehlen
TronFighter am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  10 Beiträge
Habt Ihr schon mal was von b.a.m. gehört?
eckto am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  91 Beiträge
Wie habt ihr das so mit eurer Sitzposition...?
front am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Wie lange habt ihr eure Lautsprecher?
Highente am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  18 Beiträge
Canton Karat Vs. Ergo: Kontruktionsbedingte Klanguntschiede? Wer hat verglichen?
deployment-deskriptor am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Vincent
  • Elac
  • Bowers&Wilkins
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.636