Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

wieviele PAAR lautsprecher habt ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
exzessone
Stammgast
#1 erstellt: 25. Okt 2010, 21:28
habe letztens nen schönen thread gefunden, welcher mich auf die frage brachte wieviele paar lautsprecher ihr eigentlich habt?
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 25. Okt 2010, 21:40
Wohnzimmer: 2 Standlautsprecher, 2 Subwoofer
Arbeitszimmer: 2 Regallautsprecher
Schlafzimmer: Sub-Sat-System
Unbenutzt: Subwoofer, 2 Satelliten
exzessone
Stammgast
#3 erstellt: 25. Okt 2010, 21:45
holla die waldfee^^

ich selbst habe

5 im wohnzimmer, ein sub im wohnzimmer

4x B&W DM305,BW ccs6 II, mivoc sw1500 I

ne bose 321 im schlafzimmer
ein sony sounddock in der küche
und irgendwelche "feuchtraum LS" im bad

außerdem noch 2 wilhelm richter (c.a 1950)
zwei alte sony und 2 bang und oluvsen cx50
DasNarf
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2010, 21:56
1 Paar Front
1 Paar Rear
1 Paar Subs
1 Paar fürs Nahfeld

premiumhifi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Okt 2010, 22:32
zwei paar + ein paar subs. siehe meine hp


[Beitrag von premiumhifi am 25. Okt 2010, 22:32 bearbeitet]
exzessone
Stammgast
#6 erstellt: 25. Okt 2010, 22:52
dicksten respekt!

fehlt nur der flat in der mitte^^
Moe78
Inventar
#7 erstellt: 25. Okt 2010, 23:02
Ein 5.1-System Heco Metas im Wohnzimmer, also 2 Paar Standlautsprecher + Center + Sub.
Im Bad 1 Paar JBL Control 2,4g Funklautsprecher.
Und noch unbenutzt ein Paar Dali Lektor 1 für das Arbeitszimmer/ den Computer. Siehe Profil!
HiFi-Tweety
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Okt 2010, 05:07
1 Paar!
ton-feile
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2010, 05:41
Hi,

Wohnzimmer: K&H O92
Arbeitszimmer: K&H O92 und je nach Laune K&H O96, Yamaha NS-10(entzerrt), JBL C1 ( mit serieller Weiche ) , Tafals
Schlafzimmer: Telefunken O86

Gruß
Rainer
Jockel100
Stammgast
#10 erstellt: 26. Okt 2010, 05:49
4
zausel
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2010, 09:45
Wohnzimmer:Backes&Müller BM10d;kleiner Nubert-Sub direkt am TV und hinter der Couch (funktioniert verblüffend gut)
Küche: RFT BR3750
Arbeitszimmer: ADAM A5
Esszimmer: ALR EntryS
Diele: ein Unikat,Schiefer-Stand-LS von Fischer&Fischer;viiiel zu Schade dafür,aber leider unverkäuflich als Sonderanfertigung

Gruß-zausel
exzessone
Stammgast
#12 erstellt: 26. Okt 2010, 10:56
hab von den fischer&fischer gehört! soll ja nix bessere geben...
zausel
Stammgast
#13 erstellt: 26. Okt 2010, 14:16

hab von den fischer&fischer gehört! soll ja nix bessere geben...


Ähm...ganz falsch
Meine sind,wie schon gesagt,keine Serienspeaker und haben mit den bekannten Fischer&Fischer nur das Schiefergehäuse und einen der beiden Fischers als Entwickler gemeinsam (sind Brüder).
Die Serienspeaker gefallen mir nicht.Habe die SN 450 und SN 550 im Vergleich gehört.Meine sind im Vergleich dazu Raketen.
Aber natürlich ist das alles Geschmackssache.
Und das es immer noch besser geht,zeigt ja allein die Tatsache das die BM10d im Wohnzimmer steht und nicht die wirklich extrem gute Fischer-Konstruktion.

Gruß-zausel
adiclair
Inventar
#14 erstellt: 26. Okt 2010, 14:20
Siehe Profil.

(Und ICH habe sowieso den Längsten )

Stereo33
Inventar
#15 erstellt: 26. Okt 2010, 14:23
2 Paar.
PC (Musik, Spiele teilweise, Netzradio) Victa 701.

TV Victa 300.


[Beitrag von Stereo33 am 26. Okt 2010, 14:27 bearbeitet]
Hannovergenuss
Stammgast
#16 erstellt: 26. Okt 2010, 18:34
2 B&W 801 N im Wohnzimmer für stereo und suround
2 JBL Control 1 als rear
2 B&W 803 N am PC ;-)
2 T+A TMR 160 im Schlafzimmer
S.P.S.
Inventar
#17 erstellt: 26. Okt 2010, 20:01
Ähm, also...

Insgesamt sind es 7 Paar Lautsprecher.

1 Pärchen Dynavox TG 1000B, natürlich umgebaut und meiner Freundin aufgedrückt. (Will ja schließlich keinen Ohrkollaps bekommen wenn ich bei ihr Musik höre)

1 Pärchen Dali AXS 1000, in Benutzung meiner Eltern (klein, guter Klang, dezent, und gut unterzubringen)

1 Paar TSM Siena, meine Fronts

1 Paar TSM Puris 92, meine Rears

1 Paar TSM Puris 120, wobei nur eine davon als Center benutzt wird.

1 Paar TSM Puris 62, nicht in Betrieb, da bei einer ein MT defekt ist.

Dann habe ich noch einen Dalis Suite Center und einen selbst gebauten Sub mit Dali Chassis.

Die Dali Komponenten waren quasi meine Alte Anlage und sind durch die TSMs abgelöst worden. Diese sind zwar älter, aber im Klang für mich einfach unübertroffen. Nur den Sub muss ich noch tauschen, aber bei den Dimensionen meiner Fronts ist der eigentlich eh überflüssig.
*YG*
Inventar
#18 erstellt: 31. Okt 2010, 16:03
2 paar acr eckhörner im "stereo raum"
2paar elac el 2000 im heimkinozimmer
und 2 paar jbl control im schlafzimmer
und 1paar jbl control im badezimmer.
strucki200
Inventar
#19 erstellt: 31. Okt 2010, 16:14
1 Paar Klipsch RF-83 (Front)

1 Paar Klipsch RF-63 (Rear)

1 Klipsch RC-64 (Center)

1 Subwoofer SVS PB 13 Ultra

1 Paar Klipsch RF-62 (PC Lautsprecher)


[Beitrag von strucki200 am 31. Okt 2010, 16:22 bearbeitet]
iznt
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 31. Okt 2010, 16:16
Ein Paar...
adiclair
Inventar
#21 erstellt: 31. Okt 2010, 16:16

strucki200 schrieb:
(Center und Sub lasse ich mal weg, ist ja kein "Paar" :D)


...aber ein paar
strucki200
Inventar
#22 erstellt: 31. Okt 2010, 16:18
OK wird editiert
Benjie85
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 31. Okt 2010, 18:40
ich habe etwas aussortiert..nun habe ich (im moment noch) nur ein Paar
Hans_E.
Stammgast
#24 erstellt: 01. Nov 2010, 11:37
Hallo,

ich betreibe im Wohnzimmer ein 5.1-System (zusätzlich sind zwei Elac 203.2 als Backsurrounds vorhanden, die ich aber eigentlich nicht nutzte), im Arbeitszimmer (in dem ich eigentlich meinen ganzen Tag verbringe, da ich zuhause arbeite) Stereo mit den Confidence C2, ungenutzt habe ich noch ein Paar Elac CL 202.
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 01. Nov 2010, 21:02
Bei mir dürften es ca 10 Paar Ls sein. Bin mir aber gerade nicht all zu sicher, da die Ls bei mir kommen und gehen
cs2001
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 01. Nov 2010, 22:05
2 B+W 704, 2 Mackie HR824 MkII, 2 Klein&Hummel O300D, 2 Genelec 6010A
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#27 erstellt: 01. Nov 2010, 22:21
Oh weh...jetzt komm ich

ich habe 3 Paar Lautsprecher

2x Bose ML5 als Stereo-Fronts
2x Bose ML2 als Doppel-Mono-Center

dazu noch nen Klipsch Subwoofer

2x Bose ML3 (früher Stereo-Rears), jetzt Stereo-Hauptlautsprecher im Schlafzimmer.

Ich weiß, ich bin speziell
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 01. Nov 2010, 22:36

Ich weiß, ich bin speziell


Nicht nur du, ich höre derzeit über diese hier

http://www.musik-anz...a1c15fa0974e5efc.jpg

Alles andere als linear, gesoundet bis zum abwinken. Aber was solls? Mir gefällts

Würde mir das Sounding von Bose zusagen, würde ich wahrscheinlich auch diese mein eigen nennen

Lineare Ls gibt es doch genug, da darf man ruhig mal aus der Reihe tanzen

So, und jetzt dürft ihr mich lynchen
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#29 erstellt: 01. Nov 2010, 22:43
och JBL iss ja auch nicht schlecht, interessant sind die Pegelsteller für HT und MT? so wie es aussieht. Wie hast du die denn stehen? da hast du ja mächtig Einfluss aufs Klangbild.
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 01. Nov 2010, 22:53
sie stehen eigendlich ziemlich mittig im Raum. Zu jeder seite mindestens 50cm Platz, und das auf Ständern.

Die Pegelsteller stehen derzeit folgendermaßen.
Hochtöner auf "2 uhr", und mitteltöner auf "11 uhr" wenn man eine Uhr zum Vergleich nimmt
Die JBL´s haben ja von haus auf einen eher basslastigen klang, und können die Musik dank Membranfläche auch spürbar machen.
Selbst meine 11 jährige Cousine die gerade Techno für sich entdeckt hat, bringt immer ihre CD´s mit und hört über die JBL´s. Und das alles andere als leise
Rotel_RA-980BX
Inventar
#31 erstellt: 01. Nov 2010, 23:02
Hallo,

ich habe einige Lautsprecher:

2x K&T Legend
2x Fostex FE103E in TQWT
2x BG17 in BR
2x Ciare CH250 Dipole
2x Sippos
2x Cyborg Sticks
2x Cyborg Stick-Kompakt
2x K&T CT 156
2x K&T CT 179
2x BSW124 Dipole
2x 8" Compound Sub
1x Tisch-Sub
2x PC Mini-TML
2x Disco/PA Sats




MfG

Rotel_RA-980BX


[Beitrag von Rotel_RA-980BX am 01. Nov 2010, 23:04 bearbeitet]
Rhabarberohr
Inventar
#32 erstellt: 01. Nov 2010, 23:29
Als 5.1 Surrounder hier wohl im Mittelfeld :

- 1 Paar Heco Elan 800 (Front)
- 1 Paar Heco Celan 700 (Rear)

... der 38er Sub und Center zählen ja nicht ...

GlennFresh
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 02. Nov 2010, 07:58
Moin

Bei mir sind 21 Lsp. im ganzen Haus verteilt, die Unbenutzten mal nicht mitgezählt!
Wobei auf die Surroundanlage z.Z. nur vier Stk. entfallen, der Center ist noch in der Mache.

Saludos
Glenn


[Beitrag von GlennFresh am 02. Nov 2010, 08:00 bearbeitet]
mroemer1
Inventar
#34 erstellt: 02. Nov 2010, 08:04
Genau 1 Paar und das sind US Bananenkisten.

Meine BOSE am TV zähle ich nicht mit.
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 02. Nov 2010, 08:07

Genau 1 Paar und das sind US Bananenkisten


Irgendwie muss ich hierbei an die Klipsch Heresy denken. Liege ich richtig?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 02. Nov 2010, 08:18

mroemer1 schrieb:

Meine BOSE am TV zähle ich nicht mit.


Nach Quarkbechern wurde ja auch nicht gefragt....

Saludos
Glenn
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#37 erstellt: 02. Nov 2010, 08:21
ein sehr "professioneller" Beitrag kopfschüttel*
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 02. Nov 2010, 08:38

Weidenkaetzchen schrieb:

ein sehr "professioneller" Beitrag kopfschüttel*


Wo ist denn in diesem Thread "Professionalität" gefragt....

Das ihr Bosebesitzer aber auch nie einen Spaß versteht....

Wer die Bose Miniplastikwürfel von mroemer kennt, weiss aber, das mein Vergelich nicht so weit hergeholt ist....

.....Insbesondere wenn man die Bose mal neben die sogenannten Bananenkisten stellt.....

Saludos
Glenn
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#39 erstellt: 02. Nov 2010, 08:52
Ich versteh ja durchaus Spass, aber es ist einfach nicht so toll, dass keine Gelegenheit hier ausgelassen wird über Bose Lautsprecher herzuziehen.
Ich mache ja andere Hersteller auch nicht mies. Und immerwieder kommen solche Sprüche ohne weiteren Bezug zum Thema. Und ich möcht noch kurz anmerken, dass bislang hier im Thread alles ohne Provokationen auskam, bis dein geistreicher Spruch kam....und leider ist es zu oft so.
Wenn man nichts zur Sache beitragen kann, dann einfach ...... halten
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 02. Nov 2010, 08:55
Hatte mroemer nicht mcintosh Elektronik? Oder verwechsel ich da etwa was?

Ich würde das mit Bose nicht immer so eng sehen.
Ihr müssen die Ls doch gefallen, nicht uns

Such hier mal im Forum nach JBL oder Klipsch, da wird auch z.t recht kontrovers diskutiert. Da fallen auch mal solche Komentare wie "Klipsch sind reine Party Ls" oder "JBL baut nur "Wummerkisten"". Alles schon erlebt...
Was ich damit sagen will ist folgendes. DEN Ls gibt es nicht. Der eine mags eben etwas anders als der andere. Subjektives Klangempfinden eben.

Warum ich gerade JBL und Klipsch als Beispiel genommen habe? Tsja, ich nenne beides mein eigen und ich mag deren Abstimmung sehr

Und wehe es kommt jetzt einer der wieder mit "klangverfälschenden" Hörnern angekrabbelt kommt

Obwohl ich zugeben muss, das ich bei dieser...


Nach Quarkbechern wurde ja auch nicht gefragt....


Aussage auch schmunzeln musste. Größentechnich kommt es ja recht gut hin
Das hat aber jetzt speziell nichts mit Bose zu tun, so bezeichne ich auch kleine Ls anderer Hersteller.

Also, sehts etwas lockerer
mroemer1
Inventar
#41 erstellt: 02. Nov 2010, 10:35

Hatte mroemer nicht mcintosh Elektronik? Oder verwechsel ich da etwa was?


Ja schon, aber was hat das jetzt mit den von mir angegeben Lautsprechern zu tun?

Diese sind, wie P.W.K. Fan schon richtig vermutet, die Klipsch Heresy III.

Meine BOSE zähle ich übrigens nur deswegen nicht, weil die am TV hängen um die gruseligen TV Lautsprecher zu ersetzen, zum Musikhören werden sie aber nicht benutzt.

Und mann kann über BOSE sagen was mann will, an meinem TV machen sie ihre Sache richtig gut.

Aber die Größe von Quarkbechern haben sie tatsächlich.


Wer die Bose Miniplastikwürfel von mroemer kennt...


Nix Plastik, die sind aus Aluminium.


[Beitrag von mroemer1 am 02. Nov 2010, 10:49 bearbeitet]
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 02. Nov 2010, 10:42
Das mit der Elektronik war ja nur reines Interesse meinerseits
mroemer1
Inventar
#43 erstellt: 02. Nov 2010, 10:44
@ P.W.K. Fan

Sorry, hatte deinen Smiley falsch gedeutet!

@All

Schlußendlich gehts hier im Thread ja auch nicht um Marken, sondern um die Menge der vorhanden LS Paare.


[Beitrag von mroemer1 am 02. Nov 2010, 10:58 bearbeitet]
exzessone
Stammgast
#44 erstellt: 02. Nov 2010, 11:46
ja da hat der papa ja nen sehr schönen thread eröffnet!

also die anlage vom mroemer ist schon sehr schick;)

alleine die elektronik!

und für manche dinge ist bose wirklich nicht verkehrt!

man man man, ich glaube sein LS regler kostet mehr als mein ganzes inventar! MIT COUCH UND TV

gut ich mein, es gibt auch bose anlagen die 3000 euro kosten!

aber bei der MCINTOSH wissen wir glaub ich alle was los ist!^^

gruß an meinen kumpel
mroemer1
Inventar
#45 erstellt: 02. Nov 2010, 12:02
Wußte ich doch, das ich den Threadersteller irgendwoher kenne.

Netten Gruß zurück.


[Beitrag von mroemer1 am 02. Nov 2010, 12:02 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 02. Nov 2010, 15:19
Hallo Wildkätzchen


Weidenkaetzchen schrieb:

Ich versteh ja durchaus Spass, aber es ist einfach nicht so toll, dass keine Gelegenheit hier ausgelassen wird über Bose Lautsprecher herzuziehen.


Du verstehst echt Spaß, hätte ich nach Deiner weiteren Post jetzt nicht gedacht....


Weidenkaetzchen schrieb:

......es ist einfach nicht so toll, dass keine Gelegenheit hier ausgelassen wird über Bose Lautsprecher herzuziehen.


Glaub mir, die Mühe mache ich mir gar nicht.....


Weidenkaetzchen schrieb:

Ich mache ja andere Hersteller auch nicht mies.


Darfst Du gerne tun, ich weiss was ich an jedem meiner Lsp. habe, nur Bose ist aus verschiedenen Gründen nicht dabei.


Weidenkaetzchen schrieb:

Und immerwieder kommen solche Sprüche ohne weiteren Bezug zum Thema.


Das sehe ich anders, Bose = Plastik und Quarkbecher = Plastik (Polythylen)...
Das die Bosewürfelchen von mroemer aus Alu sind verwundert mich jetzt doch etwas.
Er hatte mal ein Foto gepostet und da sahen die Bose Brüllwürfel echt plastikmäßig aus.
Na ja, zumindest sind alle mir bekannten Bose Cubes aus Plastik gewesen, aber ist ja auch egal.

Es gibt viele Threads wo an hand von Fotos die minderwertige Qualität von Bose bewiesen wird.
Da Du aber keine Cubes von Bose besitzt, kann es Dir doch eigentlich egal sein, also lassen wir das.


Weidenkaetzchen schrieb:

Und ich möcht noch kurz anmerken, dass bislang hier im Thread alles ohne Provokationen auskam, bis dein geistreicher Spruch kam....


Ich glaube keiner sieht das hier so eng, nicht mal der nette mroemer....nur Du.


Weidenkaetzchen schrieb:

und leider ist es zu oft so.
Wenn man nichts zur Sache beitragen kann, dann einfach ...... halten


Ach ja?

Ich gönne jedem sein Bosesystem, mein Geld ist es ja nicht, ich bezahle lieber weniger für hochwertigeres Equipment.

...also lass uns bitte die Friedenspfeife rauchen, alles wird gut, oder?

Saludos
Glenn
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#47 erstellt: 02. Nov 2010, 15:28
ja Glenn...da staunst du, dass die Bose von mroemer nicht aus Plastik sind, sondern Alu...und nebenbei bemerkt, meine sind auch nicht aus Plastik, sondern Spanplatten (also Holz).

Ich rauche ja keine Pfeife, aber ich biete dir ne Davidoff Zigarette an ... wenn du mir versprichst in Zukunft nicht immer sofort, sobald der Name Bose fällt, mit nur teilweisen Kenntnissen über die Sachlage Seitenhiebe zu schießen...ansonsten drück ich die Zigarette nacher auf deinem Knie aus
Hüb'
Inventar
#48 erstellt: 02. Nov 2010, 15:32
Bitte zurück zum Thema.
Zur Diskussion der Produkte von Bose gibt es unzählige andere Threads, die ihr gerne weiterführen könnt.

Grüße
Hüb'
-Moderation-
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 02. Nov 2010, 15:39
Hast Du auf meine Antwort gewartet?


Weidenkaetzchen schrieb:

Ich rauche ja keine Pfeife, aber ich biete dir ne Davidoff Zigarette an ... wenn du mir versprichst in Zukunft nicht immer sofort, sobald der Name Bose fällt, mit nur teilweisen Kenntnissen über die Sachlage Seitenhiebe zu schießen...ansonsten drück ich die Zigarette nacher auf deinem Knie aus


Ich überlege es mir noch und wenn müsstest du einen langen Arm haben um die Kippe auf meinem Knie auszudrücken....

Aber jetzt lass uns wirklich zum eigentlichen Thread wieder zurück kehren, sonst macht Hüb echt noch mecker und ......

Saludos
Glenn
Koodie
Stammgast
#52 erstellt: 02. Nov 2010, 15:54
zum Thema...
7 Paar:
Vom Logitech und JBL One über Magnat 555 bis zur Audimax.
~Schnörkel
Ist häufiger hier
#53 erstellt: 06. Nov 2010, 00:43
Ich habe 4 Paar Lautsprecher: Canton GLE409, Monitor Audio RS 8, JBL E 80 und als neuesten Streich die Bluesbox 15 vom Udo am PC. Bis auf die JBLs sind auch alle im Gebrauch.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviele Lautsprecher ?
GS2002 am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  5 Beiträge
Welche IQ Lautsprecher habt ihr?
sacre am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  7 Beiträge
Was für Lautsprecher habt ihr für Stereo?
Bassy am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  96 Beiträge
Wie lange habt ihr eure Lautsprecher?
Highente am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  18 Beiträge
wie habt ihr eure Lautsprecher gefunden?
Highente am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  25 Beiträge
Lautsprecher für ca. 300EUR/Paar
Simius am 25.12.2002  –  Letzte Antwort am 10.01.2003  –  10 Beiträge
Was ist der bisher SCHLECHTESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
cavry am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  595 Beiträge
Habt Ihr die Lautsprecher auf den Hörplatz ausgerichtet?
John_Bowers am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  20 Beiträge
Was ist der bisher BESTE Lautsprecher, den Ihr gehört habt ?
Highhorizon am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  235 Beiträge
Welche Lautsprecher schlagt ihr vor (1000euro/paar)
HIGH_END_NEWBIE am 20.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL
  • Magnat
  • Heco
  • Jamo
  • Elac
  • Klipsch
  • Teufel
  • Mivoc

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.135