Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Der schönste Lautsprecher-Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Hr.Wagner
Inventar
#1 erstellt: 22. Mai 2007, 21:17
Hab mir mal überlegt, das ihr eure Favoriten der schönsten LS zeigen sollt.
Unabhängig vom Preis und ob Stand oder Kompakt Lautsprecher.

Gern mache ich das erste Bild.

Focal Chorus 800 V

Mein Traum vom Design, klanglich leider nicht

Der nächste bitte.....
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2007, 05:29
Hier mal mein Favorit aus der Berliner
Lautsprechermanufaktur Sehring..

Die Sehring Lautsprecher gibt es im Modulsystem
(vom Zweiwegereich ausbaubar bis zum 3,5 Wegerich)inzwischen auch als sortierte Edition (SE) und in verschiedenen Farben.



Klang und Verarbeitung sind IMHO auf hohem Level.
Das Design gefällt mir sehr gut.


[Beitrag von Haichen am 23. Mai 2007, 11:49 bearbeitet]
mamü
Inventar
#3 erstellt: 23. Mai 2007, 05:53
Moin,

ich schließe mich natürlich Haichen an. Muss ich ja, sonst hätte ich nicht selber Sehrings

Aber diese hier gefallen mir auch sehr gut

Zingali Overture 4



Gruß


[Beitrag von mamü am 23. Mai 2007, 05:55 bearbeitet]
N0valiS
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mai 2007, 07:56
Gibt viele hübsche Boxen, ganz weit vorn bei mir die Yamamura Dionisio 27




[Beitrag von N0valiS am 23. Mai 2007, 07:58 bearbeitet]
MeistaEDA
Stammgast
#5 erstellt: 23. Mai 2007, 08:01
Nochmal Focal:




Focal Electra 1027:

taubeOhren
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2007, 08:07
Moin ...


ist zwar "schon wieder" eine Focal ... aber eben mein Favorit ... nicht nur klanglich - sie ist auch äußerlich einfach eine DIVA








Gruß
taubeOhren


[Beitrag von taubeOhren am 23. Mai 2007, 08:09 bearbeitet]
mamü
Inventar
#7 erstellt: 23. Mai 2007, 08:13

N0valiS schrieb:
Gibt viele hübsche Boxen, ganz weit vorn bei mir die Yamamura Dionisio 27


Hmmmm, sieht aus wie ne Baggerschaufel. Aber wenn du ihn schön findest....

Gruß
Haltepunkt
Inventar
#8 erstellt: 23. Mai 2007, 09:54

Haichen schrieb:
Hier mal mein Favorit aus der Berliner
Lautsprechermanufaktur Sehring..

Die Sehring Lautsprecher gibt es im Modulsystem
(vom Zweiwegereich ausbaubar bis zum 3,5 Wegerich)inzwischen auch als sortierte Edition (SE) und in verschiedenen Farben.



Klang und Verarbeitung auf extrem hohen Level.
Das Design gefällt mir sehr gut.


Aus der Schallwand rausragende Chassis und fehlende Abdeckungen erinnern stark an Anfängerwasteleien im Selbstbau.
kempi
Inventar
#9 erstellt: 23. Mai 2007, 10:02
Mein Designfavorit ist die LaCampanella:



Dazu heißt es:

Der Traum eines Lautsprecherentwicklers ist ein Schallwandler, der die ganze Musik mit nur einem Chassis überträgt, von den tiefsten Bässen bis zu den allerfeinsten Höhen, mit zartester rhythmischer Auflösung, in gleicher Dynamik und mit natürlicher Lautstärke.

Die größte Annäherung an dieses Ideal ist ein 2-Wege System mit möglichst tiefer Trennung der Übertragungsbereiche. Da der empfindlichste Bereich der menschlichen Wahrnehmung zwischen 1 kHz und 4 kHz liegt und alle Obertöne dieser Bandbreite sehr genau als Einschwingvorgänge bewertet werden, sollten Schallereignisse von weit unter 1 kHz bis über den Hörbereich der Obertöne von einer Tonquelle mit möglichst geringer bewegter Masse der Membran von einem Punkt aus abgestrahlt werden. Ideal wäre ein „Phasengenauer Punktstrahler“.

Acapella hat nun mit der Entwicklung einer neuen „Hypershärischen“ Hornform den Übertragungsbereich einer Kalotte von drei auf fünf Oktaven, von 700 Hz bis über 20 kHz, bei Erfüllung der Forderung natürlicher Lautstärkepegel ausweiten können.

Das Ergebnis ist eine dynamische Musikalität mit großer Klarheit und Schnelligkeit, nur vergleichbar mit bester Life Musik.



Technische Beschreibung „LaCampanella“

1. Hypersphärisches Breitbandhorn 390mm
a: 5 Oktaven Übertragungsbereich, 700Hz –über 20 kHz
b: Phasenstarr, 6 dB Anpassung des Hochpasses, 750 Hz untere Grenzfrequenz
c: Wirkungsgrad 93 dB/W/m
d: bewegte Masse kleiner 0,3 Gramm

2. Bassbereich
a: 4 x 180 mm (6,5“) 4 x 1,25 Tesla
b: Magnetgewicht 4 x 1,2 kg
c: Wirkungsgrad 93 dB/W/m

3. Gesamtsystem
a: Übertragungsbereich 20 Hz – 30 kHz
b: Phasengenaue Anordnung der Einzelsystem Bass- / Mittelhochton
c: Wirkungsgrad 93 dB/W/m
d: Impedanz 8 Ohm
e: Gewicht 82 kg
f: speziell entwickelte Chassis
g: Maße B x H x T = 260 (Horn 390) x 1400 x 610 mm

Ich hatte auch bereits das Vergnügen diesen Lautsprecher zu hören -- wenn ich nur mehr Geld hätte.



[Beitrag von kempi am 23. Mai 2007, 10:03 bearbeitet]
Dommes
Inventar
#12 erstellt: 23. Mai 2007, 10:14
Für mich gehören LS der Firma Avantgarde Acoustic zum Beispiel die Trio Classico zu den schönsten LS

http://www.avantgarde-acoustic.de/
LiK-Reloaded
Inventar
#13 erstellt: 23. Mai 2007, 10:35
Moin



Schlicht, zeitlos, wohraumfreundlich - Audiodata Elance

Klanglich leider etwas dünn, für meinen Geschmack
Haltepunkt
Inventar
#18 erstellt: 23. Mai 2007, 11:18
Der 'Klassiker'. Keine sichtbaren Chassisbefestigungen, kein Barock, die Formgebung ist schlicht und folgt der Funktion.



Die MEGs würde ich hier nicht zeigen wollen. Die würde ich rein vom Aussehen her auch als Wastelkiste bezeichnen.
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 23. Mai 2007, 11:40
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 23. Mai 2007, 11:42
mamü
Inventar
#21 erstellt: 23. Mai 2007, 11:47
Von den Kompakten gefallen mir auch diese von Sonus Faber sehr gut



Gruß
rorenoren
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 23. Mai 2007, 13:00
Hallo,

leider kein Bild.

Es gab von T+A mal einen teilaktiven Lautsprecher, deren Hochtöner (Mitteltöner? Bändchen oder Elektrostat) per Röhrenverstärker befeuert wurde.
Die Röhren waren neben dem Hochtöner angeordnet.
Der war schön! (erinnere mich nur noch vage dran, damals aber mein Traum)

Die rundgelutschten LS mit den "Car Hifi" Blenden gefallen mir nicht so.

Hier im Thread fand ich dieses fiese Yamamura Horn interessant.
(Lowther oder AER- Treiber? 4m hoch?, sicher der Hammer für kleine Röhrenamps!)
Hübsch ist es nicht, aber schööön. (wenn´s auch noch klingt)
Sonst war eher nichts für mich dabei. (bisher)


Gruss, Jens
kempi
Inventar
#23 erstellt: 23. Mai 2007, 13:05
@ Dommes:

Die Hornlautsprecher von Acapella sind denen von Avantgarde Acoustik ziemlich ähnlich, oder?







kempi
Inventar
#24 erstellt: 23. Mai 2007, 13:21
Aber den hier nicht vergessen:



Und die hier:

http://www.audioheritage.org/images/jbl/extracts/L250Ti_LE.jpg



[Beitrag von kempi am 23. Mai 2007, 13:23 bearbeitet]
Emporion
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 23. Mai 2007, 13:31
ich finde meine auch einfach schön, klein, simple:

http://www.hificorner.de/pd1133975816.htm?categoryId=35

ich finde die klingen auch noch geil
SFI
Moderator
#26 erstellt: 23. Mai 2007, 14:48
Triangle COMETE ES Anniversary



dazu schließe ich mich noch mamü mit Sonus Faber an und sehr hübsch finde ich auch noch die Dali Helicon Reihe wie z.B. die 300er

_thomas_
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 23. Mai 2007, 15:04
sonus faber amati anniversario


[Beitrag von _thomas_ am 23. Mai 2007, 15:05 bearbeitet]
Boettgenstone
Inventar
#28 erstellt: 23. Mai 2007, 15:29
Hallo,

die hier gefallen mir sehr gut
Klipsch La Scala


JBL Everest DD 66000


und zu guter letzt eine Pass Rushmore


die Avantgardes gefallen mir auch sehr gut
bonnie_prince
Stammgast
#29 erstellt: 23. Mai 2007, 16:10
@mamü

Also diese Zingali Overture 4 sind einfach wunderschön. So, finde ich, muss ein Lautsprecher aussehen, eher wie ein edel gearbeitetes Instrument als ein Elektronikschrotthaufen mit viel Flitter und Lametta a la R2-D2.

@Haltepunkt

Was du immer so Schönes zu sagen hast :D! Wo andere erst hören müssen, siehst dus schon auf 'm zierlichen JPEG; einfach genial !!!

Grüße bonnie_prince.
markusred
Inventar
#30 erstellt: 24. Mai 2007, 21:41
Acrylhorn
ax3
Inventar
#31 erstellt: 24. Mai 2007, 22:33
Murray
Inventar
#32 erstellt: 24. Mai 2007, 22:38

ax3 schrieb:
http://galerie.hifi-forum.de/details.php?image_id=2557

Selbst gebaut!


Jup,

die sind optisch ne Wucht! Sollte man ihm aber nicht zu oft sagen, sonst hört er bald auf mit dem wasteln und wir kriegen nichts mehr zu sehen!

Harry
Murray
Inventar
#33 erstellt: 24. Mai 2007, 22:40
Deswegen auch einer meiner Lieblinge:



Sonus Faber Stradivari Homage

Ein sehr sehr elegantes Ding! Vielleicht bau ich es nach!

Harry
Wraeththu
Inventar
#34 erstellt: 24. Mai 2007, 22:45
Die gefallen mir bis heute und nach jahren immer noch mit am besten:


http://www.sprzetrtv.home.pl/glosniki/podlogowe/jamo_2.jpg

eben einfach zeitlos.

Das Acrylhorn macht aber, auf ganz ander Art und weise, aber auch eine Menge her..wie klingt so was?
N0valiS
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 25. Mai 2007, 07:13
zum Thema Acrylhorn hab ich auch noch eins, Ferguson Hill, geht bis 150Hz, man braucht also noch nen Sub aber die Optik ...




[Beitrag von N0valiS am 25. Mai 2007, 07:15 bearbeitet]
Haltepunkt
Inventar
#36 erstellt: 25. Mai 2007, 11:18
Wenn ich einen LS ins WZ stellen müsste, kämen nur Unauffällige in Betracht. Z.B. dieser hier






bonnie_prince schrieb:
@Haltepunkt

Was du immer so Schönes zu sagen hast :D! Wo andere erst hören müssen, siehst dus schon auf 'm zierlichen JPEG; einfach genial !!!

Grüße bonnie_prince.


Eine mittelmäßige Konstruktion kann höchstens mittelmäßig klingen. Da braucht man kein Prophet zu sein - und schon gar nicht vorher hören. Das ist ungefähr so, wenn Du Dir am heißen Bügeleisen der Mama die Finger verbrannt hast, beim heißen Bügeleisen Deiner Freundin aber nochmal hingreifst, weil es vielleicht da ja nicht wehtut. Ist ja alles gaaaanz anders - muss man vorher hinlangen...

@Murray

Der italienische Barockschinken? Nicht Dein Ernst, oder?
Murray
Inventar
#37 erstellt: 25. Mai 2007, 11:22
Hi,

wesentlich schmaler, hellere Farben, nicht so tief bauend und kein Bassreflüx, selbstredend vollaktiv...

Harry
bonnie_prince
Stammgast
#38 erstellt: 25. Mai 2007, 14:21

Eine mittelmäßige Konstruktion kann höchstens mittelmäßig klingen. Da braucht man kein Prophet zu sein - und schon gar nicht vorher hören. Das ist ungefähr so, wenn Du Dir am heißen Bügeleisen der Mama die Finger verbrannt hast, beim heißen Bügeleisen Deiner Freundin aber nochmal hingreifst, weil es vielleicht da ja nicht wehtut. Ist ja alles gaaaanz anders - muss man vorher hinlangen...


Was ich an dir so bewundere, Haltepunkt :hail, ist, dass du dir ja schon bei 'nem Bild von 'nem heißen Bügeleisen (muss das dann eigentlich qualmen, ich meine auf 'm Photo) die Finger verbrennst :prost.

Grüße bonnie_prince.


[Beitrag von bonnie_prince am 25. Mai 2007, 14:33 bearbeitet]
mamü
Inventar
#39 erstellt: 25. Mai 2007, 14:30
Lass ihn. Jesus hatte mal gesagt, man soll keine Perlen vor die Säue werfen....

Zu weiter oben...... auch wenn ihr Fehlkonstruktion vorgeworfen wird, die

Nautilus Schnecke

finde ich auch sehr schön. Kann leider auch nicht bestätigen, dass die gut klingt, habe sie allerdings auch immer nur un kahlem, halligem Ambiente gehört und das war grausig.

Aber wie gesagt, schön ist sie.

Gruß
Boettgenstone
Inventar
#40 erstellt: 25. Mai 2007, 16:19
Hier mal ein bild von einer kompletten Avantgarde Anlage

gefällt mir schon
Belmar
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 25. Mai 2007, 20:54
Ich steh einfach auf diese großen Hörner

FX Horn müßt da noch auf FX Horn klicken

http://www.avantgarde-acoustic.de/ eigentlich alles von denen


und dann wären noch diese Hörner recht interessant
http://www.acapella.de/german/

Find das die Hörner einfach nur wunderschön aussehen...

Aber wie immer ist das alles eine Frage des eigenen Geschmackes

Gruß
Belmar
Hr.Wagner
Inventar
#42 erstellt: 26. Mai 2007, 11:40

Boettgenstone schrieb:
Hier mal ein bild von einer kompletten Avantgarde Anlage

gefällt mir schon :D



Abgefahren...hat aber was , sowas würd ich mal hören wollen!
kwaichangtoy
Inventar
#43 erstellt: 26. Mai 2007, 12:15
hallo hier eine kleine sammlung der ls ich persönlich nicht häslich finde :
oden nr 26, mal wieder ein horn ls


die jadis j1 eurythme, würde ich schon gerne mal live hören, da ich die jadis produkte mag (vom klang und aussehen)


die avalon ist von der optik und klang der hammer (meine persönliche meinung)


die wilson klang philosophie gefällt mir auch sehr gut , wenn der vertrieb nicht wäre......
S.P.S.
Inventar
#44 erstellt: 31. Jul 2007, 12:30
Dali Euphonia MS 5
Sowohl klanglich als auch optisch.



kwaichangtoy
Inventar
#45 erstellt: 01. Aug 2007, 09:06
hmmmm naja klanglich bestimmt, aber optisch geschmackssache.....
S.P.S.
Inventar
#46 erstellt: 01. Aug 2007, 12:20

kwaichangtoy schrieb:
hmmmm naja klanglich bestimmt, aber optisch geschmackssache..... :D



Schonmal live gesehen?
Phlodur
Neuling
#47 erstellt: 01. Aug 2007, 15:56
Neben der Nautilus ist einer meiner Favoriten die hier:
B&W CM 7, schlicht und edel mit sauber verarbeitetem Furnier. Übrigens auch in Kirsche sehr schön..



Was ist eigentlich dieses schrankartige Gebilde was da auf dem Foto von der Avantgarde-Anlage an der hinteren Wand steht? gehört das irgendwie zu der Anlage?
kwaichangtoy
Inventar
#48 erstellt: 01. Aug 2007, 16:38

S.P.S. schrieb:

kwaichangtoy schrieb:
hmmmm naja klanglich bestimmt, aber optisch geschmackssache..... :D



Schonmal live gesehen?



neien, aber für mich sehen sie nach einem völlig normalem ls aus, kein wirklich optisches highlight, aber wie gesagt es ist halt geschmacksache.
Boettgenstone
Inventar
#49 erstellt: 01. Aug 2007, 16:50
Tach,


Was ist eigentlich dieses schrankartige Gebilde was da auf dem Foto von der Avantgarde-Anlage an der hinteren Wand steht? gehört das irgendwie zu der Anlage?


Das ist ein Subwoofer
genauer ein Hornstack aus 6 Stück die kann man auch einzeln kaufen. Preise jenseits von gut und böse.
yooman
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 02. Aug 2007, 14:13
Ich habe diese teile bei einem bekannten gesehen und gehoert

null

Trenner & Friedel

wenn ich mal gross bin und nicht weiss wohin mit dem Geld ...
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 02. Aug 2007, 14:18


[Beitrag von Holzöhrchen am 02. Aug 2007, 14:19 bearbeitet]
kwaichangtoy
Inventar
#52 erstellt: 02. Aug 2007, 17:35

Holzöhrchen schrieb:
System Audio SA2K
http://www.ixbt.com/dvd/hdi-2006/b/059.JPG


der link funktioniert leider nicht
kwaichangtoy
Inventar
#53 erstellt: 02. Aug 2007, 17:36

yooman schrieb:
Ich habe diese teile bei einem bekannten gesehen und gehoert

null

Trenner & Friedel

wenn ich mal gross bin und nicht weiss wohin mit dem Geld ...


schicke teile, könnten mir auch gut gefallen
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#54 erstellt: 02. Aug 2007, 18:31
Sorry, dann eben so.
Uwiest
Stammgast
#55 erstellt: 02. Aug 2007, 18:59
Auch SA, aber mir sagen die Explorer sehr zu!
...optisch!


Gruß aus der Eifel,
Uwe
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#56 erstellt: 02. Aug 2007, 19:31
yooman
Hat sich gelöscht
#57 erstellt: 02. Aug 2007, 19:41
Beschreibung der Gordon

und hier ein "Test"

... mmh EUR 7.500 fuer die Schmuckstuecke sind schon ein echtes Argument um ueber den ersten Ehekrach nachzudenken
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
brauch Hilfe bei focal Chorus 836 V
sonyxp1980 am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher-Traum/Wunsch-Lautsprecher
am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  19 Beiträge
Triangle Esprit oder Focal Chorus V Boxen!
Wit am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  50 Beiträge
Was hat der Stand- was der Kompakt LS nicht hat?
clandestin am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  4 Beiträge
Kompakt, Standlautsprecher oder Effekt Lautsprecher ???
lion01 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
Hat LS "Focal Chorus 826 V" gegenüber 816 wirklich Mängel?
carl7 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2015  –  15 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS von B&W ???
supertino am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecher aufstellung - der tausendste Thread?
surxenberg am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung - Focal Chorus 826 V
coBb am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Quadral
  • Brax
  • DLS
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.774