Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche belastbare kompakt LS

+A -A
Autor
Beitrag
kuck-ei
Stammgast
#1 erstellt: 16. Aug 2007, 19:39
Hallo zusammen!

Ich bräuchte , mal wieder eure Hilfe

Und zwar geht es um meine 2. Anlage. Receiver ist erstmal unwichtig, da dieser später auf die boxen angepasst wird, wenn ich diese besitze. Solange werde ich meinen alten "2.-sony-receiver" benutzen.

Ich habe mir (für meine andere Anlage, die in meinen Zimmer steht) kürzlich einen AS 50 von Canton zugelegt klanglich bin ich damit sehr zu frieden! daher dachte ich mir, dass ich mir für die 2. Anlge einen as 25 zulege. Der ist ne nummer kleiner aber müsste ähnliche klangeigenschaften haben oder? Ich lasse mich auch gerne umstimmen, aber das ganze erschien mir jetzt schon als sinnvoll...das kostenlimit liegt bei 250 Euro ( Sub plus kompakt LS)gebraucht versteht sich..ich denke der sub sollte so für 150 zu bekommen sein...bleiben also noch ca 100 für sateliten/kompackt LS...klanglich sollten diese neutral/warm sein..auf jeden fall nicht aufdringlich im (lauteren) hochtonbereich! Da die Anlage im Partykeller (19m²) steht sollte sie schon mittellauten Pegeln stand halten. Ich denke mal der Canton sollte mit seinen 26 cm genügen! Sollten also nur noch die kompakten ( im hoch und mitteltonbereich) belastbar sein. An meiner 1. Anlage betreibe ich 2 e80 von Jbl..ich finde diese lautsprecher sind schon sehr PArtytauglich und klanglich ok...nur etwas "gefühllos"..aber das wäre im toleranzbereich.

Ins auge gefasst habe ich daher (gebrauchte) e20 oder e30
aber ich lasse mich auch gerne umstimmen...was ist mit älteren Canton LS? oder der pianocraft serie von Yamaha? sind diese ähnlich belastbar oder muss ich mir da bei höheren pegeln gedanken machen?

und noch eine allgemeine frage: nehmen wir an ihc habe einen Sub und regel diesen bei 100 hz ab. Zum einen schließe ich die großen jbl e 80 an und dann die kleineren e20/e30...habe ich bei den e80 dann klanglich/ blastungstechnisch überhaupt noch irgendeinen vorteil? Im mittel und hochton sind diese ja gleich/ähnlich bestückt!

ich wäre dankbar wen ihr mir helfen könntet

mfg marcel
kuck-ei
Stammgast
#2 erstellt: 18. Aug 2007, 08:43
*refresh*
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 18. Aug 2007, 17:42
Hi,

Für den Partykeller würde ich die JBL e80 nehmen ohne Subwoofer und für deine Hauptanlage mal nach etwas neuem suchen. Möglichkeiten gibt es viele, am besten du hörst dir mal verschiedene Boxen an... Nubert könnten vll. etwas für dich sein, wenn du lineare Boxen möchtest, evtl. aber auch welche aus der Canton Ergo Serie ? Die kleinen Heimkinosubs sind für Partypegel unterdimensioniert, das können die e80 auch so schon, wenn du da den Bass reindrehst.

lg andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Druckvolle / Belastbare LS
pintjoem3 am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  15 Beiträge
Suche Kompakt-LS bis 2000Eur
Towny am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  15 Beiträge
Unterschied Kompakt- & Stand-LS
hadez16 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  8 Beiträge
Fragen zu Kompakt-LS
Andy_P11 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
Kompakt-LS Stereo für Fernsehen
betziman am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  2 Beiträge
neue kompakt LS wharfedale, dali oder oderß
sic1606 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  9 Beiträge
kompakt-ls für neben den pc-monitor
valdezz am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  7 Beiträge
Kompakt LS für Yamaha RX-797
Dauzi am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  7 Beiträge
Suche (Kompakt-)Lautsprecher mit betont "kräftigem" Sound
sound67 am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  27 Beiträge
Eindrücke verschiedener Kompakt-LS
Mas_Teringo am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 93 )
  • Neuestes Mitgliedjazzrocker!
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624