Unzufriedenstellender Klang (NuBox 681 an RX-797)

+A -A
Autor
Beitrag
Moep89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2009, 16:16
Also erstmal: Meine Kombi an sich gefällt mir sehr gut, aber etwas stört mich am Klang. Allerdings hat das nichts mit dem Receiver bzw. den Boxen zu tun, denn in gleicher Form hatte ich dieses Problem schon mit der Vorgängerkombi aus JBL Balboa 30 an Pioneer A-109.
Die Anlage hängt nach wie vor an meinem PC und genauer an einer Creative X-Fi Extreme Music. (Auch die ist eher nicht die Fehlerquelle, auch mein Onboardsound liefert dasselbe Problem).

Es ist sehr schwer zu beschreiben, dennoch versuche ichs mal: Der Sound hört sich so an, als wenn die Höhen und "höheren Mitten" leicht über dem Rest liegen. Der Bass ist weiterhin kräftig und eher nicht das Problem. Ich habe schon viele Stunden mit Equalizern zugebracht, aber es wird einfach nicht so wie ich mir das vorstelle. Das Runterregeln des Trebleschalters bringt zwar leichte Besserung, aber es klingt immernoch, als wenn die "höheren Mitten" mehr hervortreten, als die "tieferen Mitten".

Das Problem lässt sich nicht bei jedem Song oder Film gleich stark ausmachen, so dass eine EQ Einstellung bei einem Song annahmbar klingt, beim nächsten wieder total mies.

Ich sag ja, es ist einfach unglaublich schwer zu beschreiben, aber ich hoffe einfach dass jemand sich vllt. mit mir und meinem Problem identifizieren kann oder mir helfen kann, es genauer einzugrenzen.
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:20
Damit kämen wir zu Punkt 2, der sich nicht wesentlich geändert haben dürfte: Der Raumakustik nämlich. Hast du zufällig starke Reflexionen von den Seiten? Zumindest die 481er Nuberts bündeln wohl seitlich recht ungleichmäßig (deutliche Aufweitung im Einsatzbereich des Hochtöners etwas oberhalb der Trennfrequenz).
Moep89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:37
Stimmt, die Raumakustik ist gleichgeblieben. Allerdings bin ich genrell was HiFi angeht und daher auch in Sachen Raumakustik noch Anfänger, kann daher schlecht einschätzen wie sich was genau auswirkt. Ich denke ich werd hier mal ein bissl aufräumen und dann die aktuelle Lage mal im Bild festhalten, damit ihr einen besseren Eindruck gewinnen könnt.

So hier die Bilder: Erstmal von links nach rechts, und nochmal die LS von oben um einen Eindruck vom Wandabstand usw. zu bekommen.

Achja, der unpassende PC Tisch wird bald ersetzt durch was passendes, aber irgendwie hing ich bisher so an dem antiken Stück ^^. Jetzt wo die nuberts dasind muss er aber wirklich weg, denn die verdienen eine solch schlechte Gesellschaft nicht











[Beitrag von Moep89 am 24. Mrz 2009, 22:18 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 25. Mrz 2009, 21:00
OK, und wo sitzt du da? Das sieht mir ja fast nach Nahfeldbetrieb aus, und ob die Nubis dafür so optimal sind, hmmm...
Moep89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mrz 2009, 23:08
Naja, ich sitz natürlich da wo sich auf dem PC Tisch die Tastatur befindet ^^.

Die Boxen haben zueinander ca. den gleichen Abstand wie zu meiner Sitzposition. Das ganze ergibt also ein gleichseitiges Dreieck.
Haltepunkt
Inventar
#6 erstellt: 26. Mrz 2009, 13:03
Sieht stark nach Reflexionen vom Monitor und/oder der Oberfläche des Arbeitstisches aus. Mal den Monitor flachlegen und 'ne dicke Decke über den Tisch ziehen.
Marsupilami72
Inventar
#7 erstellt: 26. Mrz 2009, 13:09
Also wenn Du so extrem nah vor Standboxen sitzt, könnte das zu Problemen führen - setzt Dich einfach mal weiter weg...
Moep89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Mrz 2009, 17:06
Mit dem weiterwegsetzen das habe ich natürlich schon probiert, bringt aber keine Änderung.

Habe den Monitor mal weggestellt und den Tisch gut abgedeckt, aber auch das verändert rein subjektiv gar nichts. Der Sound kommt schon so aus den LS.


Was ich gleich mal versuchen werde ist, eine andere Quelle zu nutzen. Leider habe ich keine anderen Hifi Komponenten wie CD oder DVD Player bzw. nur nen 50€ DVD Player, den ich seit Jahren nicht mehr wirklich benutze.
Arachnid
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mrz 2009, 19:41
Du sitzt ja fast auf den Lautsprechern drauf!

Hast Du sie schonmal etwas weniger eingedreht bzw. die Eindrehung generell verändert?
Moep89
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Mrz 2009, 20:19
Ja, auch das habe ich schon versucht, leider nur minimale Veränderungen und keine Verbesserung.
Leisehöhrer
Inventar
#11 erstellt: 17. Okt 2009, 12:03
hallo,

sage doch bitte mal wie gross der Raum ist und nenne die Abstände der Boxen von Rück und Seitenwand, gemessen von Mitte Schallwand der Boxen.
Von der Sitzhöhe her würde ich zusehen die Ohren etwa mittig zwischen Hoch und Tiefmitteltöner zu bringen.

Grüsse Nick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NuBox 681 und Yamaha RX-V767-nicht mehr entäuscht, Passt zusammen
Jens_U am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  35 Beiträge
Kompakt LS für Yamaha RX-797
Dauzi am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  7 Beiträge
nuBox 681? gut oder nicht?
Laut.Ist.Gut am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  15 Beiträge
nubox 381 dumpfer klang
heute_ein_könig am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  26 Beiträge
Nubert Nubox 681
hio am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  68 Beiträge
Nubert NuBox 681 - Kaufberatung
Maschinenbau am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  23 Beiträge
aufstellung nubox 681 raumskizze
magicsloop am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  2 Beiträge
Nubert nubox 681 schwach? oder nur falscher receiver!
nukoe am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  15 Beiträge
Probleme mit nuBOX 380
Martinez am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  15 Beiträge
nuBox 681 vs. nuLine 122
Frozen_Parrot am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedPfannroth
  • Gesamtzahl an Themen1.389.351
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen