Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 52 53 54 55 56 Letzte |nächste|

IFA 2018: Sony AF9 OLED mit X1-Ultimate-Prozessor

+A -A
Autor
Beitrag
schups
Inventar
#2753 erstellt: 12. Jan 2019, 14:06
Moin,
es ist richtig dass der AF9 ein 120 Hertz Panel hat, so wie alle hochwertigen 4K TVs. Damit schafft der 5x 24p. Er schaltet bei 50 Hertz Content dann auf 100 Hertz. Ich bin vom HX825 mit Motionflow 400 und 240 Hertz Panel zum A1 umgestiegen und finde die Bewegtbilddarstellung ein kleines bisschen schlechter, aber immernoch sehr gut. Der generelle Umstieg auf OLED ist aber für mich in Sachen Homogenität, Farben und Schwarzwert aber ein Quantensprung gewesen.

Vielleicht fragst Du hagge nochmal, der hat auch einen HX925 und hatte den A1 schonmal zum Testen zu Hause. Ausserdem kennt er sich mit der Bewegtbilddarstellung von Sony sehr gut aus.

Freundlichen Gruß, Schups
schups
Inventar
#2754 erstellt: 12. Jan 2019, 14:53
Gerade entdeckt: ein Beitrag von hagge zum Thema Bewegtbilddarstellung von OLED und LCD.
Mayday
Stammgast
#2755 erstellt: 12. Jan 2019, 14:57
Heute Nacht hat sich meine Yamaha AVR wieder von alleine eingeschaltet und ich vermute sehr stark, dass der AF9 ein entsprechendes CEC Signal sendet. Halbwegs logisch wäre das, wenn es ~alle 4 Betriebstunden durch den kleinen Algo passieren würde. Tatsächlich passiert es geschätzt aber nur etwa alle 14 Tage. Konkret gemerkt habe ich es mir bei der letzten Runde und da lagen 8 Tage und damit knapp 20 Betriebsstunden dazwischen.

Hat irgend jemand eine Idee, was der Fernseher in so langen Abständen, aber doch relativ regelmäßig machen könnte?
Jogitronic
Inventar
#2756 erstellt: 12. Jan 2019, 15:37
Das sporadische Einschalten ist ein Problem das Sony kennt - zumindest beim A1.

Beim A1 wurde das beim letzten Softwareupdate (in Amerika) korrigiert.


Resolves a condition where the TV switches from Standby to Semi Standby and switches on any AV Receiver connected via HDMI CEC


Ich bin mal zuversichtlich, dass Sony das Problem bei allen Modellreihen beseitigt.

Bis dahin muss man halt Morgens ab und zu mal die Anlage wieder ausschalten ..,
Mayday
Stammgast
#2757 erstellt: 12. Jan 2019, 15:48
Ja, Danke, über diese Update Info für den A1 war ich auch schon irgendwann gestolpert, hatte aber gehofft/vermutet, dass das den AF9 wohl nicht betrifft. Ich scheine ja auch mit einem einzigen anderen Yamaha Besitzer alleine mit diesem dramatischen "Problem" zu sein. Es nervt aber halt im Hinblick auf längere Abwesenheiten trotzdem.

Werde jetzt Dank der Tips aus dem Yammi thread mal in allen Geräten der Kette Auto-Update abschalten. Nächster Versuch wäre dann, den AF9 nachts stromlos zu machen, was aber ja immer noch eine Algo-Wartezeit nach dem Abschalten erfordern würde.
Oder einfach wie Du sagst auf ein Update warten und hoffen, dass das wirklich die Ursache ist.
Mal sehen...
Seeker622
Inventar
#2758 erstellt: 12. Jan 2019, 16:56
Mein Denon X5200 wurde auch schon vom AF9 eingeschaltet, obwohl da die HDMI Steuerung in dem Punkt abgeschaltet ist.
Allerdings schaltet sich der Denon nach 30 Minuten von selbst wieder aus, ist also kein wirkliches Problem.


[Beitrag von Seeker622 am 12. Jan 2019, 16:58 bearbeitet]
Mayday
Stammgast
#2759 erstellt: 12. Jan 2019, 17:01
Tja, Auto-off ist bei mir auch eingeschaltet, funktioniert aber ausgerechnet nach dem CEC-Einschalten offensichtlich nicht
freeztyler
Stammgast
#2760 erstellt: 12. Jan 2019, 17:49
Ich habe auch so ein CEC Problem. Wenn ich über den AVR Spotify Connect starte dann schaltet sich meine VU solo 2 auch ein. Das war, wenn ich so zurück denke, vor dem AF9 nicht.
Jenz68
Ist häufiger hier
#2761 erstellt: 12. Jan 2019, 19:23

*chiefsteve* (Beitrag #2728) schrieb:
kabel ist halt leider im vergleich zu sat deutlich schlechter,sollte man nicht dem tv unterschieben


Dem kann ich mich nur anschließen,bei meinem E8 macht der SatTuner ein besseres Bild als der Kabel Tuner
Rainer_Hohn
Inventar
#2762 erstellt: 12. Jan 2019, 20:16
Das wird doch aber nicht am Tuner selbst liegen, sondern einfach am schlechteren Eingangssignal
Ypz
Schaut ab und zu mal vorbei
#2763 erstellt: 13. Jan 2019, 11:14
So,

jetzt nervt mich der Sony massiv

Vom Bild bin ich nach wie vor begeistert. Bei den Einstellung bin ich noch nicht viel weiter wie vor ein paar Wochen gepostet weil mir einfach die Zeit fehlt und ich soweit erst mal sehr zufrieden bin.

Seit etwa 1 1/2 Wochen hat der AF9 aber ein sehr nerviges Eigenleben entwickelt das mir massiv die Laune verdirbt.

Während man eine Sendung schaut (bis jetzt nur Sat oder TV Now über interne App) geht plötzlich von unten dieses Google Search Fenster auf mit der Meldung "Wie kann ich dir helfen".
So als würde man im Menü ganz oben links auf dieses Mikrofonsymbol drücken.

Manchmal geht das Fenster nach einer Sekunde wieder zu und manchmal "hört" er dem Fernsehprogramm zu und sucht dann irgendetwas im Internet und ein größeres Fenster geht auf.

Das ist jetzt etwa 8 mal passiert. Einmal musste ich sogar die originale Fernbedienung im Schrank suchen, da ich das Fenster mit der Harmony nicht weg bekommen habe.

Ich habe keinen Punkt gefunden, womit ich das Mikrofon des TV ausschalten kann

Also habe ich diese Google App und mein Konto gelöscht nur um dann festzustellen, das ich bei YouTube dann nicht mehr angemeldet bin.

Blieb mir nix anderes übrig als das Google Konto wieder anzumelden. Habe in der App aber unter Berechtigungen den Zugriff aufs Mikrofon und "Hey Google" und alles was sonst noch so gibt deaktiviert und war der Überzeugung, dass es jetzt sich nicht mehr aktivieren darf.

Aber gestern Abend ist es innerhalb von 5 Minuten 2 mal wieder auf gegangen

Ich habe den TV jetzt mal vom Strom genommen.

Ich bin völlig ratlos. Ich weiß nicht was ich noch machen soll oder an was das liegen könnte.

Vielleicht habt ihr ja noch eine schlaue Idee

Wenn sich das Problem nicht lösen lässt muss ich sehen, das ich die Kiste wieder los bekomme.

Beim Support habe ich es nicht probiert, da habe ich keine Hoffnung auf eine Lösung.
Seeker622
Inventar
#2764 erstellt: 13. Jan 2019, 12:08
Das Mikrofon im TV kannst du abschalten, bei mir startete auch gelegentlich die Google Suche einfach so.
Den Menüpunkt weiss ich jetzt nicht, aber ich kann nachher mal nachschauen.
Mayday
Stammgast
#2765 erstellt: 13. Jan 2019, 12:25
Ich hatte das eingebaute Mikrofon gleich bei der Ersteinrichtung abgeschaltet und dieses Problem entsprechend noch nie gehabt.

Ich würde vermuten, dass Du es noch nicht auf der höchstmöglichen Ebene deaktiviert hast, da Du schreibst "in der App". Einfach nochmal in den Systemeinstellungen suchen.
ainhoa
Stammgast
#2766 erstellt: 13. Jan 2019, 13:01
Ob das Mikrofon eingeschaltet ist, erkennt man, wenn bei dem AF9 rechts neben der weissen LED eine kleine rote LED leuchtet. Ist dies noch der Fall, ist das Mikrofon immer noch aktiv.
Wie kann man das ausstellen?
Drücke auf der Fernbedienung HOME und dann rechts oben auf Einstellungen. Nun runterscrollen bis zum Punkt Google. Dort siehst du den Punkt für die Detektion von "Ok Google". Wenn du den nun desaktivierst, schaltet sich die rote LED aus und somit ist das Mikrofon abgeschaltet.
Zur Sicherheit würde ich danach noch das Android-Betriebssystem des AF9 neu starten. Halte dafür die grüne Ausschalttaste auf der Fernbedienung mehrere Sekunden bis der AF9 neu startet.
Ypz
Schaut ab und zu mal vorbei
#2767 erstellt: 13. Jan 2019, 15:52
So Leute,

vielen Dank für euer Feedback.

Zunächst einmal habe ich die LED für das Mikrofon wieder angeschaltet.

Diese hatte ich direkt am Anfang ausgeschaltet weil sie mich genervt hat.

Sie wurde direkt Rot und blieb an, was bedeutet, dass das Mikrofon tatsächlich noch aktiv war.

Unter Einstellungen / Google habe ich die Berechtigungen aktiviert.

Nach dem Ab und wieder Anmelden meines Google Kontos hatte ich die Berechtigungen nicht wieder freigegeben und war der Meinung, dass dann das Mikrofon ja nicht an sein sollte. Was es aber trotzdem war.

Nachdem ich nun die Berechtigungen wieder freigegeben habe, war der Schieber für „Ok Google“ Erkennung auf an.

Nach dem deaktivieren des Punktes, ging die rote LED aus.

Hab den TV jetzt noch mal neu gestartet und die LED ist weiterhin aus.

Ist also quasi der Punkt „OK Google“ Erkennung der Ein- und Ausschalter des Mikrofons?

Ich danke euch schon mal sehr für eure Hilfe

Werde berichten, ob nun endgültig Ruhe ist.
SAC_Icon
Inventar
#2768 erstellt: 13. Jan 2019, 17:29

Ypz (Beitrag #2763) schrieb:

Ich habe keinen Punkt gefunden, womit ich das Mikrofon des TV ausschalten kann


Big Brother ist watching you.
Lonex
Stammgast
#2769 erstellt: 13. Jan 2019, 19:14
Mein AF9 und Sony AVR STR-DN1070 vertragen sich sehr gut, da schaltet sich nix von alleine ein. HDMI Steuerung ist auch aktiv

Beide Geräte haben die aktuellste Firmware und auch nen Werksreset gehabt vor ein paar Wochen.
prouuun
Inventar
#2770 erstellt: 14. Jan 2019, 16:08
Wie sieht es eigentlich bei euch und den internen Streamingapps aus?

*Netflix hat bei mir das Tonproblem mit Aussetzern, ca. alle 30 Sekunden.
*Netflix will teilweise nicht weiterladen, bleibt z.B. bei 29% hängen und wird erst durch einen Neustart wieder behoben.
*Amazon will teilweise auch nicht weiterladen (nutze ich kaum, daher fällt es hier sicherlich auch weniger auf).

Sind das Probleme in Bezug meines Routers oder hat das noch wer, bezogen auf die Ladeproblematik, das Tonproblem haben ja mehrere? Bin mittlerweile wieder beim ATV4k, ohne jegliche Probleme. Nicht tragisch aber nervt doch etwas.

Ein Problem mit dem internen Mikrofon habe ich auch, macht eher was es will und lässt sich nicht wirklich deaktivieren... es plopt teilweise auch mitten im Film auf, könnte ja jemand mit ihr geredet haben Stört weniger aber könnte auch einen fix vertragen.
AndiHe
Neuling
#2771 erstellt: 14. Jan 2019, 16:10
Ich habe bisher noch keine Aussetzer bei Netflix gehabt.
Allerdings hatte Kodi bei mir ein paar Probleme beim Streaming, diese sind verschwunden nachdem ich den Fernseher über Ethernet verbunden habe anstatt das Wlan zu nutzen.

Wenn OK Google Erkennung deaktiviert ist scheint das Micro bei mir aus zu sein, außer ich betätige die Fernbedienung.


[Beitrag von AndiHe am 14. Jan 2019, 16:12 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#2772 erstellt: 14. Jan 2019, 17:05
Ist im LAN bei mir, WLAN ist es nicht um das vorweg zu nehmen.
tim631105
Inventar
#2773 erstellt: 14. Jan 2019, 18:09
Was geht eigentlich so über die LAN Buchse bei dem Af9.
Bei meinem Sony LCD gehen gerade mal 30MBit durch beim
Test über Netflix. Obwohl ich 100Mbit habe.
burkm
Inventar
#2774 erstellt: 14. Jan 2019, 18:43
100 MBit Anschlüsse bei LAN sind wohl auch bei aktuellen Geräten die "Norm". Damit schaue ich z.B. problemlos UHD Filme (HDR) im Streaming-Betrieb.
Wozu braucht man dort mehr ?
freeztyler
Stammgast
#2775 erstellt: 14. Jan 2019, 19:50
Habe Test mit analiti aus dem Store gemacht und komme bei einer Telekom Leitung die laut Fritzbox "verbunden seit 19.12.2018, 04:53 Uhr
Geschwindigkeit: ​↓ 99,7 Mbit/s ↑ 36,8 Mbit/s" auf 99/36 am TV. Und habe selbst mit 4k HDR auf Smart Youtube TV keinen einzigen hänger.

PS: Angebunden mit LAN


[Beitrag von freeztyler am 14. Jan 2019, 19:50 bearbeitet]
fabiano88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2776 erstellt: 14. Jan 2019, 20:28
Hallo Leute wie stelle ich den bei dem Af9 den Bild Einstellung um? Zum Filmodus Cinema pro oder motionsflow?
prouuun
Inventar
#2777 erstellt: 14. Jan 2019, 20:40
Im Actionmenü unter "Bild"?

*Motionflow bei Bewegung
*Bildmodus kommt als erster Punkt...

https://www.youtube.com/watch?v=BtUxXpeRpOQ kannst dir ja mal anschauen.
fabiano88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2778 erstellt: 14. Jan 2019, 20:51
Gibst bei dem af 9 nicht mehr Einstellung bei motionsflow als Anwender, automatisch oder aus?
prouuun
Inventar
#2779 erstellt: 14. Jan 2019, 21:05
Motionflow kannst auf Automatisch, aus oder von bis zu 3, wobei 1 oder 2 nur zu empfehlen sind.
fabiano88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2780 erstellt: 14. Jan 2019, 21:11
Kommt bei mir nicht
tim631105
Inventar
#2781 erstellt: 14. Jan 2019, 21:25

freeztyler (Beitrag #2775) schrieb:
Habe Test mit analiti aus dem Store gemacht und komme bei einer Telekom Leitung die laut Fritzbox "verbunden seit 19.12.2018, 04:53 Uhr
Geschwindigkeit: ​↓ 99,7 Mbit/s ↑ 36,8 Mbit/s" auf 99/36 am TV. Und habe selbst mit 4k HDR auf Smart Youtube TV keinen einzigen hänger.

PS: Angebunden mit LAN



Danke
Big_boy84
Neuling
#2782 erstellt: 14. Jan 2019, 21:38

AndiHe (Beitrag #2771) schrieb:
Ich habe bisher noch keine Aussetzer bei Netflix gehabt.
Allerdings hatte Kodi bei mir ein paar Probleme beim Streaming, diese sind verschwunden nachdem ich den Fernseher über Ethernet verbunden habe anstatt das Wlan zu nutzen.

Wenn OK Google Erkennung deaktiviert ist scheint das Micro bei mir aus zu sein, außer ich betätige die Fernbedienung.

Habe die gleiche Probleme beim Netflix das mit dem Ton haben sie schon eine lösüng das nervt sehr
Big_boy84
Neuling
#2783 erstellt: 14. Jan 2019, 21:40

prouuun (Beitrag #2770) schrieb:
Wie sieht es eigentlich bei euch und den internen Streamingapps aus?

*Netflix hat bei mir das Tonproblem mit Aussetzern, ca. alle 30 Sekunden.
*Netflix will teilweise nicht weiterladen, bleibt z.B. bei 29% hängen und wird erst durch einen Neustart wieder behoben.
*Amazon will teilweise auch nicht weiterladen (nutze ich kaum, daher fällt es hier sicherlich auch weniger auf).

Sind das Probleme in Bezug meines Routers oder hat das noch wer, bezogen auf die Ladeproblematik, das Tonproblem haben ja mehrere? Bin mittlerweile wieder beim ATV4k, ohne jegliche Probleme. Nicht tragisch aber nervt doch etwas.

Ein Problem mit dem internen Mikrofon habe ich auch, macht eher was es will und lässt sich nicht wirklich deaktivieren... es plopt teilweise auch mitten im Film auf, könnte ja jemand mit ihr geredet haben Stört weniger aber könnte auch einen fix vertragen.

Habe die gleichen Probleme mit Netflix das mit dem Ton nervt sehr haben sie schon eine Lösung
Big_boy84
Neuling
#2784 erstellt: 14. Jan 2019, 21:42

AndiHe (Beitrag #2771) schrieb:
Ich habe bisher noch keine Aussetzer bei Netflix gehabt.
Allerdings hatte Kodi bei mir ein paar Probleme beim Streaming, diese sind verschwunden nachdem ich den Fernseher über Ethernet verbunden habe anstatt das Wlan zu nutzen.

Wenn OK Google Erkennung deaktiviert ist scheint das Micro bei mir aus zu sein, außer ich betätige die Fernbedienung.

Könnten Sie mir sagen wie sie kodi auf denn af9 aufgespielt haben
fabiano88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2785 erstellt: 14. Jan 2019, 21:44
Meinst vielleicht Glätte ?
prouuun
Inventar
#2786 erstellt: 14. Jan 2019, 21:57
Achso, ja Motionflow ist Glätte!


@Big_boy84

Für den Tonbug gibt es bisher keine Lösung, soweit ich weiß. Ich nutze einen externen Zuspieler als Übergang.


[Beitrag von prouuun am 14. Jan 2019, 21:58 bearbeitet]
Big_boy84
Neuling
#2787 erstellt: 14. Jan 2019, 22:18
Kann einer sagen wie man kodi aufspielt am af9
Meischder04
Stammgast
#2788 erstellt: 14. Jan 2019, 22:38
Hätte nie im Leben gedacht, dass die Bildqualität so eine Steigerung gegenüber meinem vorherigen LED ist.

Welches HDMI Kabel könnt ihr für Dolby Vision empfehlen? Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben?
Stephan_Ruhrmann
Ist häufiger hier
#2789 erstellt: 15. Jan 2019, 06:59
Seitdem ich AmazonBasics verwende habe ich keinerlei Probleme mehr! Kann aber nur für die Länge 0,9m sprechen, längere verwende ich nicht!
Vorher auch deutlich teurere ausprobiert die ausnahmslos alle Problem mit 4K/60Hz hatten, trotz Spezifikation 2.0a/b!
prouuun
Inventar
#2790 erstellt: 15. Jan 2019, 07:42
HDMI Premium zertifiziert, bist auf der sicheren Seite. Kannst dir auch das Club3D HDMI 2.1 Kabel holen. https://www.club-3d....ker-stecker_2_meter/ Ist so gesehen etwas übertrieben aber kannst auch mit dem TV nach dem AF9 nutzen


[Beitrag von prouuun am 15. Jan 2019, 07:47 bearbeitet]
schups
Inventar
#2791 erstellt: 15. Jan 2019, 08:20
freeztyler
Stammgast
#2792 erstellt: 15. Jan 2019, 10:16
Hi, du musst dir eine Kodi Version mit geänderter Package ID von dem Kodi Forum runterladen und installieren.

https://forum.kodi.t...d=2806533#pid2806533
heino69
Stammgast
#2793 erstellt: 15. Jan 2019, 13:10

schups (Beitrag #2791) schrieb:
Belkin HDMI 2.1 Kabel


Die offizielle Zertifizierung von HDMI 2.1 Komponenten ist aber noch nicht durch
siehe
https://www.youtube.com/watch?v=CmMmd5Cqy0Q

Selbst wenn sich da nichts mehr ändert, €70 für ein 2m Kabel sind schon heftig, aber wer's unbedingt jetzt schon braucht...
prouuun
Inventar
#2794 erstellt: 15. Jan 2019, 13:22
Da ändert sich auch nichts mehr.

Beide Kabel kosten um 30€ das Club3D in Richtung 25€ und das Belkin etwas über 30€. Die Amazon 64€ sind einfach überzogen, wer so dumm ist und das bezahlt ist selbst schuld.

https://geizhals.de/...2m-blk-a1794482.html
https://geizhals.de/...c-1372-a1938037.html
fabiano88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2795 erstellt: 15. Jan 2019, 13:37
Das für über 60 Euro ist für 8K
prouuun
Inventar
#2796 erstellt: 15. Jan 2019, 13:51
8k ist hier völlig falsch. Beide unterstützen 48 Gbit/s, mehr muss man nicht schreiben.

https://pics.computerbase.de/7/6/2/5/3/2-1080.2717301493.jpg
remix.medien
Neuling
#2797 erstellt: 15. Jan 2019, 14:09
die sender liste macht mich richtig krank...
sat ist direkt an tv angeschlossen - sender sind sortiert -
und jeden tag muss ich min 5 bis 30 sender per hand löschen,
die ganz am ende von alleine erscheinen...
manche kommen jeden tag wieder und die meisten sind neu,
die ich gar nicht brauche.
allle automatischen dienst und sender aktualiesierungen sind deaktiniert.
ich habe mit verschiedenen sat editoren auch von sony probiert die zu edietieren -
ca. 2 tage sind die sauber und dann kommen die wieder...
es gibt genug diskusionen im netz - und eigentlich keine lössung.
wie kann nur sony es so über lange zeit ignorieren?
das NEEEEERFT!!!
VF-2_John_Banks
Inventar
#2798 erstellt: 15. Jan 2019, 14:17
Hast du in den technischen Einstellungen die ganzen Aktualisierungen deaktiviert?
remix.medien
Neuling
#2799 erstellt: 15. Jan 2019, 14:23
ja ich habe wirklich alles was man zu diese thema im netz empfehlt deaktiviert


[Beitrag von remix.medien am 15. Jan 2019, 14:23 bearbeitet]
Big_boy84
Neuling
#2800 erstellt: 15. Jan 2019, 14:52
Leider ist die Seite auf englisch,kannst du es auch erklären wie ich es drauf spielen kann
psycho2063
Ist häufiger hier
#2801 erstellt: 15. Jan 2019, 15:07

Mayday (Beitrag #2755) schrieb:
Heute Nacht hat sich meine Yamaha AVR wieder von alleine eingeschaltet und ich vermute sehr stark, dass der AF9 ein entsprechendes CEC Signal sendet.


Ich habe einen älteren Onkyo AVR und auch schon bemerkt, dass er ab und zu unerklärlicherweise eingeschaltet war. Ein Abstand von etwa 2 Wochen kommt dabei gut hin. Ich war schon kurz davor an eine Auschaltdemenz zu glauben... da muss ich doch glatt mal wieder dem inkompetenten Support auf die Nerven gehen


remix.medien (Beitrag #2797) schrieb:
die sender liste macht mich richtig krank...
jeden tag muss ich min 5 bis 30 sender per hand löschen,
die ganz am ende von alleine erscheinen...


dumme Frage, aber wenn diese Sender am Ende der (sortierten) Liste stehen, was genau ist dann störend daran wenn es doch garnichts durcheinander bringt?


[Beitrag von psycho2063 am 15. Jan 2019, 15:10 bearbeitet]
remix.medien
Neuling
#2802 erstellt: 15. Jan 2019, 15:51
weil nach dem 62. letztem kanal sollte normaleweise wieder 1. kanal kommen und nicht die arabic und aduld...
VF-2_John_Banks
Inventar
#2803 erstellt: 15. Jan 2019, 18:21
Nur bei einer Favoritenliste! Die funktioniert übrigens auch nur, wenn die Hauptliste ebenfalls entsprechend sortiert wurde. Ansonsten hast du auf den Tasten der FB nicht die selben Sender! Bis ich das heraus gefunden hatte. Ich würde auch alle Sender, die ich nicht brauche, komplett aus der Liste löschen.


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 15. Jan 2019, 18:22 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 52 53 54 55 56 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony AF9 OLED 2018 - Einstellungsthread
mamam am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  313 Beiträge
Sony Oled Af9 Unboxing
MarcoB87 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  4 Beiträge
Sony 2018 OLED AF8 DolbyVision
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2019  –  1500 Beiträge
Sony AF9 OLED mit X1-Ultimate (SONY Leipzig Event; persönliche Eindrücke)
Onbekend am 19.09.2018  –  Letzte Antwort am 19.09.2018  –  8 Beiträge
Sony AF8 OLED 2018 - Einstellungsthread
CrashDech am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  49 Beiträge
Sony AG9 OLED 2019 (55 65 77 Zoll) Master Series
schups am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  121 Beiträge
Sony OLED Kaufberatung
Padde80 am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 31.10.2018  –  7 Beiträge
Panel Refresh AF9
Riddeck05 am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  4 Beiträge
Sony AF9 Inputlag
Fredchenhh am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  4 Beiträge
Sony auf der CES 2018
ehp am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 15.01.2018  –  65 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBuchbinderMarkus
  • Gesamtzahl an Themen1.430.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.217.796