Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS+Receiver für ~800 euro,neuling

+A -A
Autor
Beitrag
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 00:29
hi leute ,

ich möchte gerne in die hifi welt einsteigen, verfüge deswegen noch nicht über viel wissen.

mein jetziges und mein zukünftiges zimmer sind ungefähr 23 qm groß.normale rechteckige form.
ich möchte mir jetzt sehr gerne eine anlage für das musik hören zulegen. ich höre vor allem bass lastige musik und ein paar rockige geschichten.

wie ich das sehe bräuchte ich daher einen cd-player,einen receiver und 2 standlautsprecher. oder lieber 2 kompaktboxen + sub?
preislich hatte ich für LS und receiver an circa 800 euro gedacht.
bei den lautsprechern hatte ich jetzt entweder an die canton rc-l oder welche von nubert gedacht. was für ein receiver würde sich dazu anbieten? sind die LS zu empfehlen oder es andere vorschläge?


wäre sehr nett wenn sich jemand die mühe macht und mir antwortet,danke im voraus!
ich weiß dass man natürlich probe hören sollte,aber vll hat ja jemand erfahrung mit einer kombi die meinen wünschen sehr entgegen kommt.

edit:ich bin student,es kommt mir wirklich nur auf sound an,optik spielt keine rolle


[Beitrag von P3nnyw1se am 06. Jan 2008, 00:35 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 00:40
Hallo,

müssen es neue Geräte sein oder kannst du dich auch mit gebrauchten anfreunden?

Gruß
Bärchen
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 01:52
mit gebrauchten könnte ich auch gut leben
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 07:53
Hallo P3nnyw1se,

meines Erachtens musst Du bei Deinem Budget nicht auf Gebrauchtware zurückgreifen.

Ich würde folgende Lautsprecher-/Receiver-Kombinationen antesten:

KEF iQ 3 an Yamaha RX-797 = 800 EUR
Canton GLE 407 an Harman/Kardon HK 3380 = 800 EUR
Mordaunt Short Avant 904i an Denon DRA-700 AE = 800 EUR

Für die KEF iQ 3 ist auf 23 qm ein Subwoofer keinesfalls zwingend.

Carsten
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2008, 12:47
noch als ergänzung muss ich hinzufügen dass ich bisher meinen pc mit einer creative x-fi extreme music und einem teufel concept g thx 7.1 system zum musik hören benutze.
angenommen ich würde als quelle jetzt weiterhin meinen pc nehmen, bräuchte ich dann noch einen receiver oder nur einen verstärker?
könnte ich den sub irgendwie in das ganze noch mit einbinden?(die sats aber komplett weg)meiner meinung ist der ganz okay.

danke für den tipp,die kef iq 5 gefallen mir auf den ersten blick sehr gut!
allerdings habe ich auf der seite auch noch die heco victa 700 für nur 177 euro/stück gesehen.die sind natürlich sehr billig.hat dzu denen auch noch wer eine meinung?

:-)
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Jan 2008, 20:06
sonst gäbe es noch die magnat 905!
aber mich würde jetzt sehr stark interessieren wie das mit dem sub aus dem teufel set aussieht?
kann jemand helfen?
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2008, 20:50
Hallo P3nnyw1se!


P3nnyw1se schrieb:
die heco victa 700 für nur 177 euro/stück



P3nnyw1se schrieb:
sonst gäbe es noch die magnat 905!


Ist Dein Raum seit 0:29 Uhr größer geworden? Im Ernst. Es macht nicht viel Sinn, hier jetzt nach und nach alle Modelle aufzuzählen, die irgendwo genannt werden.

Viel sinnvoller wäre es, bis morgen um 10.00 Uhr die Läden wieder öffnen, im Forum die unzähligen Threads durchzulesen, in denen die Frage nach der Anlage um 600 bis 1000 EUR für Räume zwischen 12 und 25 qm schon beantwortet wurde.

Auf die Frage nach Canton RC-L oder ähnlich großen Boxen in ähnlich großen Räumen habe einzelne Forenmitglieder geschrieben, das ginge prima, andere sagen, es ginge ja gar nicht.

Von Bärchen bekommst Du evtl. noch Gebrauchttipps. Den Rest könntest Du Dir hier

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22530

oder hier

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22494

auch hier

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22573

und hier

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22529

und da

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22550

und noch in diesem hier

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=22461

nachlesen.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Lesen und viel wichtiger noch: beim Probe hören!

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 06. Jan 2008, 20:51 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2008, 21:58
Hallo,

ich denke, Du solltest dir erstmal darüber klar werden, was Du überhaupt willst.

Erst schreibst du, du brauchst CDP+Receiver+Boxen, dann nur Receiver und Boxen, dann sind auf einmal Boxen vorhanden und sollen in Gebrauch bleiben und der PC als Zuspieler dienen. Bevor der tatsächliche Bedarf nicht klar ist, macht es überhaupt keinen Sinn irgendwelche Tipps abzugeben. Egal ob neu oder gebraucht.

Gruß
Bärchen
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Jan 2008, 23:01
ja sorry!
ich fasse noch einmal zusammen:
23 qm großes normales zimmer,höre gern basslastig,größtenteils hiphop/rock!etwas house.

als quelle würde ich gerne meinen pc benutzen.(gute soundkarte)
ich habe bereits das teufel concept g,jedoch möchte ich sehr gerne jetzt deutlich mehr auge auf die wiedergabe von musik legen,deswegen lieber stereo betrieb.
aus dem gefühl heraus gefallen mir standlautsprecher besser,frage ist natürlich ob das zimmer nicht zu klein ist!
also bräuchte ich 2 standlautsprecher + einen receiver.
meine zusätzliche frage war nun ob ich den subwoofer des teufel sets dazu nehmen kann ,da ich wie gesagt sehr viel wert auf den bass lege.oder ob das halt eher weniger sinn macht?(an dieser stelle sticht jetzt halt hervor dass ich nicht wirklich viel ahnung von der materie hab)
als preisliche rahmen hatte ich für 2ls+receiver an circa 600-800 euro gedacht.
danke für alle antworten bisher!
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2008, 00:40
Hallo,

von Carsten hast du ja schon gute Tipps bekommen. Ich möchte bei den Neugeräten nur noch einen weiteren Receiver ins Spiel bringen, denSherwood RX772

und dazu ein paar schöne gebrauchte LS

z.B. sowas:
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß
Bärchen
P3nnyw1se
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Jan 2008, 19:24
danke für die links!

hat vll jemand nur noch eine antwort auf die frage ob ich den teufel sub an den receiver zusammen mit den 2 standLS schließen kann und ob das sinn macht?
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 07. Jan 2008, 19:30

P3nnyw1se schrieb:
ob das sinn macht?


Nein.
blutrauschoffel
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jan 2008, 21:52
wie wärs mit dem günstigsten denon vollverstärker und dazu ein paar canton gle 409

habe ein paar der canton gle 409 abzugeben,falls jmd interesse hat mal ne pm schicken =)
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 07. Jan 2008, 22:23

P3nnyw1se schrieb:
danke für die links!

hat vll jemand nur noch eine antwort auf die frage ob ich den teufel sub an den receiver zusammen mit den 2 standLS schließen kann und ob das sinn macht?


technisch sicherlich machbar, aber ich denke da wie Carsten, dass es im Stereobetrieb wenig Sinn macht, da Boxen wie ich z.B. verlinkt habe, für deinem Raum genügend Bassleistung haben. Ich würde ihn aber für einen eventuellen erneuten Heimkinoeinstz aufheben.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver und LS um 800 Euro
hermanitohermano am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  13 Beiträge
Stereoanlage bis 800 ? !!! Neuling !!! Bitte helfen!
chief-jackson am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  6 Beiträge
LS bis ca.800 Euro
hemn am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  14 Beiträge
Receiver und LS für max. 800?
itsunreal am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  11 Beiträge
Anlage für ca 800 euro
Blubb00 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
5.1 receiver zunächst 2.0 < 800 Euro
mike-ekim am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  9 Beiträge
Studentin sucht Stereo-Anlage ~ 800 Euro
Fibser am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  40 Beiträge
AV-Receiver und Stereoboxen, 40qm für 800-1000 Euro
Feedback376 am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  51 Beiträge
Verstärker/Receiver bis 300 Euro für MB Quart 800
Rahvin am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2013  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe - Receiver + Stand LS für 800?
Apartman am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.769
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.697