Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage + Standlautsprecher für ca 600€

+A -A
Autor
Beitrag
kloputzer8
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2008, 12:56
Hallo Forum,

Ich habe vor mir mal eine einigermaßen ordentliche anlage inklusive ls zu holen.

Der Sound würde primär vom PC kommen, aber gern würde ich auch andere Quellen anschließen, wie meine Ipod tocuh (wichtig). ein Tuner wäre auch nicht shclecht. Bei Gelegenheit soll dann auch ein DVD Player dazukommen. dies sollte ja kein problem sein.

da mir 5.1 zu teuer ist dachte ich an ein anständiges 2.0 system. einen sub kauf ich vlt später noch

Habt ihr gute Vorschläge für einen Receiver/verstärker und ansprechende LS für 600€(gern auch billiger )

mein Zimmer ist ca 7*4m² groß und von der musik her höre ich viel elektro aber auch rock hip hop und rock.

danke
HiFiMan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Okt 2008, 16:10
alles neu ? oder können es auch sehr gute gebrauchte
Geräte sein ?

Gruß
HiFiMan
kloputzer8
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2008, 16:13
hallo hifiman

spielt eigentlich keine rolle ob gebraucht oder neu, solange es alle kriterien erfüllt
ThaDamien
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2008, 16:22
Bevor du über die Anlage nachdenkst solltest du deine quelle checken.

Primär übern PC ? Hier kann ne schlechte soundkarte alles "folgende" vernichten.
Je nach dem welchen PC du hast gibts da schon ordentliche Soundkarten um die 50-100 euro.
vom Onboard sound, auch wenn HD draufsteht wird man meist enttäuscht sein.

Werden Primär Mp3`s gehört, solltest du dich sofern nicht aus dem Web (Mp3.de etc....) über ordentliche Tools erkundigen, z.b. EAC(exact audio Copy, Lame encoder).

Wenn du das mal abgearbeitet hast kannst du im Moment aus nem riesen Blumenstrauß auswählen, als da wären:

Magnat Quantum 505
Canton GLE 407
Klipsch RF 52
B&W DM 309
Whareredale Crystal² 40

Liegen alle so um die 400 euro, nicht nur online.
Viele Hifi-Händler haben inzwischen eigene Online-Shops auch die etwas kleineren, und manchmal hat der kleine Shop umme ecke sogar besser preise/service als der grosse online versender.

Dabei würden dir dann noch etwa 200 euro für Verkabelung und Verstärker bleiben.

Onkyo A-9155 SW hat nen Ipod-Dock anschluss

Yamaha AX-397 SW

Denon PMA-500AE SW



Wobei, wie Hifiman angesprochen hat, gerade beim Verstärker würde ich evtl. zu nem guten gebrauchten tendieren.
HiFiMan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Okt 2008, 16:23
hast ne pm

Gruß
HiFiMan
kloputzer8
Neuling
#6 erstellt: 27. Okt 2008, 17:11

ThaDamien schrieb:
Bevor du über die Anlage nachdenkst solltest du deine quelle checken.

Primär übern PC ? Hier kann ne schlechte soundkarte alles "folgende" vernichten.
Je nach dem welchen PC du hast gibts da schon ordentliche Soundkarten um die 50-100 euro.
vom Onboard sound, auch wenn HD draufsteht wird man meist enttäuscht sein.

Werden Primär Mp3`s gehört, solltest du dich sofern nicht aus dem Web (Mp3.de etc....) über ordentliche Tools erkundigen, z.b. EAC(exact audio Copy, Lame encoder).

Wenn du das mal abgearbeitet hast kannst du im Moment aus nem riesen Blumenstrauß auswählen, als da wären:

Magnat Quantum 505
Canton GLE 407
Klipsch RF 52
B&W DM 309
Whareredale Crystal² 40

Liegen alle so um die 400 euro, nicht nur online.
Viele Hifi-Händler haben inzwischen eigene Online-Shops auch die etwas kleineren, und manchmal hat der kleine Shop umme ecke sogar besser preise/service als der grosse online versender.

Dabei würden dir dann noch etwa 200 euro für Verkabelung und Verstärker bleiben.

Onkyo A-9155 SW hat nen Ipod-Dock anschluss

Yamaha AX-397 SW

Denon PMA-500AE SW



Wobei, wie Hifiman angesprochen hat, gerade beim Verstärker würde ich evtl. zu nem guten gebrauchten tendieren.


also der pc wird mit ca 70% als Quelle dienen. zurzeit hab ich nur ne onboard sound lösung will mir aber noch ne gute soundkarte zulegen.

ich hör auch recht viele m4p, da ich diese dateien direkt bei itunes kaufe.

gern können die geräte wie gesagt auch gebraucht sein, aber ich hätte shcon gern ne möglichkeit den ipod anzushcließen (außer dem kopfhörerausgang )

ich werd mich mal über die lautsprecher informieren und schauen ob ich hier in der gegend einen ordentlichen hifi-laden finde
ThaDamien
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2008, 17:34
Der Onkyo hat nen Ipod anschluss, musst evtl. nur die Dockingstation extra kaufen.
tux
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2008, 13:28
Lass dir gerade bei deinem Budget in Punkto Soundkarte nicht allzu viel einreden.

Ich habe vor kurzem aus "Unsicherheit" über den Klang meinen Onboard-Soundchip (ALC883; eher günstiger) gegen eine Terratec Aureon 5.1 getestet.
Zunächst war ich sogar von der Soundkarte enttäuscht, da war der Onboard-Sound überlegen (höherer Pegel täuscht).
Doch wie einmal alles genau eingepegelt war, konnte ich nach vielem Umschalten keinen Unterschied feststellen.
Nach ein paar Minuten wusste ich auch nicht mehr, was gerade läuft.

Die Aureon 5.1 lässt sich natürlich nicht mit den empfohlenen 100€-Karten vergleichen, es kann aber gut sein - und was ich befürchte - dass das für dich keine Verbesserung darstellt!

Das Beste wäre wahrscheinlich, die Soundkarte digital mit dem Verstärker zu verbinden.
Nur leider haben fast alle Stereo-Verstärker keine digitalen Eingänge.

Klipsch LS solltest du dir unbedingt mal anhören!
Hab RF-35 daheim und war damals von Anfang an begeistert.
Überlege auch, mir RF52 für einen anderen Raum anzuschaffen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für ca.600?
blacksox am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  11 Beiträge
Suche Standlautsprecher (ca.600?-paar) für Magnat VC1
Michel12791 am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  21 Beiträge
Suche Standlautsprecher, Budget ca 600 ?
arschloch123 am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  8 Beiträge
Stereoreceiver + Standlautsprecher ca. 500-600?
Adam33332 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  5 Beiträge
Standlautsprecher ca 600? mit Tiefbassdynamik
dertom3000 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  8 Beiträge
Erste Anlage für ca. 600?
erdnuss am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  14 Beiträge
Anlage für ca. 500-600?
Systemless am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker für ca. 600 ? gesucht
carcass123 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher bis 600?
Wilson17 am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  25 Beiträge
Standlautsprecher bis 600? gesucht!
19Marteria65 am 19.06.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Yamaha
  • Denon
  • Klipsch
  • Bowers&Wilkins
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedWenigAhnung
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.964