Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche sind hochwertiger ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nuju
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2010, 13:08
Hallo =)

hat schon jemand Erfahrungen mit diesen Boxen gemacht ?

Image B4,B5,B6
http://www.psb-lautsprecher.de/image.htm

und wie sind die im Vergleich zu der Nuboxreihe

Nubox 301,311,381
http://www.nubert.de/index.php?id=3

Danke !
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2010, 14:33
Hallo!

also wenn du mich fragst, sind die PSBs in jeder hinsicht der Nubert Nuboxreihe überlegen. Sowohl im Klang als auch in der Material und der Verarbeitungsqualität. Der Nuline Reihe gegenübergestelt sieht es allerdings etwas anders aus....

Gruß
Bärchen
Nuju
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jul 2010, 16:20
Ok danke schonmal dafür,

und wie sieht es im Vergleich zu den Nujubilee 35 aus ?

Nujubilee 35: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=651&category=107
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 08. Jul 2010, 16:43
Mal grundsätzlich: Welche Lautsprecher hast du denn schon gehört, wenn du diese Anschaffung planst?

Was hat dir gefallen und was nicht? In erster Linie sollte der Klang entscheidend sein, dann das Design und Verarbeitungsqualität ... am Ende muss natürlich auch das PLV stimmen.
Nuju
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jul 2010, 16:54
Ich habe bloß die Psb B5 einmal kurz gehört an einem Yamaha-Verstärker und sie klangen schön warm, haben mir auf jedenfall zugesagt. Nur ich habe halt keine anderen Vergleiche, außerdem muss ich mir noch einen Verstärker zulegen was wahrscheinlich der Stereoreceiver Yamaha Rx 797 wird.
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 08. Jul 2010, 16:59

Nuju schrieb:
Ich habe bloß die Psb B5 einmal kurz gehört an einem Yamaha-Verstärker und sie klangen schön warm, haben mir auf jedenfall zugesagt. Nur ich habe halt keine anderen Vergleiche, außerdem muss ich mir noch einen Verstärker zulegen was wahrscheinlich der Stereoreceiver Yamaha Rx 797 wird.


Wenn sie für dich angenehm warm geklungen haben dann brauchst du die Nuberts gar nicht erst bestellen, die sind eher nüchterne Genossen.

Wichtig ist, noch ein paar andere Modelle und Hersteller zu hören, damit du deinen Hörgeschmack besser einordnen lernst. Wenn du deine Eindrücke hier postest, können wir dir sagen, was noch in die Richtung geht und du nicht außer Acht lassen solltest.

Um den Verstärker kümmern wir uns nach den Lautsprechern.
Nuju
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jul 2010, 17:06
Also ich höre sehr abwechslungsreich:
Metal, Rap/HipHop, Funk, viele Gitarrenstücke,ruhige meldodische Gesangsstücke also ich hab keine bestimmte Musikrichtung. Mein Raum ist ca. 15-20m² groß und es sollten eher Kompakte sein da ich keinen Platz für Standlautsprecher habe und diese ja auch nochmal teurer sind und wichtig ist noch das ich den Verstärker an einen Pc anschließen möchte, da ich viel damit arbeite und dort die meiste Musik habe.

lg


[Beitrag von Nuju am 08. Jul 2010, 17:08 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 08. Jul 2010, 17:16

Nuju schrieb:
Also ich höre sehr abwechslungsreich:
Metal, Rap/HipHop, Funk, viele Gitarrenstücke,ruhige meldodische Gesangsstücke also ich hab keine bestimmte Musikrichtung. Mein Raum ist ca. 15-20m² groß und es sollten eher Kompakte sein da ich keinen Platz für Standlautsprecher habe und diese ja auch nochmal teurer sind.

lg


Aber auch Kompakte wollen gut aufgestellt sein, d. h. du brauchst Lautsprecherständer, nicht alle sind für die Regalaufstellung gleichermaßen geeignet.

Hier noch ein paar Alternativen in der 500 €/Paar Klasse:

Nicht alle sind schön warm und weich, einfach mal hören, ören, hören:

http://www.mw-audio....{EOL}&categoryId=296
http://shop.strato.d...73932/Products/12441
http://www.h-e-w.de/...aufmodell-::644.html
http://www.h-e-w.de/...no-SL-520::1051.html
http://www.hifisound...NNOY-REVOLUTION-DC4/
http://www.hifisound...-REGAL-LAUTSPRECHER/
http://www.hifi-im-h...KEF-iQ1-Schwarz.html
http://www.hifi-im-h...echer/KEF-iQ7SE.html
http://www.hifisound...08-STANDLAUTSPECHER/
mark247
Stammgast
#9 erstellt: 08. Jul 2010, 17:18
Ich würde einfach die B5 und nuJubilee 35 bestellen und dann direkt zu Hause vergleichen. Bei Nubert hast Du 4 Wochen Rückgaberecht.

Vorteil der nuJubilee wäre, dass Sie nach einer gewissen Zeit (oder sofort) mit dem ATM-35 im Bass aufgewertet werden kann.

Mark
Nuju
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jul 2010, 17:29
Danke für die vielen Vorschläge, am besten ist wirklich selber in den eigenen vier Wänden probehören dafür brauch ich noch einen Verstärker. Ist der Yamaha Rx 797 (Stereoreceiver) gut oder ist auch der günstige Onkyo A 9155 ausreichend? Sollte nicht über 350 Euro gehen.
Micha125
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jul 2010, 14:27
Ich hab den Yamaha Rx 797 und der ist einfach nur top! Muss aber auch sagen, dass ich noch nie einen anderen hatte bzw. noch nie einen anderen gehört habe

Klas126
Inventar
#12 erstellt: 10. Jul 2010, 17:12
hmmm naja also zu guten Stereo Verstärkern könnte es einen unterschied geben, ich bin kein Verstärker Klang Typ aber da kann ein Stereo Verstärker wirklich besser klingen als ein Digitaler Amp. Irgentwann aber, ab einer Quallitäts Grenze (habe ich aber gehört) klingen die genauso gut.

Was ich aber für mich mit Garantie sagen kann, das sich der Klang zwischen NAD Stereo AMP und Yamaha AMP nicht anders ist. Egal was sie mir im Geschäft erzählt haben ich konnte davon zuhause nichts bestätigen ^^...

Klas


[Beitrag von Klas126 am 11. Jul 2010, 11:28 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#13 erstellt: 10. Jul 2010, 18:12

Nuju schrieb:
oder ist auch der günstige Onkyo A 9155 ausreichend?


Die PSBs haben einen gute Wirkungsgrad und eine Herstellerempfehlung in Sachen Amp ab 20W Leistung. Ich sehe keinen Grund warum der kleine Onkyo nicht reichen sollte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hochwertiger CD-Spieler?
george am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 29.04.2003  –  11 Beiträge
Hochwertiger CD-Player gesucht
Boxenbastler am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  25 Beiträge
hochwertiger Vollverstärker gesucht
crickelcrackel am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  10 Beiträge
Hochwertiger Vollverstärker mit Dampf für ~400? gesuch!
Black-Devil am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  5 Beiträge
Hochwertiger Hifiverstärker
Merkur am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher sind geeignet?
hggehrke am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  7 Beiträge
Welche Komponenten sind nötig ?
MichiB am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher sind geeignet?
Penguin am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  3 Beiträge
Welche Netzleisten sind Empfehlenswert?
uigur am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  15 Beiträge
Welche StandLS sind besser?
rico* am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Elac
  • Canton
  • Jamo
  • KEF
  • Klipsch
  • PSB
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedKerv
  • Gesamtzahl an Themen1.345.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.929