Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Nubox 381 vs. Dynaudio DM 2/7

+A -A
Autor
Beitrag
timatorie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jun 2012, 07:50
Hallo Forenmitglieder,

ich bin ganz neu hier. Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema einer Stereoanlage.
Ich möchte mir eine schöne Anlage zulegen, an der ich sehr lange Spaß habe.

Nach vielen Recherchen und Bemühung der Suchfunktion habe ich mich doch entschieden, hier ein Thema aufzumachen.

Also zunächst ein paar grundlegende Infos:
Ich höre alle Musikrichtungen, außer sowas wie Heavy Metall, etc.
Lautstärke ist etwas über Zimmerlautstärke, ab und zu auch mal ne kleine Party so zum Geburtstag.
Mein Wohnzimmer ist ca. 30m² groß, mit Fliesen ausgelegt und hat viel Fensterflächen.
Die Lausprecher stehen frei im Raum, also nicht direkt vor der Wand und auch nicht in den Raumecken.

Zunächst wollte ich mir die Lautsprecher aussuchen, bevor ich eine Entscheidung zu dem Verstärker treffe.
Ich würde gerne Regallautsprecher nehmen, auch wenn sie gegenüber Standlautsprechern evtl. weniger Leistung haben, das ist schonmal festgelegt.

Nach meinen Recherchen habe ich mich in die Dynaudio DM 2/7 und die Nubert Nubox 381 verguckt. Was man so ließt, sind es beides anständige Boxen. Ich finde allerdings nirgendwo mal einen Vergleich der beiden Boxen. Vorallem auch mit Berücksichtigung des ATM Moduls. Wenn man dieses benötigt, würde es die Verstärkerauswahl schonmal einschränken. Gerne könnt ihr mir auch weitere Vorschläge machen. Meine Preisgrenze liegt so bei 1500€ für Boxen und Verstärker zusammen.

Bei den Verstärkern bin ich bis jetzt bei folgenden gelandet:
Marantz PM 7004
Denon PMA 1510ae
Yamaha A-S 700 oder 1000
NAD C356 BEE digital
Onkyo A-9070

Ich denke das die von den Leistungen ganz gut zu den Boxen passen und außerdem passen auch die weiteren Module, sprich CD-Player, Tuner, Netzwerk etc. in meinen weiteren Preisrahmen.

Ich habe noch keinen Verstärker oder irgendeine Box probe gehört, wollte aber schonmal eure Meinung hören, um evtl. die Auswahl einzuschränken.

Vielen Dank schonmal im Voraus.
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2012, 08:07

timatorie schrieb:
Nach meinen Recherchen habe ich mich in die Dynaudio DM 2/7 und die Nubert Nubox 381 verguckt.


Hast Du diese Boxen jemals selbst gehört? Tonal und qualitativ liegt da m.E. eine kleine Welt zwischen.
timatorie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jun 2012, 12:21
Danke für die Antwort,

also ich habe wie gesagt noch keine Box gehört und wollte deswegen auch mal eure Meinung hören, um von vorherein schon was ausschließen zu können. Könntest du deine Aussage vielleicht noch etwas weiter ausführen, also was die Unterschiede sind und welche deines erachtens besser ist?
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2012, 12:33

timatorie schrieb:
Könntest du deine Aussage vielleicht noch etwas weiter ausführen, also was die Unterschiede sind und welche deines erachtens besser ist?


Nein. Wenn Du auf Stimmwiedergabe, Räumlichkeit und Detailwiedergabe Wert legst, hat die Nubert 381 nichts zu bieten, wenn Du auf Pegel und Bumms im Bass Wert legst, fehlt es der Dynaudio. Da hilft Dir mein Eidnruck nicht weiter.
timatorie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jun 2012, 12:41
Hättest du eine Alternative, die dir einfällt, die beides in einem verbindet oder die ich mir unbedingt anhören sollte?
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 09. Jun 2012, 12:58
Hallo,

dein Raum hat viele schallharte Flächen. Lautsprecher mit einem kräftigen Bass könnten da zum Dröhnen neigen (auch Kompaktboxen). Etwas neutraler abgestimmte Boxen mit guter Spielfreude könnten da ein gute Alternative sein.

Die Dynaudio bekommt man derzeit neu für etwa 600 Euro/Paar In dem Preisbereich denke ich alternativ an die PSB Image B5 oder B6 http://www.psb-lautsprecher.de/de/produkte/image/image-b6/
Ich denke aber auch an eine Wharfedale Diamond 10.3 oder an die Kef Q300
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 09. Jun 2012, 13:27

timatorie schrieb:
Hättest du eine Alternative, die dir einfällt, die beides in einem verbindet oder die ich mir unbedingt anhören sollte?


Die Dynaudio DM 2/10.
m00
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Jun 2012, 13:32

CarstenO schrieb:

timatorie schrieb:
Hättest du eine Alternative, die dir einfällt, die beides in einem verbindet oder die ich mir unbedingt anhören sollte?


Die Dynaudio DM 2/10.



Dann erzähl uns doch mal wo man eine Dynaudio Dm 2/10 herbekommen soll
Meischlix
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2012, 13:48
Hi,

hier >>klick<< kannst Du etwas über den Vergleich lesen. Welche Box aber letztlich was für Dich ist kannst nur Du und Dein Hörsinn entscheiden.

Die PSB sollen übrigens auch sehr gut sein. Wenn mir mal eine vor's Ohr läuft oder ich wirklich irgendwann meine alten B&W-Regalboxen in Rente schicken werden sie auf meiner Hörliste weit oben sein

Grüße
Meischlix


[Beitrag von Meischlix am 09. Jun 2012, 13:49 bearbeitet]
timatorie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jun 2012, 14:14
Ich glaube die DM 2/10 gibts nicht mehr zu kaufen und was unterscheidet die von den DM 2/7?
Meischlix
Inventar
#11 erstellt: 09. Jun 2012, 14:28
Hi,

ohne sie zu kennen tippe ich auf den Tief-/Mitteltöner. Die 10er hat einen mit 24 cm Durchmesser, die siebener mit 17.

Grüße
Meischlix
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 09. Jun 2012, 14:54

m00 schrieb:
Dann erzähl uns doch mal wo man eine Dynaudio Dm 2/10 herbekommen soll :?


Z.B. aus dem Saturn in Hamburg auf der Mönckebergstraße. In örtlichen Saturn gehen, Modell anfragen, Mitarbeiter sucht filialübergeifende und lässt kommen.
CarstenO
Inventar
#13 erstellt: 09. Jun 2012, 14:55

m00 schrieb:
Dann erzähl uns doch mal wo man eine Dynaudio Dm 2/10 herbekommen soll :?


Z.B. aus dem Saturn in Hamburg auf der Mönckebergstraße. In örtlichen Saturn gehen, Modell anfragen, Mitarbeiter sucht filialübergeifend und lässt kommen.


[Beitrag von CarstenO am 09. Jun 2012, 14:55 bearbeitet]
m00
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Jun 2012, 14:58
Ich werde mal bei Saturn Nachfragen.

Welchen Neupreis hatten denn die LS ? Bei Saturn wird es sich dann wohl um einen Austeller handeln oder?

Was für ein Preis wäre da fair?

Telefonisch habe ich die Auskunft erhalten dass Saturn Mönkebergstrasse keinen mehr hat und Filialweit konnte nicht gesucht werden.

Ich habe jetzt per Email angefragt.

Hier die Antwort:

Vielen Dank für Ihre Anfrage und das darin bekundete Interesse für eines unserer Produkte.

Jeder unserer Märkte ist eine eigenständige Gesellschaft und gestaltet sein Sortiment weitgehend selbst. Bitte richten Sie daher Ihre Anfrage an einen Saturn-Markt in ihrer Nähe



Also zurück zur Ausgangsfrage: Wo bekommt man eine Dynaudio Dm 2/10 her


[Beitrag von m00 am 09. Jun 2012, 15:34 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 09. Jun 2012, 15:56

Also zurück zur Ausgangsfrage: Wo bekommt man eine Dynaudio Dm 2/10 her


Wird meines Wissens nicht mehr hergestellt, kann sein das noch irgendwo noch Lagerbestände "rumgeistern" man ist hier also auf gut Glück angewiesen.


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 09. Jun 2012, 15:56 bearbeitet]
timatorie
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Jun 2012, 08:38
Wenn es so schwer ist, an diese Box ran zu kommen, dann hoffe ich mal, gibt es noch weitere Alternativen.

Trotzdem schonmal ein großes Dankeschön, für die rege Beteiligung
baerchen.aus.hl
Inventar
#17 erstellt: 10. Jun 2012, 10:40

dann hoffe ich mal, gibt es noch weitere Alternativen.



siehe oben
timatorie
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Jun 2012, 13:48
Hat den jemand Erfahrungen mit den oben genannten Verstärkern an den Dynaudio DM 2/7? Passen diese überhaupt von den Leistungen etc. zu der Box?
baerchen.aus.hl
Inventar
#19 erstellt: 10. Jun 2012, 16:54
Amps mit viel Leistung braucht die Dynaudio eigentlich nicht, was sie braucht sind laststabilie Amps die genug Strom liefern und den misst man in Ampere und nicht in Watt

Von deiner Vorauswahl würde ich am ehesten den Denon oder den NAD nehmen. Wobei es in diesem Preisbereich z.B. mit dem Creek EvoII, den Music Hall a25.2 oder dem AMC 3100 noch gute Alternativen gibt


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 10. Jun 2012, 16:57 bearbeitet]
timatorie
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Jun 2012, 17:55
Ok danke, die werde ich mir mal ansehen. Was Stromstärke, Leistung und Widerstand angeht, benötige ich allerdings keine Aufklärung.
m00
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 12. Jun 2012, 09:56
Ich würde mir ein neues Paar Dynaudio Focus 140 für 1200 von hifi-schluderbacher ordern und dazu einen gebrauchten NAD C 352.

Z.b. meinen denn ich verkaufe meinen NAD
timatorie
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Jun 2012, 09:57
Danke für dein Angebot, aber die Boxen sind mir einfach zu teuer
m00
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 12. Jun 2012, 10:03

timatorie schrieb:
Meine Preisgrenze liegt so bei 1500€ für Boxen und Verstärker zusammen.



anderl1962
Stammgast
#24 erstellt: 12. Jun 2012, 10:16
Dynaudio DM 2/7

goggle doch mal und ruf die entsprechenden Händler an

Analoge Grüße aus dem Oberbergischen Land
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuline 34 vs dynaudio dm 2/7
niss9r am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  6 Beiträge
Nubert nuBox 381 beats Dynaudio DM 2/10 um LÄNGEN
DerBaumeister am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  82 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für nuBox 381
çrenardç am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  42 Beiträge
Wie ist die Dynaudio DM 2/7 ?
NADverstärker am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  15 Beiträge
RX-V371 mit Dynaudio DM 2/7
frühstück am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 16.05.2015  –  6 Beiträge
Stereoreceiver für Dynaudio DM 2/7
Mathias_Jell am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  11 Beiträge
Alte B&W Lautsprecher vs. NUBOX 381
fred-mollin am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Nubert Nubox 381 zubehör?
eddy08 am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  14 Beiträge
Dynaudio DM 3/7 vs. Nubert NuVero 4
civicep1 am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  3 Beiträge
Denkanstoß zu Dynaudio DM 3/7 vs. Excite
dktr_faust am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Nubert
  • Marantz
  • Onkyo
  • NAD
  • Wharfedale
  • Denon
  • KEF
  • Music Hall

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedElke90489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.437