Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Audio_Philpp
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2013, 16:14
Guten Tag liebe HiFi-Community,


da ich nun seit mehreren Wochen nach passenden Stereo-Lautsprechern suche, diese aber leider noch nicht gefunden habe, wollte ich mich mal hier zu Wort melden. Ich habe hier natürlich schon etliche andere Threads durchgelesen, aber es wäre nett, wenn man mir hilft.

Mein Budget beträgt ca. 150-280€.
Der Raum der beschallt werden soll ist mein Wohnzimmer (25qm), in dem ich die Möglichkeit habe den Boxen genügend Freiraum(zur Wand hin und auch drum herum) zu geben - Ständer für Lautsprecher müssten geholt werden, müssen aber nicht ins Budget eingerechnet werden.
Mein Receiver ist der Denon AVR-X1000 und die hauptsächliche Verwendung der Lautsprecher ist für Film(BluRay) und Fernsehen/Spiele. Musik wird zwar auch gehört, aber nicht in dem Umfang, dass es großen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben wird/soll.

Ich bevorzuge relativ neutrale Lautsprecher, dürfen aber auch gern ein wenig wärmer sein. Brauche keinen dominanten Bass (deswegen vorerst 2.0), wäre aber nicht unglücklich über ein wenig Bass
Die Lautstärke in der gehört wird ist "normal". Partylautstärke sollte eher die Seltenheit sein.


Lautsprecher die ich mir bereits ausgeguckt habe:
Magnat Vector 203 - die günstige Variante der drei LS, Optisch am unspektakulärsten
Dali Zensor 1
Nubert NuBox 311

Welcher dieser Lautsprecher passt denn am ehesten zu meinen Vorstellungen?
Und/Oder kennt Ihr einen LS, wo ihr sagt, DER passt wie die Faust aufs Auge bei dir!

Viele Grüße und Danke im Voraus!
Solltet Ihr noch irgendetwas für eine bessere Hilfestellung benötigen, einfach nur Fragen.

Philipp


[Beitrag von Audio_Philpp am 24. Nov 2013, 16:15 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2013, 16:29
Hallo Philipp,


Mein Budget beträgt ca. 150-280€.


Hast Du nicht genau nachgezählt, oder warum dann diese ungenaue Schätzung?


Der Raum der beschallt werden soll ist mein Wohnzimmer (25qm), in dem ich die Möglichkeit habe den Boxen genügend Freiraum(zur Wand hin und auch drum herum) zu geben





- Ständer für Lautsprecher müssten geholt werden, müssen aber nicht ins Budget eingerechnet werden.





Mein Receiver ist der Denon AVR-X1000





Ich bevorzuge relativ neutrale Lautsprecher, dürfen aber auch gern ein wenig wärmer sein.


Was denn nun, warm oder neutral?

Ein wenig wärmer = Yamaha NS-BP300 noch wärmer Yamaha NS-BP400 (evt. Wharfedale Diamond 10.1 ist aber wenig brillant)
Neutral = Magnat Vector 203 und deutlich besser = Dynavoice Definition DM-6


Brauche keinen dominanten Bass (deswegen vorerst 2.0), wäre aber nicht unglücklich über ein wenig Bass


Heco Music Style 200 ... spielt aber eher schlank und nicht warm


Dali Zensor 1


Sehr schlank, kein relevanter Tiefton, nicht warm und etwas forsche höhere Tonlagen


Nubert NuBox 311


Für mich uninspirierend und langweilig.


Und/Oder kennt Ihr einen LS, wo ihr sagt, DER passt wie die Faust aufs Auge bei dir!


Probier mal die DM-6

VG Tywin

Philipp


[Beitrag von Tywin am 24. Nov 2013, 16:30 bearbeitet]
Audio_Philpp
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2013, 17:02
Hallo Tywin,

vielen Dank erstmal.


Hast Du nicht genau nachgezählt, oder warum dann diese ungenaue Schätzung?

Ich hab schon nachgezählt Da ich was (für den Einstieg) Vernünftiges haben möchte die "Mindestgrenze" von den 150€. Und da ich unter 300€ bleiben möchte diese Schätzung


Was denn nun, warm oder neutral?

Tja gute Frage. Ich glaube ich weiß es selber nicht so ganz, da mir beides gut gefällt, daher diese schwammige Aussage. Ich gehe jetzt aber mal einfach in die Richtung warm.


Dynavoice Definition DM-6

wird definitiv in die Liste aufgenommen..! Nur leider finde ich dort keine Bezugsquellen, ebenso wie bei den Yamaha. Beim DM-6 nur ein Angebot bei hood, wo sie ausverkauft sind.

Hast Du eventuell noch eine Alternative für die Yamaha/DM-6? Abgesehen vom Wharfedale Diamond 10.1.

Danke!

Grüße
Philipp
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2013, 17:12

wird definitiv in die Liste aufgenommen..! Nur leider finde ich dort keine Bezugsquellen, ebenso wie bei den Yamaha. Beim DM-6 nur ein Angebot bei hood, wo sie ausverkauft sind.


Die sind immer wieder verfügbar, auch in anderen Dekoren ... einfach beim Importeur/Händler anfragen:

http://www.hood.de/ueber-mich/99538/ks-com_audiovertrieb.htm

In dem Preisbereich gibt es einige LS die ich gut finde, ich hatte jetzt versucht mich an deinen klanglichen Vorgaben so gut wie möglich zu orientiert:

Hier einige günstige LS die gut finde, Preise einfach mal recherchieren:

Onkyo D-055
Denon SC-M39
Denon SF-109
Yamaha NS-BP300
Heco Music Style 200
Magnat Vector 203
Alesis Monitor One MKII
Heco Aleva 200
Dynavoice Definition DM-6

Dynaudio DM2/6
Pioneer S-81B
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Beratung zu Hifi-Komponenten
eddikonstantin am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  3 Beiträge
Brauche zusätzliche Beratung für Anlagenkauf (1100? Budget)
DerGummler am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  44 Beiträge
Auf der Suche nach passenden Lautsprechern
surfer1181 am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  25 Beiträge
ich will zurück zu 2.0 (oder 2.1?)!
radiomir am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  2 Beiträge
HiFi-Einstieg für ca. 400? suche Beratung
Erdmann am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  32 Beiträge
Wohnzimmer 30qm Stereo (2.0/2.1) Beratung; Budget ca. 1000?
Giggle am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  12 Beiträge
Stereo 2.0 800-1000? Stand LS
BrainDead123 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  8 Beiträge
Anschaffung eines 2.0 Systems, Budget ca. 600?
GruenerApfel am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  13 Beiträge
Suche passenden Stereo-Vollverstärker und CD-Player zu B&O Beovox CX 100 Lautsprechern.
Sir._Nicolas_van_Duké am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  11 Beiträge
Stereo-Vollverstärker beratung
Syena am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • Denon
  • Onkyo
  • Nubert
  • Dynaudio
  • Heco
  • Magnat
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.559