Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|

Hifi aus Deutschland - ein Link- und Diskussionsthread

+A -A
Autor
Beitrag
Skeptisch
Hat sich gelöscht
#151 erstellt: 06. Feb 2009, 21:01
Was ist mit
Sennheiser http://www.sennheiser.com/
(u.A. Eigentümer von K+H) und
beyerdynamic http://www.beyerdynamic.de/
?

Gruß Walter
Blechdackel
Stammgast
#152 erstellt: 06. Feb 2009, 21:25
Sennheiser:
Kopfhörer - Entwicklung in Deutschland. Fertigung in Irland und China. Weiss aber nicht mehr wie aktuell das mit Irland noch ist. Mikrofone wahrscheinlich noch weitgehend in Deutschland.

Beyerdynamic: Ab DT 440 - Made in Germany
DT 131, DT 231 und ähnliche Leichtkopfhörer Made in China.


[Beitrag von Blechdackel am 06. Feb 2009, 21:25 bearbeitet]
Blechdackel
Stammgast
#153 erstellt: 06. Feb 2009, 21:30
Die Sennheiser gibt ja sogar präzise Auskunft darüber "Wo wir produzieren"
Also ist Tullamore/Ireland noch der Hauptort für die KH-Fertigung. Wahrscheinlich habe ich preiswerte leichte KH gesehen, die aus China zugekauft waren(analog zu Beyer DT 131).
Hüb'
Moderator
#154 erstellt: 09. Feb 2009, 08:52
Die letzten Ergänzungen sind im Eröffnungsbeitrag.
Wenn jemand etwas vermissen sollte: bitte melden!

Grüße
Frank
freibürger
Inventar
#155 erstellt: 09. Feb 2009, 09:03

Hüb' schrieb:
Wenn jemand etwas vermissen sollte: bitte melden! :)


Guten Morgen Frank,

ich hatte den noch in die Runde geworfen, vermisse ich jedoch in der Liste.

freibürger schrieb:
silvercorewww.silvercore.de


Grüsse aus Freiburg
Peter
Hüb'
Moderator
#156 erstellt: 09. Feb 2009, 09:06
Erledigt!
DasMammut
Stammgast
#157 erstellt: 09. Feb 2009, 09:27
Aber was ist denn mit Adam Audio: Link

Auch ein Deutscher.
Hüb'
Moderator
#158 erstellt: 09. Feb 2009, 09:28
Auch drin!
john_frink
Moderator
#159 erstellt: 09. Feb 2009, 09:57
Irgendwie fehlt ELAC!!!

Was spricht dagegen, heco und magnat aufzunehmen? Gehören zwar zu nem ami unternehmen, sind aber eigentlich doch deutsch (entwicklung etc...), oder irre ich mich da?
Hüb'
Moderator
#160 erstellt: 09. Feb 2009, 09:58

Hüb' schrieb:
Kurzer Hinweis: ich stelle AUSSCHLIESSLICH konkrete Links in den Eröffnungsbeitrag. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich nicht aufgrund von Namensnennungen aktiv auf die Homepagesuche gehe.

Grüße
Frank
:prost

Passat
Moderator
#161 erstellt: 09. Feb 2009, 10:13
Sollen jetzt auch die ganzen Lautsprecherhersteller in die Liste?

Dann hätte ich hier eine kleine Liste:
A.C.T. -> www.act-lautsprecher.de
ASW -> www.asw.de
Audioplay -> www.audioplay.de
Bonsai -> www.bonsai-akustik.de
Canton -> www.canton.de
Elac -> www.elac.de
Eton -> www.eton.de
Fischer & Fischer -> www.fischer-fischer.de
Genelec -> www.genelec.de
HGP -> www.hgpaudio.homepage.t-online.de
Nubert -> www.nubert.de
Phonar -> www.phonar.de
Teufel -> www.teufel.de
Visonik -> www.visonik.de

Grüsse
Roman
Granuba
Inventar
#162 erstellt: 09. Feb 2009, 10:15
Hi,

Eton ist ein Chassishersteller und produziert keine Lautsprecher. Deine Seite führt auf einen Textilhersteller.

Harry
Hüb'
Moderator
#163 erstellt: 09. Feb 2009, 10:20
Sind drin.

Genelec sind Finnen.

Grüße
Frank
Haltepunkt
Inventar
#164 erstellt: 09. Feb 2009, 10:22

Hüb' schrieb:

Genelec sind Finnen.


Nordisch ist 'irgendwie' auch Teutsch
Darf man in diesem chauvinistisch angehauchten Thread doch sagen, oder?
Passat
Moderator
#165 erstellt: 09. Feb 2009, 10:38
OK, Eton: www.etongmbh.de.

Grüsse
Roman
Rainer_B.
Inventar
#166 erstellt: 09. Feb 2009, 10:46
Hatten wir schon Adam-Audio?

Adam Audio

Rainer
Hüb'
Moderator
#167 erstellt: 09. Feb 2009, 10:47

Rainer_B. schrieb:
Hatten wir schon Adam-Audio?

Adam Audio

Rainer

Ja, ist drin.
cr
Inventar
#168 erstellt: 09. Feb 2009, 10:52
Fallen österr. (Schweizer) Unternehmen in diesen Thread?
Im ersteren Fall wäre AKG zu erwähnen, auch wenn sie in den 90ern von den Harmännern übernommen wurden.
mnicolay
Inventar
#169 erstellt: 09. Feb 2009, 12:20

cr schrieb:
Fallen österr. (Schweizer) Unternehmen in diesen Thread?...

...ja vor gut 70 Jahren hätte ich keine Sekunde mit meiner pos. Antwort gezögert, aber heute? Sollen wir das Thema vielleicht auf die ganze EU ausweiten?
Grüße
Markus
derboxenmann
Inventar
#170 erstellt: 09. Feb 2009, 12:40
Ich vermisse immernoch LOEWE
Zumindest ein Teil der AudioSysteme werden in Deutschland gefertigt.
freibürger
Inventar
#171 erstellt: 09. Feb 2009, 13:03
In der Linksammlung ist der Link für ASW nicht korrekt.

ASW www.asw.de


Dies ist der richtige:

ASWwww.asw-loudspeaker.com


[Beitrag von freibürger am 09. Feb 2009, 13:04 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#172 erstellt: 09. Feb 2009, 13:32

freibürger schrieb:
In der Linksammlung ist der Link für ASW nicht korrekt.

ASW www.asw.de


Dies ist der richtige:

ASWwww.asw-loudspeaker.com

Done.
schollehopser
Inventar
#173 erstellt: 09. Feb 2009, 14:06

derboxenmann schrieb:
Ich vermisse immernoch LOEWE
Zumindest ein Teil der AudioSysteme werden in Deutschland gefertigt. :prost

Loewe Loewe.de


der Link muss auch mit dazu Frieder
Hüb'
Moderator
#174 erstellt: 09. Feb 2009, 14:09
Wollt ihr diesen Hersteller primär designorientierter TV-Untermalungsprodukte ernsthaft in eine Linksammlung von Hifi-Herstellern aufnehmen?

Grüße
Frank
Fhtagn!
Inventar
#175 erstellt: 09. Feb 2009, 14:11
Ich dachte Loewe baut nur noch Gehäuse, Fernbedienungen und Software?

Was stellen die denn sonst noch SELBER her? (Ausser Preisschilder mit hohen Summen drauf)

Interessiert mich wirklich, mein letzter Röhren TV war ein Loewe (sauteuer aber gut, Technik von Philips ).

MfG
Haakon
schollehopser
Inventar
#176 erstellt: 09. Feb 2009, 14:14
klickt mal auf Loewe System auf der HP

Siehe Unten dann dass da auch LS herkommen
Fhtagn!
Inventar
#177 erstellt: 09. Feb 2009, 14:21
Und wer baut die?

Loewe hat soweit ich weiss gar keine Entwicklungsabteilung mehr.

Die LS sind doch auch nur als Zusatzboxen für die Fernseher zu brauchen.
schollehopser
Inventar
#178 erstellt: 09. Feb 2009, 14:27
Wer stellt den die Treiber für Nubert her??

Die Treiber für die Loewe-LS kommen zumindest aus D.
Hüb'
Moderator
#179 erstellt: 09. Feb 2009, 14:28
Es sollte sich schon in erster Linie um Hifi-Produkte handeln - sonst könnten wir ja gleich Orbit-Sound listen...
schollehopser
Inventar
#180 erstellt: 09. Feb 2009, 14:36
naja .... macht was ihr denkt.. wird ja eh ned anders gemacht...
Passat
Moderator
#181 erstellt: 09. Feb 2009, 18:35

Curd schrieb:
Hallo,

ja das kann man zur Debatte stellen - ähnlich wie die Lautsprechermanufakturen die lediglich das Gehäuse basteln...

Wie sieht das mit Cayin aus?
Ich dachte die waren eine reine Vertriebsfirma/Distribution ?

:prost


Noch lassen die alles in China fertigen.
Aber ich habe kürzlich gelesen, das die planen, ein Teil der Geräte in Deutschland zu fertigen.

Grüsse
Roman
Soundy73
Inventar
#182 erstellt: 09. Feb 2009, 19:44
Hätte evtl. noch was für D: Dynacord
http://www.dynacord.....php?navanchor=10493

Wenn denn hochwertige Verstärker (die man auch zu Hause benutzen kann) für Euch zu HiFi zählen?
freibürger
Inventar
#183 erstellt: 09. Feb 2009, 20:00
Na ja, ist PA- und Bühnentechnik. Klar kann man sowas zu Hause nutzen, macht m.E. aber keinen Sinn. Ausserdem kommen wir hier dann vom Hölzchen aufs Stöckchen und sollten deshalb schon eine Grenze ziehen.
Soundy73
Inventar
#184 erstellt: 09. Feb 2009, 20:05
Okay d(yn)accord!

War ja nur ´ne Idee, weil das D noch so einsam ist
Curd
Hat sich gelöscht
#185 erstellt: 15. Feb 2009, 20:22
Hallo,

gerade gefunden:

Anderson Electronic
Anson Anderson, Ingenieurbüro Anderson

http://www.amity.de

Soundy73
Inventar
#186 erstellt: 19. Feb 2009, 15:35
Wie Aufgabe?

Weiß keiner weiter? hätte da noch jemanden: http://www.schallwand.com/index.html

Ja ja an anderer Stelle schon breitgetreten, aber aus Germany
mnicolay
Inventar
#187 erstellt: 19. Feb 2009, 19:14
Au ja, "liebevoll zusammengebaut" und in "unendlichen Stunden" erhöhrt...da sage noch einer Hai-End made-in-Germany sei unbezahlbar
Grüße
Markus
superfranz
Gesperrt
#188 erstellt: 19. Feb 2009, 19:21

mnicolay schrieb:
Au ja, "liebevoll zusammengebaut" und in "unendlichen Stunden" erhöhrt...da sage noch einer Hai-End made-in-Germany sei unbezahlbar
Grüße
Markus



und das unverzichtbare Käbelchen zur Optimierung liegt auch griffbereit

und der Speakerkorpus ist ein Resonanzkörper

ääähhh Musikinstrument !

franzl
Curd
Hat sich gelöscht
#189 erstellt: 12. Mrz 2009, 10:24
Hallo,

gelabelter Chinaware oder...?

weiß jemand mehr?

Neue hifi Marke Block!

http://www.audioblock.de/


Hüb'
Moderator
#190 erstellt: 12. Mrz 2009, 10:31
Schaut so aus.

Die Geräte kommen mir so bekannt vor?

Grüße
Frank
Curd
Hat sich gelöscht
#191 erstellt: 12. Mrz 2009, 12:58
Hallo,

OK - können wir streichen - ist China.

http://www.bobolink.com.hk/diyhp/17433/enus/prodlib.html
freibürger
Inventar
#192 erstellt: 12. Mrz 2009, 17:46
Da bin ich doch tatsächlich noch über
einen Hersteller gestolpert:

Silbersandwww.silbersand.de
Argon50
Inventar
#193 erstellt: 12. Mrz 2009, 17:52

freibürger schrieb:

Silbersandwww.silbersand.de

Gefällt mir:

Silbersand schrieb:
Der Klang von Lautsprechern wird oft in einer Sprache geschildert, die mehr an die Terminologie von Wein-Testern als an Naturwissenschaft erinnert. Unsere Technik soll aber keinen Lautsprecherklang "designen", sondern ganz im Gegenteil den Eigenklang des Lautsprechersystems beseitigen. Die Klänge von Musikinstrumenten sind nämlich bereits so gut, dass man sie auch bei der Wiedergabe nicht "verbessern" muss. Und die Freude an diesen Klängen ist schöner als die Diskussion um unterschiedliche Lautsprecherklänge.




Grüße,
Argon

Das.Froeschle
Inventar
#194 erstellt: 12. Mrz 2009, 18:17
wenn wir schon bei unbezahlbarem sind... hatten wir die schon?
Tessendorf, baut feine Vorverstärker
freibürger
Inventar
#195 erstellt: 12. Mrz 2009, 21:03

Argon50 schrieb:


Silbersand schrieb:
Der Klang von Lautsprechern wird oft in einer Sprache geschildert, die mehr an die Terminologie von Wein-Testern als an Naturwissenschaft erinnert. Unsere Technik soll aber keinen Lautsprecherklang "designen", sondern ganz im Gegenteil den Eigenklang des Lautsprechersystems beseitigen. Die Klänge von Musikinstrumenten sind nämlich bereits so gut, dass man sie auch bei der Wiedergabe nicht "verbessern" muss. Und die Freude an diesen Klängen ist schöner als die Diskussion um unterschiedliche Lautsprecherklänge.




Grüße,
Argon

:prost


Tja, das ist mal ein Understatement! Lassen die sich aber genauso teuer bezahlen, als wenn´s Voodookram wäre.
freibürger
Inventar
#196 erstellt: 12. Mrz 2009, 21:06

Das.Froeschle schrieb:
wenn wir schon bei unbezahlbarem sind... hatten wir die schon?
Tessendorf, baut feine Vorverstärker :.


Ob diese Firma noch lebt?


tessendorf schrieb:
Wir liefern zur Zeit keine Neugeräte,
Service und Reparaturen werden weiterhin durchgeführt.
Hüb'
Moderator
#197 erstellt: 13. Mrz 2009, 05:50
Hi,

Tessedorf und Silbersand sind nun beide "drin".

Grüße
Frank
Donny
Hat sich gelöscht
#198 erstellt: 14. Mrz 2009, 18:50
So einen Lautsprecher Herteller möchte ich auch noch beisteuern.
Stereofone http://www.stereofone.de/

Hüb'
Moderator
#199 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:11
Ist ebenfalls aufgenommen. Ich pinne den Thread jetzt mal.

Grüße
Frank
gothi
Ist häufiger hier
#200 erstellt: 15. Mrz 2009, 18:11
epoz fehlt noch, oder( http://www.epoz.com.au/index.htm )


[Beitrag von gothi am 15. Mrz 2009, 18:12 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#201 erstellt: 15. Mrz 2009, 18:37

gothi schrieb:
epoz fehlt noch, oder( http://www.epoz.com.au/index.htm ) :)

Epos ist ein britischer Hersteller ;):
http://www.epos-acoustics.com/history.php

Grüße
Frank
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Verarsche Deutschland
Mario_F am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  17 Beiträge
Hifi-Servicewüste Deutschland
Wolke9 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  5 Beiträge
Link zu - Hifi Grundwissen ?
zanin am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Probleme mir Diracvertrieb Deutschland
latscholax am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  17 Beiträge
HiFi-Händler in Deutschland nach PLZ
Mario_BS am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  2 Beiträge
Deutschland / Japan
miclue54 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  10 Beiträge
Link?
Danzig am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  3 Beiträge
Händlerübersicht für Deutschland, Österreich,Schweiz
HGButtentee am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  3 Beiträge
McIntosh UVP in Deutschland
Ludwig_fr am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  5 Beiträge
AVM-Service-Paradis Deutschland
cptfrank am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJayBBerlin
  • Gesamtzahl an Themen1.426.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.794