Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was bringt der Weihnachtsmann?

+A -A
Autor
Beitrag
Uwiest
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2007, 18:27
...könnt Ihr es auch nicht erwarten???
...wollt Ihr nicht doch schon mal erzählen, was euch der Weihnachtsmann für schönes Hifi schenkt?

...ich jedenfalls bekomme einen Onkyo DX 7355 in silber
und ein paar Sommer LS-Kabel (für die Optik)

Jetzt bin ich neugierig auf eure Geschenke.

Gruß aus der schönen Eifel,
Uwe
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2007, 18:49
Gestern angekommen ( und trotz Nikolaus immer noch nicht ausgepackt ) :

"Höherwertige" Cinch-Leitungen für Analog- und Digitalverbindungen der Anlage sowie
Y-Adapter / Verlängerungen / Umschaltbox und Kleinmaterial
....
um ein paar persönliche Erfahrungen in Bezug auf Kabelklang, Verstärkerklang und AD-Wandlerklang zu sammeln _ _

Und Weihnachten ... komme ich vielleicht zum Austesten

( wenn Frauchen deswegen nicht meckert )

Gruß
Phil-HIPP
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Dez 2007, 18:55
...neue CDs und Platten

und wenn ich mich aufraffen kann, endlich mal Mp3-Hifi in Form eines Audio-Streamers mit Festplatte.
Accuphase_Lover
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2007, 19:47
Bei mir war der Weihnachtsmann schon da und hat mir 'nen neuen PC gebracht.


Sonst gibt's ein paar CDs & DVDs.
Golog
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2007, 20:28
Mir hat der Nikolaus einen neuen Vorverstärker gebracht, eine Musical Fidelity A5 CR PRE. Das Christkind wird mir noch einen Plasma-Fernseher Pioneer4280XA vorbeibringen.

Heute kamen noch 3 CDs : Covenant "Northern Light"

Diorama " Her liquid arms"

Katie Melua " piece for piece" dazu

und eine Konzert DVD von Sigur Ros "Heima"

Was für schöne Weihnachten.
Wolfgang_K.
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2007, 00:29
Ich denke daß mir der Weihnachtsmann einen Unison Cd-Player Unico CD) beschert. Werde die Tage mal meinem angestammten Hif-Händler wieder einen kleinen Besuch abstatten....

Ansonsten habe ich mein Weihnachtsgeld für soziale Einrichtungen gespendet.
ffqp1
Stammgast
#7 erstellt: 07. Dez 2007, 00:33
ich habe schon alles bekommen alles selber gekauft, warten war noch nie meine stärke. und was? steht alles unten.
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 07. Dez 2007, 18:11

armindercherusker schrieb:
um ein paar persönliche Erfahrungen in Bezug auf Kabelklang, Verstärkerklang und AD-Wandlerklang zu sammeln _ _


Hey Armin, prima! Ich erwarte Deinen Bericht.

Hallo zusammen,

ich habe vor, mir dieses Jahr zu Weihnachten die kleinen Verstärkerchen von Project zu schenken. Und wenn die gut sind, erwarte ich den CD-Player.

Carsten
mrneubauer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Dez 2007, 21:37
Er bringt einen Satz Boxen!:-)
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#10 erstellt: 09. Dez 2007, 22:08
Och ,was soll ich sagen,ich habe am 24.12. Geburtstag,und weiss immer noch nicht ,was ich mir wünsche,habe mir vor 2 Monaten den HK DVD 47 gegönnt ,nachdem meine 3 jährige Tochter meinen HK DVD 30 gekillt hat,jeder andere wäre Tot,an dieser stelle.
Und ich habe mir im Juni einen KDS gegönnt.

Was soll ich mir gönnen,ich überlege an verschiedenen stellen,einen KH kaufen, um die 200euro,oder Pc aufrüsten,denke lohnt sich nicht mehr,oder den Homecast s 8100 kaufen,aber noch sehr teuer.


Oder eine weile warten ,und dann total zuschlagen mit einen satz Canton L 800 nebst Rearspeaker,dazu einen neuen dicken AVR oder Vor und endstufe ,beides von Harman,aber da muss noch die Steuererklärung funzen.


Aber was zu Weihnachten,vieleicht stecke ich wieder Geld in mein Rack rein,da meine Regierung die Akustischen massnahmen 1-2 jahre nach hinten verschoben hat,sie hat ja recht,das sehr selten,nur zur info.
DVDs bekomme ich immer geschenkt ,da brauch ich mir keine sorgen machen,und die anderen kleinen dinge ,passen auch schon,wie immer.


Und nun zu euch ,habt ihr nicht ein paar anregungen für mich

Ich bin das Christkind,wie kann man mir helfen,eigentlich habe ich alles,aber etwas fehlt immer.


Einen schönen gruss noch.
nigglesmueller
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Dez 2007, 13:46
was brauchste denn???
Ungaro
Inventar
#12 erstellt: 10. Dez 2007, 14:48
Hallo!

Da ich sehr brav war habe ich mein Weihnachtsgeschenk (von mir) schon vor 2 Monaten bekommen, nämlich den neuen Linn Majik-I Vollverstärker!

Schöne Grüsse
Anton
S.P.S.
Inventar
#13 erstellt: 10. Dez 2007, 20:35
Einen lang ersehnten Stereo-Verstärker der 500-700 Euro Liga, den ich am 20.12 probehören werde

Favoriten sind:

Marantz PM 7001 /KI
NAD C 352
Denon PMA-1500AE
Advance Acoustic MAP 105

armindercherusker
Inventar
#14 erstellt: 10. Dez 2007, 21:36
Meine Tip für Deine Entscheidung :

1. Denon PMA-1500AE
2. NAD C 352
3. Advance Acoustic MAP 105
4. Marantz PM 7001 /KI

Bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst

Gruß
vokoun
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Dez 2007, 22:59
meine frau hat weihnachtsmann gespielt und es gibt den yamaha rx-v3800
Hubert789
Inventar
#16 erstellt: 11. Dez 2007, 08:35
Guckt mal: den thread gibt's schon...

Was schenkt Ihr Euch selbst zu Weihnachten ?

Gruß
Hubert
tony_rocky_horror
Stammgast
#17 erstellt: 11. Dez 2007, 09:18
Hab auch kurz nach Weihnachten Geburtstag. Es wird einen neuen CD-Player geben: Rotel RCD-06, welcher meinen alten Harman HD 720 ersetzen wird.
Uwiest
Stammgast
#18 erstellt: 11. Dez 2007, 15:58
@Hubert
ähnlich ja,
gleich nein!

Danke für den Input!

Uwe
nigglesmueller
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 11. Dez 2007, 16:13
Mir bringt er ein schönes Power aktiv System für 700 Leute .

MFG Niklas


(meine Homepage: niklasmueller.de.tl
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#20 erstellt: 12. Dez 2007, 21:53
Morgen,

mir hat der Weihnachtsmann am Montag bereits einen AMP III von Audionet gebracht.

Gruß
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#21 erstellt: 12. Dez 2007, 22:01
Oh du Glücklicher.

Ich weiss immer noch nicht was ich will.

Einen schönen gruss noch.
S.P.S.
Inventar
#22 erstellt: 20. Dez 2007, 22:20

armindercherusker schrieb:
Meine Tip für Deine Entscheidung :

1. Denon PMA-1500AE
2. NAD C 352
3. Advance Acoustic MAP 105
4. Marantz PM 7001 /KI

Bin gespannt, wie Du Dich entscheiden wirst

Gruß


So, der Weihnachtsmann war schon da

Nach einem langen Probehör-Tag folgende Ergebnisse:

Platz 1: NAD C 352
Platz 2: Denon PMA-1500AE
Platz 3: Marantz PM 7001
Platz 4: Advance Acoustic MAP 103


Als erstes haben wir den AA gehört.
Ich weiß nicht, ob es am Raum gelegen hat(relativ klein und quadratisch, stark bedämpft), aber es klang scheußlich.
Mitten total gequält, überhaupt keine Dynamik, alles total flach im Klang, raumlos.
Warmer Verstärke + warme Lautsprecher + bedämpfter Raum=schrecklich.

Dann haben wir in meinem Stammgeschäft den NAD mit dem Marantz verglichen und festgestellt, das der Marantz zwar gut klingt, aber der NAD feiner auflöst und insgesamt einfach besser klingt.

Danach nochmal woanders (ähnliche Räumlichkeiten wie beim AA) den Denon mit dem NAD verglichen.
Der Denon wirkte in den Mitten etwas angestrengter, und ist zumindest an meinen LS keine 200 Euro Aufpreis wert.
Aber beide klangen besser als der AA.

Also steht jetzt ein NAD C 352 in schwarz bei mir, neuer CD-Spieler folgt dann noch.
Ich hatte zwar überhaupt nicht damit gerechnet, und habe von Anfang an auf den Marantz getippt, aber jetzt bin ich glücklich.
schuscha
Stammgast
#23 erstellt: 21. Dez 2007, 14:02
Hmmm...bei mir zu Hause spielten der Nad und der AA 105 auf gleichen Niveau...die Entscheidung hat dann meine Frau getroffen die mit Hifi absolut nichts am Hut hat....Ihre Aussage zum Nad war....wenn du Dir diesen schwarzen hässlichen Blechkasten ins Rack stellst , kannst du mit deinem Hifigedöns in die Garage ziehen...so fiel bei mir die Entscheidung auf den AA 105...

aber zum Glück ist alles Geschmackssache..

Herzlichen Glückwunsch zum Nad...

mfg schuscha
Sharangir
Inventar
#24 erstellt: 21. Dez 2007, 15:11
Ich bekomme (der grosszüge Gönner möchte hier nicht beim Namen genannt werden.. er hat das ganze Anonym abgewickelt und ich weiss noch immer nicht, wer es ist, ausser dass auf meinem Konto ne menge Knete fehlt... )

Kenwood KA 7100 ("Familienerbstück" von ner unbekannten Famile aus Deutschland und leider gekauft nicht geerbt )
Pioneer DV-600-AV
2 x 3 Meter Inakustik Star Bingo Silber Kabel mit vergoldeten Steckern (Edelmetalle halt.. hach )
1 Paar B&W 684 black ashe..

ja, den Rest (B&W ASW 608/610) bringt wohl der Osterhase und der Independance day wird wohl noch nen AVR, Center und Rear-Speaker (600er serie) mit sich bringen..

wie ich geschenke liebe..

armindercherusker
Inventar
#25 erstellt: 21. Dez 2007, 16:05

S.P.S. schrieb:
...Also steht jetzt ein NAD C 352 in schwarz bei mir, neuer CD-Spieler folgt dann noch...

Dann meinen Glückwunsch dazu !
S.P.S.
Inventar
#26 erstellt: 21. Dez 2007, 16:30

schuscha schrieb:
Hmmm...bei mir zu Hause spielten der Nad und der AA 105 auf gleichen Niveau...die Entscheidung hat dann meine Frau getroffen die mit Hifi absolut nichts am Hut hat....Ihre Aussage zum Nad war....wenn du Dir diesen schwarzen hässlichen Blechkasten ins Rack stellst , kannst du mit deinem Hifigedöns in die Garage ziehen...so fiel bei mir die Entscheidung auf den AA 105...

aber zum Glück ist alles Geschmackssache..

Herzlichen Glückwunsch zum Nad...

mfg schuscha


Was hast du denn für LS?

Weil die Dalis sind wie gesagt eher warm abgestimmt und der AA wohl auch?

armindercherusker schrieb:

S.P.S. schrieb:
...Also steht jetzt ein NAD C 352 in schwarz bei mir, neuer CD-Spieler folgt dann noch...

Dann meinen Glückwunsch dazu ! :prost


Danke

Es ist unglaublich wie viel klarer und besser einfach ALLES klingt....
schuscha
Stammgast
#27 erstellt: 21. Dez 2007, 17:52
er spielt bei mir an Monitor Audio Silver RS6....wie gesagt der Nad spielte auf gleichen Niveau...da war dann nur noch die Haptik und der WAF Ausschlaggebend...

mfg schuscha
RearSpin
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 21. Dez 2007, 19:04
Mein Weihnachtsmann hat mich vorbeschenkt... jedenfalls soweit das ich Glücklich bin mit dem was ich habe ich hoffe er vergisst nicht mein Konto wieder auf zu frischen.

Obwohl man feine gold/silber CinchKabel super um den Baum hängen kann... ich lasse mich überraschen.
nigglesmueller
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 22. Dez 2007, 16:08
Mir bringt der Weihnachtsmann Geld zum Sparen, damit ich mir ne neue Anlage kaufen kann.
Purzello
Stammgast
#30 erstellt: 22. Dez 2007, 19:59
1 Stück iPod Classic 80GB.
Gr@vity
Stammgast
#31 erstellt: 23. Dez 2007, 11:48
Er ist schon da, aber noch brav verpackt im Versandkarton.

Geöffnet wird erst morgen zur Bescherung....




Viele Grüße
Uwiest
Stammgast
#32 erstellt: 23. Dez 2007, 15:10
Toller KH!

Für meinen Geschmack einer der schönsten.
Macht die Optik und die Verarbeitung noch genauso an, wenn man ihn in der Hand hat?

Glückwunsch!

Schöne Grüsse aus dem weihnachtlichen Monschau.

Uwe
Gr@vity
Stammgast
#33 erstellt: 23. Dez 2007, 16:12

Uwiest schrieb:
Toller KH!

Für meinen Geschmack einer der schönsten.
Macht die Optik und die Verarbeitung noch genauso an, wenn man ihn in der Hand hat?

Glückwunsch!

Schöne Grüsse aus dem weihnachtlichen Monschau.

Uwe


Hi Uwe,

mir gefällt er auch sehr gut, aber wie er sich anfühlt, das kann ich Dir erst morgen Abend sagen, sobald ich ihn in der Hand hatte.

Wenn er klanglich so gut ist, wie er optisch auf den Bildern aussieht, wäre das schon ne tolle Sache.

Viele Grüße
Herbert
Inventar
#34 erstellt: 25. Dez 2007, 19:35
Ausschließlich "Software" :











Irgendwas muss die Anlage zu tun bekommen...

Gruss
Herbert
dachgeschoss
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 25. Dez 2007, 19:56
Geld und Bravo - The Hits 2007
serian
Stammgast
#36 erstellt: 25. Dez 2007, 20:11
...bisschen kohle, die nachträglich zum hk970 dazufliest
S.P.S.
Inventar
#37 erstellt: 25. Dez 2007, 20:14
Der W-Mann hat auch gleich noch ne neue Pink-Floyd CD dagelassen, und noch Deo, Parfum, Geld und jede Menge Süßigkeiten.

nigglesmueller
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 26. Dez 2007, 12:22
Geld für neue Boxen und nen Kopierer und Klamotten und Handycrashcase und Pokerspiel und KABEL
Live-musikhörer
Inventar
#39 erstellt: 26. Dez 2007, 14:41
Ich war ganz böse dieses Jahr. Deshalb bekam ich nichts.

Falsch: einen Schachtel mit 750gr Pralines bekam ich. Alles ist schon weg dazu habe ich Bauchschmerzen.
sth_
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 26. Dez 2007, 15:03



Der "Groovelizer". Nicht der detaillierteste Kopfhörer auf diesem Planeten aber dafür einer der wenigen, mit denen man drei Stunden am Stück Musik hören kann ohne das einem die Ohren abfallen. Noch dazu praktisch unzerstörbar und mit einfach zu wechselndem Kabel.


[Beitrag von sth_ am 26. Dez 2007, 15:04 bearbeitet]
Sharangir
Inventar
#41 erstellt: 26. Dez 2007, 15:07
Naja, ich hatte den auch schon aufem Kopf.. hab fast vergessen, den abzulegen, wollte schon wieder gehen..
Federleicht, wirkt wie Luft, aber mir war das einfach zu winzig, das Ding.. sieht zwar schön aus, auf seine Art.. aber ich brauch wat aufem Kopp

und mein BD ist zwar schwer aber total bequem!
sth_
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 26. Dez 2007, 21:04

Sharangir schrieb:
Federleicht, wirkt wie Luft, aber mir war das einfach zu winzig, das Ding.. sieht zwar schön aus, auf seine Art.. aber ich brauch wat aufem Kopp :D

Naja, "winzig" ist relativ. Für große Ohren ist er schon geeignet, aber für seine Größe ist er eben doch ziemlich leicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was vom weihnachtsmann wünchen?
night123 am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  11 Beiträge
Bringt das was?
Zaren_Hof am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  3 Beiträge
Was bringt ein D/A Wandler?
AccuphaseP-3000 am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  5 Beiträge
Was bringt ein Übertragungsbereich über 30.000 hz?
DonPenne am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  62 Beiträge
was bringt XLR
MK3 am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  69 Beiträge
Was ist/bringt eine Endstufe?
Maisbauer am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  41 Beiträge
Bringt Bi-Wiring etwas?
pjotre am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  46 Beiträge
Bei gleichem Speker mehr Watt bringt das was?
Sewei am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  2 Beiträge
45Watt Verstärker gegen 70Watt tauschen bringt das was?
Blueberlin am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  23 Beiträge
Bringt mir ein Stärkerer Verstärker höhere Pegel ?
Kwietsche3 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • NAD
  • Advance Acoustic
  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Rotel
  • Yamaha
  • Unison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedUlrichG59
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.129