Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 870 . 880 . 890 . 900 . 907 908 909 910 911 912 913 Letzte |nächste|

Bilder eurer Wohn- & Heimkino-Anlagen

+A -A
Autor
Beitrag
lonan
Ist häufiger hier
#46839 erstellt: 21. Dez 2020, 11:44
Versuch Akustik - Optimierung im Wohnzimmer 2.0

Hoffe, es bleibt Wohnzimmertauglich. In den nächsten Tagen kommt noch eine Akustik Tanne dazu.





VG Lonan
Testius
Stammgast
#46840 erstellt: 21. Dez 2020, 16:12
@Lonan Dein letztes Bild sieht aus, als ob Du uns Deinen Jahresvorrat an Marihuana-Gras gezeigt hättest
-rowo-
Stammgast
#46841 erstellt: 21. Dez 2020, 20:15
Geerntet von der sogenannten
Akustik Tanne

lonan
Ist häufiger hier
#46842 erstellt: 21. Dez 2020, 20:21
Das reicht kein Jahr.
Kunibert63
Stammgast
#46843 erstellt: 21. Dez 2020, 22:29
Morgen steht das SEK vor der Tür. Akustiktanne, herrlich.
Kunibert63
Stammgast
#46844 erstellt: 21. Dez 2020, 22:45

KKK101 (Beitrag #46833) schrieb:
So nun auch nochmal den Rest vom Raum. Ich weis das der Raum vom Design her nicht jeden Geschmack trifft. Aber einfach nur Schwarz/Rot oder sonstiges , da steh ich nicht so



Ich dachte bei mir ist eng. Die Zockerecke ist die härte. Gibt es Spiele die nach oben erweitern? Ich meine nur, wenn der Ton schon in alle Richtungen geht, warum nicht auch das Bild?
Rollei
Moderator
#46845 erstellt: 22. Dez 2020, 10:40
So genug der was sieht man eventuell auf den Fotos.

Bitte neue HK Fotos wieder....


Greetings

Rollei
Moderator
KKK101
Inventar
#46846 erstellt: 22. Dez 2020, 10:51

Kunibert63 (Beitrag #46844) schrieb:

KKK101 (Beitrag #46833) schrieb:
So nun auch nochmal den Rest vom Raum. Ich weis das der Raum vom Design her nicht jeden Geschmack trifft. Aber einfach nur Schwarz/Rot oder sonstiges , da steh ich nicht so



Ich dachte bei mir ist eng. Die Zockerecke ist die härte. Gibt es Spiele die nach oben erweitern? Ich meine nur, wenn der Ton schon in alle Richtungen geht, warum nicht auch das Bild? :hail


Geht nicht ums erweitern , sondern oben Laufen dann Sachen wie Konsolen, Filme etc. auf den Widescreen wird gearbeitet oder ebend PC Games...
lonan
Ist häufiger hier
#46847 erstellt: 22. Dez 2020, 15:12
Ya man,.... nicht zu viel Dämmung rauchen, dann klappt s besser mit der Akustik.

Andere Absorber verbaut gerade.
Wz8
Nucks
Ist häufiger hier
#46848 erstellt: 22. Dez 2020, 15:27
Es ist immer interessant zu sehen, wie ganze (Wohn-)Räume nur auf den TV asugerichtet sind
oliverpanis
Inventar
#46849 erstellt: 22. Dez 2020, 18:06
@Ionan
Was sind das für Absorber an der Decke und wie werden die befestigt?
Star_Soldier
Inventar
#46850 erstellt: 22. Dez 2020, 23:19

Nucks (Beitrag #46848) schrieb:
Es ist immer interessant zu sehen, wie ganze (Wohn-)Räume nur auf den TV asugerichtet sind ;)


Der TV ist ja eigentlich immer am Rand plaziert, wäre also weniger bestimmend. Dummerweise ist das größte Möbelstück im Wohnzimmer meistens die Couch und keiner will sich beim Fernsehen den Kopf verdrehen. Also bestimmt der TV über die Couch die Ausrichtung.

Ein entspanter Blick aufs Bücherregal hat auch was. Ein Hörbuch mit einer 10.x.x Anlage wäre bestimmt ein Erlebniss oder ein E-Buch über eine Leinwand zu lesen
Nucks
Ist häufiger hier
#46851 erstellt: 23. Dez 2020, 10:11

KlipschKino (Beitrag #46794) schrieb:
Nein es gibt keinen Tisch im Wohnzimmer.Haben den aus Sicherheitsgründen verbannt ( Kinder und aufgeschlagene Köpfe :D)

Habt ihr den Esstisch auch verbannt? Denn der ist viel gefährlicher, da er mit seinen Ecken und Kanten schön auf Kopf- bzw. Gesichtshöhe der Kinder ist.

Aber ein interessanter Raum, den du da hast
Wohl eher Heimkino als Wohnzimmer, da ja alles kompromisslos auf den TV ausgerichtet ist.
KlipschKino
Stammgast
#46852 erstellt: 23. Dez 2020, 16:42

Nucks (Beitrag #46851) schrieb:

KlipschKino (Beitrag #46794) schrieb:
Nein es gibt keinen Tisch im Wohnzimmer.Haben den aus Sicherheitsgründen verbannt ( Kinder und aufgeschlagene Köpfe :D)

Habt ihr den Esstisch auch verbannt? Denn der ist viel gefährlicher, da er mit seinen Ecken und Kanten schön auf Kopf- bzw. Gesichtshöhe der Kinder ist.

Aber ein interessanter Raum, den du da hast
Wohl eher Heimkino als Wohnzimmer, da ja alles kompromisslos auf den TV ausgerichtet ist.


Hallöle und Danke. Es ist ein reines Wohn(kino)zimmer. Einen Esstisch gibts im kleinen Esszimmer neben der Küche. Somit kommt keiner auf die Idee beim Essen Fernzusehen. Im Wohnzimmer ist normalerweise Essverbot, ausser bei Filmabenden

Klar liegt hier im Normalbetrieb auch ein wenig Spielzeug rum

Und ja, die Sitzplatztechnische Ausrichtung auf den TV war mir wichtig. Mein Sweetspot liegt fast genau auf Mitte Sofa zu Fernseher. So haben sich fast alle Wünsche bis auf den Left Rear Surround /Height realisieren lassen.


[Beitrag von KlipschKino am 23. Dez 2020, 16:45 bearbeitet]
lonan
Ist häufiger hier
#46853 erstellt: 24. Dez 2020, 11:09
Euch allen einen schönen Heiligen Abend heute. So, hier kommt noch eine Akustiktanne.



Die Absorber sind Eigenbau.
VG
Lonan
kaefer03
Inventar
#46854 erstellt: 24. Dez 2020, 15:25
Morgen beginnt das Update auf 4K.

Nun fehlt noch der JVC N7 Beamer

und die passende

Deckenhalterung Spalluto WS-Alu Design.

Wobei der Beamer abholbereit wäre.

Marantz 7706 und 8077. 7EA7FA19-9EC5-4B0F-B75C-80BE68AA023C

Mein Pioneer SC-LX83 kann leider kein 4K.


[Beitrag von kaefer03 am 24. Dez 2020, 15:44 bearbeitet]
dvddiego
Stammgast
#46855 erstellt: 24. Dez 2020, 19:25
Glückwunsch zu den potenten Komponenten
frohes Fest
QE.2
Inventar
#46856 erstellt: 24. Dez 2020, 23:41
Na den Beamer hätte ich aber um jeden Preis noch abgeholt. Ansonsten würde ich Weihnachten wie auf Kohlen sitzen......
Jockel100
Inventar
#46857 erstellt: 25. Dez 2020, 00:34
selbst wenn er erst einmal auf einem gerüstbrett zwischen zwei stehleitern aufgestellt würde
kaefer03
Inventar
#46858 erstellt: 25. Dez 2020, 00:55
Naja, habe einen neuen Leihbeamer, Epson TW9400. 32612610-4211-4474-9EE1-BED509B7C1CC
dvddiego
Stammgast
#46859 erstellt: 25. Dez 2020, 10:33
es ist sogar der 9400W

frohes Fest
kaefer03
Inventar
#46860 erstellt: 26. Dez 2020, 01:28
Ja, das W ist aber nicht angeschlossen.

Marantz Kombi ist verbunden und eingemessen.

Das alte Rack passt optisch nicht ganz ins Bild.

Der Vorverstärker wird kaum warm, sollte so funktionieren.

6DB91D76-B26D-4207-8C6E-BA7729660092_1_201_a

B73B3D3B-CF4D-490A-9250-3DB0DFAB0053_1_201_a


[Beitrag von kaefer03 am 26. Dez 2020, 01:46 bearbeitet]
Ma3nNi68
Inventar
#46861 erstellt: 26. Dez 2020, 14:50
HighEnd @kaefer Glückwunsch!!!
kaefer03
Inventar
#46862 erstellt: 27. Dez 2020, 15:11
Danke,



sobald der JVC an der Decke hängt werde ich Bilder vom Kino reinsetzen.
dvddiego
Stammgast
#46863 erstellt: 27. Dez 2020, 17:22
>Karsten<
Inventar
#46864 erstellt: 28. Dez 2020, 00:01

kaefer03 (Beitrag #46862) schrieb:
sobald der JVC an der Decke hängt werde ich Bilder vom Kino reinsetzen.


Auf jeden Fall
kaefer03
Inventar
#46865 erstellt: 28. Dez 2020, 12:35

>Karsten< (Beitrag #46864) schrieb:

kaefer03 (Beitrag #46862) schrieb:
sobald der JVC an der Decke hängt werde ich Bilder vom Kino reinsetzen.


Auf jeden Fall :angel


Hier ein Foto von der Leinwand, 2,5m. Da wird nichts verändert.

Wenn ich den Link teilen darf, hier sind einige interessante Fotos vorhanden, auch ältere Bilder.

@ Moderatoren: Falls nicht gewünscht, bitte löschen!

https://bluray-disc.de/blulife/heimkino/kaefer03?tab=pictures

EA3277CE-1B31-45E2-AABC-4DF4E844C6C4


[Beitrag von kaefer03 am 28. Dez 2020, 12:39 bearbeitet]
der_kottan
Inventar
#46866 erstellt: 28. Dez 2020, 19:55
Schaut nicht schlecht aus, da hätte ich aber noch so einige Ideen
kaefer03
Inventar
#46867 erstellt: 28. Dez 2020, 21:19

der_kottan (Beitrag #46866) schrieb:
Schaut nicht schlecht aus, da hätte ich aber noch so einige Ideen :prost


Da erzähle mal.....

der_kottan
Inventar
#46868 erstellt: 29. Dez 2020, 10:59
Das ist hier der falsche Thread dafür.
Rollei
Moderator
#46869 erstellt: 29. Dez 2020, 18:08
Das ist richtig, bitte beim Topic bleiben und ansonsten bei Bedarf einfach einen Bauthread eröffnen.


Rollei
Moderator
JodelLuke
Neuling
#46870 erstellt: 29. Dez 2020, 19:28
Hier ein Bild meines TV-Racks. Nicht besonders spektakulär, aber ich bin zufrieden damit.

Yalokilpa_Audio-setup#2
Elac-Fan-Peter
Ist häufiger hier
#46871 erstellt: 30. Dez 2020, 12:56
Noch jemand mit nem Yammi CX-A... sehr schön

Gruß Peter
glammy
Stammgast
#46872 erstellt: 31. Dez 2020, 14:24
Ein bisschen Abstand zwischen Speakern, Sub und Rack würde nicht nur dem Look gut tuen.

Sieht aber stimmig und nach ner Menge Spaß aus!
Penny09
Inventar
#46873 erstellt: 01. Jan 2021, 17:52
Ich teste seit ein paar Tagen die Arendal 1961 Monitore und den 1961 Center.

1 - 1

2 - 1

3 - 1

4 - 1
Danyrail
Ist häufiger hier
#46874 erstellt: 11. Jan 2021, 21:28
Hey, hab hier noch nicht viel geschrieben aber viel gelesen.
Wollte mal mein amateur-setup posten, natürlich kaum Vergleichbar mit euren Anlagen, aber mehr ist bei mir monetär nicht drin 😉. Hab vor ner Weile vorne auf Dali zensor 3 und vocal gesetzt, dazu den Klipsch Reference R-120SW als subwoofer. Der wird leidlich unterfordert sein, ich weiß! 😁

Hinten habe ich seit einer Woche die Dali oberon 1 am einspielen. Ich schaue noch ob ich die evtl einwinkel, aber viel Platz ist hinten sowieso nicht.

Ich bin am überlegen die beiden Front LS weiter auseinander zu stellen, dann wahrscheinlich irgendwie an die Wand. Ist das klug bei den zensor 3?

Aber so macht es mit herunter gezogener Leinwand und Beamer schon ausgesprochen viel Spaß in meinem kleine Heimkino!

IMG_20210111_190040

IMG_20210109_120234
Kunibert63
Stammgast
#46875 erstellt: 12. Jan 2021, 10:15
Stell zum Test die Zensor direkt an die Wand und belausche dabei was noch an Bass über bleibt. Mit einer passenden Wandhalterung die den jetzigen Wandabstand beibehält dürfte es allerdings klappen. Nur halt nicht wirklich wenn sie so angebracht sind wie deine hinteren Boxen.

Was glaubst du denn zu vebessern wenn die Boxen weiter auseinander stehen? Sitzt ihr tatsächlich so weit hinten wie es auf dem Bild ausschaut? Ein gleichseitiges Stereodreieck erreichst du dann eventuell auch nicht. Ich würde noch eine weile die Boxen umher schieben bevor ich was montieren würde. Hast ja platz auf dem Board und Subwoofer.

Grüße auch.
totovo
Neuling
#46876 erstellt: 16. Jan 2021, 13:19
Sooo...

Ganz fertig bin ih zwar noch nicht, aber schon sehr zufrieden soweit. Die beiden Klipsch 260f mussten 2 8000f weichen. Und was soll ich sagen? Der Unterschied ist doch deutlich. Hätte ich so nicht gedacht! Die haben einfach deutlich mehr Druck und Präzision, gerade beim Musikhören im Stereo hat sih das Upgrade definitiv gelohnt.
Um genug platz zu schaffen habe ich das Mittelteil für die Technik verschmälert. Ist jetzt zwar alles sehr eng, aber es passt noch grad so. Das "Rack" ist oben mit nem 120mm Lüfter versehen. Der Verstärker wird, egal was ich mache, nur handwarm.
Zusätzlich habe ich ein Farbexperiment gewagt, von dem ich nicht sicher war, ob es gut wird. Aber das Auftragen hat super funktiniert und es ist genau so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe. Ein paar kleinigkeiten sind noch zu erledigen...
nächste Woche kommt das Deckensegel (meine Eigenbaulösung gefällt mir nicht mehr) und hinten über den Plattenspieler soll auch noch ein Dämmelement.

IMG_20210115_183709
IMG_20210115_185036
IMG_20210115_183641
IMG_20210115_183615
IMG_20210115_183632
IMG_20210115_184722
IMG_20210115_184748
IMG_20210115_184819
IMG_20210115_184839
IMG_20210115_185102

Ja, die Position der Sourrounds ist alles andere als optimal, aber nach dem Einmessen ist das Kinofeeling schon echt Super!

Setup:
Denon x4500h
2x Klipsch RP-8000F (Front)
1x Klipsch RP-250C (Center)
2x Klipsch R-51M (Surround)
1x Klipsch R-12SW (Sub)
4x Canton Plus MX.3 (Höhenkanäle)
*StefanoZ*
Stammgast
#46877 erstellt: 16. Jan 2021, 19:02
@totovo:
Die "schwebenden Möbel" +Beleuchtung sehen super aus. Wenn die Lautsprecher und der Sub nicht wären, ein Traum für jeden Saugroboter.
Die Wand sieht mega aus. Das Lowboard wäre mir zu hoch montiert (auch wenn das Verhältnis LS/Center so stimmig ist) und die Heights zu fipselig. Insgesamt sehr stimmig eingerichtet. Top!!
kaefer03
Inventar
#46879 erstellt: 16. Jan 2021, 21:39
So jetzt hängt er, 20kg, schwitz.

Auf den Bildern wirkt er relativ klein, ist aber riesig.



05835824-B961-453C-9FEE-85C95B9493D6

B0BB5451-0390-4F4A-9AE6-3F0714FCFE2D


[Beitrag von kaefer03 am 16. Jan 2021, 21:39 bearbeitet]
KlipschKino
Stammgast
#46880 erstellt: 16. Jan 2021, 22:20
@totovo gefällt mir richtig gut Dein Raum. Hat ein tolles Ambiente. Die selber gestalteten Wände passen hervorragend zu den Klipsch und auch die schwebenden Möbel sind toll. Jetzt hätte ja noch ein zweiter 12er Platz unterm Sideboard

Die Heights vielleicht noch gegen ein paar Klipsch tauschen und das Setup wäre komplett


[Beitrag von KlipschKino am 16. Jan 2021, 22:20 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#46881 erstellt: 16. Jan 2021, 22:34
@totovo

Wirkt auf mich sehr edel umgesetzt. Vor allem die Rostwand (Alpina oder Tapete?) mit den Bildern hat es mir sehr angetan!
totovo
Neuling
#46882 erstellt: 17. Jan 2021, 12:40

*StefanoZ* (Beitrag #46877) schrieb:
@totovo:
Die "schwebenden Möbel" +Beleuchtung sehen super aus. Wenn die Lautsprecher und der Sub nicht wären, ein Traum für jeden Saugroboter.
Die Wand sieht mega aus. Das Lowboard wäre mir zu hoch montiert (auch wenn das Verhältnis LS/Center so stimmig ist) und die Heights zu fipselig. Insgesamt sehr stimmig eingerichtet. Top!! :prost


Danke! Das stimmt wohl, aber mein Saugroboter fühlt sich trotzdem ganz wohl
Das mit dem Lowboard stimmt wohl... Hatte auch überlegt, dass im Zuge des Umbaus niedriger zu hängen, aber ich hätte dann keinen Platz mehr für den Sub gehabt. Und auf den wollte ich nicht verzichten... Die 8000f spielen zwar weit runter, aber für den letzten Kick bei Filmen fehlt ihnen dann doch ein bisschen Puste untenrum.
Zu den Heights: Das ist ein Kompromiss mit meiner besseren Hälfte gewesen Ich muss aber auch sagen, dass die kleinen rein für den "Höheneffekt" ausreichend sind und deutlich mehr hergeben als dieser indirekte Kram den ich als Alternative zum Testen hatte...


KlipschKino (Beitrag #46880) schrieb:
@totovo gefällt mir richtig gut Dein Raum. Hat ein tolles Ambiente. Die selber gestalteten Wände passen hervorragend zu den Klipsch und auch die schwebenden Möbel sind toll. Jetzt hätte ja noch ein zweiter 12er Platz unterm Sideboard

Die Heights vielleicht noch gegen ein paar Klipsch tauschen und das Setup wäre komplett :D


Haha, mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt, allein wegen der Symmetrie
Ansonsten ist der Raum tatsächlich nicht so basskritisch und einer reicht locker um den ganzen Raum zu füllen... Außerdem muss ich doch ein bisschn Rücksicht auf die Nachbarn nehmen


JokerofDarkness (Beitrag #46881) schrieb:
@totovo

Wirkt auf mich sehr edel umgesetzt. Vor allem die Rostwand (Alpina oder Tapete?) mit den Bildern hat es mir sehr angetan! :prost


Das ist die Effektfarbe von Alpina. Ich muss sagen, die 45€ haben sich definitiv gelohnt. Nur 10 m² Wand ist wirklich das absolute Maximum was sich aus den Töpfchen rausholen lässt... Dachte nach der Hälfte schon, ich muss noch mal nachbestellen

Hier noch ein kleines Familienfoto:

IMG_20210104_182528
IMG_20210104_182539


und die "andere" Surroundecke. Nein ich habe (noch) kein Alkoholproblem

IMG_20210115_192151
Jockel100
Inventar
#46883 erstellt: 17. Jan 2021, 14:10
@ totovo:
sieht klasse aus und sehr sauber aufgebaut


Rostwand kann ich auch

ich hatte mal wieder lust auf ein wenig veänderung und wollte zum einen weg von der hellen tapete und zum anderen die aufstellung mal wieder ändern

das war die ausgangslage mit hinten hushbox inkl senkrechter beamermontage und umlenkspiegel, vorne mit quadral montan:

20201130_124758 20201130_124609

nun hab ich wieder alles um 180 grad gedreht und das "farb, licht und boxen konzept" überarbeitet:

Stizbereich nun in rost und "dschungel" optik

20210117_105925

Rost

dier rest in alu/grau

Rost Front Alu

ziel war es eine wärmere atmossphäre zu schaffen, ich denke das hat geklappt. leider bekommt die kammera das nicht richtig eingefangen da das doofe ding die belichtung immer hoch regelt

aber richtig kommt das erst ohne tageslicht zur geltung:

Rost

der kleine monitor dient als display bei radiobetrieb bzw für den avr

Rost

und meine grünzeugwand mit gepimpten predator masken, die älteren werden sich erinnern

Rost Predator

die neue front wurde entrümpelt:

Alu Front

Alu Front

ok, mit ausgefahrener lw ist eh kein platz mehr

20210117_111343

nein, die leinwand ist nicht wellig (kammera ist halt doof)

der beamer funzelt jetzt wieder vom nebenraum aus. die hushbox funktionierte zwar, aber da auf kurz oder lang ein anderer beamer kommen wird bin ich so wieder frei in der aufstellung und es ist wieder absolute ruhe im beamerbetrieb.

die ganzen verbauten gimmiks bzw automatischen anpassungen bei kinostart wurden natürlich entsprechend angepasst und nach wie vor wird der raum auf knopfdruck zum minni kinosaal, aber das habe ich ja schonmal ausführlich beschrieben.
kleine anpassungen gibts natürlich immer mal:
zb fährt die komode ja 25 cm vor um platz für die dahinter laufende gardine zu schaffen, so weit gut.
allerdings ist sie dann soweit im raum das sie quasi direkt an der lw kannte steht und es zu reflektionen auf dem möbel kommt.
nun habe ich die steuerung dahingehend angepasst das die komode, nachdem die gardine dahinter geschlosen wurde, wieder 20cm zurück fährt und die reflexionen deutlich weniger sind bzw auffallen.
bei kino ende gehts dann wieder komplett vor, gardiene fährt zurück, kommode fähre wieder komplett an die wand

ich sag ja, irgendwas geht immer
JokerofDarkness
Inventar
#46884 erstellt: 17. Jan 2021, 19:39
@Jockel100

Du baust Deine Bude ja öfter um, als ich!
Kunibert63
Stammgast
#46885 erstellt: 17. Jan 2021, 22:19
Bart1893
Inventar
#46886 erstellt: 18. Jan 2021, 10:25
Jockel, sehr schön. Habt ihr die Kopfüberzüge der Couch selbst genäht oder wo gekauft? Ich spanne da immer Handtücher um.
Jockel100
Inventar
#46887 erstellt: 18. Jan 2021, 10:38

JokerofDarkness (Beitrag #46884) schrieb:


Du baust Deine Bude ja öfter um, als ich! :prost


stimmt, jetzt wo du es saget fällt es mir auch auf
das ist ein schwerer befall von dauer bastelitis, es gibt leider noch kein heilverfahren dagegen

eine schlimme nebenwirkung ist das man am ende der jeweiligen aktion immer denkt das ist jetzt erstmal alles gut ist und alles so bleibt......
hat noch nie funktioniert
>Karsten<
Inventar
#46888 erstellt: 18. Jan 2021, 15:01
Mit Rost kann ich auch dienen ( ich dachte mit dem Rosttrend wäre schon vorbei, meine Gestaltung ist schon 8 Jahre her )
Ich habe dazu damals auch ein Thread eröffnet http://www.hifi-forum.de/viewthread-321-295.html

IMG_20181214_164640
JokerofDarkness
Inventar
#46889 erstellt: 18. Jan 2021, 16:15

>Karsten< (Beitrag #46888) schrieb:
Mit Rost kann ich auch dienen

Fällt bei dem ganzen Geblinke allerdings kaum auf.
stupendousman
Stammgast
#46890 erstellt: 18. Jan 2021, 16:26
@Karsten : bekommt man von den Front heights überhaupt was mit bei dem Unterbau? Da sind ja die Membranen der B&W größer als die der Heights LS gesamt :-)
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 500 .. 600 .. 700 .. 800 .. 870 . 880 . 890 . 900 . 907 908 909 910 911 912 913 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder Eurer HiFi & Surround Anlagen unter 1000,-?
*KlingKlang* am 28.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  17 Beiträge
Wohn-Heimkino
Oldfieldfan am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  7 Beiträge
Stromverbrauch eurer Anlagen (im Betrieb)
Silbermöwe am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2020  –  24 Beiträge
Bilder von euren Anlagen.
magnum am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  5 Beiträge
baubericht wohn-heimkino
dark_reserved am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  17 Beiträge
Bilder eurer Double Bass Arrays
x-rossi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  82 Beiträge
Bilder eurer Wharfedale-Diamond-Heimkinos
Gummibär am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Heimkino Anlagen... allgemeine Frage
Nicotschka am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  2 Beiträge
Heimkino Bilder !!!!
aM-dan am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  4 Beiträge
Neugestaltung/Erweiterung meines Wohn-Schlaf-Heimkino
sL0w13 am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.665 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedDrPicasso
  • Gesamtzahl an Themen1.499.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.518.204

Hersteller in diesem Thread Widget schließen