Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. Letzte |nächste|

Marantz,da steht was in der Bucht !

+A -A
Autor
Beitrag
Compu-Doc
Inventar
#6117 erstellt: 13. Mrz 2011, 19:24
X-100 (für´s Häuschen) = Überbeidebackengrins

edit: Hätte ich mir ja denken können, wer da wieder mal zu lange an der PATTEX-Tüte geschnüffelt hat. klick~klack


[Beitrag von Compu-Doc am 13. Mrz 2011, 19:32 bearbeitet]
esprit36
Inventar
#6118 erstellt: 13. Mrz 2011, 22:23
Beim 2230 ist Heizkörperlack tatsächlich überflüssig, allerdings sollte der Kasten gründlich gereinigt werden, damit er wieder genug Streulicht nach vorn reflektieren kann.
marantzdohle
Stammgast
#6119 erstellt: 18. Mrz 2011, 17:24
Hallo,

hier mal wieder ein bisschen pushi pushi - oder ???

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item1e6239e447

(...und unser Fred ist wieder ganz vorne auf Seite 1 )

Compu-Doc
Inventar
#6120 erstellt: 18. Mrz 2011, 18:03
Oder zwei "M-Süchtige", mit rosaroter Alles-wird-gut-Brille haben sich in einen-halbseitig gelähmten- 2285b verliebt. Scoll
esprit36
Inventar
#6121 erstellt: 18. Mrz 2011, 18:36
Das sind keine Marantz-Süchtige, denn die würden kaum ein gerät mit "ganz wenigen Kratzern" und Kanalausfall zu diesem Preis kaufen...
Compu-Doc
Inventar
#6122 erstellt: 19. Mrz 2011, 20:30
MARANTZ TT 420

Da frage ich mich doch ernsthaft, was das für Leute sind, die so eine Plastikfräse für so viel Geld kaufen.

Der Vk hat noch 2 andere "M-Gschichten"(SM500/5220) für (zu)viel Kohle verbuchtelt.

Steigen wirklich immer noch soooo viele....... morgens aus dem Bus aus?

Der alte Saul würde sich mit der flachen Hand vor die Stirn hauen, wenn er sehen könnte, was hier unter seinem (Firmen)Namen verramscht wird!
manolo_TT
Inventar
#6123 erstellt: 19. Mrz 2011, 20:38
zu mal der in champagne nicht so der bringer ist
Compu-Doc
Inventar
#6124 erstellt: 20. Mrz 2011, 17:42
z.Zt 56 Tacken für einen halbseitig gelähmten 2015

.....Schrott wird flott!
Schwergewicht
Inventar
#6125 erstellt: 20. Mrz 2011, 19:10
Hallo Robert,


Compu-Doc schrieb:
:Y MARANTZ TT 420

Da frage ich mich doch ernsthaft, was das für Leute sind, die so eine Plastikfräse für so viel Geld kaufen.


nicht schimpfen. dieser TT 420 für 295,-- Euro ist "glücklicherweise" noch nicht verkauft worden und wird es wohl zu diesem Sofortkaufpreis auch nicht, da er bei Ebay auch relativ regelmäßig für um die 70,-- Euro versteigert wird, was auch schon mehr als genug für diesen Marantz Plastikdreher ist.

http://cgi.ebay.de/H...&hash=item483f43afe9

Hier noch ein "Schmankerl", ein Marantz 5025 Tapedeck für unglaubliche 295,-- Euro nicht nur angeboten, sondern (leider) sogar verkauft. Damit liegt dieser erziehlte Sofortkaufpreis mehr als 300 % über dem "normalen Durchschnittspreis".

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150500982145

Solche astronomischen Preise lassen sich zwar nur ganz selten, aber ab und zu über Sofortkauf erziehlen. Wahrscheinlich kommt dann so ein Käufer besoffen von einer Feier nach Hause und verwechselt die "Sofotkauftaste" mit der Fernbedienung vom Fernseher.



[Beitrag von Schwergewicht am 20. Mrz 2011, 19:24 bearbeitet]
entropy_kid
Stammgast
#6126 erstellt: 20. Mrz 2011, 19:33
Liebe Leute, zur Abwechslung mal wieder was halbwegs realistisches(?):
Marantz 1530L bei Piazza in der Schweiz, 145 CHF (ca 110 Euro).
Bei Classic Audio wird der als X-Rare geführt, ist das wirklich so? Langwellengeräte waren eher für den europäischen Markt, oder? Die wären dann in den USA natürlich scheinbar rarer als sie wirklich sind.

OT: gibt's noch Menschen die Langwellensender hören???


[Beitrag von entropy_kid am 20. Mrz 2011, 19:34 bearbeitet]
esprit36
Inventar
#6127 erstellt: 21. Mrz 2011, 00:13
Model 1530 gehört - egal ob mit oder ohne "L" - absolut nicht zu den gesuchten Marantzen. Ab 1980 war bei Marantz-Receivern mit Abschaffung des Gyro-Touch Tuningrades Schluss mit Lustig.

Die Raritätseinstufungen bei classic-audio beziehen sich nur auf die USA. So wird dort beispielsweise Model 2200 als "XXX-Rare" eingestuft, welches bei uns recht häufig angeboten wird. Immer wieder gibt es allerdings eBayer bei uns, die Ihren 2200 mit Hinweis auf die Einstufung von classic-audio zu absoluten Phantasiepreisen losgeschlagen bekommen. Ich werde demnächst auch einen 2200 anbieten. Mal sehen, ob ich auch einen Hinweis auf classic-audio anbringe...


[Beitrag von esprit36 am 21. Mrz 2011, 00:18 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#6128 erstellt: 21. Mrz 2011, 08:54

Mal sehen, ob ich auch einen Hinweis auf classic-audio anbringe...


Da wette ich meinen drauf!
marantzdohle
Stammgast
#6129 erstellt: 22. Mrz 2011, 18:33
und hier ein gravierter Marantz 2270

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item2a0f147a2b

davon steht zwar nichts im Text, ist aber m.M.n eindeutig erkennbar.
Schwergewicht
Inventar
#6130 erstellt: 22. Mrz 2011, 19:24
Hallo,

ja, eindeutig erkennbar.

esprit36
Inventar
#6131 erstellt: 23. Mrz 2011, 15:09
Womit der Preis nun wieder mal in unrealistische Dimensionen steigen dürfte!
Schwergewicht
Inventar
#6132 erstellt: 23. Mrz 2011, 15:48

Womit der Preis nun wieder mal in unrealistische Dimensionen steigen dürfte


Wenn 2 so alten Opas wie Kalle und mir die Gravur des 2270 schon auf der 1., geschweige denn der 3. Aufnahme sofort ins Auge sticht, fällt es sicherlich auch anderen Interessenten für einen 2270 sofort auf, wenn sie die Anzeige anklicken. Der 2270 ist nun mal sehr beliebt und ich bin davon überzeugt, dass ein 2270 grundsätzlich immer von einigen hundert Ebayern zumindest begutachtet wird, ob wir das jetzt hier posten, oder nicht.

Wobei ich noch nicht einmal glaube, dass der gezeigte 2270 soooo unrealistisch teuer wird, ich tippe mal auf ca. 450,-- Euro.

Compu-Doc
Inventar
#6133 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:06
Vllt. sollte man den VK via eBay-PM über den Seltenheitswert seiner Preziose informieren; jeden Tag eine gute Tat.
marantzdohle
Stammgast
#6134 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:16

Womit der Preis nun wieder mal in unrealistische Dimensionen steigen dürfte


Hierzu hat der Dieter mit seinem Kommentar vollkommen Recht, ein Superschnapp wirds eh nicht = wer schaut sich denn so Angebote an ??
Laien bestimmt nicht. Entgegen zu einigen vorherigen Aufnahmen bei anderen Receivern ist hier die Gravur selbst für Opas mit Sehhilfe sofort erkennbar.

Schwergewicht
Inventar
#6135 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:16

jeden Tag eine gute Tat


Robert, wollte ich auch tatsächlich spontan sofort machen, aber dann habe ich gesehen, ein Gewerblicher und da dachte ich, informiere nicht, dann ist das vielleicht die "gute Tat" für den potentiellen "privaten" Käufer.



[Beitrag von Schwergewicht am 23. Mrz 2011, 16:34 bearbeitet]
marantzdohle
Stammgast
#6136 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:30
Hey Leute,

ich gehe jetzt in meinen Hobbykeller und nehm mir meinen 2238, an dem arbeite ich mit meinem Gravur-Set, dann mit 'ner ruhigen Hand ran an die Arbeit,

= ein bisschen Mut ansammeln und los gehts.

Ich hoffe, der 2238 wird im Wert steigen. Bis später.

Compu-Doc
Inventar
#6137 erstellt: 23. Mrz 2011, 16:49
.....meeeehr Likööhr, sprach der Gravööhr!
marantzdohle
Stammgast
#6138 erstellt: 25. Mrz 2011, 11:32
Thema Gravur,

ich habs spasshalber an einer alten Front, die ich durch eine neue ersetzte, probiert.

War nix, total daneben. Ich schätze, selbst ein Profi bekommt das nicht einigermaßen zufriedenstellend hin.

Über das schlechte Ergebnis war ich mir im Vorhinein schon klar. Eigentlich überflüssig, so was überhaupt zu versuchen.

Was solls.



[Beitrag von marantzdohle am 25. Mrz 2011, 11:38 bearbeitet]
marantzdohle
Stammgast
#6139 erstellt: 25. Mrz 2011, 17:50
Hier auch ohne Gravur ein erstklassiges, schönes Teil:

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item45f98c8bc7

Nicht billig, aber dafür für 'ne lange Zeit sorgenfrei.
Jeremy
Inventar
#6140 erstellt: 25. Mrz 2011, 18:20
Genau! Und wenn man bedenkt, was man an Neugeräten dafür kriegen würde, sei's nun ein Stereo-Vollverst., oder halt ein Surround-Receiver........
Das ewige NAD-Einerlei und Konsorten.....


[Beitrag von Jeremy am 25. Mrz 2011, 18:21 bearbeitet]
schwede72
Ist häufiger hier
#6141 erstellt: 25. Mrz 2011, 21:40
So !
Mein erster Marantz ! Ein 2230 ,jeder fängt mal klein an. Habe alle Lämpchen gewechselt und die Diffusorfolie, ein neues Skalenseil ist auch drin nach dem ich das alte mit dem Lötkolben gekillt habe (ich Depp ). Aber jetzt läuft er, und wie ! Jetzt fehlt nur noch ein Woodcase zum kompleten Glück,also wer eins zuviel hat darf sich gerne melden
IMG_6413
0300_Infanterie
Inventar
#6142 erstellt: 25. Mrz 2011, 21:48
... schick, aber was haste gezahlt beim aus der Bucht fischen?
schwede72
Ist häufiger hier
#6143 erstellt: 25. Mrz 2011, 21:50
ähm 120; ich glaube das ist ok oder? Waren auch alle Papier dabei wie Deutsche Anleitung,das Blaus Handbook of Instructions und sogar die Garantiekarte blanco nur mit 2230 gestempelt mit dazugehörigen Briefumschlag.Ach ja Schaltplan ist auch mit.


[Beitrag von schwede72 am 25. Mrz 2011, 21:55 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#6144 erstellt: 25. Mrz 2011, 21:51
.. wäre er mir auch gut wert!
Mach doch mal Bilder für den HiFi-Klassiker-Bilder-Thread
Compu-Doc
Inventar
#6145 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:13
Ja, bessere Bilder brauchts schon; gratuliere .....Lötkolben vs. Skalenseil. 1:0


[Beitrag von Compu-Doc am 25. Mrz 2011, 22:13 bearbeitet]
De_Niro_Fan
Stammgast
#6146 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:23
Hätt ich ebenfalls gekauft! Echt sehr schön!
ikarus75
Stammgast
#6147 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:32
alter schwede...schön dein marantz!
schwede72
Ist häufiger hier
#6148 erstellt: 25. Mrz 2011, 22:37
Danke Danke
Bessere Bilder kommen noch,muß mal wieder meine große Kamera aktivieren dann werde ich mal Bilder auch von meinen restlichen kram machen.
Siamac
Inventar
#6149 erstellt: 26. Mrz 2011, 08:54

schwede72 schrieb:
Jetzt fehlt nur noch ein Woodcase zum kompleten Glück,also wer eins zuviel hat darf sich gerne melden


http://cgi.ebay.de/M...&hash=item35b0beb11d

Oder besser hier per Mail anfragen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140504316346


[Beitrag von Siamac am 26. Mrz 2011, 08:58 bearbeitet]
esprit36
Inventar
#6150 erstellt: 26. Mrz 2011, 18:55
75 Euro sind aber ganz schön heftig für einen unlackierten Nachbau ohne Lochblech!

Hier mal etwas ganz seltenes von Marantz im Woodcase

Bis 250 Euro hätte ich ja noch mitgeboten aber bei diesem Preis steige ich dann doch lieber nicht mit ein, wenn's mich auch immer noch sehr in den Bietfingern juckt!
Lukas1986
Stammgast
#6151 erstellt: 26. Mrz 2011, 19:11
Siehst du etwa wirklich ein Problem im Lochblech?
esprit36
Inventar
#6152 erstellt: 26. Mrz 2011, 19:46
Im Lochblech sehe ich kein Problem, sondern in diesem Preis für ein nicht originales, unlackiertes Woodcase ohne Lochblech. Bei HOM gibt es regelmäßig Sonderauktionen, wo es dieses Woodcase im perfekten Zustand, furniert und belochblecht für 90 Euronen gibt.
Lukas1986
Stammgast
#6153 erstellt: 26. Mrz 2011, 20:29
Also HOM ist m.M.n auch kein Originales.
Dazu kommt, das ein HOM Case du nur in einer Variante kriegst (damit meine ich Holzart)
Falls jemand eine andere Art haben möchte Zahlt er sicherlich nicht 90€.
Aber dies ist sicherlich eine Anschichtssache.
Aber egal, so sind die Meinungen unterschiedlich.
esprit36
Inventar
#6154 erstellt: 26. Mrz 2011, 21:59
Hallo Lukas,

kann es sein, dass Du der Verkäufer dieses Woodcase-Rohlings bist? Anders kann ich mir nicht erklären, warum Du Dich so für diese Baustelle ins Zeug legst.

Mal ehrlich, würdest Du lieber dieses halbfertige Woodcase-Gerippe für 75 Euro kaufen und dann nochmals viel Geld oder Zeit in die Fertigstellung investieren?

Oder doch lieber geich ein vernünftiges Woodcase für 90 Euro?
Siamac
Inventar
#6155 erstellt: 26. Mrz 2011, 22:24
Es gab keine Marantz Receiver in schwarz Klavierlack, Palisaner, Kirschbaum ... usw.
Nur wie unten abgebildet, sollten Marantz Gehäuse aussehen.


esprit36 schrieb:

Oder doch lieber geich ein vernünftiges Woodcase für 90 Euro?


Das ist noch ein älteres Bild von mir. Inzwischen sind die HOM Woodcases noch viel besser geworden.

Canton 003

Woodcase 002


[Beitrag von Siamac am 26. Mrz 2011, 22:27 bearbeitet]
marantzdohle
Stammgast
#6156 erstellt: 26. Mrz 2011, 22:35
esprit36 schreibt:


Hallo Lukas,

kann es sein, dass Du der Verkäufer dieses Woodcase-Rohlings bist? Anders kann ich mir nicht erklären, warum Du Dich so für diese Baustelle ins Zeug legst.


Na klar ist er das. Warum auch nicht. Nur würde ich dafür keine 20€ ausgeben.


[Beitrag von marantzdohle am 26. Mrz 2011, 22:37 bearbeitet]
Lukas1986
Stammgast
#6157 erstellt: 26. Mrz 2011, 22:40

Siamac schrieb:
Es gab keine Marantz Receiver in schwarz Klavierlack, Palisaner, Kirschbaum ... usw.
Nur wie unten abgebildet, sollten Marantz Gehäuse aussehen.


esprit36 schrieb:

Oder doch lieber geich ein vernünftiges Woodcase für 90 Euro?


Das ist noch ein älteres Bild von mir. Inzwischen sind die HOM Woodcases noch viel besser geworden.

Canton 003

Woodcase 002


Du (Ihr) habt schon recht, es schaut wirklich super aus.
Aber!!! Wie du sicherlich ja auch weißt, gab es auch ein originales Weißes WC von Marantz. Nunja, beenden wir mal das Thema und kehren zu den schönen Sachen zurück.

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item19c432ce83
Compu-Doc
Inventar
#6158 erstellt: 26. Mrz 2011, 22:55
Der Schwarze parkt bei mir um die Ecke: na ja fast!

But 4 me, black is not beautiful.
Lukas1986
Stammgast
#6159 erstellt: 26. Mrz 2011, 23:12
Da hast voll und ganz recht, da investiert man lieber in einen Gravierten 2270 zumindestens ist dies meine Meinung.
kallvestor
Schaut ab und zu mal vorbei
#6160 erstellt: 27. Mrz 2011, 00:21

esprit36 schrieb:
Im Lochblech sehe ich kein Problem, sondern in diesem Preis für ein nicht originales, unlackiertes Woodcase ohne Lochblech. Bei HOM gibt es regelmäßig Sonderauktionen, wo es dieses Woodcase im perfekten Zustand, furniert und belochblecht für 90 Euronen gibt.



wann das?

ich hab das teil für 109 € als angebot gekauft...

schick mir doch bitte den 90 € link...
esprit36
Inventar
#6161 erstellt: 27. Mrz 2011, 09:42
HOM hatte in der Vergangenheit immer mal wieder Sonderauktionen, wo es ein WC-22 für 90 Euro gab. Ich würde einfach mal eine Mail schicken, wann es wieder soweit ist.
Compu-Doc
Inventar
#6162 erstellt: 27. Mrz 2011, 10:36

Lukas1986 schrieb:
{...} da investiert man lieber in einen Gravierten 2270...


Der dudelt auch nicht schöner, oder hässlicher als ein......Bedruckter.

Das war wie mit dem Jeans-Käfer in den frühen 70ern; der war auch nicht schneller als ein.........Normaler.
Lukas1986
Stammgast
#6163 erstellt: 27. Mrz 2011, 19:34
hehe cooles Beispiel =)
magst auch recht haben, jedoch finde ich die Front mit diesem leicht Champagner farbenden ton sehr schick.
0300_Infanterie
Inventar
#6164 erstellt: 27. Mrz 2011, 19:48
... das Auge isst, äh hört ja mit!
Compu-Doc
Inventar
#6165 erstellt: 27. Mrz 2011, 20:47
Ok, eine "Sonderserie" mit selektierten Bauteilen, WC in "Schießmichtotwurzelholzfasanenahornkirsche" und auf 1000 limitiert lass ich mir gefallen, aber so,....ne!
errorlogin
Inventar
#6166 erstellt: 28. Mrz 2011, 08:09

esprit36 schrieb:
HOM hatte in der Vergangenheit immer mal wieder Sonderauktionen, wo es ein WC-22 für 90 Euro gab. Ich würde einfach mal eine Mail schicken, wann es wieder soweit ist. :)


Schick' mir auch eine! Also für 90 Ocken hab ich die HOM Cases auch noch nicht gesehen. 109€ habe ich für meine bezahlt und ich finde diesen Preis schon mehr als fair. Wenn man es mal überlegt: Zieht man da ebay- und paypalGebühren ab. Den Aufwand des Verpackens und die Verpackungskosten, die im Versandpreis auch nicht gedeckt sein können, kann da nicht viel Gewinn übrig bleiben!

War auch am überlegen, ob ich nicht so ein Woodcase von Lukas kaufen soll. Das Furnier und vor allem der Lack von HOM gefällt mir nämlich überhaupt nicht:

Bei einem meiner Woodcases war das Furnier gerade an der Frontkante zusammengeschustert und die sogenannte "seidenmatte" Lackierung hat mir dem original Marantz woodcase auch nicht viel zu tun.

Insofern ist die Idee, ein nicht fertiggestelltes Wodcase anzubieten doch sehr gut.
Ich werde aber ein solches wohl bei HOM bestellen, da das Bleck dabei ist und die sonstige Verarbeitung sich echt sehen lassen kann!



[Beitrag von errorlogin am 28. Mrz 2011, 08:10 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#6167 erstellt: 28. Mrz 2011, 08:24
Gibt´s irgenwo auch Anleitung zum grundsätzlichen Selbstbau (auch nicht Marantze), also was zu beachten ist usw. ...?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 . 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 . 130 . 140 . 150 . 160 .. 200 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
SANSUI, da steht was in der Bucht!
classic70s am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2021  –  486 Beiträge
Marantz-Flut in der Bucht!
am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  55 Beiträge
Pioneer, da steht was in der Bucht !
Timo am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  1250 Beiträge
Schneider, da steht was in der Bucht!
semmeltrepp am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  13 Beiträge
Teuerfish in der Bucht!
Flowi am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Marantz Komplettanlage in der Bucht (Klassiker)
boxenkiller am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  35 Beiträge
marantz cd 73 in der Bucht
appice am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  10 Beiträge
Receiverpreise in der Bucht
nonogoodness am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
Marantz Receiver - Bucht oder besser nicht?
marc.aurel am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  24 Beiträge
Sansui 7000 in Bucht
LA100 am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbunds
  • Gesamtzahl an Themen1.531.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.511