Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 337 338 339 340 341 342 343 Letzte |nächste|

Der Klassiker Flohmarkt Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Lass_mal_hören
Ist häufiger hier
#17108 erstellt: 23. Jul 2017, 22:34

raphael.t (Beitrag #17105) schrieb:
... weil wir uns eine Oldtimer-Ente in wunderschönem Zustand kaufen wollen, verzichte ich zur Freude meiner Frau drei Jahre lang auf Flohmarkttouren. Stattdessen wollen wir gemeinsame Ausflüge mit der Ente machen.

Sehr schönes Ziel! Hatte leider nie eine, immer nur große Citroën mit Hydrauliköl in den Adern. Aber genug Offtopic. Hier sind sie so streng
Schwergewicht
Inventar
#17109 erstellt: 24. Jul 2017, 09:46

Telefunken TLX 33 Professional


Man macht ja immer wieder die Erfahrung, dass gewisse Lautsprecherboxen schlechter/besser mit Verstärker/Receiver X oder Y zurecht kommen.

Ich habe es bei den Telefunken TLX 3/33 erlebt, wie relativ groß der klangliche Unterschied sein kann, wenn man Boxen im Zusammenspiel mit dem lt. Angebotsprogramm entsprechend angedachten/empfohlenen Verstärker/Receiver vergleichen kann.

So geschehen bei den TLX 3 zusammen mit dem TRX 3000. In keiner anderen Kombination haben die Telefunken so gut geklungen. Man hat tatsächlich den Eindruck, dass die ganze "Abstimmung der Boxen" lediglich am TRX 3000 stattgefunden hat. Dies ist mir auch schon von einem auch in Details erfahrenen/bewanderten "Telefunken-Fachmann" so erzählt worden. Allerdings ist es nicht "beweisbar" und somit letztendlich auch nur eine Spekulation.


[Beitrag von Schwergewicht am 24. Jul 2017, 09:48 bearbeitet]
hein_troedel
Stammgast
#17110 erstellt: 08. Aug 2017, 09:55
Moin,
da habe ich mich mal wieder früh aus dem Bett gequält und finde dann nur eine Selbstbauvorrichtung zum testen von Elektrogeräten, komischerweise hat es nicht funktioniert. Obwohl der Verkäufer gesagt hat "funktioniert 100%"
Wenn ich nur wüsste was da nicht stimmt.
Gruß, Bernhard


IMG_0945
misfits
Inventar
#17111 erstellt: 08. Aug 2017, 10:12
Ich hoffe du hast nicht zuviel bezahlt?Sieht schon verdammt abenteuerlich aus Wollte er da einen wechselrichter draus machen? zumindest die Akkus kannst noch zu geld machen
Django8
Inventar
#17112 erstellt: 08. Aug 2017, 10:25
Geht für mich in diese Richtung hier: http://failblog.cheezburger.com/thereifixedit
Hoffe aber, Du kriegst es noch zum Laufen. Ist diese - ähmmmm - "Konstruktion" nicht sauschwer?
hein_troedel
Stammgast
#17113 erstellt: 09. Aug 2017, 20:26

Django8 (Beitrag #17112) schrieb:
Geht für mich in diese Richtung hier: http://failblog.cheezburger.com/thereifixedit


Selten so gelacht.


misfits (Beitrag #17111) schrieb:
Ich hoffe du hast nicht zuviel bezahlt?Sieht schon verdammt abenteuerlich aus Wollte er da einen wechselrichter draus machen?


Konnte mich gerade noch beim kaufen zurückhalten. Aber nur weil die Verschlusskappen fehlten.


[Beitrag von hein_troedel am 09. Aug 2017, 20:27 bearbeitet]
Hagi73
Stammgast
#17114 erstellt: 12. Aug 2017, 08:24
IMG_7136IMG_7137

Heute vom Flomi wohl selten und sehr schön an zuschauen

Und Tönt wunderbar
donnerkatz
Stammgast
#17115 erstellt: 12. Aug 2017, 09:16
Schöner Receiver den hätte ich auch nicht stehen lassen
Scheint sich um ein deutsches Gerät zu handeln. Kopfhörerbuchse in DIN.
Hagi73
Stammgast
#17116 erstellt: 12. Aug 2017, 09:22
Ja denke auch Deutsches Gerät irgendein Kaufhaus Gerät
i
highfreek
Inventar
#17117 erstellt: 12. Aug 2017, 09:25
Intel Geräte kamen m.W.nach aus München

intel Roth GmbH, Ebersberger Str. 12, 8000 München


[Beitrag von highfreek am 12. Aug 2017, 09:25 bearbeitet]
donnerkatz
Stammgast
#17118 erstellt: 12. Aug 2017, 09:48
@Hagi
Am ersten Foto, links hinten, stehen doch Quad Geräte ?
dufs1961
Stammgast
#17119 erstellt: 14. Aug 2017, 13:59
Gerade sehr günstig nen CD Player geschnappt, einen guten Player kann man immer mal gebrauchen

a
kinodehemm
Inventar
#17120 erstellt: 14. Aug 2017, 15:14
..ist der wenigstens leise?
Mein Haupt-Beurteilungskriterium für CD/DVD/BR ist vorab schon die Hörbarkeit (oder nicht) des LW..
Wenn ich das Ding in einsfuffzig Entfernung noch höre, fällt die Kiste schon aus der Wertung.

Man hockt in einer akustisch optimierten Bude, kämpft um jedes dB Störabstand und gegen Trafobrummen, und dann hört sich der Cd-Plärrer an wie ne Kaffemühle..
dufs1961
Stammgast
#17121 erstellt: 14. Aug 2017, 15:40
Also ich höre da nix an Geräusche und es ist ja auch kein schlechtes Gerät das hat ja immerhin mal in der oberklasse mitgespielt
Hagi73
Stammgast
#17122 erstellt: 14. Aug 2017, 16:49
Sehr schöner Rotel
misfits
Inventar
#17123 erstellt: 14. Aug 2017, 17:33
Sehr schöner rotel.Kenn den gar nicht welches modell ist es denn?

Was hast du dafür bezahlt wenn man fragen darf?
dufs1961
Stammgast
#17124 erstellt: 14. Aug 2017, 18:22
Das ist der RCD 991 Audiophile Edition , der kann sogar HD CDs lesen, bezahlt habe ich 10 Euro
misfits
Inventar
#17125 erstellt: 14. Aug 2017, 18:31
Wahnsinns preis
Hagi73
Stammgast
#17126 erstellt: 14. Aug 2017, 18:52
dufs1961
Stammgast
#17127 erstellt: 14. Aug 2017, 18:56
Glück gehabt im Diakonie Kaufhaus
dufs1961
Stammgast
#17128 erstellt: 15. Aug 2017, 13:01
Und zum Thema HD-CD kann ich jetzt auch mal ein Wörtchen mitreden, habe eine HD - CD von Mike Oldfield und da diese ja abwärts kompatiebel zu normalen CD Plyern sind kann ich jetzt gut vergleichen. Also auf meinem normalen Denon klingt sie gut, aber auf dem Rotel als HD-CD erkannt ist sie der Hammer , ein Unterschied wie Tag und Nacht
Compu-Doc
Inventar
#17129 erstellt: 15. Aug 2017, 13:07
Diakonie goes fleemarket, ein neues Konzept?!?
dufs1961
Stammgast
#17130 erstellt: 22. Aug 2017, 18:15
JA und da ist der nächste Diakonie Schnapper

1128442-accuphase-t100-amfm-tuner-like-new
dufs1961
Stammgast
#17131 erstellt: 22. Aug 2017, 20:59
Hier mal nen originales Bild

IMG_0001
Compu-Doc
Inventar
#17132 erstellt: 23. Aug 2017, 12:34
Da sagt ich nur: Gratulation. Besser ein Hifianer bekommt das gute Stück, als ein privater Wiederverkäufer.
Schwergewicht
Inventar
#17133 erstellt: 23. Aug 2017, 12:52

JA und da ist der nächste Diakonie Schnapper


Quanto costa?

Diakonie heißt bei Hifi ja meistens "völlige Ahnungslosigkeit".
Hagi73
Stammgast
#17134 erstellt: 23. Aug 2017, 12:59
Wenn die wüssten

Die Diakonie macht normal aus allem Geld (Hab dort gelernt )


Gruß
dufs1961
Stammgast
#17135 erstellt: 23. Aug 2017, 13:13
Habe 40 Euronen hingelegt
dufs1961
Stammgast
#17136 erstellt: 23. Aug 2017, 13:15
Obwohl ich sagen muss das ich echt am überlegen bin und das Teil gewinnbringend für die Kriegskasse weiter verkaufe, weil ich doch Zuhause sehr wenig Radio höre
Schwergewicht
Inventar
#17137 erstellt: 23. Aug 2017, 14:41

Hagi73 (Beitrag #17134) schrieb:
Wenn die wüssten

Die Diakonie macht normal aus allem Geld (Hab dort gelernt )


Wie man sieht aus einem Accuphase aber nicht.


Habe 40 Euronen hingelegt


Bei Hifi ist die relative "Unwissenheit" bei der Diakonie, wie ja von mir bereits erwähnt, im Normalfall fast schon "Standard".

Ansonsten wird das "Informationslevel" über die anderen dort zu veräußerten "Gegenstände" durchschnittlich sicherlich höher sein.
UriahHeep
Inventar
#17138 erstellt: 23. Aug 2017, 16:40

Schwergewicht (Beitrag #17133) schrieb:

JA und da ist der nächste Diakonie Schnapper


Quanto costa?

Diakonie heißt bei Hifi ja meistens "völlige Ahnungslosigkeit".


Für mich ist das unglaubwürdig, kann mich allerdings nur auf Erfahrungen in Düsseldorf beziehen.
Hier gibt es die verschiedensten kirchlichen Träger die diese Kaufhäuser betreiben. In neun von zehn Häusern sind ausdrücklich 2 Personen beschäftigt, die den ganzen Tag das Netz rauf und runter recherchieren und zu 99% sich an Buchtpreisen orientieren.
Das macht es einem ganz und gar unmöglich als Sammler etwas zu erwerben. Es spielt da keine Rolle ob das in der Bucht verkauft wurde oder das Angebot nur beendet oder ausgelaufen ist. Da steht schwarz auf weiss das Model XY das xxxx kostet.

Und das entspricht auch Hagis Aussage.
Sholva
Inventar
#17139 erstellt: 23. Aug 2017, 16:45
So etwas kommt nie in die Verkaufsräumlichkeiten der Diakonie. Das geht vorher durch so viele Finger, einer weiß immer Bescheid. Aber wer weiß, entweder arbeitet er dort, oder er kennt jemand dort.
Compu-Doc
Inventar
#17140 erstellt: 23. Aug 2017, 17:22
Whatever, ein Schnapp bleibt ein Schnapp!
Schwergewicht
Inventar
#17141 erstellt: 23. Aug 2017, 17:41
Sicherlich ist es von Ort zu Ort unterschiedlich. Bei uns z.B. ist es auch so, dass das Hifi Preislevel durch die Bank relativ günstig ist und ein "informierter" Wiederverkäufer da durchaus regelmäßig (etwas) Geld mit verdienen könnte.

Und selbst wenn die Gerätschaft vor der Preisauszeichnung durch 10 oder mehr Hände läuft, entscheidend ist, welche Leute vor dem Verkauf damit in Berührung kommen. Das da bei "uns" im Hifi-Bereich keiner halbwegs Bescheid weiß, erkennt man schon daran, dass es durchaus passieren kann, dass vollkommen planlos fast "wertlose" Kompaktanlagen teilweise für viel Geld ausgezeichnet werden und durchaus teurere Einzelkomponenten für kleines Geld dort herumstehen. Natürlich muss man dann geziehlt nach "Schnäppchen" suchen bzw. selbstverständlich auch etwas Glück dabei haben.

Man soll nicht den Fehler machen, dass es viele Leute gibt, die sich damit auskennen. Ich habe z.B. außer einem Forumianer keinen in meinem Bekanntenkreis, also außerhalb des Internets im realen Leben, der sich mit irgendwelchen Preisen für alte Hifi-Gerätschaften auskennt. Im Gegenteil, ich kenne unzählige Leute, die haben ihre Anlage, wie leider sogar mehrfach in meinem Bekanntenkreis geschehen, zum Sperrmüll gestellt.

Und die Erfahrung mit absoluten Schnäppchen bei der Diakonie ist selbst in diesem Forum nicht nur wie bei dem Accuphase für 40,00 € von "dufs1961" gemacht worden, sondern vorher schon unzählige Male von ihm selbst und anderen Usern. Wobei dies bei einigen wenigen Usern, ähnlich wie bei dufs1961 bei Hifi-Schnäppchenkäufen in der Diakonie sogar relativ regelmäßig der Fall war.

Nicht zu vergessen dabei, dass dann praktisch nach jeder dieser Schnäppchen hier im Forum von einigen Usern schon reflexartig der gehässige/missgönnische Kommentar kam, das man diese "Unerfahrenheit" nicht ausnutzen sondern sich für den Kauf eher schämen sollte usw.. M.M.n. sicherlich eher dem Frust geschuldet, nicht selbst das "Schnäppchen" gemacht zu haben. Es gibt einige Beispiele dafür, dass bei dem Satz "günstig in der Diakonie gekauft" diese negativen, eher gehässigen Reaktionen erfolgt sind, im Forum z.B. nachweisbar auch von dem Poster direkt vor Compo-Doc.

Ich will die Sache jetzt aber keinesfalls hier durch Links präsentieren/thematisieren. Ich akzeptiere alle mit der Diakonie unterschiedlich gemachten Erfahrungen und freue micht über dufs61 bei der Diakonie gemachtes Schnäppchen, was bei Ihm ja schon im laufe der Jahre bei der Diakonie fast der Regelfall ist.


[Beitrag von Schwergewicht am 23. Aug 2017, 17:55 bearbeitet]
Sholva
Inventar
#17142 erstellt: 23. Aug 2017, 17:53
Pass mal auf Du Schwätzer, das hat nichts mit Gehässigkeit zu schaffen. Aber das Du gerne und viel deine geistigen Ergüsse hier mitteilst weiß ich ja.
>Karsten<
Inventar
#17143 erstellt: 23. Aug 2017, 17:53
Accuphase für 40€ ... Nicht schlecht ... Weisst du welches Modell ?

Edit .... War ja weiter oben. Gerade gesehen.


[Beitrag von >Karsten< am 23. Aug 2017, 17:56 bearbeitet]
kinodehemm
Inventar
#17144 erstellt: 23. Aug 2017, 18:18
Moin

und da sagt man immer von Krähen, das die sich gegenseitig nie ...
Auch fakenews

@sholva
dann hilf uns doch mal weiter, wie war denn dein post gemeint, wenn nicht negativ bzw gehässig?


[Beitrag von kinodehemm am 23. Aug 2017, 18:20 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#17145 erstellt: 23. Aug 2017, 18:29

Sholva (Beitrag #17142) schrieb:
Pass mal auf............


Da präsentiert sie sich ja gleich sofort schon wieder, die grundlose AgressionGehäßigkeit, zusätzlich als "Ergänzung" der beim User dufs61 davor gemachten eher gehässigen/negativen Unterstellung, was ihm gegenüber im Forum ja leider nicht das 1. Mal war. Zwar alles noch etwas zaghaft, aber trotzdem gut vernehmbar. Und das jetzt alles ohne irgendwelche "ollen Kamellen" aus den "Tiefen des Forums", wo im Ton noch einige Schüppchen draufgelegt worden sind.

Sie mag ja nicht von jedermann geteilt werden, zumindest meine Beobachtung/Erfahrung (nicht nur aus dem Forum), vollkommen allgemein gehalten:

Warum werden negative Schnäppchen-Kommentare sehr oft/meistens immer von Menschen abgegeben, die in ihrem Hifi-Leben oder bei anderen "Sammlergegenständen" nachweisbar selbst schon sehr viele Schnäppchen, übrigens m.M.n. egal woher, hauptsache vollkommen legal, ergattert haben?


[Beitrag von Schwergewicht am 23. Aug 2017, 18:48 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#17146 erstellt: 23. Aug 2017, 18:37
So einen Laden gibt es bei uns (wo eigentlich nicht?) auch. Ich glaube irgendwas mit Kirche oder so

Hifi gibbet da auch. Ein Marantz 1530 für (kein Scherz) 250€

Ich wollte den Leuten eigentlich helfen, und sie darauf hinweisen, dass man sich nicht an geforderten sondern erzielten Preisen orientieren sollte....................hat nicht gefruchtet, Der alberne 1530 dümpelt da natürlich immer noch rum.

Dafür kommen immer wieder frische CD/DVDs a 50 Cent und LPs a 1€ aus Wohnungsauflösungen etc. rein. Da kann man auch mal Glück haben.
dieselpilot
Stammgast
#17147 erstellt: 23. Aug 2017, 19:10
Noch nie gesehen, so einen Laden. Da muss ich doch glatt mal in der näheren Umgebung Ausschau nach halten.

Carsten
UriahHeep
Inventar
#17148 erstellt: 23. Aug 2017, 19:21
Gibt es in jeder Stadt. Die arbeiten doch meistens mit dem Jobcenter zusammen. In den Kaufhäusern bekommen Flüchtlinge, Bedürftige usw. ihre Erst/Grundausstattung.
E30Liebhaber
Stammgast
#17149 erstellt: 23. Aug 2017, 19:23

Sholva (Beitrag #17142) schrieb:
Pass mal auf Du Schwätzer, das hat nichts mit Gehässigkeit zu schaffen. Aber das Du gerne und viel deine geistigen Ergüsse hier mitteilst weiß ich ja.


Warum dieser unfreundliche Tonfall ? - solch ein restringierter Spachgebrauch gehört nun wirklich nicht hierher ...

Auch von mir ein Glückwunsch zum Accuphase ; ein erstklassiges Gerät zu einem unschlagbaren Kurs - nur vom Sperrmüll wäre noch günstiger

Ich kenne diese "Sozialkaufhäuser" auch, habe sie aber noch nie aufgesucht (sollte ich ggf. mal).
LPs für nen Euro klingt gut - aber da dürften doch zu 90% Schlager drin sein oder ?
Ralf_Hoffmann
Inventar
#17150 erstellt: 23. Aug 2017, 20:20
Bei den Schallplatten überwiegt in der Tat die klassische Flomarktware a la Hitparade, und viele schlecht/gar nicht gepflegte Exemplare. Aber man kann "Rosinen" picken.

Als Beispiele nehme ich mal eine fast komplette Cocker-Sammlung incl. der ersten drei Alben, und die sind mal richtig gut Woodstock-feeling mit Delta Lady & Co.
Ähnliches hatte ich mit einer Elton John Sammlung. Auch nicht nur das Gesülze ab Anfang der 80er, sondern frühe Alben aus den 70ern wie Honky Chateau und so.
Und dann war da noch Lee Hazlewood. Mehrere Scheiben in mint. Und dann ist da immer mal alter heavy Kram: Doors, Led Zepp, Stones usw. - aber da ist der Zustand i.d.R..............................sagen wir mal: Gab wohl mal ne Party. Warum haben wir keinen "Joint Smiley"?

Nimmt man aber trotzdem gerne - füllt halt die Sammlung.

Ach so....keine Scheu vor Sozialkaufhäusern und/oder ähnlichen Einrichtungen. So ein Einblick an´s untere Ende tut nicht weh, und man hilft.
Sholva
Inventar
#17151 erstellt: 23. Aug 2017, 22:37

Schwergewicht (Beitrag #17145) schrieb:

Sholva (Beitrag #17142) schrieb:
Pass mal auf............


Da präsentiert sie sich ja gleich sofort schon wieder, die grundlose AgressionGehäßigkeit, zusätzlich als "Ergänzung" der beim User dufs61 davor gemachten eher gehässigen/negativen Unterstellung, was ihm gegenüber im Forum ja leider nicht das 1. Mal war.


Du bist einfach nur ein Schwätzer..... mehr nicht... Hast zu allen was zu sagen...

Wie sagte Opa immer? Wer immer den Mund offen hat, lernt nie etwas dazu....
highfreek
Inventar
#17152 erstellt: 24. Aug 2017, 06:03
könnt Ihr Euch bitte per PM streiten,- DAS Interessiert hier wirklich KEINE SAU
pragmatiker
Administrator
#17153 erstellt: 24. Aug 2017, 07:58
Der Thread hier steht kurz davor, moderiert zu werden.

Grüße

Herbert
Schwergewicht
Inventar
#17154 erstellt: 24. Aug 2017, 09:13

highfreek (Beitrag #17152) schrieb:
DAS Interessiert hier wirklich KEINE SAU


Doch, das interessiert Hugo, Hugo ist unser Goldfisch.
Compu-Doc
Inventar
#17155 erstellt: 24. Aug 2017, 09:41
Dieter, steck´s weg, bitte!
Hier im Forum tummeln sich unzählige private An-u. Verkäufer, das ist halt so. Jeder soll doch das machen, wozu er Lust hat.

Überall wird An-u. Verkauft, ob das jetzt der sog. HIFI-Kriegskasse dient, oder einfach nur dem zusätzlichen Broterwerb ist doch Schnuppe.

OT~off
Schwergewicht
Inventar
#17156 erstellt: 24. Aug 2017, 10:01
Robert, unabhängig von meinen teilweise viel zu langen Romanen, bei eindeutigem Neid und Missgunst kommt bei mir manchmal auch der "Schreibreflex". Oft kommt dieser "Schreibreflex ja auch von anderen Useren.

Das zuletzt war aber wirklich nur noch ein Späßchen.


[Beitrag von Schwergewicht am 24. Aug 2017, 10:03 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#17157 erstellt: 24. Aug 2017, 14:43
Btt Samstags-Flomi-Schnappies: .....alles für Zehn.

Den SABA gab es schon vor einigen Wochen; € 4,- ...meine erste 45er-Testplatte.
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#17158 erstellt: 25. Aug 2017, 09:09
Hallo beisammen,

Ich wunder mich immer wieder, was so manches Forummitglied, für tolle Geräte, Zubehöhr und Medien abstaubt.
Als Jungedlicher bin ich Anfang der 80er, auch über die wenigen Flomärkte hier in Berlin."West" gezogen (teils auch in mit anderen in der Gruppe) und wir hatten als Gruppe auch diverse Verkaufsstände. (meist Comics, Wicking Autos, Modelleisenbahn, Haushalt)
Jedenfalls, gab es meiner Ansicht nach, viel mehr gutes Stereo "HiFi" Zeugs, wie heute und auch die Preise waren damals "normaler".
Einzieges Risiko, da es in Rechweite keine 220 Volt gab, war die Funktion (wir haben uns damals mehrmale angesch....), da waren Donald Duck Taschenbücher besser in der Handhabung.
3 Flomärkte habe ich letzte Woche in Berlin getestet, aber eigendlich nur Schrott (als wenn die Geräte Monate im Wasser gelegen hätten) oder Plastik LoEnd Geräte. (die Preise übrigens auch fern der Realität)
Ok, dachte ich mir, probierste mal den Berliner Stadtreingung Reg. Hof, ne ne aus Conteiner was mitnehmen ist nicht, da kommen gleich die Jungs in den Orangen Klamotten an, weil das ist ja Diebstal
Hab ich mich mal so wie die anderen Herrschaften, draussen mit nem Schild hinngestellt (nehme Elektro usw.), ne ne nicht lange, denn nach 30 Minuten sind da zwei Herren mit Ausländischen Aktzend zu mir gekommen, und haben mich gebeten das ich doch.mit meinem Schild Nachhause gehen solle (weils besser für meine Gesundheit sei)
So ein tooles Diakonie Sozialkaufhaus, wo man tolle Acuphase Receiver, (oder war es ein Tuner) abstauben kann hab ich hier noch nicht gefunden.
Wenn es auf den F. Märkten, wenigstens Vintage Geräte in einigermassen "guten" zustand geben würde,
könnte man sich ja auch auf nen Preis einigen mit dem man noch auf Teppich bleibt, dann Käufer und Verkäufer was davon (für mich sieht das aber eher so aus, als wenn mancher seine alte Technik vergolden möchte)


[Beitrag von Eurythmics_Fan am 25. Aug 2017, 15:20 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 337 338 339 340 341 342 343 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Der RadioWecker klassiker Thread
hifibrötchen am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  2 Beiträge
Der Klassiker-Werbeanzeigen-Thread!
Friedensreich am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  109 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der Klassiker Minis Thread
berlidet am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Der Klassiker-Kalkulations-Thread
lyticale am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  6 Beiträge
Der Klassiker Tausch Thread
P.W.K._Fan am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  26 Beiträge
Yamaha Klassiker Thread
Petersilie99 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  12 Beiträge
Echt schmutzige Klassiker Thread
hifibrötchen am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  27 Beiträge
KEF-Klassiker Thread
-Vintage-Fan- am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedAliDschi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.022