Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 339 340 341 342 343 344 Letzte |nächste|

Der Klassiker Flohmarkt Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Compu-Doc
Inventar
#17208 erstellt: 11. Sep 2017, 11:58
Ich würde keine Sekunde zögern und dem Purschen den Arm ausbauen und die G´schicht separat vertickern; Money walkes, money talks.
highfreek
Inventar
#17209 erstellt: 12. Sep 2017, 03:58
ich wuerde das auch so machen, zudem ich den hype um den ortofon Arm nicht nachvollziehen kann. Das ding ist mies einzustellen und wenn sich der Magnet löst........
ooooops1
Inventar
#17210 erstellt: 12. Sep 2017, 16:16
Moin,

um mal kurz auf "fragwürdige" Preisfindungen in Sozial Kaufhjäusern zu kommen....ICH würde den User mit den 8,-€ für den Pioneer NICHT als Lügner hinstellen.
DIESES habe ich aus einem Sozial Kaufhaus von ca. 2 Jahren erstanden:
Philips CD 304 MKII incl. FB
Preis: siehe FOTO

Voll funktionsfähig:

14288178br

30341764ml

DIESER stand dort als "Bastlergerät" ... ist aber voll funktionsfähig, aber leider ohne FB. Oben rechts etwas angeschlagen.....
Preis: 3,-€ in Worten DREI......

30341773mn


Ooooops1
digi69
Stammgast
#17211 erstellt: 12. Sep 2017, 16:18
sozial --- sozial
>Karsten<
Inventar
#17212 erstellt: 13. Sep 2017, 00:47
In der Tat
müllkramer
Stammgast
#17213 erstellt: 13. Sep 2017, 04:59
ja..und immer schön hier posaunen,welche tollen angebote es dort gibt...muss nur einer der entscheidungsträger in einer solchen bude mitbekommen und schon knallt er die preisschraube ein paar gewindegänge noch oben an.

merke...über solche dinge hält man die fresse und freut sich im stillen.wie am klondike mitte des 19. jahrhunderts...claim gefunden..claim abstecken...schürfen..ende.
Sholva
Inventar
#17214 erstellt: 13. Sep 2017, 05:14
................


[Beitrag von Sholva am 13. Sep 2017, 05:15 bearbeitet]
misfits
Inventar
#17215 erstellt: 13. Sep 2017, 05:46
[quote="müllkramer (Beitrag #17213)"

merke...über solche dinge hält man die fresse .[/quote]

eine andere Formulierung wäre auch schön gewesen
Compu-Doc
Inventar
#17216 erstellt: 13. Sep 2017, 09:38
Unnötig, daß der thread -immer wieder-driftet, wenn es um Schnappies aus den Sozialkaufhäusern geht.
Lebbe und lebbe lasse! Ich lehne mich einmal gaaaanz weit aus dem Forumsfenster und behaupte, daß mehr als ~30% aller hier Anwesenden (Abtl.Hifi-Klassiker) Gerätschaften ankaufen, mehr, oder weniger "flott" machen und dann via Bucht, oder andere Verkaufsplattformen wieder gewinnbringend-vertickern.
Das ist legal und weder pekuniär, noch moralisch verwerflich.
........and now, btt!
misfits
Inventar
#17217 erstellt: 13. Sep 2017, 09:46
Ja da kannst du mich ruhig zu zählen.Aber so bleibe ich mir aus dem "portemonaie" für das hobby.Und es macht auch noch spass die Gerätschaften zu reinigen/reparieren auszuprobieren und im Idealfall ,gewinnbringend zu verkaufen
Compu-Doc
Inventar
#17218 erstellt: 13. Sep 2017, 09:49
und ausserdem bleiben die alten Schätzchen so erhalten. Den neumodischen Plastikmüll sollen sich andere in die Bude stellen.
highfreek
Inventar
#17219 erstellt: 13. Sep 2017, 10:32

Compu-Doc (Beitrag #17218) schrieb:
:prost und ausserdem bleiben die alten Schätzchen so erhalten. Den neumodischen Plastikmüll sollen sich andere in die Bude stellen. :X


Dem ist NIX hinzuzufügen
*hannesjo*
Stammgast
#17220 erstellt: 13. Sep 2017, 15:41

Compu-Doc (Beitrag #17218) schrieb:
:prost und ausserdem bleiben die alten Schätzchen so erhalten. Den neumodischen Plastikmüll sollen sich andere in die Bude stellen. :X


......genau so und genauso.!!!

...... bis auf " Dynaudio Emit M20 " - alles " Vintage - Geräte ".!


[Beitrag von *hannesjo* am 13. Sep 2017, 15:48 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#17221 erstellt: 13. Sep 2017, 16:07

müllkramer (Beitrag #17213) schrieb:
ja..und immer schön hier posaunen,welche tollen angebote es dort gibt...muss nur einer der entscheidungsträger in einer solchen bude mitbekommen und schon knallt er die preisschraube ein paar gewindegänge noch oben an.

Na ist doch super und richtig, wenn man über den Sinn und Zweck solcher Einrichtungen nachdenkt. Der liegt nämlich sicher nicht darin, irgendwelchen Hifi-Nerds einen schönen Fang zu bescheren. Die Einnahmen kommen mW sozialen Vorhaben zu gute. Insofern DARF man für den Krempel sogar ein paar EUR mehr bezahlen, als das Preisschild aufruft...





[Beitrag von Hüb' am 13. Sep 2017, 16:07 bearbeitet]
Ralf_Hoffmann
Inventar
#17222 erstellt: 13. Sep 2017, 16:41
Ich bin immer mal wieder im Sozialkaufhaus, da es dort (wie schon mal geschrieben) Vinyl, CDs usw. zu Spottpreisen gibt.


Hüb' (Beitrag #17221) schrieb:
Der liegt nämlich sicher nicht darin, irgendwelchen Hifi-Nerds einen schönen Fang zu bescheren. Die Einnahmen kommen mW sozialen Vorhaben zu gute.


Bei uns incl.näheres Umfeld gibt es mehrere solche Einrichtungen. Entweder von der Kirche (Diakonie), mit geistig/körperlich Behinderten, oder einem Träger in Sachen Erwachsenenbildung betrieben.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Kostendeckend arbeiten, geschweige denn, durch ihre Umsätze noch andere Projekte unterstützen/finanzieren können.
Tatsächlich sollen durch die Spenden und z.B. Haushaltsauflösungen, die dort verkauft werden, finanziell schwachen (was nur Idioten mit "sozial schwach" betiteln) Menschen helfen. Das es da auch Missbrauch gibt, ist sicherlich bekannt, muss aber letztlich hingenommen werden.

Früher musste man noch seine Bedürftigkeit nachweisen, um dort kaufen zu können. Da hatte mich eine umfangreiche Hendrix-Sammlund angelächelt, aber ich durfte nicht
Mittlerweile kann dort jeder kaufen, und das zieht natürlich auch Ebayer nach sich. Das Blöde:In der Regel sind die Geräte nur rudimentär geprüft - in der Bucht landen Sie dann mit irgendeiner idiotischen Geschichte, nur weil der Sozialschnorrer sich ein paar Euronen ergattern will. Manchmal erbärmlich. Manchmal aber wohl auch aus der Not geboren.

Und wer vielleicht sogar ein günstiges Schätzchen findet, dass er Wert schätzt und selber betreibt................................................Glückwunsch
misfits
Inventar
#17223 erstellt: 13. Sep 2017, 16:42
...auf die Idee ist man bestimmt nicht gekommen
ooooops1
Inventar
#17224 erstellt: 14. Sep 2017, 09:25
Moin,

so isses

der CD 304 steht im Arbeitszimmer und beliefert dies:
17539676kl

steht darunter im Regal, weil SCHWARZ

Und den Onkyo habe ich mit FB versehen und erfreut nun den 21 jährigen Sohn meines Trauzeugen, der auch leihweise einen Yamaha Dreher von mir hat.

Ooooops

P.S. war aus Krankheitsgründen schon sehr lange nicht mehr in diesen Kaufhäusern, aber ich habe früher immer unter 10,-€ auf 10.-€ aufgrundet. Ebenso bei anderen Preisen wie den 12,-€ für den Philips. Da gibt man einfach 15.,€ und gut ist. Das Schnäppchen ist es immer noch, wenn ich sehe das der manchmal zwischen 100.-€ und 200.-€ bei EBay über den Tisch geht.
Django8
Inventar
#17225 erstellt: 14. Sep 2017, 09:32
Sind die Holzleisten an der UNIVERSUMs eigentlich original. Ich kenne die Anlage nur "ohne"
ooooops1
Inventar
#17226 erstellt: 14. Sep 2017, 09:45
Moin,

nein, Eigenanfertigung. Einfach Seitenteile gesägt. Mit Dekorfolie beklebt. An der Rückseite Magnetfolie angebracht und dran. So kann man Seitenteile einfach anbringen und abnehmen ohne Beschädigungen des gehäuses und ohne aufwendige Bohrarbeiten. Und man muss nicht nach passenden Schrauben suchen

30355003yt

Ooooops1

P.S. hatte nämlich auch mit WEISS experimentiert.....

30355065jm
misfits
Inventar
#17227 erstellt: 14. Sep 2017, 10:50

ooooops1 (Beitrag #17226) schrieb:
Moin,

An der Rückseite Magnetfolie angebracht und dran. So kann man Seitenteile einfach anbringen und abnehmen ohne Beschädigungen des gehäuses und ohne aufwendige Bohrarbeiten.


Verdammt das kann manchmal so einfach sein Seitenteile zu fertigen.Sehr geniale idee
Django8
Inventar
#17228 erstellt: 14. Sep 2017, 11:08
ja, fein gelöst!
ooooops1
Inventar
#17229 erstellt: 14. Sep 2017, 11:35
Moin,

gleiches Prinzip bei dem Onkyo DX7711

30355800bu

nur die abgeschrägten Kanten beim Onkyo habe ich nicht gelöst. War aber auch nur ein Versuch. Wenn man die Kanten der Holzseiten anschrägt dürfte es nicht auffallen, dass es nicht Original ist.

Ooooops1
DaPickniker
Inventar
#17230 erstellt: 15. Sep 2017, 19:07
Heute gabs bei mir seit langer Zeit auch mal wieder was .

Habe ne gut erhaltene Braun TG 1020 Tonbandmaschine aus dem Container gefischt. Nach einer gründlichen Reinigung des Bandpfades und allen Köpfen mit Isopropanol läuft das Teil schon bei dem ersten Test ganz anständig.

Werde mir noch einen passenden DIN/ CHINCH Adapter besorgen damit ich auch mal die Aufnahmefunktionen testen kann. Wiedergabe ist schon mal für eine nicht revidierte Maschine nicht schlecht im Vergleich zu meiner Revox A 77 welche ein bischen mehr Hochton macht.

Werde das Teil wenn ich mehr Zeit habe mal genauer unter die Lupe nehmen .
Compu-Doc
Inventar
#17231 erstellt: 16. Sep 2017, 08:34
Es steht ein Pferd auf dem Flur. Ach ne, es steht ein Schrottcontainer auf..........dem Flohmarkt!.
DaPickniker
Inventar
#17232 erstellt: 16. Sep 2017, 15:29
Oha... Ich wollte eigentlich in den Sperrmülltread schreiben.. Sorry
*hannesjo*
Stammgast
#17233 erstellt: 16. Sep 2017, 15:39
Braun TG 1000 - VS - Revox A77, auf Augenhöhe.!

Die absoluten Klassiker der Tonbandgeschichte.

......extrem geräuscharme Geräte.

Schon vor Jahrzehnten - High End Hifi.


[Beitrag von *hannesjo* am 16. Sep 2017, 16:05 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#17234 erstellt: 16. Sep 2017, 16:25

Braun TG 1000 - VS - Revox A77, auf Augenhöhe.!


Ja, so war es. Vielleicht klanglich sogar minimal zugunsten der Braun TG 1000 ausgehend.

Allerdings hatte die TG 1000 einen ganz entscheidenen Nachteil, sie konnte keine 27er Spulen aufnehmen. Ein absolutes No-Go in dieser Gerätepreisklasse. Diese 27er waren den "Hobby-Tonbandfreunden zu der Zeit seeeehr/extrem wichtig. Trotzdem verkaufte sich auch die TG 1000 mit ihren 22er Spulen ähnlich gut wie die Revox. Die TG 1000 war eben zu dem Zeitpunkt die optisch "schönere" Maschine, eigentlich "jeder" fand sie besser aussehend. Mit einer 27er Spule hätte sie die A 77 vollkommen "abgelöst", so gelang es ihr nicht.

Irgendwann kam dann ja die "neu konzipierte", verbesserte B 77 und die "Braun" hatte keinen neu/anders konzipierten Nachfolger mehr.
DaPickniker
Inventar
#17235 erstellt: 16. Sep 2017, 17:09
Ja klanglich macht die TG 1020 ( TG 1000 ) auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck. Beeindruckt hat mich vor allem das "lautlose" Laufwerk. Selbst bei schnellem Vor oder Rücklauf ist das Teil flüsterleise.

Defekt ist bei meiner Maschine die VU-Meterbeleuchtung und der Zählwerksriemen ist vermutlich gerissen weil dieses nicht mitläuft.

Klanglich hatte ich beide Maschinen nur kurz mit dem gleichen Band am gleichen Verstärker mit den gleichen LS verglichen.

Werde mir also erstmal noch wie gesagt nen passenden Adapter besorgen damit ich die Aufnahme testen kann. Habe noch einen DIN/CHINCH Adapter hier welcher allerdings nur für Wiedergabe beschaltet ist. Allerdings brauche ich die TG 1020 nicht unbedingt weil mir meine A 77 im Wohnzimmer eigentlich reicht und bei der TG 1020 keine Chinchbuchsen vorhanden sind.
*hannesjo*
Stammgast
#17236 erstellt: 16. Sep 2017, 17:20
.....das lautlose Laufwerk, flüsterleise - und sowas von richtig.

.....A77 - etwas " stabiler " im Aufbau. !
DaPickniker
Inventar
#17237 erstellt: 16. Sep 2017, 17:27
Ja das hat mich erstaunt.. Meine A 77 macht bei dem gleichen Band beim Umspulen schon etwas Krach.. Aber bei der Braun war nix zu hören. Das hat mich schon überrascht .
*hannesjo*
Stammgast
#17238 erstellt: 16. Sep 2017, 17:53
Meine erstes Tonbandgerät - Uher Royal de luxe - war da ein wenig rustikaler .

......5 Jahrzehnte her.


[Beitrag von *hannesjo* am 16. Sep 2017, 17:58 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#17239 erstellt: 16. Sep 2017, 18:03
.........und nochmal 6 Verwässerungen.
*hannesjo*
Stammgast
#17240 erstellt: 17. Sep 2017, 11:03
...ja ja, schon klar.
Compu-Doc
Inventar
#17241 erstellt: 17. Sep 2017, 11:15
Weniger Eingeschnapptheit und mehr Topic

............gestern mitgenommen, alle rillenfein und zusammen € 5,-



P.S. Gedanken an Tonbandmaschinen u.ä. hatt´zz hier anderswo genügend Raum.
*hannesjo*
Stammgast
#17242 erstellt: 17. Sep 2017, 11:26
.....und überall sitzen " Die Bestimmer " .!
Passat
Moderator
#17243 erstellt: 17. Sep 2017, 11:43
Die Ted Nugend habe ich auch, und zwar als Promoversion.

Grüße
Roman
the_reaper
Stammgast
#17244 erstellt: 17. Sep 2017, 19:56
@Compu-Doc:
Wo bekommt man den so tolle Platten zusammen für 5€ her?
Bügelbrett*
Stammgast
#17245 erstellt: 17. Sep 2017, 20:08
Moin allerseits
P1170995
>Karsten<
Inventar
#17246 erstellt: 17. Sep 2017, 20:09
Sieht ja aus wie neu
grinni
Ist häufiger hier
#17247 erstellt: 17. Sep 2017, 20:25
So eins habe ich gestern in Bonn auf dem Flohmarkt gesehen. Ist es genau jenes?
Compu-Doc
Inventar
#17248 erstellt: 18. Sep 2017, 08:41

the_reaper (Beitrag #17244) schrieb:
@Compu-Doc:
Wo bekommt man den so tolle Platten zusammen für 5€ her? :D


Puuuhh, lass mich kurz überlegen, also, hmm,äähhh.....,ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein, auf´m

misfits
Inventar
#17249 erstellt: 18. Sep 2017, 14:49
Ber nicht auf einem Trödelmarkt ?
Puuhbaer68
Stammgast
#17250 erstellt: 18. Sep 2017, 15:59
Fischer Z - Red skies over paradise

Hab ich auch, aber schon eeeeewig nicht mehr gehört. Vielleicht sollte ich mal ... .
hackmac_No_1
Stammgast
#17251 erstellt: 28. Sep 2017, 21:05

Compu-Doc (Beitrag #17208) schrieb:
Ich würde keine Sekunde zögern und dem Purschen den Arm ausbauen und die G´schicht separat vertickern; Money walkes, money talks. :prost


Das wäre wirklich sehr schade um den guten Dreher.
Sind schon viel zu viele geschlachtete worden, besser wäre es den guten zu erhalten.
Ich habe übrigens vor einigen Jahren auch mal einen billich auf dem Flomi geschnappt und komplett an jemanden weitergereicht.
Übrigens zum selben Preis für den ich den geschnappt habe!
Das war ein echter Freund der TFK Geräte.
Im Gegenzug hat er mir übrigens ohne mich zu fragen einen 1019 eingetütet und mir zugesandt, weil ich erwähnt hatte Duale zu sammeln.

BTT:
Letztes WE habe ich einen Braun PS 550 inkl. Originalsystem, aber defekt, für nen 20er abgeschleppt.

Gruß Mac
Compu-Doc
Inventar
#17252 erstellt: 29. Sep 2017, 08:28
B,b........Bilder,bitte
misfits
Inventar
#17253 erstellt: 29. Sep 2017, 14:25
So nachdem ich den Lift nun in ordnung gebracht habe,den Primärsicherungskiller erneuert habe und der Dreher sich auf einmal nicht mehr an die Drehzahl hält,werde ich das Gerät wohl schlachten und in einzel teilen verkaufen.Sonst ärgere ich mich nur noch weiter rum mit dem Plattenspieler
n4zz0r
Ist häufiger hier
#17254 erstellt: 29. Sep 2017, 17:40
Habe letztens desolate Beyerdynamic DT440 vom Flohmarkt mitgenommen. Mehr als die 2€, die ich gezahlt hab, waren sie wirklich nicht wert. Komplett verraucht, mit einer gelben ekligen Patina, überall Haare und ohne Funktion.
Vom Design finde ich sie allerdings Klasse, also hab ich sie "restauriert" soweit es ging. Nun funktionieren sie wieder und ich hab' auch originale Ohrpolster von Beyerdynamic gekauft. Leider gab es den Schaumstoff, der IN der Ohrmuschel verbaut ist nicht zu kaufen und ich musste improvisieren. Hoffe der Klang hat sich nicht zu sehr verändert dadurch.
Beyerdynamic DT440
Passen gut zum Schwestermodell DT530, welches ich mal "neu" vom Flohmarkt mitgenommen hab

Beyerdynamic DT530
grinni
Ist häufiger hier
#17255 erstellt: 29. Sep 2017, 19:46
Boah sind die Kopfhörer schick
Hast du die übrig?
highfreek
Inventar
#17256 erstellt: 30. Sep 2017, 06:37
@ n4zz0r , hab den Kopfhörer auch hier und es sind ebenfalls die Polster zerbröselt. Wo genau hast du die Polster bestellt?
2 Euro ist natürlich voll ok. Da kann man ruhig mal 5 std Putzen.
n4zz0r
Ist häufiger hier
#17257 erstellt: 30. Sep 2017, 14:03
@grinni: Sorry, die möchte ich beide behalten. Gefallen mir auch supergut
@highfreek: vor kurzem konnte man noch Spareparts direkt bei Beyerdynamic bestellen. Leider wurde der Ersatzteilshop verschlimmbessert und die alten Modelle rausgeworfen Sehr ärgerlich.
Bügelbrett*
Stammgast
#17258 erstellt: 30. Sep 2017, 15:14
fürn Fünfer mußten die kleinen mit...
P1180016
Canton Karat 100
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 . 310 . 320 . 330 . 339 340 341 342 343 344 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Klassiker . Eure besten (Flohmarkt)Schnäppchen
hasebergen am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  11 Beiträge
Der RadioWecker klassiker Thread
hifibrötchen am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  2 Beiträge
Der Klassiker-Werbeanzeigen-Thread!
Friedensreich am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  109 Beiträge
---Der ROTEL-KLASSIKER Thread---
LeDude am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  155 Beiträge
Der Klassiker Minis Thread
berlidet am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  5 Beiträge
Der Klassiker-Kalkulations-Thread
lyticale am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  6 Beiträge
Der Klassiker Tausch Thread
P.W.K._Fan am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  26 Beiträge
Yamaha Klassiker Thread
Petersilie99 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  12 Beiträge
Echt schmutzige Klassiker Thread
hifibrötchen am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  27 Beiträge
KEF-Klassiker Thread
-Vintage-Fan- am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBenji45
  • Gesamtzahl an Themen1.386.698
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.329