Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 415 416 417 418 419 Letzte |nächste|

Alt und super selten in der Bucht !

+A -A
Autor
Beitrag
Schwergewicht
Inventar
#20968 erstellt: 28. Jul 2017, 07:35
Ich weiß, in meiner "Jugend" konnte ich die Anlage noch selbst bei Melchior in Mülheim bestaunen.

Für 4.000,00 € pro Stück angeboten. Da waren die L 1000 in der Vergangenheit (also etwa in den letzten 15 Jahren) selbst im Paarpreis billiger als 4.000,00 €.

Tatsache ist aber auch nun einmal, dass die 1000er Anlage von Braun in den 60ern sicherlich in der klanglichen "Weltspitzenklasse" zu finden war, allerdings aber schon spätestens Mitte/Ende der 70er Jahre unter klanglichen Gesichtspunkten von wesentlich preiswerteren Komponenten und Boxen "eingeholt" und "überholt" wurde.

Aber der Mythos um die 1000er Anlage lebt natürlich weiter.


[Beitrag von Schwergewicht am 28. Jul 2017, 10:17 bearbeitet]
DenisX
Stammgast
#20969 erstellt: 28. Jul 2017, 09:28
https://www.ebay-kle...e/680660876-172-6443

Sollte als alt und super selten qualifizieren ... zumindest im europäischen Raum.
Diatone wurde ja nur in Japan vertrieben (behauptet mein Halbwissen...)
Passat
Moderator
#20970 erstellt: 28. Jul 2017, 12:31
Diatone = Mitsubishi
Diatone = Name für Japan, Mitsubishi = Name für den Rest der Welt.
Die DS-505 gabs tatsächlich nur in Japan.
Die kleinere DS-501 gabs dagegen auch in Deutschland.

Grüße
Roman
Schwergewicht
Inventar
#20971 erstellt: 11. Aug 2017, 13:58
2 eigentlich sogar schon extrem seltene BM Quart Punch 2:

https://www.ebay-kle.../698019040-172-12921

Das ist ja mal ein absolut ausgefallenes abgefahrenes "eigenständiges" Design. Gut dass die Sammelzeit bzw. Haben-Wollen-Zeit bei mir schon viele Jahre vorbei ist, ansonsten ständen sie schon in meinem Keller.
Passat
Moderator
#20972 erstellt: 11. Aug 2017, 14:30
Für die Punch gabs auch diverse andere Aufhängungen.
Z.B. 2 Stangen, mit denen man die zwischen Decke und Fußbode einspannen konnte.

Grüße
Roman
Sprudelflasche
Neuling
#20973 erstellt: 11. Aug 2017, 17:16
Hallo leute, ich möchte euch meine neuste Errungenschaft nicht vorenthalten:

Ich habe mir bei Ebay meinen Traum Verstärker und meinen Traum Cd Player geschossen (bei dem Preis fast schon geklaut ).

Die beiden sind echt ne Seltenheit und kommen hierzulande kaum mal in die Bucht.

Es geht um den Onkyo Grand Integra A-8990 Vollverstärker ( baugleich A-G10, A2001) ein 32 kg Monster.

Und den Onkyo Grand Integra DX-6990 CD Player ( baugleich DX-G10, C2001) ein 27 Kg!!! CD Monster, und nein das ist kein Schreibfehler ich meine 27Kg!!!

Ich glaube ich brauch noch mehr Ziegelsteine für mein Regal

Hab ich heute erst abgeholt, viel Spaß mit den Bildern, ich bin dann mal Musik höhren

Beide sind Bj. 1988
Onkyo A-8990, DX-6990Onkyo A-8990, DX-6990Onkyo A-8990, DX-6990Onkyo A-8990, DX-6990Onkyo A-8990, DX-6990


[Beitrag von Sprudelflasche am 11. Aug 2017, 17:20 bearbeitet]
UriahHeep
Inventar
#20974 erstellt: 11. Aug 2017, 19:07
Klasse!
Aus Monheim? Dann war es tatsächlich fast "klauen".
höanix
Inventar
#20975 erstellt: 11. Aug 2017, 19:17
Immerhin ein Kilopreis von 20,51 €
Sprudelflasche
Neuling
#20976 erstellt: 11. Aug 2017, 19:39
Ja, die sind zum Kilopreis von 20,50 Euro aus Monheim, hab mir echt nen Ast abgefreut!


[Beitrag von Sprudelflasche am 11. Aug 2017, 19:39 bearbeitet]
OSwiss
Administrator
#20977 erstellt: 11. Aug 2017, 19:48

Sprudelflasche (Beitrag #20973) schrieb:
Hallo leute, ich möchte euch meine neuste Errungenschaft nicht vorenthalten:

In diesem Thread geht es übrigens um Geräte, die alt (rund 25 Jahre und älter) und sehr selten
auf Ebay im Rahmen einer konkreten Auktion angeboten werden.

Zur Vorstellung Deiner "Errungenschaften" empfehlen wir daher den: Onkyo Integra/Grand Integra Fan-Club


Gruß OSwiss
Administration HIFI-FORUM
Sprudelflasche
Neuling
#20978 erstellt: 11. Aug 2017, 20:15
Ok, Danke für den Hinweis, wenn der Beitrag hier stört oder nicht rein passt, dann verschieb ihn bitte in den Onkyo Fanclub Thread, ich möchte das Ganze jetzt nicht doppelt posten.

Grüße und eine angenehme Nachtruhe
OSwiss
Administrator
#20979 erstellt: 11. Aug 2017, 20:21
Das Verschieben von Threads und / oder einzelnen Beiträgen in bereits bestehende Threads ist technisch leider NICHT möglich.


Gruß OSwiss.
cnorholz
Ist häufiger hier
#20980 erstellt: 07. Sep 2017, 12:15
hallo

derzeit ist eine Braun ELA in den kleinanzeigen zu finden, siehe https://www.ebay-kle.../630991798-172-21868

diese anlagen wurden nach kundenwunsch für veranstalltungszentren zusammengestellt, jede mit individuellen komponenten gefertigt und sind sehr selten.
siehe dazu für die einzelteile eine beschreibung http://www.braun-hif...1&sk=s&sd=a&start=80
Bastelwut
Inventar
#20981 erstellt: 07. Sep 2017, 12:27

OSwiss (Beitrag #20977) schrieb:

Sprudelflasche (Beitrag #20973) schrieb:
Hallo leute, ich möchte euch meine neuste Errungenschaft nicht vorenthalten:

In diesem Thread geht es übrigens um Geräte, die alt (rund 25 Jahre und älter) und sehr selten
auf Ebay im Rahmen einer konkreten Auktion angeboten werden.
Gruß OSwiss
Administration HIFI-FORUM


Aaaalso....wenn ich die Sache richtig sehe sind die Teile fast 30 Jahre alt und jeden Tag stolpert man auch nicht drüber!
Schwergewicht
Inventar
#20982 erstellt: 07. Sep 2017, 14:47

cnorholz (Beitrag #20980) schrieb:
hallo

derzeit ist eine Braun ELA in den kleinanzeigen zu finden, siehe https://www.ebay-kle.../630991798-172-21868


Manchmal spielt die Preispolitik im Hifi-Markt tatsächlich richtig verrückt, wie es dieses "Braun-Beispiel" exemplarisch zeigt.

Während man Schwierigkeiten hat, für diesen kompletten "Studioturm", der mit 2 Tonbandmaschinen Braun TG 1000 ausgestattet ist, die geforderten 1.799,00 € zu bekommen, wird in etwa dieser geforderte Preis auf der anderen Seite nur für eine einzige Braun TG 60 Tonbandmaschine bezahlt.

http://www.ebay.de/i...b:g:lUIAAOSwrH5Zlc1o

Dies unter dem zusätzlichen Aspekt, dass die ältere TG 60 der TG 1000 klanglich klar unterlegen ist.

Aber die TG 60 hat gegenüber der TG 1000 ein ganz wichtiges Privileg, was den alleinigen Grund für diesen Preis erklärt: Die TG 60 ist weeeeeeeeeesentlich seltener als die TG 1000/1040. Und so zahlt man unter "klanglichen Aspekten" in der Relation zur TG 1000 für eine TG 60 nicht grob etwa um die 100,00 €, sondern wie gesehen 1.565,00 €.

Das Ergebnis/Resultat eines "Haben-Wollen-Faktors" unter "echten" Sammlern.


[Beitrag von Schwergewicht am 07. Sep 2017, 15:05 bearbeitet]
cnorholz
Ist häufiger hier
#20983 erstellt: 07. Sep 2017, 16:59
@Schwergewicht (Beitrag #20982)"]


Manchmal spielt die Preispolitik im Hifi-Markt tatsächlich richtig verrückt, wie es dieses "Braun-Beispiel" exemplarisch zeigt.

Während man Schwierigkeiten hat, für diesen kompletten "Studioturm", der mit 2 Tonbandmaschinen Braun TG 1000 ausgestattet ist, die geforderten 1.799,00 € zu bekommen, wird in etwa dieser geforderte Preis auf der anderen Seite nur für eine einzige Braun TG 60 Tonbandmaschine bezahlt.

http://www.ebay.de/i...b:g:lUIAAOSwrH5Zlc1o

Dies unter dem zusätzlichen Aspekt, dass die ältere TG 60 der TG 1000 klanglich klar unterlegen ist.

Aber die TG 60 hat gegenüber der TG 1000 ein ganz wichtiges Privileg, was den alleinigen Grund für diesen Preis erklärt: Die TG 60 ist weeeeeeeeeesentlich seltener als die TG 1000/1040. Und so zahlt man unter "klanglichen Aspekten" in der Relation zur TG 1000 für eine TG 60 nicht grob etwa um die 100,00 €, sondern wie gesehen 1.565,00 €.

Das Ergebnis/Resultat eines "Haben-Wollen-Faktors" unter "echten" Sammlern. :)


der preis einer Braun TG 60 wird vom markt bestimmt und der ist leider nicht beeinflussbar, solange die nachfrage danach grö0er ist als das angebot. die derzeit teuerste die mir bekannt ist wurde um über € 10.000,-- versteigert. ist ein us-model mit 110 statt 230 volt und mit englischer beschriftung.

die ela tonbänder ETG 1000 dürften jedoch echte unikate sein von denen es nur wenige je gegeben hat. ich kenne nur zwei besitzer derartiger geräte.
siehe http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=8170

einige versuchen sich seit jahren an nachbauten, die toll aussehen aber eben nicht original sind. dies dürfte auch der grund für das geringe interesse sein, da wohl austauschteile eingebaut wurden die mit einer Braun ELA nicht verbaut wurden. die angebotene anlage wurde wohl zu einem eher späteren zeitpunkt gebaut, da nur sehr wenige ELA-Anlagen mit ETG 1000 ausgerüstet wurden. zumeist wurden ETG 60 oder ETG 502/504 eingesetzt.
siehe http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=8399 oder http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=8169

ein nachbau nahe einem original sieht in etwar so aus http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=17&t=10192
eine original ELA mit ETG 1000 siehe http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=860

dennoch bleibt für diese ELA der Preis unverständlich


[Beitrag von cnorholz am 07. Sep 2017, 17:14 bearbeitet]
OSwiss
Administrator
#20984 erstellt: 07. Sep 2017, 17:34

Bastelwut (Beitrag #20981) schrieb:
Aaaalso....wenn ich die Sache richtig sehe sind die Teile fast 30 Jahre alt und jeden Tag stolpert man auch nicht drüber!

DAS hat ja auch niemand in Abrede gestellt.
Tatsächlich war die Markteinführung dieser Kombi 1988 und fürwahr ist sie – übrigens nicht nur auf ebay – recht selten anzutreffen.

Der entscheidende Passus meines Zitats war jedoch dieser:

OSwiss (Beitrag #20977) schrieb:
...im Rahmen einer konkreten Auktion angeboten werden.

welcher gar extra (via Fette & Unterstrich) hervorgehoben wurde.
Und genau DAS war bei den vorgestellten Geräten nun mal NICHT gegeben, weshalb folgerichtig der entsprechende Thread empfohlen wurde.


Gruß OSwiss.
höanix
Inventar
#20985 erstellt: 07. Sep 2017, 18:10
Moin

Ich verstehe es trotzdem nicht, die Onkyo war doch von einer konkreten ebay-Auktion.
Er hatte sie wohl nur nicht verlinkt während die Auktion noch lief weil er Angst hatte das der Preis zu hoch steigt.
Oder dürfen hier nur Teile erwähnt werden wenn die Auktion bei ebay noch läuft?
Bitte um Aufklärung.

Gruß Jörg
Schwergewicht
Inventar
#20986 erstellt: 07. Sep 2017, 18:15

cnorholz (Beitrag #20983) schrieb:

....der preis einer Braun TG 60 wird vom markt bestimmt


Der ist gut, wo wird der Preis zumindest in der "freien Welt" für solche "Artikel" nicht vom "Markt" bestimmt.


....die ela tonbänder ETG 1000 dürften jedoch echte unikate sein von denen es nur wenige je gegeben hat. ich kenne nur zwei besitzer derartiger geräte.


Wieder ein klassisches Beispiel dafür, dass der Preis nicht "ausgewogen" durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird, sondern der Nachfrage/dem Haben-Wollen-Faktor eine wesentlich größere Bedeutung zukommt, als dem Angebot. Die verkaufte TG 60 für 1.565,00 € war übrigens sogar noch defekt.

Man sieht es speziell an diesem Beispiel noch mit einem zusätzlichen ("preislichen") Kopfschütteln, wenn man mit beiden Bandmaschinen einmal in Berührung gekommen ist. Allerdings waren die sehr hohen Preise für Braun Tonbandmaschinen aus der "Vor-1000er-Zeit" zwar nicht ganz so hoch wie heute, aber immer schon ziemlich hoch..

Man darf gar nicht überlegen, meine TG 1000 gammelt vor sich hin. Bereits fast 20 Jahre wurde sie nicht mehr benutzt - und früher hat man sogar davon geträumt.
OSwiss
Administrator
#20987 erstellt: 07. Sep 2017, 18:39
@ höanix
Dem User ging es in seinem (übrigens allerersten) Beitrag hier im Forum offensichtlich (!!) um die Vorstellung seiner Kombi.
Sprich, die Auktion war längst gelaufen und die Geräte abgeholt ... ergo wurde für dieses Vorhaben (= Vorstellung) der OPTIMALE Thread empfohlen.

Nicht mehr und nicht weniger...
Schien zumindest für den betreffenden User auch kein Problem und nachvollziehbar gewesen zu sein.

höanix (Beitrag #20985) schrieb:
Oder dürfen hier nur Teile erwähnt werden wenn die Auktion bei ebay noch läuft?

Nein, nicht zwingend.
Wenngleich dies all die Jahre bei einer großen Masse von Beiträgen der Fall war / ist.


Gruß OSwiss.
fotoralf
Inventar
#20988 erstellt: 07. Sep 2017, 18:54
Ein Sugden FM-Tuner R51 mit Stationstasten statt Skala. Zeitlebtags der zweite, den ich davon überhaupt sehe.

http://www.ebay.de/i...o-Tuner/172819193780

Passt zum Vorverstärker C51 und zur Endstufe P51.


[Beitrag von fotoralf am 07. Sep 2017, 18:58 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#20989 erstellt: 08. Sep 2017, 04:13

cnorholz (Beitrag #20980) schrieb:
hallo

derzeit ist eine Braun ELA in den kleinanzeigen zu finden, siehe https://www.ebay-kle.../630991798-172-21868

diese anlagen wurden nach kundenwunsch für veranstalltungszentren zusammengestellt, jede mit individuellen komponenten gefertigt und sind sehr selten.
siehe dazu für die einzelteile eine beschreibung http://www.braun-hif...1&sk=s&sd=a&start=80



Der tuner ist doch nicht von Braun, oder? sherwood ? kirkseater (oder wie man das schreibt)

Ansonsten erscheint MIR der aufgerufenen Preis eher günstig,- wenn alles funktioniert. Nur brauch ich das halt nicht. Und mein Taschengeld reicht leider nicht dafür....................


[Beitrag von highfreek am 08. Sep 2017, 04:16 bearbeitet]
cnorholz
Ist häufiger hier
#20990 erstellt: 08. Sep 2017, 05:20
@"highfreek (Beitrag #20989)"][quote="cnorholz (Beitrag #20980)"]hallo

[quote]Der tuner ist doch nicht von Braun, oder? sherwood ? kirkseater (oder wie man das schreibt)

Ansonsten erscheint MIR der aufgerufenen Preis eher günstig,- wenn alles funktioniert. Nur brauch ich das halt nicht. Und mein Taschengeld reicht leider nicht dafür.................[/quote]

leider ist kein ETE 1000 in der anlage verbaut, siehe http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=8400, der CE 1000 der diesem muster zu grunde liegt wurde insgesamt nur ca. 1200 stück von Braun gebaut.

für jemanden der ausgefallenes erwerben möchte ein echtes sahnestück, für welches mann/frau genügend platz in einer wohnung haben sollte. der preis ist voll ok.


[Beitrag von cnorholz am 08. Sep 2017, 05:26 bearbeitet]
hifi-collector
Stammgast
#20991 erstellt: 08. Sep 2017, 13:17
Nur die beiden Bandmaschinen sind von Braun (TG1000). Der Tuner/Receiver könnte von Sansui sein. Die Vorstufe und die beiden Monoendstufen sind von Klein & Hummel.

Gruß

Andreas
kaizersosse
Stammgast
#20992 erstellt: 09. Sep 2017, 19:01
Bin mir nicht sicher, ob die Teile wirklich super selten sind, ich hab noch nie etwas von der Marke gehört.
Die Boxen sehen aber interessant aus:
Snell Acoustics type a II
https://www.ebay-kle...m/714550242-172-4907
Navarone
Ist häufiger hier
#20993 erstellt: 09. Sep 2017, 19:40
Rund 35 Jahre alt und mega-selten in der Bucht: Yamaha 101M

Gruß
Toni
berlidet
Stammgast
#20994 erstellt: 10. Sep 2017, 06:07
Was war denn der passende Vorverstärker dazu?
Uwe_1965
Inventar
#20995 erstellt: 10. Sep 2017, 06:40

Navarone (Beitrag #20993) schrieb:
Rund 35 Jahre alt und mega-selten in der Bucht: Yamaha 101M

Gruß
Toni


Da ist sie ja wieder, die Stand schon seit 31.08. in den Kleinanzeigen, aber damals ohne Preisangabe.
Aus dem Nachbarthread #6123

Gruß Uwe


[Beitrag von Uwe_1965 am 10. Sep 2017, 06:41 bearbeitet]
Navarone
Ist häufiger hier
#20996 erstellt: 10. Sep 2017, 07:29
@berlidet
Einen passenden Vorverstärker hat es nie gegeben.
Die 101M ist übrigens die baugleiche, aber wesentlich seltenere HiFi-Version der PA-Endstufe Yamaha PC 5002M.

Gruß
Toni
Passat
Moderator
#20997 erstellt: 10. Sep 2017, 11:52
Stimmt.

Es war zwar einmal ein passender Vorverstärker Namens 101C geplant, aber der ist nie über den Prototypenstatus hinausgekommen.
Die 101M dagegen war nur ein Abfallprodukt aus der Profiabteilung.
Yamaha hat die Profiendstufe PC-5002M genommen und die Frontplatte geändert.

Grüße
Roman
Wiley
Stammgast
#20998 erstellt: 10. Sep 2017, 20:04
Aber "Verkauf von Privat" ... wenn ich mir den Hintergrund so betrachte, und ohne mit der Wimper zu zucken ein Versand auf Palette angeboten wird... recht professionell ausgestattet der gute Privatmann, muß ich sagen
onkel_böckes
Inventar
#20999 erstellt: 10. Sep 2017, 20:17
Also für mich war Versand auf Palette auch kein problem.
Ist ja kein Ding.
Jemand mit so einer Sammlung wohnt nicht iner 3Zimmer Wohnung.
Und bei dem Ausmaß an Geräten hat man auch entsprechende Transporthilfen zu Hause.
Selbst ich hab sowas.
höanix
Inventar
#21000 erstellt: 10. Sep 2017, 22:23
Moin Michael

Wenn ich mir deine Lautsprecher im Klassiker-Fotothread ansehe hast du bestimmt einen 2-Tonnen Gabelstapler zuhause.

Gruß Jörg


[Beitrag von höanix am 10. Sep 2017, 22:24 bearbeitet]
Lass_mal_hören
Stammgast
#21001 erstellt: 11. Sep 2017, 18:53
Habe als Privatmann auch schon einmal etwas Sperriges von Privat gekauft, dem ich eine Spedition gesandt habe, um die vom Privatverkäufer auf einer Palette verzurrte Badewanne mir liefern zu lassen. Etwas kompliziert, aber nicht unüblich und abhängig vom Kaufwert bezahlbar.
cnorholz
Ist häufiger hier
#21002 erstellt: 21. Sep 2017, 14:26
hallo

ein Technics SA - 8000X mit SQ und CD-4 Demodulator für analoges Quadro alt und selten, siehe http://www.ebay.de/i...c:g:SWMAAOSwCmNZvssy und ein weiterer aber wohl zu teuer http://www.ebay.de/i...4:g:M5QAAOSwHnFV50XS und eine passende Tonbandmaschine siehe http://www.ebay.de/i...ff1122%257Ciid%253A1


[Beitrag von cnorholz am 21. Sep 2017, 14:30 bearbeitet]
höanix
Inventar
#21003 erstellt: 16. Okt 2017, 09:15
Falls noch jemand einen Plattenspieler sucht:

Philips AG 2101D


[Beitrag von höanix am 16. Okt 2017, 09:17 bearbeitet]
cnorholz
Ist häufiger hier
#21004 erstellt: 20. Okt 2017, 11:31
hallo

eine seltene Braun Wandanlage TS 45/1, TG 502/4, L 410 mit 1/4 und 1/2 spur wiedergabe. siehe http://www.ebay.at/i...4:g:Fs8AAOSwySVZ5j8F
Schwergewicht
Inventar
#21005 erstellt: 20. Okt 2017, 13:07
Nicht sehr häufig, aber trotzdem mit einer gewissen Regelmäßigkeit wird diese Anlage angeboten. Zuletzt ist sie im Juli diesen Jahres für 6.200,00 € verkauft worden:

http://www.ebay.de/i...942674256&rmvSB=true

Bei der Gelegenheit fällt auf, dass die hier präsentierte Anlage im Gegensatz zu meiner gezeigten Ebay-Anzeige keinen Plattenspieler umfasst. Der war zwar nicht zum "Hängen", gehört aber mit zur kompletten Anlage.

Auch ist die Bezeichnung der Boxen in der Anzeige falsch. Es handelt sich nicht um 2 Braun L 410/1, sondern um 2 Braun L 450 (ohne 1).
cnorholz
Ist häufiger hier
#21006 erstellt: 29. Okt 2017, 11:18
hallo schwergewicht,

die boxen sind aus meiner sicht Braun L 450 siehe https://www.radiomus..._wege_box_l_450.html bzw. http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?f=21&t=8220, http://www.designwissen.net/seiten/l-450 die lautsprecher Braun L 410 sehen so aus: https://www.radiomus...er_einheit_l410.html, http://www.ebay.at/itm/132175167351, https://www.rehifi.se/arkivet/braun-l-410

aber die Braun L 450 ist leistungsstärker als die L 410
Schwergewicht
Inventar
#21007 erstellt: 29. Okt 2017, 15:34
Hallo cnorholz,


hallo schwergewicht,
die boxen sind aus meiner sicht Braun L 450 siehe


Du bist mir ein lustiger Vogel, entweder kannst Du nicht lesen, oder Du bist so vergesslich, dass Du gerade Gelesenes sofort wieder vergisst.

Was willst Du mir denn Neues mitteilen? Dass es sich nicht, um wie von Dir vorher geschrieben, 2 Braun L 410/1 handelt, sondern um 2 Braun L 450, habe ich doch in dem Vorposting bereits deutlich lesbar geschrieben:


Schwergewicht (Beitrag #21005) schrieb:

Auch ist die Bezeichnung der Boxen in der Anzeige falsch. Es handelt sich nicht um 2 Braun L 410/1, sondern um 2 Braun L 450 (ohne 1). ;)


Also, erst lesen, dann schreiben.
Schwergewicht
Inventar
#21008 erstellt: 29. Okt 2017, 16:06

..aber die Braun L 450 ist leistungsstärker als die L 410


Cnorholz, auch das ist definitiv falsch.

Die abgebildete L 450 ist geringer belastbar (20 Watt) als die L 410 (25 Watt) und auch klanglich im direkten Vergleich unterlegen.

Erst mit der entscheidenen Weiterentwicklung der L 450, die dann ab der Bezeichnung L 450/2 mit einem Kalottenhochtöner versehen wurde, hat diese verbesserte Box die L 410 bezüglich der Belastbarkeirt und auch des Klanges wieder eingeholt.

Im Prinzip ist die L 450/2 die "Wandboxversion" der kleinen kompakten L 410. Oder besser umgekehrt, die L 410 ist die "kompakte Ausgabe" der L 450/2. Klanglich waren/sind die Boxen nicht voneinander zu unterscheiden. Dies ging so weit, dass diese Boxen miteinander kombiniert wurden, wenn man z.B. eine Box nur stellen und die 2. Box nur hängen konnte. Zwar nicht meine Welt, aber ich habe die Boxen selbst so neu besorgt. Desgleichen übrigens wegen der farblichen Einrichtung 1 Box in weiß und die 2. im Holzton. Es kam natürlich selten vor, aber es kam vor.

Auch die mit 20 Watt belastbare Vorgängerbox der L 410, die L 400 kann man nicht mit der L 450 vergleichen, da die L 400 im Gegensatz zur L 450 bereits einen Kalottenhochtöner verbaut hatte.

Im direkten Vergleich war dieser "Klangsprung" zwischen Konus und Kalotte bei diesen Boxenmodellen einfach gut wahrnehmbar.

Die L 450 hatte anschließend noch viele in der Form und Bestückung praktisch fast baugleiche Nachfolgeboxen wie die L 470, L 480/1 usw. Ebenso wie die kleinen L 400, 410, 420, 425 usw.

Flachboxen waren in den 60ern und 70ern sehr weit verbreitet und sie hingen überwiegend auch an einer Wand.

Meine ersten 1969 überhaupt neu gekauften Boxen waren 2 L 450/2.


[Beitrag von Schwergewicht am 29. Okt 2017, 18:13 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#21009 erstellt: 29. Okt 2017, 16:34
Vielleicht noch interessant, für die zur 45er Anlage gehörenden L 450 bot man als Alternative zum gleichen Preis 2 akustisch "gleiche" L 460 an, die nicht rechteckig, sondern rund waren.

Ich kannte seinerzeit einschließlich mir selbst keinen, der sie haben wollte.

Andere dachten ähnlich und somit sind sie kaum verkauft worden. Sie genießen durch ihre Seltenheit einen hohen Sammlerwert, der im Durchschnitt weit über denen der L 450 liegt.

Jetzt ist es aber genug, aber alles mit bzw. um die L 450 herum war eine für mich sehr intensive Zeit und man ist mit diesen Boxen aus der Zeit ganz besonders "verwachsen".


[Beitrag von Schwergewicht am 29. Okt 2017, 20:03 bearbeitet]
cnorholz
Ist häufiger hier
#21010 erstellt: 29. Okt 2017, 17:38
hallo schwergwicht

natürlich soll man lesen und exact das schreiben was man sagen will.
es gibt auch eine Braun L 450/1 siehe http://www.braun-hifi-forum.de/viewtopic.php?t=7459 die sind in meiner sammlung vorhanden.
Schwergewicht
Inventar
#21011 erstellt: 29. Okt 2017, 18:06
Selbstverständlich gibt es eine L 450/1. Die ist aber klanglich/akustisch mit der L 450 praktisch "identisch/gleich".

Ursprünglich wollte man die L 450/1 bereits mit dem "neuen" Kalottenhochtöner ausstatten. Dazu kam es aber (aus welchem Grund auch immer) nicht. Die L 450 war dann mit dieser geänderten "Übergangsbezeichnung" auch nur ganz kurz im Programm. Somit sind die Boxen mit dieser Bezeichnung gegenüber der L 450 (ohne 1) relativ selten.

Allerdings schade, dass die gezeigten L 450/1 (falls es Deine sein sollten) relativ verrappelt sind.

Erwähnen braucht man die für die weitere Entwicklung absolut unwichtige L 450/1 nicht gesondert und ich schrieb deshalb ja auch "Die dann ab der Bezeichnung L 450/2". Denn genau mit dieser Box erfolgte bei dieser danach noch insgesamt viele Jahre laufenden "Boxenserien" (L 450/2, danach L 47X, noch später L 48X) der Wechsel zur Hochtonkalotte.


[Beitrag von Schwergewicht am 29. Okt 2017, 18:22 bearbeitet]
fotoralf
Inventar
#21012 erstellt: 30. Okt 2017, 16:27
Vorverstärker von Korn & Macway aus Brüssel. Sehr selten und soll einen besonders guten Phono-Entzerrer haben.

https://www.ebay.de/itm/KORN-amp-MACWAY-SP100-/232542135364?

Ralf
Passat
Moderator
#21013 erstellt: 30. Okt 2017, 18:23
Von wann stammt denn das Gerät?
Muß noch aus der Zeit vor CE sein, denn die US-Steckdosen sind in der EU schon sehr lange nicht mehr zulässig.

Grüße
Roman
fotoralf
Inventar
#21014 erstellt: 31. Okt 2017, 18:05
In meiner Definition sind Klassiker grundsätzlich aus der Zeit vor CE.

Ralf
laminin
Stammgast
#21015 erstellt: 31. Okt 2017, 23:56
re Korn & Macway KM SP100:

Von wann stammt denn das Gerät?
Muß noch aus der Zeit vor CE sein

Nach dieser Quelle von 1980, und die CE wurde so Mitte der 1980er eingefuehrt.
Einige nette Details ueber Korn & Macway can man hier (in english) nachlesen, z.B. bzgl. dem SP100:

"all ... Korn & Macway Laboratories preamplifiers featured a strong loudness correction that you can't disengage, and a left-right mixing scheme in the bass range that you can't disengage"

Aber auch das HiFi-Forum hat einiges interessante zum SP100 zu vermelden.
ebay Preise bislang von Euro 181 bis 453.

edit: Noch ein Paar mehr Links:
Brochure vom Hersteller von 1980
und noch ein Paar Bilder

und der SP100 hat einen Subwoofer Ausgang getrennt by 115Hz mit "Level control"


[Beitrag von laminin am 01. Nov 2017, 00:49 bearbeitet]
fotoralf
Inventar
#21016 erstellt: 01. Nov 2017, 00:38
Bekannter dürfte Korn & Macway unter dem ursprünglichen Namen Servo-Sound sein. Von ihnen stammen z.B. die ersten aktiven Kompaktboxen mit MFB, und das Jahre vor Philips oder B&M.

Hier zwei Stücke aus dem eigenen Fundus:

chaine_4

Ralf
the_reaper
Stammgast
#21017 erstellt: 08. Jan 2018, 18:38
Schon lange nichts mehr los gewesen hier... Gibt es keine alten und super seltenen Sachen mehr in der Bucht oder werden die einfach abgegriffen und nur in den Klassiker Neuzugängen vorgestellt?
Herbert_Knebel
Ist häufiger hier
#21018 erstellt: 30. Jan 2018, 05:32

the_reaper (Beitrag #21017) schrieb:
Schon lange nichts mehr los gewesen hier... Gibt es keine alten und super seltenen Sachen mehr in der Bucht oder werden die einfach abgegriffen und nur in den Klassiker Neuzugängen vorgestellt? :prost


OK, hier ist noch was: SAE MK6

Alles drin was man braucht. Oszi, Nixie. Ein Traum!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 415 416 417 418 419 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Komplettanlage in der Bucht (Klassiker)
boxenkiller am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  35 Beiträge
Verrückte in der Bucht !
jpw am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  93 Beiträge
Klassiker in der Bucht
caro2010 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  14 Beiträge
Betrug in der Bucht
nostalgiker am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  21 Beiträge
Receiverpreise in der Bucht
nonogoodness am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
Teuerfish in der Bucht!
Flowi am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Schrott in der bucht!
Stullen-Andy am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Sansui 7000 in Bucht
LA100 am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  7 Beiträge
Marantz-Flut in der Bucht!
am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  55 Beiträge
Schöne Geräte in der Bucht
Curd am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.942 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedNitro-HD
  • Gesamtzahl an Themen1.422.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.090.556