Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. Letzte |nächste|

Alt und super selten in der Bucht !

+A -A
Autor
Beitrag
Stullen-Andy
Inventar
#1 erstellt: 24. Jun 2006, 09:01
Hi,

in diesem Thread geht es um echte HiFi Raritäten die auch sehr selten mal in der Bucht auftauchen, also kein Thread wie der " schrott " Thread, sonndern es geht um wirklich Rare und selten sachen, und nicht um alten sachen die aber alle 2 Wochen in der Bucht auftauchen !

ich starte mal:

in Silber !

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von Stullen-Andy am 24. Jun 2006, 10:30 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2006, 09:51
hifi-collector
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2006, 10:20
Das ...

Delphon Plattenspieler

ist wirklich selten! Nicht so ein Massenwarengerät wie der o.g. Technics Eualizer!

Gruß

Andreas
Stullen-Andy
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2006, 10:29
in Silber !!!!!!!!!!!!
Saarbiker66117
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jun 2006, 10:41
Der Equalizer ist ja nun wirklich nicht selten
Stormbringer667
Gesperrt
#6 erstellt: 24. Jun 2006, 10:55


[Beitrag von Stormbringer667 am 24. Jun 2006, 13:08 bearbeitet]
scarecrow_man
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jun 2006, 11:44
Diesen Pioneer hatte ich letztens in den Händen, wusste aber nicht wirklich was damit anzufangen. Ist sowas noch was wert? Wozu braucht man das überhaupt?

Gruß Tobias
aileena
Gesperrt
#8 erstellt: 24. Jun 2006, 12:48
Hi Tobias,

das ist schlicht ein Hall-Gerät für Eingangs und Ausgangsquellen. War Anfang der Achtziger ganz populär. Ist in meinem Kenwood Super Eleven auch integriert. Damit konnte man die Raumakustik anpassen, oder überzeichnen (damals populär der Konzerthalleneffekt), man konnte über Mikrofon Hall beimischen - quasi die eigenen Stimme mit einer anderen überlagern, gerne auch genutzt von Leuten die damit Live-Aufnahmen aufgepeppt haben.


[Beitrag von aileena am 24. Jun 2006, 13:35 bearbeitet]
Caligula
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jun 2006, 13:08
Wieso war mir bloß klar, daß es wieder mit Technics losgeht...
Zweck0r
Moderator
#10 erstellt: 24. Jun 2006, 19:22
Moin,

das hier ist selten: Grundig 6199 Stereo PH

Meins habe ich vor Jahren für 80 DM geschossen, weil in der Auktion alle entscheidenden Suchbegriffe fehlten

Grüße,

Zweck
Passat
Moderator
#11 erstellt: 24. Jun 2006, 20:15
Der hier ist megaselten: Yamaha T-2 in silber

In Europa war er offiziell nur in schwarz erhältlich.

Vor einiger Zeit war auch ein silberner A-1 in der Bucht.
Auch hier: In Europa nur in schwarz erhältlich.

Folgende Geräte habe ich bei 1-2-3 noch nie in der Farbe "gold-metallic", sondern nur in den häufig zu findenden Farben silber und braun gesehen, obwohl es die gab (wenn auch nur kurze Zeit):
Grundig Minis MR 200-2, MT 200, MV 100, MXV 100, MCF 100, MCF 400.
Grundig Slim-Line SR 1000, ST 2000, ST 6000, SV 2000, SXV 6000, SCF 6000, SCF 6200.

Auch den Grundig CD 7500 in schwarz habe ich bei 1-2-3 noch nie gesehen (man findet ihn nur in silber).

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 24. Jun 2006, 20:24 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#12 erstellt: 24. Jun 2006, 20:18

Zweck0r schrieb:
Moin,

das hier ist selten: Grundig 6199 Stereo PH

Meins habe ich vor Jahren für 80 DM geschossen, weil in der Auktion alle entscheidenden Suchbegriffe fehlten

Grüße,

Zweck

Hallo ZweckÜr,
die Vorgängerbox der hier erwähnten 14 habe ich, die Box IV, leider nur eine. Allerdings bin ich verwundert, daß meine eine Aktivbox ist, sie hat einen Netzschalter, Baß- und Höhenregelung und einen Lautstärkeregler, muß extrem selten sein, denn ich dachte, die IV wäre nur als Passivbox herausgekommen. Kontrollleuchte geht an und beim lauter machen rauscht es stärker, also scheint sie noch zu funktionieren, kennst du sie, oder weißt du da irgend etwas näheres? Ich werde sie wohl demnächst auch in der Bucht einstellen.

Gruß
Zweck0r
Moderator
#13 erstellt: 24. Jun 2006, 20:43
Über die Boxen weiß ich leider nichts näheres. Bei meinem Radio waren auch keine dabei, nur Adapter mit DIN-Kupplungen.

Grüße,

Zweck
wegavision
Inventar
#14 erstellt: 24. Jun 2006, 21:40
Habe mal im Handbuch des Rundfunkhandels 1961 nachgeschaut, da ist die Box IV drin , aber nur als passive. HiFi(!)-Raumklangbox iV pro Stück 108 DM, in Rüster (was ist denn das?) 122 DM.
Hat deine wirklich eine Röhrenendstufe?

PS:
http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/Tlex/Lemmata/L5/L541.htm
aha: Ulme
hifibrötchen
Inventar
#15 erstellt: 24. Jun 2006, 22:06
Moin Leut habe ich zwar bei mir schon vorgestellt aber doppelt hält besser und er ist alt und selten
Beste Grüße Hifibrötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 24. Jun 2006, 22:18 bearbeitet]
dertelekomiker
Inventar
#16 erstellt: 25. Jun 2006, 00:10
Mein Tipp ist so selten, dass in der Bucht derzeit nichts zu finden ist: Marantz Vollverstärker 1180 DC. Ist ein wunderschönes Teil. Habe es 1989 in eine Second Hand Laden für 25 DM erstanden!

Bei Audiscope ist gerade einer zum "Vorzugspreis" drin...

Marantz 1180 DC


[Beitrag von dertelekomiker am 25. Jun 2006, 18:32 bearbeitet]
Zweck0r
Moderator
#17 erstellt: 25. Jun 2006, 03:58
Moin,

mein offenbar seltenstes Stück habe ich für 20 DM (weiß es gar nicht mehr so genau) auf dem Flohmarkt geschossen und wusste über 10 Jahre nicht, was ich da habe

Toshiba ST 910

Leider ist er defekt und das schöne Holzgehäuse hat ein dummer Statist grau überlackiert

Grüße,

Zweck
Schwergewicht
Inventar
#18 erstellt: 25. Jun 2006, 08:04

lulabu schrieb:
Habe mal im Handbuch des Rundfunkhandels 1961 nachgeschaut, da ist die Box IV drin , aber nur als passive. HiFi(!)-Raumklangbox iV pro Stück 108 DM, in Rüster (was ist denn das?) 122 DM.
Hat deine wirklich eine Röhrenendstufe?

PS:
http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/Tlex/Lemmata/L5/L541.htm
aha: Ulme

Hallo lulabu,
danke fürs nachsehen, es handelt sich tatsächlich um eine "Röhrenendstufe". Die Regler sind rechts seitlich angebracht und der Netzstecker kommt unten aus der Bodenblatte. Selbst ich als "Nichtfachmann" sehe sofort, daß dies ab Werk so war. Der Vorbesitzer und Käufer hatte mit Technik nichts am Hut und hat nichts verändert. Leider kann ich sie momentan nicht richtig ausprobieren, da die Box nur einen 3-Poligen Mono-Diodenkabeleingang hat und ich nur 5-Polige DIN-Kabel habe.

Gruß
Stullen-Andy
Inventar
#19 erstellt: 26. Jun 2006, 22:16
kein Technics !

aber ich denke mal selten !

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem
aileena
Gesperrt
#20 erstellt: 26. Jun 2006, 22:22
Mehr als selten, und noch mit der wunderschönen Aussteuerungsanzeige. Das Model gab es doch noch von zwei anderen Herstellern? Welche waren das doch gleich?
Caligula
Stammgast
#21 erstellt: 26. Jun 2006, 22:31
Hmmm, an Playern mit vertikal eingebautem Laufwerk sind mir jetzt eigentlich nur Onkyo und Dual bekannt...
A-Abraxas
Inventar
#22 erstellt: 26. Jun 2006, 22:34
Hallo,
wenn ich mich recht entsinne war der andere "Senkrecht-Spieler" von Hitachi.
Der mit dem dreieckigen "Käse-Ecken" Power-Schalter...

Viele Grüße
dertelekomiker
Inventar
#23 erstellt: 26. Jun 2006, 23:24

Caligula schrieb:
Hmmm, an Playern mit vertikal eingebautem Laufwerk sind mir jetzt eigentlich nur Onkyo und Dual bekannt...

Toshiba, Hitachi, Fisher?, Siemens...
aileena
Gesperrt
#24 erstellt: 26. Jun 2006, 23:32
So, das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Ab in den Keller, ein Griff - und die Suche nach alten HiFi-Zeitschriften geht los. Schließlich ist mir die Audio 6/83 in die Hände gefallen.

Da habe ich folgende Vertikale gefunden: SANYO DAD M15; HITACHI DA 1000 - Schwestermodel DUAL CD 120; Fisher AD 800, Philips (?); Marantz (?); Pioneer PD1; TEAC (?).

Und in einer anderen Zeitschrift noch einen Test über den Sansui G 33000 (!!!!!!!)
Passat
Moderator
#25 erstellt: 26. Jun 2006, 23:35
Der Dual CD 120 war ein Hitachi DA 1000 in etwas anderer Optik.

Es gab auch von diversen anderen Marken baugleiche Spieler.

Es gab aber auch noch andere Horizontalspieler, die nicht auf dem Hitachi basieren, wie z.B. den Technics SL-P 10, einen Kyocera und einen Micro. Der Micro ist baugleich mit dem Kyocera, der Kyocera das original.

Grüsse
Roman
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 27. Jun 2006, 00:09
@Caligula:
Der HITACHI sieht so aus:
Caligula
Stammgast
#27 erstellt: 27. Jun 2006, 00:10
Hab mich mit den Dingern auch nie beschäftigt, da imho klobig, klotzig, einfach unschön. Wollte ich damals schon nicht geschenkt haben.
Caligula
Stammgast
#28 erstellt: 27. Jun 2006, 00:11
@VintageSpeaker
danke für das Bild. Das bestätigt meine Meinung auf's Neue
sparkman
Inventar
#29 erstellt: 27. Jun 2006, 00:36
müssten im keller auch einen voen den ersten cd player stehen haben. damals war mein dad ganz der hifi freak. morgen mal schauen.
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 27. Jun 2006, 00:44
@Caligula:
....genau darum habe ich meinen verkauft, obwohl die Show mit dem automatischen CD - Einzug sieht schon spektakulär aus, es sah jedes mal so aus als würde die CD geköpft.....
aileena
Gesperrt
#31 erstellt: 27. Jun 2006, 00:51
Also ich finde, die haben Charme. Aber ich habe die auch in der Anfangszeit als "junger Mann" erlebt. DAmals sind wir mit der Dire Straits "Love over Gold"-CD von Händler zu Händler gelaufen und haben Player verglichen.

@VintageSpeaker

Schönes Foto. Sieht aus als wäre das Deiner?

@sparkman

welchen habt Ihr denn noch zuhause. Suche noch einen unverwüstlichen mit großen Tasten für meine übermorgen fünf werdende Tochter. Wollte eigentlich bei 123 einen besorgen. Aber die haben alle so eng beianderstehende kleine Tasten. Nichts für flinke Finger - schon gar nicht, wenn dann noch Junior ins Spiel kommt. Wenn der noch funktioklappt, hätte ich schon Interesse. Egal welcher Hersteller.
HisVoice
Inventar
#32 erstellt: 27. Jun 2006, 01:01
Hallo Peter

Habe noch meinen ersten CDP und der arme Kerl versauert jetzt im Keller Ist ein Hitachi (wenn du mehr wissen willst muß ich in den Keller tabbern und nachsehen)

Hatte ihn vor einigen Wochen mal wiedr am laufen geht einwandfrei sogar mit FB und schön schmal mit GROßEN Tasten,für die Bucht ist er mir zu schade (er soll ja in gute Hände kommen )

Grüße Martin


[Beitrag von HisVoice am 27. Jun 2006, 01:01 bearbeitet]
sparkman
Inventar
#33 erstellt: 27. Jun 2006, 01:07

aileena schrieb:


@sparkman

welchen habt Ihr denn noch zuhause. Suche noch einen unverwüstlichen mit großen Tasten für meine übermorgen fünf werdende Tochter. Wollte eigentlich bei 123 einen besorgen. Aber die haben alle so eng beianderstehende kleine Tasten. Nichts für flinke Finger - schon gar nicht, wenn dann noch Junior ins Spiel kommt. Wenn der noch funktioklappt, hätte ich schon Interesse. Egal welcher Hersteller.


da muss ich dich etz schon entäuschen. er wurde in meiner jungen jugend schon derbe zugerichtet. bin etz gerade 23 jahre alt also auch mit diesen cd player aufgewachsen und wenn er noch gehen sollte dann würde es mich sogar noch wundern.

optisch denke ich mal ne 5-
aileena
Gesperrt
#34 erstellt: 27. Jun 2006, 01:23
Moin Martin,

Dein Hitachi interessiert mich. Und wenn ich weiß, er funktioniert... Das wäre mir auch lieber als über 123. Und meine Tochter ist sehr wißbegierig in Bezug auf alles, wo Musik raus kommt. Meine Frau steht dem zwar skeptisch gegenüber ( der Medion all in one tut es ja auch!!). Aber dem steht der HiFispleen von Papa entgegen. Der Player würde an einen HK 330B kommen , mit einem Technics Tapedeck ...45.. und (ich weiß, der Stilbruch - aber ein Kompromiss für meine Frau) JBL Control One. Also wenn ich Dich bewegen könnte in den zu tapern... Wäre ein feiner Schachzug von Dir

Dank' im voraus
HisVoice
Inventar
#35 erstellt: 27. Jun 2006, 01:27
Gudde Peter du weißt das ist um diese Uhrzeit nicht mehr zu bezahlen

Warte ich gehe in den Keller und sehe nach wie er heißt,GrummelziemichkeineLustwasmachtmannichtallesfürKinder(und ihre Väter)

Grüße Martin

5 Min


[Beitrag von HisVoice am 27. Jun 2006, 01:37 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#36 erstellt: 27. Jun 2006, 01:28
@sparkman

Danke für die offenen Worte . Optisch (vom Zustand) sollte er auch einigermassen zu seinem Verstärkerpendant passen. Der Harmann ist noch sehr gut erhalten. Genauso, wie die Kenwoods meiner Sammlung - von denen Sicher der eine oder andere bei meinen beiden jüngsten landen wird. Der Älteste ist mit SABA 9260 bestens versorgt.
aileena
Gesperrt
#37 erstellt: 27. Jun 2006, 01:32
Martin, ich verneige mich tief vor Dir. Ausserdem danke ich Dir für das Schmunzeln, dass gerade überfallartig mein Gesicht überzogen hat.
HisVoice
Inventar
#38 erstellt: 27. Jun 2006, 01:35
So bin zurück

Es ist ein Hitachi DA 009 erste Hand (nämlich meine ) Keine Kratzer (Nirgends ) mit FB BDA müsste ich auch noch haben und Kaufbeleg

Ich hatte ihn vor ein paaar Wochen mal wieder an der Kette geht (auch mit gebrannten)

Wenn du interesse hast schicke ich dir meine Tel per Mail

Grüße Martin


[Beitrag von HisVoice am 27. Jun 2006, 01:36 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#39 erstellt: 27. Jun 2006, 01:45
Hallo Martin, den kenne ich nicht.

Aber das tut meinem Interesse keinen Abbruch. Schick mir doch bitte Deine Tel.Nr. per mail (wie hinterlegt) und wann ich Dich anrufen kann (zeitlich). Dann können wir ein bißchen im Detail klönen. Schön!!
HisVoice
Inventar
#40 erstellt: 29. Jun 2006, 22:48
http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem


Diese Denon POA 1003 würde ich als Megaselten ansehen ,hatte ich persönlich noch nie gesehen

Grüße Martin
aileena
Gesperrt
#41 erstellt: 30. Jun 2006, 00:37
Moin Martin,

der sieht auch ein bißchen atypisch aus, fast schon archaisch. Aber sehr schön. Und gesehen habe ich den ebenfalls noch nie. Aber Denon ist auch nicht meine Hauptbaustelle... Ist aber kein echtes Schnäppchen, oder?
Stullen-Andy
Inventar
#42 erstellt: 30. Jun 2006, 00:41


[Beitrag von Stullen-Andy am 30. Jun 2006, 01:02 bearbeitet]
aileena
Gesperrt
#43 erstellt: 30. Jun 2006, 00:48
Du hast recht! Und die sind sogar gut. Hab' die damals bei meinem Händler des Vertrauens an Yamaha B6 gehört. Zuspieler war ein TD 126 MKIII Spezial und eine PCM Videorekorderkombi von Sony. Den Thorens habe ich danach gekauft . Für den Rest war dann kein Geld mehr da.


[Beitrag von aileena am 30. Jun 2006, 00:48 bearbeitet]
HisVoice
Inventar
#44 erstellt: 30. Jun 2006, 00:58

aileena schrieb:
Moin Martin,

der sieht auch ein bißchen atypisch aus, fast schon archaisch. Aber sehr schön. Und gesehen habe ich den ebenfalls noch nie. Aber Denon ist auch nicht meine Hauptbaustelle... Ist aber kein echtes Schnäppchen, oder?



Morsche Peter

Der sieht total "klobig" aus wirklich sehr A-Typisch an ein paar Details sieht man das es ein Denon ist zB die Klappe unten (hatte auch der Vorverstärker PRA 1100) Und Billig ist das wirklich nicht(ich suche immer noch den Klumpen Gold in der Beschreibung)
Aber es scheint gang und gebe zu sein das die Vor- und Endstufen preislich etwas abgehoben sind,ich sehe sie mir immer mal in der Bucht an wie die Kombis so "Enden".
Leider immer zu hoch für mich !!! ich würde gern noch ein wenig Zukaufen aber das sieht bei den Preisen nicht gut aus

Grüße Martin
HisVoice
Inventar
#45 erstellt: 30. Jun 2006, 01:01

Stullen-Andy schrieb:
glaube die sind auch nicht so oft in der Bucht !

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/w...9&fromMakeTrack=true


Der Techniks sieht schön aus Lohnt sich sowas zu Kaufen??Dann müsst ihr aber die Finger davon lassen (ich will den dann haben )

Grüße Martin
Stullen-Andy
Inventar
#46 erstellt: 30. Jun 2006, 01:03
welcher Technics ?
HisVoice
Inventar
#47 erstellt: 30. Jun 2006, 01:05
Technics SU-7 kompakter Verstärker mit 2 Riesen VU

Den meinte ich
aileena
Gesperrt
#48 erstellt: 30. Jun 2006, 01:05
Vieleicht wird es im Sommerloch besser mit den Denonkursen, Martin. Ich werd' auch mal die Augen offen halten.
HisVoice
Inventar
#49 erstellt: 30. Jun 2006, 01:08

aileena schrieb:
Vieleicht wird es im Sommerloch besser mit den Denonkursen, Martin. Ich werd' auch mal die Augen offen halten. :D


Das wäre Klasse 4 Augen sehen mehr als zwei (sag mal wieviel Dioptrin hast du denn )


Grüße Martin
aileena
Gesperrt
#50 erstellt: 30. Jun 2006, 01:11
Noch komme ich ohne Hilsmittel aus (was das Sehen anbelangt)
HisVoice
Inventar
#51 erstellt: 30. Jun 2006, 01:15

aileena schrieb:
Noch komme ich ohne Hilsmittel aus (was das Sehen anbelangt) ;)


Ohh das ist das ist natürlich gut (wer ohne Sehhilfe lesen kann ist klar im Vorteil )

Grüße Martin
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. 400 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Komplettanlage in der Bucht (Klassiker)
boxenkiller am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  35 Beiträge
Verrückte in der Bucht !
jpw am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  93 Beiträge
Klassiker in der Bucht
caro2010 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  14 Beiträge
Betrug in der Bucht
nostalgiker am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  21 Beiträge
Marantz-Flut in der Bucht!
am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  55 Beiträge
Kenwood Raritäten in der Bucht und so.
Einfach_Supi am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  4 Beiträge
SANSUI, da steht was in der Bucht!
classic70s am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2017  –  476 Beiträge
Pioneer, da steht was in der Bucht !
Timo am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  1250 Beiträge
marantz cd 73 in der Bucht
appice am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  10 Beiträge
Grundig super hifi-aktiv-box 50 - alt aber gut?
70b1as am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Marantz
  • Elac
  • AKG
  • Canton
  • KEF
  • Dual
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedZ00lu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.763
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.127