Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|

Der "Was ist mein Hifi- Krempel wert?" Thread

+A -A
Autor
Beitrag
soundfield
Stammgast
#102 erstellt: 07. Sep 2006, 21:54
Mein ganzer Stolz ist ein Krell Ksa 100
Ich will ihn unter keinen Umständen verkaufen, aber ich hätte schon gerne gewusst, wie hoch sein Verkaufswert ist.
Bei ebay unter 270024721460 kostet er 1600.
andisharp
Hat sich gelöscht
#103 erstellt: 07. Sep 2006, 21:57
Dafür will sie aber niemand haben, die Auktion ist schon seit Wochen drin. Realistisch sind 1400, im angebotenen Zustand weniger.
mojito_i
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 09. Sep 2006, 18:18
Hallo,

ich habe eine recht alte Bang & Olufsen Anlage, ein BeoCenter 7700. Ich schätze aus den späten 70ern oder Anfang der 80er. Genau kann ich es nicht sagen. Vielleicht weiß von euch das ja jemand genauer.

Ich möchte sie gerne verkaufe, doch ich habe leider keine Ahnung was sie wohl noch wert ist.

Die Anlage ist optisch und technisch in Ordnung und die Fernbedienung ist auch noch vorhanden. Zwei Canton Lautsprecher gibt es auch noch dazu. Ich würde die Anlage aber natürlich auch einzeln verkaufen.

Kann mir jemand ungefähr sagen was ich für die Anlage nehmen kann, falls ich einen Interessenten finde!

Vielen Dank im Voraus...

Mojito
MAC666
Inventar
#105 erstellt: 09. Sep 2006, 18:26
sooo, im richtigen Thread, dann gibbet richtige Hilfe

auf Ebay ging einer für 150 Weg, ein anderer für 250 wurde nicht gekauft.

http://search-comple...bsQQsorefinesearchZ1

und find ma raus, was das für Cantons sind, evtl. hab ich interesse...
mojito_i
Ist häufiger hier
#106 erstellt: 09. Sep 2006, 20:27
Witzbold!
Das hättest du mir aber auch gleich sagen können!
Trotzdem Danke...
Ich werd dann mal zu meinem B&O Händler gehen und fragen ob er die in Kommission verkauft.
Da verspreche ich mir mehr von als von ebay.

Wegen der Canton Boxen werd ich mal nachsehen. Ich bin jetzt leider nicht zu Hause, sag dir dann aber bescheid.

Mojito
Laus
Neuling
#107 erstellt: 09. Sep 2006, 20:28
Hallo zusammen!
Ich bin auf dem Gebiet HIFI und auch auf dem Gebiet "Foren" völlig unbewandert...eigentlich bin ich nur auf der Suche nach einer Information:
Ich habe einen Scott Verstärker A437. Über den bekomme ich weder über ebay noch sonstwo Informationen. Da ich auch noch technisch wenig Ahnung habe: der Verstärker knackt, vor allem wenn man die Schieberegler bewegt (vermutlich verstaubt, vielleicht auch Schlimmeres?) Optisch ist er einwandfrei. Meine Fragen sind also:
Wo gehe ich hin, um ein solches Gerät technisch (natürlich wenig kostenintensiv) prüfen zu lassen (in Berlin)?
Was würde ich für ein solches Gerät etwa ersteigern können?
Jeder Beitrag hilft vielleicht weiter!
Danke!
Stormbringer667
Gesperrt
#108 erstellt: 09. Sep 2006, 20:40

Wo gehe ich hin, um ein solches Gerät technisch (natürlich wenig kostenintensiv) prüfen zu lassen (in Berlin)?


Nirgendwo hin.Besorg dir eine Dose Kontakt 61 oder Tuner 600 von Kontakt Chemie (gibbet bei www.reichelt.de).Das Zeuchs sprühst du dann im ausgeschalteten Zustand in die Schieberegler und bewegst sie dann in etwa 100mal von Anschlag bis Anschlag hin und her.Dann Gerät wieder einschalten und gut ist.

Was du am Ende dafür bekommst,hängt davon ab,wieviele Leute sich gerade bei Ebay tummeln,die gerade dieses Gerät unbedingt haben wollen.
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#109 erstellt: 09. Sep 2006, 20:59
Ich weiß nicht sorecht dieses Glücks-Prinzip hindert mich auch immer wieder irgendwas ins Ebay zu setzen.

Mir will übrigens ein Freund meinen Marantz 1150D abkaufen ich hänge sehr an dem Teil und weiß überhaupt nicht recht was ich machen soll , was wäre er denn Wert, der taucht leider auch ultra-selten bei Ebay auf, so das ich davon ausgehe ihn (wenn ich ihn weiter gebe) nie wieder zu sehen
Stormbringer667
Gesperrt
#110 erstellt: 09. Sep 2006, 21:00

sansui_g_4me schrieb:
Ich weiß nicht sorecht dieses Glücks-Prinzip hindert mich auch immer wieder irgendwas ins Ebay zu setzen.

Mir will übrigens ein Freund meinen Marantz 1150D abkaufen ich hänge sehr an dem Teil und weiß überhaupt nicht recht was ich machen soll , was wäre er denn Wert, der taucht leider auch ultra-selten bei Ebay auf, so das ich davon ausgehe ihn (wenn ich ihn weiter gebe) nie wieder zu sehen :(



Dann behalte ihn lieber!
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#111 erstellt: 09. Sep 2006, 21:32
Gut das tu ich dann auch
MAC666
Inventar
#112 erstellt: 09. Sep 2006, 23:53
so einfach kann es sein!
Stormbringer667
Gesperrt
#113 erstellt: 10. Sep 2006, 00:13
Auch wenn wir uns mit den Klassikern einigermaßen auskennen,wie sollen wir denn den tatsächlichen Wert auf Euro und Cent beziffern können?

Wenn ich irgendwann mal irgendeinen gammeligen,völlig verwohnten Receiver zum Verkauf anbieten würde,dann würde ich doch das blaue vom Himmel herunterlügen.Von wegen Klassenbester in irgendeiner Zeitung,Leistung ohne Ende,schöne Fotos usw.

Nur leider erwarten die meisten hier konkrete Preisvorstellungen.Verabschiedet euch endlich mal von dieser Utopie. Wenn hier jemand fragt,was Artikel XY noch wert ist und ich sage "1 Euro",glaubt ihr wirklich,daß der Artikel auch nur für 1 Euro weggeht?

Alao noch mal das übliche Gebot: Stellt eure Artikel mit Startpreis 1 Eu bei Ebay ein und wartet ab,was da kommt.
MAC666
Inventar
#114 erstellt: 10. Sep 2006, 00:19
hehe, sch*** philosoph... soll ja nur ne hausnummer sein hier, hilft dem ein oder anderen sicher eine entscheidung zu treffen... genaues passiert hier sowieso net...
Stormbringer667
Gesperrt
#115 erstellt: 10. Sep 2006, 00:27

MAC666 schrieb:
hehe, sch*** philosoph... soll ja nur ne hausnummer sein hier, hilft dem ein oder anderen sicher eine entscheidung zu treffen... genaues passiert hier sowieso net... ;)


Wozu dann dieser Thread?
MAC666
Inventar
#116 erstellt: 10. Sep 2006, 00:28
ja eben ... hmmm.... doch zu viel , sry...
Schwergewicht
Inventar
#117 erstellt: 10. Sep 2006, 09:04
Hallo,
- Der "Was ist mein Hifi- Krempel wert?" Thread - kann eigentlich nur auf ebay, als die "gigantische Verkaufsplattform" verweisen. Irgendwelche anderen Preisangaben von Verkaufsanzeigen, wo beispielsweise mal ein uninformierter Verkäufen einen Sansui Receiver 9090 DB für 30,-- Euro (= 60,-- DM) anbietet (habe ich selbst erstanden), sind genau so unrealistisch, wie der Preis für einen Nordmende Casseiver(ebay-Wert ca. 10,-- Euro), den ein Verkäufer seit 1997 !!!!!!!! Woche für Woche bei uns für 250,-- Euro (früher für 500,-- DM) im Reviermarkt anbietet. Außerdem ist die Ebay-Verbreitung Bundesweit (bzw. Weltweit) und andere Anzeigen örtlich begrenzt, bzw. wenn bundesweit, viel zu teuer.

Ob wir es wollen, oder nicht, Ebay macht die Preise (bezogen auf den HiFi-Klassiker Bereich) an denen sich praktisch fast jeder orientiert und sonst keine andere Institution !!!!

Gruß
Loomes
Ist häufiger hier
#118 erstellt: 10. Sep 2006, 16:02
Hallo,

ich schaffe gerade etwas Platz im Haus meiner Eltern und habe eine Anlage gefunden. Eine "BRAUN Audio 308" (220v/50hz/150w), soweit ich sehen kann, funktioniert sie einwandfrei. Die Original-Boxen von Braun sind auch dabei und funktionieren. Folgende Mängel konnte ich feststellen:
- Die äussere Haltefassung des Deckels ist beschädigt (s. Photo hinten), der Deckel lässt sich aber trotzdem tadellos auf- und zuklappen.
- Die Gummiauflage für de Plattenteller fehlt.

Laut Auskunft meiner Eltern war die Anlage vor einigen Jahren mal in Reparatur und der Händler sagte, das wäre eine echte Rarität. Könnt ihr mir sagen, was die Wert ist? Danke schonmal!

/edit ar: Bilder auf Wunsch des Users entfernt


[Beitrag von hifi-privat am 20. Apr 2007, 13:51 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#119 erstellt: 10. Sep 2006, 16:07
Selten ist die wohl eher nicht, siehe hier http://audio.search....brftogZ1QQsofocusZbs

Vielleicht sind 30 Euro drin.
soundfield
Stammgast
#120 erstellt: 10. Sep 2006, 16:13
Hifi Rarität???

Früher waren die mal teuer, aber jetzt gehen sie für ein Trinkgeld weg.
Wie fast alle alten Braugeräte.
Schwergewicht
Inventar
#121 erstellt: 10. Sep 2006, 19:05

soundfield schrieb:
Hifi Rarität???

Früher waren die mal teuer, aber jetzt gehen sie für ein Trinkgeld weg.
Wie fast alle alten Braugeräte.

Hallo,
für ein "Trinkgeld" geht nur die Braun "Massenware" der 70er und 80er weg, dazu gehört natürlich auch das Audio 308. Die wirklich seltenen Geräte (Braun 1000er Anlage von 1965 z.B.) sind extrem teuer und gesucht.

Gruß
Loomes
Ist häufiger hier
#122 erstellt: 10. Sep 2006, 19:26
Schade, schade - naja trotzdem Danke :(. Hab sie mal bei eBay eingestellt, los werden muss ich sie trotzdem. Falls jemand aus dem Raum Berlin kommt und Interesse hat:


[Beitrag von hifi-privat am 20. Apr 2007, 13:50 bearbeitet]
mojito_i
Ist häufiger hier
#123 erstellt: 13. Sep 2006, 17:05

mojito_i schrieb:
Hallo,

ich habe eine recht alte Bang & Olufsen Anlage, ein BeoCenter 7700. Ich schätze aus den späten 70ern oder Anfang der 80er. Genau kann ich es nicht sagen. Vielleicht weiß von euch das ja jemand genauer.

Ich möchte sie gerne verkaufe, doch ich habe leider keine Ahnung was sie wohl noch wert ist.

Die Anlage ist optisch und technisch in Ordnung und die Fernbedienung ist auch noch vorhanden. Zwei Canton Lautsprecher gibt es auch noch dazu. Ich würde die Anlage aber natürlich auch einzeln verkaufen.

Kann mir jemand ungefähr sagen was ich für die Anlage nehmen kann, falls ich einen Interessenten finde!

Vielen Dank im Voraus...

Mojito


So, nun habe nun noch einmal nachgesehen, was das genau für Boxen sind, die zu dem BeoCenter gehören!

Es handelt sich um zwei weiße CANTON Quinto 530!

Impedanz: 4 ... 8 Ohm
Nenn Belastbarkeit: 80 Watt
Musik Belastbarkeit: 120 Watt
Übertragungsbereich: 25 ... 30000 Hz


Was sind die Boxen einzeln wohl noch wert?

Gruß,
Mojito
Schwergewicht
Inventar
#124 erstellt: 13. Sep 2006, 19:17

Loomes schrieb:
Schade, schade - naja trotzdem Danke :(. Hab sie mal bei eBay eingestellt, los werden muss ich sie trotzdem. Falls jemand aus dem Raum Berlin kommt und Interesse hat:

http://cgi.ebay.de/B...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hallo,
du solltest in deiner Verkaufsanzeige noch die genaue Typenbezeichnung (L 530?)der Boxen mit dazuschreiben.

Gruß
Hoppi65
Inventar
#125 erstellt: 15. Sep 2006, 20:42
Hallo Leute
kennt einer den Luxmann 5L15 Realtime Processed DC Integrated Amplifier aus der Laboratory Reference Series
Bei Googel ist nichts drinn
andisharp
Hat sich gelöscht
#126 erstellt: 15. Sep 2006, 20:45
Luxmann wird ja auch nur mit einem "n" geschrieben, kein Wunder, dass Google da nichts ausspuckt.
Hoppi65
Inventar
#127 erstellt: 15. Sep 2006, 21:15
@andisharp
Da hab ich mich auch nicht vertippt ,hast du was gefunden
andisharp
Hat sich gelöscht
#128 erstellt: 15. Sep 2006, 21:18
HisVoice
Inventar
#129 erstellt: 15. Sep 2006, 21:20

Hoppi65 schrieb:
@andisharp
Da hab ich mich auch nicht vertippt ,hast du was gefunden :?



Hallo
Meinst du den hier??

http://cgi.ebay.com/...022219QQcmdZViewItem


Oder hier??

http://page.auctions.yahoo.co.jp/jp/auction/86614490

Grüße Martin
Hoppi65
Inventar
#130 erstellt: 15. Sep 2006, 21:22
@andisharp
Super jetzt noch nen Chinesisch Kurs und ich bin schlau,meiner hat nur kein Holz aber das ist er.
andisharp
Hat sich gelöscht
#131 erstellt: 15. Sep 2006, 21:24
Hoppi65
Inventar
#132 erstellt: 15. Sep 2006, 21:29
Halt Leute
nicht so schnell , aber das Forum ist Spitze und ich Googel mir einen ab.Hab den gerade auf dem Tisch stehen
Jetzt noch auf Deutsch dann kann ich schön schlafen.
Martin und andisharp super
Matthias
HisVoice
Inventar
#133 erstellt: 15. Sep 2006, 21:31

Hoppi65 schrieb:
@andisharp
Super jetzt noch nen Chinesisch Kurs und ich bin schlau,meiner hat nur kein Holz aber das ist er. :hail


@Hoppi65

Ich möchte mich mit aller Deutlichkeit gegen eine Verwechslung mit diesem Herrn Namens andisharp verwahren.

Grüße Martin
Hoppi65
Inventar
#134 erstellt: 15. Sep 2006, 21:33
@andisharp

http://www.audio-markt.de/_markt/item.php?id=9774358615&
den Link habe ich gesucht,ich wollte Peter ihn zeigen:D
Matt


[Beitrag von Hoppi65 am 15. Sep 2006, 21:36 bearbeitet]
Hoppi65
Inventar
#135 erstellt: 15. Sep 2006, 21:38
@Hoppi65

Ich möchte mich mit aller Deutlichkeit gegen eine Verwechslung mit diesem Herrn Namens andisharp verwahren.

Grüße Martin[/quote]
Verstehe ich jetzt nicht so ganz


[Beitrag von Hoppi65 am 15. Sep 2006, 21:39 bearbeitet]
HisVoice
Inventar
#136 erstellt: 15. Sep 2006, 21:44
Hoppi

Ich hatte dir die ersten 2 Links eingestellt und du hast dich bei andi bedankt daher meine "Entrüstung" über diese Verwechslung mit diesem "Herrn" war aber Spaßig gemeint

Grüße Martin


[Beitrag von HisVoice am 15. Sep 2006, 21:45 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#137 erstellt: 15. Sep 2006, 21:45
Maddin, da irrst du, wie fast immer.
HisVoice
Inventar
#138 erstellt: 15. Sep 2006, 21:49

andisharp schrieb:
Maddin, da irrst du, wie fast immer. :D


Pah ist ja gut wer lesen kann ist klar im Vorteil (Ärger ) du warst um Bruchteile eines Wimpernschlages eher mit deinem Post (und ich habe es nicht gesehen)

Aber das mit dem "fast" nimmst du sofort zurück.....

Grüße Martin


[Beitrag von HisVoice am 15. Sep 2006, 21:52 bearbeitet]
Hoppi65
Inventar
#139 erstellt: 15. Sep 2006, 21:52
Ich bin noch nicht so schnell
Also Danke Martin und andisharp
Matt
Wahr auch nicht mit Wasser dran ist trotztdem sauber geworden


[Beitrag von Hoppi65 am 15. Sep 2006, 21:56 bearbeitet]
soulbrot
Neuling
#140 erstellt: 17. Sep 2006, 16:47
Hallo zusammen,

wollte mal fragen was etwa der aktuelle Preis/Wert für folgendes System wäre:

# Kenwood: - Modell KT-615
- Modell KA-701
- Modell KX-1060
- Modell KD-650
incl. Kenwood Schrank Modell W1 mit Glastür

# ESS AMT 1b Boxen (Im Bassbereich hat sich das Gummi gelöst, ist abgebröckelt

# Ortofon MCA-76

Habe die Handbücher für alle Komponenten und für die Kenwood Bausteine sogar noch die Originalkartons!


[Beitrag von soulbrot am 17. Sep 2006, 17:26 bearbeitet]
tobitobsen
Inventar
#141 erstellt: 19. Sep 2006, 18:03
moin,

erbitte mal eine kurze Preiseinschätzung für folgende Geräte von Revox:

Tuner : B 760

Verstärker: B 750

Tonband B 77

Tape B710

Plattenspieler B 795


und von Naim:

NAC 42

NAP 110

Hi Cap

und nächste Woche verrate ic hEuch für wieviel sie mir angeboten werden

Gruß Tobias
7rm7
Stammgast
#142 erstellt: 27. Sep 2006, 19:04
Hallo,
wie hoch werden ein paar Sony SSG 7 Boxen und ein Sony PSB 80 (Biotracer) Plattenspieler gehandelt ?
tobitobsen
Inventar
#143 erstellt: 27. Sep 2006, 19:47
Die SS-G7 ist eher rar. In gutem Zustand wurde ich ihr 600-1000 euro zutrauen.

Sie wurde bei ebayaber wohl auch schom mal für utopische 4000 Euro angeboten....natürlich ohne erfolg.

Zum anderen Gerät kann ich nichts sagen.

Hast Du eine SS-G7 im Angebot ? Wäre u. .U interessiert !

Gruß

Tobias
7rm7
Stammgast
#144 erstellt: 27. Sep 2006, 22:05
Ich habe die Sony SSG-7 Boxen mit einer Sony 88/86 Esprit Anlage aus Erstbesitz ersteigert. Verkauf erfolgt evt. in den nächsten Monaten oder ich stelle die Boxen ins Zimmer meiner Kinder.
tobitobsen
Inventar
#145 erstellt: 27. Sep 2006, 22:37

7rm7 schrieb:
oder ich stelle die Boxen ins Zimmer meiner Kinder.



Das wäre Frevel Fürs Kinderzimmer hätte ich ein paar schöne Tauschobjekte
andisharp
Hat sich gelöscht
#146 erstellt: 27. Sep 2006, 22:39
Ist doch nur ne leere Drohung, um die Begehrlichkeiten weiter anzustacheln
7rm7
Stammgast
#147 erstellt: 28. Sep 2006, 00:41
Die Boxen bekomme ich in ca. zwei Wochen. Wie gross ist eigentlich die Nachfrage nach den Boxen / Plattenspieler bei Ebay. Die Sony 88/86 Esprit Geräte sind bei Ebay öfter im Angebot.

Oder sollte man die Geräte lieber als Einheit behalten ?
soundfield
Stammgast
#148 erstellt: 03. Okt 2006, 21:41
Um den Threat mal etwas zu beleben.

Ich habe einen Onkyo A-8850.
Was wäre der Wert, oder was würdet ihr für den Onkyo noch zahlen?
andisharp
Hat sich gelöscht
#149 erstellt: 03. Okt 2006, 21:48
Um die 100 bis 150 Euro je nach Zustand.
soundfield
Stammgast
#150 erstellt: 03. Okt 2006, 21:55
Jau, das habe ich mir auch gedacht.
Wobei ich eher zu den 150 Euro tendieren würde.
aileena
Gesperrt
#151 erstellt: 05. Okt 2006, 10:18
Jetzt trete ich doch auch mal aus meiner schüchterenen Ecke.
Seit Monaten versuche ich schon für meinen SX980 ein FM IC aufzutreiben, das PA 1002A - erfolglos.
Wenn ich den Receiver nun so verkaufe, was könnte da gehen? Der Fehler wird natürlich explizit angegeben und Schaltplan ist ebenso wie BDA dabei. Ansonsten ist der Große topgepflegt und völlig sauber, Birnchen prim - nur dieses Sch... IC.
Hoppi65
Inventar
#152 erstellt: 05. Okt 2006, 10:24
Gude Peter,
nicht verkaufen sondern mal etwas warten.
Wenn du deine Teile holst schauen wir mal
Brauch halt etwas Zeit
Matt
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Was war mein Hifi- Krempel wert?" Thread
Curd am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  5 Beiträge
mein eigener "was ist mein hifi (nicht krempel) wert?"
isegal-niemand am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  2 Beiträge
Klappzahlenwecker und anderer Vintage-Krempel
CyberSeb am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2017  –  150 Beiträge
Der Preisbarometer-Thread
Friedensreich am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  84 Beiträge
Sansui C-77 u Sansui T-77 noch was Wert?
portus67 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  14 Beiträge
Der wirkliche Hifi -Raritäten-Thread
hifibrötchen am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  68 Beiträge
"PIMP MY HIFI" - Der Case-Modder-Thread!
Friedensreich am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  174 Beiträge
Was ist meine Hifi-Anlage noch wert
<<Chris>> am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
Dachbodenfund - Was sind so Anlagen wert
Hummel09 am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  33 Beiträge
Telefunken Concerto Hifi 101 - wie viel wert?
Sebastian_K am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedHephaistos1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.677
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.218