NAD Kompaktlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top NAD Kompaktlautsprecher

  • Avatar von repace 31 Suche Erfahrungsberichte über NAD C375BEE oder NAD C356BEE für B&W CM6 S2
    In die Runde, ich habe die neuen CM6 S2 von B&W als Speaker @Home. Ein ca. 25qm Wohnzimmer. Nun ist mir am WE mein alter Verstärker kaputt gegangen. Nach einiger Recherche habe ich mich für 2 NAD Vollverstärker entschieden: (1) NAD Vollverstärker C 375BEE (2) NAD Vollverstärker C 356BEE - Was... weiterlesen → repace am 22.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.09.2014
  • Avatar von fabbsen 4 NAD C338 an Dynaudio Emit M20
    In die Runde, ich stelle gerade für meinen Schwiegeronkel zwei verschiedene Stereoanlagen Zusammen. Eine basierend auf Netzwerkplayer und eine ohne Netzwerkplayer, dafür mit CD-Player. Er hört vornehmlich Klassik und Blues ... naja, eigentlich ausschließlich Ich habe die Dynaudio Emit M20... weiterlesen → fabbsen am 21.01.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2018
  • Avatar von schackchen 13 Dali Zensor 1 oder Dynaudio Excite X 14 an NAD C 715
    Derzeit nutze ich in der Küche (ca. 20m²) die unglaublich guten Zensor 1 von Dali an einem NAD C 715. Die Zensor ist auf Deckenhöhe sehr wandnah auf einer Vogels VLB 200 Wandhalterung platziert. Nun bin ich am überlegen, ob ein Wechsel auf die Excite X 14 lohnt, denn Tiefgang vermisse ich ein... weiterlesen → schackchen am 18.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2014
  • Avatar von Black.Jack 3 B&W CM6 S2 und NAD D7050: passt es?
    Ich suche für meine CM6 S2 einen passenden Verstärker. Anforderungen an den Verstärker: - gutes Zusammenspiel mit den Lautsprecher ist ja selbstredend - AirPlay - optische Eingänge (Zuspieler Samsung Smart TV 55 JS 8090, MacBook Pro) - USB DAC - Unterstützung von TIDAL - DLNA - Hörabstand... weiterlesen → Black.Jack am 09.01.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.01.2017
  • Avatar von der_Mike 5 Quadral Amun MK V mit NAD C356BEE ?
    In die Runde, mir ist klar das das eigene Gehör der beste Berater ist, aber vllt hat ja dennoch jemand mit der o.g. Kombi schon Erfahrungen gemacht oder eine Meinung dazu. Nachdem ich keine Lust mehr auf einen AV-R und 6.1 habe, habe ich beschlossen wieder auf Stereo zu gehen. Die LS sind vorhanden,... weiterlesen → der_Mike am 04.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.10.2012
  • Avatar von beers 1 Spendor SA1 oder B&W DM 601 S3 an NAD C326BEE ? ?
    Ich würde gerne mein bestehendes System verändern, insb. meinen (knapp 25 Jahre) alten Onkyo A-35 durch etwas besseres ersetzten. Momentan sind an ihm die B&W DM 601 S3 angeschlossen. In die nähere Auswahl ist bis jetzt der NAD C326 BEE gekommen. Ich hätte die Möglichkeit an den (neuen) Verstärker... weiterlesen → beers am 04.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.12.2011
  • Avatar von IrrRelevant 8 NAD D3020 + Monitor Audio Silver RX2
    Nachdem wir ein neues Heim unser eigen nennen können, möchte ich die Wohnküche nun auch ein wenig beschallen. Dazu folgend der obligatorische Fragebogen: -Wie viel Geld kann ausgegeben werden? ca. EUR 1.000 -Wie groß ist der Raum? ca. 50m2 -Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine... weiterlesen → IrrRelevant am 25.10.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.10.2014
  • Avatar von Don_Marron 16 KEF iQ10 od. iQ30 mit NAD c326BEE?
    Ich möchte mir in nächster Zeit eine neue Anlage leisten, habe mich schon quer durchs Forum gelesen und mir gedacht ich frag mal direkt. Ich habe ein Budget von 1000-1300€ für Verstärker, CD-Player und Lautsprecher (Tuner ist nicht unbedingt notwendig) und möchte einen Raum von nicht ganz 20qm... weiterlesen → Don_Marron am 15.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2009
  • Avatar von basti120780 3 EVO 8 Signature oder Diamond 9.3 an NAD 710
    Ich habe vor auf ein Stereosystem umzusteigen welches ansatzweise audiophilen Ansnsprüchen genügen sollte. Da mein Budget momentan ziemlich begrenzt ist, erweist sich das natürlich als nicht ganz so leicht. Da ich ein Fan von Wharfedale bin, sollten es auch solche sein. Ich hab nun nach langer... weiterlesen → basti120780 am 17.04.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2010
  • Avatar von bigahuna 21 NAD C352 an Dynaudio Focus 110
    Zusammen, hat jemand Erfahrung mit der Kombination NAD C352 und Dynaudio Focus 110? Ich hab die Focus an einem NAD C375BEE probegehört und der LS-Regler war dort schon relativ weit oben um eine angemessene Lautsärke zu erzeugen. Der 352 ist ja etwas schwächer. Geht das auf Dauer gut? Danke... weiterlesen → bigahuna am 10.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen