Kenwood Stereo-Receiver Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von patrick_ch 4 Kenwood RA-5000 + Quadral Quintas 404 II = kompatibel?
    Ich hab es gerade etwas gegoogelt doch eine einfaches JA oder NEIN von erfahrenen Personen wäre mir lieber als ein Haufen Vermutungen in diversen Foren. Ich will mir Folgendes kaufen und weiß aufgrund von fehlenden Know How in diesem Bereich nicht ob das auch zusammenpasst. Quadral Quintas... weiterlesen → patrick_ch am 09.08.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.08.2013
  • Avatar von phil-ip77 18 Low-Budget-Einstieg: SONY STR-GX315 oder KENWOOD KRF-A4020 oder Yamaha RX-485 RDS
    Ich möchte mir vorerst im Low-Budget-Bereich eine Anlage zusammenstellen. Ich habe nun die Möglichkeit einen der drei folgenden Verstärker / Receiver für wenig Geld zu kaufen. Leider ist mein Fachwissen sehr beschränkt. Daher frage ich, welches Gerät sich am besten in Kombination mit einem... weiterlesen → phil-ip77 am 19.06.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.06.2011
  • Avatar von Der-Sich-Den-Wolf-Guckt 4 Denon AVR-X1000 oder Kenwood RA-5000 2.1 Stereo-Receiver?
    Ich hoffe, dass ihr mir bei meinem Problem helfen könnt... im Sourround-Forum habe ich bisher keine Antworten bekommen. Eventuell ist mein Fall im Stereo-Forum besser aufgehoben? Da ich mich entschieden habe, mir nun auch endlich einen Full-HD-Fernseher (46 Zoll) zuzulegen und auch einen BR-Player,... weiterlesen → Der-Sich-Den-Wolf-Guckt am 15.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.05.2014
  • Avatar von Atari5030 4 Welchen Sub zu: Heco Vica 700/Kenwood KR-A 3080
    Ich finde, dass es in meinem Zimmer zu wenig wummst. mein system : Heco Vica 700/Kenwood KR-A 3080 Was läuft da falsch? Ich habe schon am PC einen Equilizer erstellt, jedoch finde ich, dass dieser das Klangbild irgendwie verfälscht. Was würdet ihr mir Empfehlen? Logisch wäre ja der Einsatz... weiterlesen → Atari5030 am 11.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2013
  • Avatar von Apollo_Theater 8 Onkyo TX-8050 oder Kenwood RA-5000
    Meinen Onkyo SR503e + Canton 5.1 System werde ich nun familiär an die nächste Generation abtreten. Da ich mich dazu entschlossen habe im Wohnzimmer auf 2.1 umzusteigen, suche ich hierfür einen 2.1 Stereo-Receiver. Die beiden Standboxen sind Teufel T500 MK2. Subwoofer kommt bei Bedarf dazu.... weiterlesen → Apollo_Theater am 08.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.01.2014
  • Avatar von mgm666 17 Kenwood RA 5000 vs. Gebr. 5.1 vs. "altes" Schätzchen?
    Mahlzeit, ich hab da mal ne Frage.... Derzeit höre ich Musik und sehe auch Fern (50:50) über meine Klipsch RF52 welche von einer 70er Jahre Blaupunkt Vor- und Endstufen Kombi ("PA und MA 240") angesteuert werden. Als Quellen habe ich eine Airport Express, einen Dual PS, sowie einen WD multimedia... weiterlesen → mgm666 am 11.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.07.2012
  • Avatar von drxch83 17 B&W DM 603 S3 an Kenwood RA-5000
    Der Titel sagt alles; die Boxen besitze ich schon und suche nun nach einem geeigneten Stereo-Verstärker. Der Kenwood RA-5000 hat mich angesprochen, der Verkäufer der Boxen war allerdings der Meinung, die beiden "Marken passen nicht zusammen". Jetzt wäre ich dankbar für eine Meinung zu der... weiterlesen → drxch83 am 14.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.03.2015
  • Avatar von menge1607 5 Harman Kardon HK 3490 oder Kenwood RA-5000?
    Ich bin neuling in sachen hifi deswegen würde ich gerne fragen welchen receiver ihr nehmen würdet. Evtl. erfahrungsberichte oder alternativen. Ich würde gerne einen stereo receiver haben wollen an den ich digital einen fernseher und blue ray player anschießen kann. Ich würde bis max. 400€... weiterlesen → menge1607 am 11.07.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.07.2013
  • Avatar von kaplan87 2 Kenwood krf v7020 oder kenwood krf a4030?
    Leute, bin relativ neu hier und stehe jetzt vor einer Entscheidung zwischen dem Kenwood krf v7020 und Kenwood krf a4030! Preislich nehmen die sich nichts, beide bekomme ich für 70€. aber was haltet ihr von den jeweiligen Verstärkern? was für Vor- und Nachteile haben sie? welchen Verstärker... weiterlesen → kaplan87 am 27.04.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.04.2010
  • Avatar von Bockenheimer 2 Neue Boxen zu Kenwood KRF A4030
    Ich habe noch einen älteren Verstärker und suche für diesen neue Boxen. Nach einigem Suchen bin ich auf ein günstiges Angebot für die Canton GLE407 gestoßen. Der Raum, der beschallt werden soll hat eine Größe von ca. 5x4m. Würde diese Kombination zusammenpassen? Gruß Bockenheimer weiterlesen → Bockenheimer am 23.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von HardStyle1990 223 Kenwood RA-5000 schon gehört?
    Ich bin auf der Suche nach einem Verstärker für Stereo und bin auf Kenwood RA-5000 gestoßen! Von den Werten, der Optik und den Anschlüssen kann ich nur sagen: Jedoch ist das auch beim Klang so? Kennt jemand das Modell und könnte mal bericht erstatten? Gruß Mario weiterlesen → HardStyle1990 am 11.10.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 14.01.2015
  • Avatar von grashalm44 6 Kenwood KR-A 3080 Frage zur Fernbedienung
    Ich habe einen Kenwood KR-A 3080. jetzt ist mir mal aufgefallen, dass auf der Rückseite ein einund Ausgang für ein "Remote Control" Kabel ist .. wie funktioniert das ? ich hab weder das Kabel, noch irgendeine Fernbedienung. oder hat der Verstärker einen Infrarot Empfänger ? wollte mich... weiterlesen → grashalm44 am 02.11.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 15.01.2015
  • Avatar von forumzapper 8 Lautstärkereglung von Kenwood KRF-A4030 kaputt?
    Ich habe mir einen neuen Verstärker gekauft und zwar den Kenwood KRF-A4030. Nun funktioniert die Lautstärkeregelung nicht richtig. Immer wenn ich an dem Lautstärkeknopf schnell dreh funktioniert garnichts, wenn ich langsam daran dreh geht es meistens, doch manchmal wird es anstatt lauter, leiser... weiterlesen → forumzapper am 08.08.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 11.08.2008
  • Avatar von Airbird 3 Kenwood KR A-2080
    Kennt jemand ein paar Informationen über den Kenwood KR A-2080 ?? ohm daten usw?? habe ihn gerade bei ebay erworben und bräuchte jetzt ein paaar daten ! gut wäre auch noch zu wissen wir man einen TV damit verbindet.. da kenn ich mich nicht so wirklich aus lg weiterlesen → Airbird am 29.08.2011 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.09.2011
  • Avatar von kleinknomi 7 Kenwood KR-A 4080 rauscht!
    Allerseits, eins vorweg: Ich weiß, dass das Thema Rauschen schon zig mal erörtert wurde hier im Forum, habe auch schon viele viele Themen gelesen und auch sonst gegoogelt, aber davon hat mir nichts wirklich weitergeholfen. Also folgendes Problem habe ich. Hab bei Ebay einen gebrauchten Kenwood... weiterlesen → kleinknomi am 23.09.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 03.10.2006
  • Avatar von tomtom1990 1 Ältere Kennwood Receiver: Surround oder AV Receiver ? KRF-A4020 vs KRF-V7010
    Ich stehe vor der Entscheidung zwischen einem KRF-A4020 oder einem KRF-V7010. Ich höre ausschließlich Stereo über zwei MB Quart Q600 und zu 80% Phono / 20% AuxIn vom Rechner. Der 4020 wäre Stereo und der 7010 AV Surround. Mir gehts hauptsächlich um den Klang, allerdings findet man so gut wie... weiterlesen → tomtom1990 am 23.09.2016 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 23.09.2016
  • Avatar von HSViper 1 Kenwood RA 5000
    Ich hab eine kurze Frage: ich habe einen neuen Kenwood RA-5000 (2.1) ohne Subwoofer per optischem Kabel mit meinem PC verbunden. Vom Klang über die JNL Control One bin ich recht begeistert, es dient halt fast ausschließlich dem PC - Sound und dem Reinhören in CDs, mp3s, blurays..... Was mich... weiterlesen → HSViper am 16.07.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.07.2013
  • Avatar von mannemerich 3 KEIN TON : KENWOOD KRF-A4030
    Habe einen Kenwood Receiver KRF-A4030, ein grundsolides und gutes Teil. Leider hat es vor kurzem seinen Geist aufgegeben, d.h. die Lautsprecher geben keinen Ton mehr von sich. Hatte über Ebay vor ein paar Tagen den selben Gerätetyp mit Vorfreude ersteigert, doch leider hat man mir ein defektes... weiterlesen → mannemerich am 30.01.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 30.01.2010
  • Avatar von Tomke 2 Kenwood KRF-A4020 tauglich für Plattenspieler?
    Ich könnte den alten Kenwood KRF-A4020 von nem Freund bekommen. Er meint es steht nicht Phono hinten drauf, aber er glaubt, dass der trotzdem nen vorverstärker drin hat. Kann ich da dann irgendwo meinen Plattenspieler anschließen oder brauch ich noch nen extra externen Vorverstärker? danke... weiterlesen → Tomke am 07.03.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 07.03.2006
  • Avatar von creatix86 7 Yamaha CA-VI / CT-VI
    Ich bin vor ein paar Tagen auf einem Flohmarkt, auf einen Yamaha CA-VI Verstärker und denn dazu passenden Tuner CT-VI getroffen. Jetzt würde ich gerne wissen, wie Leistung, Klangqualität (technische Daten)usw. sind. Vielleicht hat ja von euch schon jemand Erfahrungen mit diesem Gerät gesammelt.... weiterlesen → creatix86 am 16.11.2004 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.01.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen