Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 . 110 . 120 . 130 . 140 . Letzte |nächste|

Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#5075 erstellt: 08. Feb 2018, 09:08
sollte LG z.B. mit ihren neuen OLEDs im Großbild Sektor (77") einen Preissturz erfahren, der dem Preisgefüge eines vermeindlichen ZD9 Nachfolgers Ansatzweise nahe kommt, dann würde ich mich je nach gebotener Qualität auch dorthin orientieren....
ruffy
Inventar
#5076 erstellt: 08. Feb 2018, 09:11

VF-2_John_Banks (Beitrag #5074) schrieb:
Wenn mal ein Ersatz notwendig sein sollte, kann man sich nur noch verschlechtern.

Schwachsinn! Das weißt du doch gar nicht. Das sind alles nur Vermutungen. Das Einige so Panik schieben Wartet erstmal die ersten Tests ab. Der XF90 wird ein guter TV sein, vielleicht sogar in der Summe besser als der XE93. Außerdem sollte es normaler Weise noch ein paar Jahre dauern, bis ein XE93 defekt gehen sollte. Bis dahin wird es mit Sicherheit eine Menge TVs geben, die viel besser sind als der XE93.
VF-2_John_Banks
Inventar
#5077 erstellt: 08. Feb 2018, 09:30
Die Helligkeit ist schon mal nicht gleichwertig, der Chip ist auch der Selbe und der Standfuß ist ein Albtraum. Könnte ich so gar nicht stellen bei mir und müsste zusätzlich einen Fuß besorgen. Zudem kann ein TV jeden Tag kaputt gehen. Da ist nichts mit jahrelang funktionieren und so. Ich weiß wovon ich rede, ich hatte vorher nen Philips TV!
duffbeer2000
Ist häufiger hier
#5078 erstellt: 08. Feb 2018, 10:01
Jetzt hab ich mal noch ne Frage zu meinem Baby Wo kann ich denn die erweiterte Garantie kaufen? https://services.sony.de/support/de/premium-services
Am liebsten wäre mir online, wenn nicht lauf ich hier in München auch in nen Laden.
Ralf65
Inventar
#5079 erstellt: 08. Feb 2018, 10:08
sehe ich genauso, NOCH, kann niemand wirkliche Vergleiche anstellen, diese sind erst aussagekräftig, wenn das Gerät auf den bekannten Seiten (z.B. ratings) unter identischen Bedigungen getestet und verglichen wird.
Eine 100% Übereinstimming ist auch nicht mit dem Prozessor aus der aktuellen Generation nicht gegeben, alleine die neue "zusätzliche" X-Motion Clarity Funktion hat am Ende bereits ein Auswirkung auf visuelle Eigenschaften.

Was den Standfuß anbelangt, doch eher auf eine persönliche Meinung und auf eigene Verhälltnisse bezogen , wer den TV mit einer Wandhalterung betreibt, bei dem bleibt der Fuß von Beginn an im Karton und er bemerkt den Unterschied nichtmal......


[Beitrag von Ralf65 am 08. Feb 2018, 10:09 bearbeitet]
Tavor72
Schaut ab und zu mal vorbei
#5080 erstellt: 08. Feb 2018, 16:47
Hallo allzu zusammen.
Habe mich die letzten 2 Wochen durch alle Einträge hier gekämpft und jetzt für 1999€ Inc. Lieferung zugeschlagen.
Ich hoffe ich bin so zufrieden wie die meisten.
Gruss an Alle Frank
Dino_HH
Neuling
#5081 erstellt: 08. Feb 2018, 17:44
magst Du uns verraten, wo Du den TV gekauft hast ? (Ich gehe von 65" aus)

Gruß


[Beitrag von Dino_HH am 08. Feb 2018, 17:45 bearbeitet]
Tavor72
Schaut ab und zu mal vorbei
#5082 erstellt: 08. Feb 2018, 17:59
Saturn Ludwigshafen , wurde sogar gerade schon geliefert. Natürlich 65. Um 14.00 gekauft, 15.50 geliefert. Wahnsinn!
Ralf65
Inventar
#5083 erstellt: 08. Feb 2018, 18:02
Hut ab....
na dann viel Spaß mit dem TV !
cyberpunky
Inventar
#5084 erstellt: 08. Feb 2018, 18:06
Glückwunsch! Toller TV, super Preis! Alles richtig gemacht.
AchRit
Ist häufiger hier
#5085 erstellt: 08. Feb 2018, 18:18
Hallo zusammen,
wollte mich nochmal zu gestern rückmelden.
Hab wegen der fleckigen Beleuchtung nochmals getestet. Mit Testbildern etc.

Man kann die Ungleichmäßigkeit nur bei dunkelgrauem Bild erkennen. Hier aber sehr deutlich.
Bei vollflächig Schwarz, Blau, Grün, Gelb ...... konnte ich es nicht feststellen.
Was man immer erkennt ist, dass das Bild an den Rändern etwas schwächer beleuchtet ist. Ist aber auch nur bei lange stehenden vollflächigen Farbbildern zu sehen. Beim gucken fällt das 0 auf.

Hab sonst auch noch etwas mit den Einstellungen gespielt.
Gibt es einen Grund, warum die meisten bei local dimming nur auf Mittel gehen? Wird bei Hoch das Bild verfälscht?
AirRailey
Stammgast
#5086 erstellt: 08. Feb 2018, 18:29
Stell mal deinen Videobereich und Farbraum auf automatisch! Unter Bild videooptionen


[Beitrag von AirRailey am 08. Feb 2018, 19:18 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#5087 erstellt: 08. Feb 2018, 19:30
Bei Lokal Dimming auf hoch sollen angeblich helle Bereiche noch heller Leuchten, hab das mal getestet und mir kam es auf mittel aber so vor als ob Spitzenlichter heller sind, kann man aber schlecht testen da es immer ein par Sekunden dauert bis sich das Bild das komplett ändert.
AirRailey
Stammgast
#5088 erstellt: 08. Feb 2018, 20:01
Ich finde das Bild manchmal ein bisschen krisselig, schaue gerade Netflix hd im Anwendermodus! Gestern ist mir das bei RTL HD auch schon aufgefallen... alle verschlimmbesserer sind aus
cyberpunky
Inventar
#5089 erstellt: 08. Feb 2018, 20:04
Ist bei 65" kein Wunder, schlechtes Material, Filmkorn, Kompressionsartefakte werden da schonungslos aufgedeckt, probier mal zufälliges Rauschen auf auto und Schärfe und RC nicht zu hoch einstellen. XDR aktiviert verstärkt auch jedes Rauschen nochmal.


[Beitrag von cyberpunky am 08. Feb 2018, 20:05 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#5090 erstellt: 08. Feb 2018, 20:09
XDR verbessert eigentlich nur den Kontrast? Die RC kann mitunter Filmkorn auch Rauschen verstärken.
AirRailey
Stammgast
#5091 erstellt: 08. Feb 2018, 20:14
Zufälliges Rauschen hab ich jetzt auf Auto, XDR ist auf niedrig, RC auf auto und Schärfe auf 50
cyberpunky
Inventar
#5092 erstellt: 08. Feb 2018, 20:16
XDR verstärkt in helleren Bereichen sehr das Kriseln und Rauschen, ist jedenfalls meine Beobachtung, bei älteren Filmen oder Filmen mit viel Korn aber eher als bei neuen Produktionen.


[Beitrag von cyberpunky am 08. Feb 2018, 20:17 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#5093 erstellt: 08. Feb 2018, 20:21

AirRailey (Beitrag #5091) schrieb:
Zufälliges Rauschen hab ich jetzt auf Auto, XDR ist auf niedrig, RC auf auto und Schärfe auf 50

RC eher etwas runter stellen auf 20-25.
VF-2_John_Banks
Inventar
#5094 erstellt: 08. Feb 2018, 20:22
Außer im Anwendermodus, da arbeitet die RC sehr dezent und man kann/ muss bis zu 80 hoch regeln.
AirRailey
Stammgast
#5095 erstellt: 08. Feb 2018, 20:25
Anwendermodus habe ich für Netflix und Cinema pro für tv hauptsächlich hd
cyberpunky
Inventar
#5096 erstellt: 08. Feb 2018, 20:25
Ah, okay. Hab den XE93 bisher nur im CinemaPro betrieben, den grossen Einstellungsmarathon hab ich ja schon mit dem XE90 hinter mir.
VF-2_John_Banks
Inventar
#5097 erstellt: 08. Feb 2018, 20:35
Die ganzen Presets bei Sony sind so eine Sache die etwas merkwürdig sind und mich als alten Philips Hasen dezent irritiert haben. Bei jedem Preset arbeiten die einzelen Funktionen komplett anders.
AchRit
Ist häufiger hier
#5098 erstellt: 08. Feb 2018, 22:12
Guten Abend,

Muss nochmal auf das DSE zurück kommen.
Hab mal versucht ein Bild zu machen.
Ist natürlich nicht besonders, aber die verschiedene Helligkeit ist erkennbar.
Ist das noch normal?

DSE
Projekt-5
Stammgast
#5099 erstellt: 08. Feb 2018, 22:46
Ist normal, da hier LD noch nicht eingreift.
Micha68307
Stammgast
#5100 erstellt: 08. Feb 2018, 23:37

AchRit (Beitrag #5098) schrieb:
Guten Abend,

Muss nochmal auf das DSE zurück kommen.
Hab mal versucht ein Bild zu machen.
Ist natürlich nicht besonders, aber die verschiedene Helligkeit ist erkennbar.
Ist das noch normal?

DSE

Das ist kein DSE sondern Clouding/Taschenlampen Effekt das geht weg sobald das Lokal Dimming Aktiv wird.
AirRailey
Stammgast
#5101 erstellt: 09. Feb 2018, 08:51
Ich glaube zufälliges Rauschen und RC ändern hat was gebracht! Konnte gestern nicht mehr wirklich testen...
VF-2_John_Banks
Inventar
#5102 erstellt: 09. Feb 2018, 08:57
Mit was für Quellmaterial testest du? Bei Live TV wirst du das Rauschen nie ganz los werden. Dafür ist die Qualität der Sender einfach zu schlecht.
AirRailey
Stammgast
#5103 erstellt: 09. Feb 2018, 09:09
Habe es mit live tv und Netflix getestet! Es sah aber schon besser aus
VF-2_John_Banks
Inventar
#5104 erstellt: 09. Feb 2018, 09:26
Ich würde immer bei gutem Material testen, also Bluray. Wenn da das Bild top ist, brauchst du eigentlich nichts weiter machen. Netlix hat mit unter sehr viel Korn, wie bei den ganzen Marvel Serien. Bisher am besten sah für mich Godless und The Expanse aus. Mit dem Live TV Bild machen ich mich nicht mehr verrückt.
wanderwolke
Inventar
#5105 erstellt: 09. Feb 2018, 15:06
Marco Polo fand ich auch sehr gut vom Bild
sebastianneil
Neuling
#5106 erstellt: 09. Feb 2018, 16:00
Hallo,

ich bin nun auch zufriedener Besitzer eines XE659305.
Das Bild ist einfach grandios. Insbesondere beim Streaming. Auch GT Sport sieht in 4K mit HDR aus wie ein neues Spiel :-)
Leider hat das Panel einen Pixelfehler :-( Das lässt sich wohl aber nix machen?

Was mich einmal interessieren würde: Ich habe gelesen, dass Sony eine Alexa Steuerung vorsieht. Allerdings sieht es so aus, als ob nur amerikanischen Geräte unterstützt werden. Oder konnte jemand von euch den TV direkt mit Alexa koppeln?

VG,
Sebastian
VF-2_John_Banks
Inventar
#5107 erstellt: 09. Feb 2018, 16:26
Ohje, dann bist du einer der Wenigen, die einen Pixelfehler haben. Das macht es natürlich nicht besser. Ist der Pixel komplett tot, oder zeigt er eine falsche Farbe an? Es gibt wohl spezielle Videos, mit deren Hilfe man unter Umständen, solche Pixel wiederbeleben kann.
sebastianneil
Neuling
#5108 erstellt: 09. Feb 2018, 16:54
Okay, ein Video zur Beseitigung wäre natürlich genial.
Ich bin mir nicht komplett sicher. Wenn es komplett schwarz ist, leuchtet er rot. Ansonsten fällt er nicht auf. Muss ich nochmal genauer untersuchen...
VF-2_John_Banks
Inventar
#5109 erstellt: 09. Feb 2018, 16:55
In solchen Videos wird permanent die Farbe gewechselt und manchmal fängt sich so ein halbtoter Pixel dabei wieder.
frag1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5110 erstellt: 09. Feb 2018, 17:43
Hallo zusammen,
ich habe seit Samstag auch endlich mein 65" und bin fleißig am Settings einstellen. Was mir gestern erst aufgefallen ist , bei mir hat der TV einen ziemlichen Grün/Gelb stich.
Als ich gestern Rot ~-20 und Grün ~-20 Blau Max eingestellt habe wurde das Bild merklich besser und Hauttöne natürlicher
Micha68307
Stammgast
#5111 erstellt: 09. Feb 2018, 17:49

sebastianneil (Beitrag #5108) schrieb:
Okay, ein Video zur Beseitigung wäre natürlich genial.
Ich bin mir nicht komplett sicher. Wenn es komplett schwarz ist, leuchtet er rot. Ansonsten fällt er nicht auf. Muss ich nochmal genauer untersuchen...

Solche Videos findest du auf YT suche nach Dead Pixel
Hcast
Stammgast
#5112 erstellt: 09. Feb 2018, 18:17
Shaoran
Inventar
#5113 erstellt: 09. Feb 2018, 20:47
Ich muss leider auch sagen, ich hab auch 2 tote Pixel beim XE93 entdeckt Inzwischen, keine Ahnung ob die von Anfang an waren oder nicht, und mein Banding Streifen genau in der Mitte oben stört mich auch immer mehr, der war die ersten Tage ja definitiv nicht da.

Ich find den auch so merkwürdig, weil er halt nicht von Anfang an da war und auch genau in der Mitte ist und nur so 1/4 ins Bild reingeht und nicht komplett von oben bis unten.

Hab diesen Streifen aber auch nun bei 2 Geräten bei mm und saturn gesehen bei 65", auch genau in der Mitte oben, von daher weiß ich nicht ob ich da überhaupt versuchen soll den tv umzutauschen , wer weiß ob das andere gerät nicht mehr Fehler hätte und ob dieser Streifen für Media Markt überhaupt genug Grund ist zu tauschen denk ich auch mal nicht.

Aber trotzdem ärgerlich da er die ersten 3 Tage echt perfekt ausgeleuchtet war...
Projekt-5
Stammgast
#5114 erstellt: 09. Feb 2018, 20:47

frag1 (Beitrag #5110) schrieb:
Hallo zusammen,
ich habe seit Samstag auch endlich mein 65" und bin fleißig am Settings einstellen. Was mir gestern erst aufgefallen ist , bei mir hat der TV einen ziemlichen Grün/Gelb stich.
Als ich gestern Rot ~-20 und Grün ~-20 Blau Max eingestellt habe wurde das Bild merklich besser und Hauttöne natürlicher

Was hast du als Farbtemperatur eingestellt?
Mach mal Werksreset, evtl hilt das.
VF-2_John_Banks
Inventar
#5115 erstellt: 09. Feb 2018, 20:50
Würde ich reklamieren! Pixelfehler geht gar nicht. Hatte ich damals schon bei Philips gemacht bei einem. Sollte bei Sony auch keine Probleme geben denke ich.
cyberpunky
Inventar
#5116 erstellt: 09. Feb 2018, 20:51

Shaoran (Beitrag #5113) schrieb:
Ich muss leider auch sagen, ich hab auch 2 tote Pixel beim XE93 entdeckt Inzwischen, keine Ahnung ob die von Anfang an waren oder nicht, und mein Banding Streifen genau in der Mitte oben stört mich auch immer mehr, der war die ersten Tage ja definitiv nicht da.


Wahrscheinlich hast du den Streifen am Anfang einfach nicht entdeckt, wenn das Gerät neu ist achtet man auf so viele Sachen das man da nicht alles erkennen kann. Mach doch mal das 10% Graubild auf YT an und deaktiviere das Dimming, wenn er da extrem auffällt würde ich ihn tauschen.
Micha68307
Stammgast
#5117 erstellt: 09. Feb 2018, 20:59
Hast du mal einen Link zu diesem 10% Graubild, ich finde leider nichts auf YT.
Shaoran
Inventar
#5118 erstellt: 09. Feb 2018, 21:01
Doch doch, hab schon am ersten Tag alle DSE Testvideos und Banding Tests durchgeführt, da war der definitiv nicht da, daher war ich ja so happy, der kam wirklich erst nach 3 Tagen und ist auch meiner besseren Hälfte dann aufgefallen.

Man sieht ihn eigentlich auf jedem Testbild, egal ob grau, Blau, Rot ect. aber halt nur minimal, bei Kameraschwenks natürlich mehr, aber so ne Art von Banding kenne ich gar nicht, das die Streifen das komplette Panel von oben bis unten durchgehen kenne ich zu genüge, aber nur so 1/4 vom Bild und erst nach 3 Tagen echt komisch.

Werd das morgen nochmal überlegen ob ich MediaMarkt drauf anspreche, weil Sonntag wären die 14 Tage vorbei die sie mir ja aus Kulanz gegeben haben falls was sein sollte trotz stationären Kauf, also geht es ja nur noch morgen.
Aber ob das wirklich halt genug ist für MM um zu tauschen weiß ich nicht, aber mal schauen.

Bin auch skeptisch weil hat die testgeräte in den Märkten den Streifen auch hatten, aber hier ihn ja anscheinend niemand hat bei 65", und hab halt auch Angst dass das neue Gerät dann andere Probleme hat.


[Beitrag von Shaoran am 09. Feb 2018, 21:02 bearbeitet]
Natascha3033
Ist häufiger hier
#5119 erstellt: 09. Feb 2018, 21:08
Hab auch mal eine Frage zum 65er Gerät:

Hab Kodi installiert (geht seltsamerweise nur 32 Bit Kodi 18, bei Kodi 17 geht 64 Bit)
Die Einstellungen sind auf 1080p und 60 Hz ausgegraut, es lässt sich nichts einstellen.
Aber das Bild ist einfach toll, Live TV in Kodi als auch die Netflix App.

Wenn ich nun auf meinen HDMI Eingang 3 mit meiner Shield wechsel, dann ist das Bild einfach nicht genauso scharf, lebendig, wie im nativen Home Bereich.
HDMI Eingang steht schon auf optimiert. Die Bildmodi sind beide gleich. Die Shield läuft auf 2160p 10bit 2020. HDMI Kabel auch ok.

Ist es einfach so das von einer externen Quelle das Bild ein ticken schlechter ist als beim TV intern ?
cyberpunky
Inventar
#5120 erstellt: 09. Feb 2018, 21:16
Einfach Banding Test 10% bei Suche eingeben dann kommt es gleich.
ruffy
Inventar
#5121 erstellt: 09. Feb 2018, 23:23
Bzgl. Pixelfehler: Es gibt da Pixelfehlerklassen. Bei 2 toten Pixeln wird Sony gar nichts machen.
Bei Banding ist das auch immer so eine Sache. Von der Ferne aus kann man das Übel schlecht beurteilen. Oftmals stellen sich die Hersteller da aber auch quer.
Wenn du noch in der Widerrufsfrist bist, kannst du ihn einfach zurückgeben (sofern du online gekauft hast oder vor Ort eine Rückgabe vereinbart hast).


[Beitrag von ruffy am 09. Feb 2018, 23:27 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#5122 erstellt: 10. Feb 2018, 00:40
Ja, die 2 toten Pixel würden mich an sich auch gar nicht stören, die sieht man eh nicht aus der Entfernung, aber mit dem Banding ist echt kacke, vor allem weil es so prominent genau in der Mitte ist...naja mal gucken, werd das morgen noch mit meienr besseren Hälfte besprechen was wir machen
hunoz
Ist häufiger hier
#5123 erstellt: 10. Feb 2018, 02:41

Shaoran (Beitrag #5118) schrieb:
Man sieht ihn eigentlich auf jedem Testbild, egal ob grau, Blau, Rot ect. aber halt nur minimal, bei Kameraschwenks natürlich mehr, aber so ne Art von Banding kenne ich gar nicht, das die Streifen das komplette Panel von oben bis unten durchgehen kenne ich zu genüge, aber nur so 1/4 vom Bild und erst nach 3 Tagen echt komisch.


Das ist bestimmt die Hintergrundbeleuchtung. Die arbeitet doch in der Vertikalen mit vier Zonen. Ich würde den Fehler auf keinen Fall akzeptieren.
Impedanz
Ist häufiger hier
#5124 erstellt: 10. Feb 2018, 11:33
Ich verlinke mal hier meinen Kabelsuche-Breitrag:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-98-21959.html

Das Kabel wird ja hinter den Abdeckungen im TV geführt, was das ganze optisch schöner macht, aber auch komplizierter, da die Kabel flexibel sein müssen.
ferdixe9305
Neuling
#5125 erstellt: 10. Feb 2018, 12:18
Hallo zusammen, ich besitze seit dem 14.01.2018 den XE9305 als 65"öller.

Ich komme soweit gut klar und bin zufrieden, aber ich habe mitten im Bildschirm ca. 5 Streifen, die bei hellen Bildern sichtbar sind. Bei Himmelsbilder, Gras oder einfach helle Farben sind diese sichtbar. Ist das Normal? hat das noch jemand? Am meisten sieht man diese Streifen von der Seite, also nicht wenn man direkt vor dem TV steht, sondern 3-4m entfernt und 2-3m links oder rechts. Einstellungen sind es nicht! Ich bedanke mich für jede Antwort.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 60 . 70 . 80 . 90 . 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 . 110 . 120 . 130 . 140 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2017 XE94 75" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2018  –  2059 Beiträge
Sony 2018 XF90 FALD DolbyVision 49",55",65",75", (85" ?)
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  1166 Beiträge
Sony 2017 XE90 49"/55"/65"/75" FALD
Ralf65 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  7465 Beiträge
Sony XE93 Bildstörung mit Plex
RobMetal am 21.05.2018  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  4 Beiträge
Sony xe93 / extrem hohes Input-lag
manu9589 am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  6 Beiträge
Sony XE93 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  785 Beiträge
SONY XE93 - Kontrast-/Helligkeits-"Verzögerung"
A_L`aise_Breizh am 15.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  10 Beiträge
Sony 2017 XE95 ?
Ralf65 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 08.05.2017  –  2 Beiträge
Sony CLEDIS Technik 2017
Ralf65 am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  5 Beiträge
Frage zum Sony XE93 - Info Balken
kultakala am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedClaas550
  • Gesamtzahl an Themen1.412.202
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.983