Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 . 20 . 30 . 40 . 50 .. Letzte |nächste|

optimale Bild -,Ton - & Kalibrierungseinstellungen für den LG LM 660/760/860 (auch 670 etc.)

+A -A
Autor
Beitrag
maijinace
Ist häufiger hier
#251 erstellt: 12. Jul 2012, 07:17
so hab gestern local dimming getestet, war blöd zu finden aber hab es doch noch gefunden. local dimming tut bei mir den ganzen Bildschirm aufhellen oder abdunkeln! deswegen gibt es die Möglichkeit nicht auf ein oder aus zustellen sondern die stufenweise Erhöhung niedrig mittel hoch aus ich würde hoch empfehlen wenn du diese weißen flecken besonders in den ecken und in der Nacht nicht sehen willst. weiters glaub ich das das auch stromsparender ist und die Farben natürlicher zeigen weil sie nicht so knall bunt und hell sind:) also habe ich gestern doch kein Schwachsinn gelabert!
jannitv
Inventar
#252 erstellt: 12. Jul 2012, 07:56
Es ist zu empfehlen LD auf "Hoch" zu stellen, da dadurch die Flashlight und das Backlight Bleeding so gut wie verschwinden.
Christian__
Stammgast
#253 erstellt: 12. Jul 2012, 08:37

maijinace schrieb:
so hab gestern local dimming getestet, war blöd zu finden aber hab es doch noch gefunden. local dimming tut bei mir den ganzen Bildschirm aufhellen oder abdunkeln! deswegen gibt es die Möglichkeit nicht auf ein oder aus zustellen sondern die stufenweise Erhöhung niedrig mittel hoch aus ich würde hoch empfehlen wenn du diese weißen flecken besonders in den ecken und in der Nacht nicht sehen willst. weiters glaub ich das das auch stromsparender ist und die Farben natürlicher zeigen weil sie nicht so knall bunt und hell sind:) also habe ich gestern doch kein Schwachsinn gelabert!


Doch haste

es gibt kein Local Dimming

freud mich das du es doch noch gefunden hast
viel spaß mit der Glotze

lg
3D_Beginner
Neuling
#254 erstellt: 12. Jul 2012, 09:04
@ Christian und alle anderen interessierten,

Danke für den Testbild-Link. Echt super.

Ich hatte mich anfangs über „Ghosting“ und Doppelbilder bei 3D-Wiedergabe beschwert und sogar zweifel an der Panel-Version zum Ausdruck gebracht. Nun, was soll ich sagen – der Fehler lag zwischen den Ohren.

Mit meiner 3D Referenz-Scheibe „Lichtmond“ habe ich mich wieder ans testen gemacht und den Fehler sogleich gefunden. Ums kurz zu machen; man muss sich ungeachtet aller Einstellmöglichkeiten im richtigen Winkel und im richtigen Abstand zum TV befinden. Für alle Leidgeplagten - macht folgenden Test!
Stellt euch in 1m Abstand mittig vor euer Gerät achtet auf senkrecht, scharf und kontrastreich verlaufende Linien oder Objekte (egal ob Lichtmond oder andere 3D-Titel) – geht auch super bei einem ruhenden Standbild. Und geht dann langsam zurück bis der Polfilter-Effekt zu wirken beginnt. Schon bei einem Abstand von 1,5m verschwinden sämtliche „Doppelbilder“. Die Grenze liegt hierbei bei wenigen cm. Bei weiterer Entfernung oder sich änderndem Winkel kommen die Ghosting-Effekte dann wieder. Hier kann eventuell die Einstellung für die 3D Bildoptimierung helfen.

Also für mich bedeutet dies, dass ich meinen 42''er, um ein optimales Bild zu bekommen, auf meinen Couchtisch stellen müsste oder ich besorge mir doch eine kippbare Wandhalterung, oder ich kuck einfach im stehen

FAZIT:
Bildeinstellungen – schön und gut, aber der Betrachtungswinkel und der Betrachtungsabstand sind von entscheidender Wirkung für die Polfiltertechnik. Die Bildbeleuchtung, Farbskalen und Rauschunterdrückung und der gleichen wirken sich nicht auf „Ghosting, Crosstalk, Doppelbilder und dergleichen aus.


Bleibt nur eines noch zu sagen: „Schade dass ich nicht schon früher darauf gekommen bin“
Viel Spaß beim experimentieren
jannitv
Inventar
#255 erstellt: 12. Jul 2012, 09:14
Natürlich macht es keinen Sinn mit der Nasenspitze am TV zu kleben . Bei 3D ist ein Mindestabstand von 1,5 m ab 42 Zoll ein guter Wert. Beim 55"er würde ich ich als 3D-Mindestabstand 2,5-3m empfehlen. Und GANZ WICHTIG ist bei passiven 3D NICHT zu weit unterhalb oder oberhalb der waagerechten TV-Unter- bzw. Oberkante (Blickachse) zu schauen, da sonst der 3D-Effekt NICHT funktioniert. Etwas rechts oder links zu Schauen ist jedoch unproblematisch.


[Beitrag von jannitv am 12. Jul 2012, 09:15 bearbeitet]
Christian__
Stammgast
#256 erstellt: 12. Jul 2012, 09:41

jannitv schrieb:
Natürlich macht es keinen Sinn mit der Nasenspitze am TV zu kleben . Bei 3D ist ein Mindestabstand von 1,5 m ab 42 Zoll ein guter Wert. Beim 55"er würde ich ich als 3D-Mindestabstand 2,5-3m empfehlen. Und GANZ WICHTIG ist bei passiven 3D NICHT zu weit unterhalb oder oberhalb der waagerechten TV-Unter- bzw. Oberkante (Blickachse) zu schauen, da sonst der 3D-Effekt NICHT funktioniert. Etwas rechts oder links zu Schauen ist jedoch unproblematisch.


Stimme ich voll u ganz zu


@ 3D Beginner

nichts zu Danken,gerne

wer kein 3D Material zu Hause hat aber es gerne Testen möchte
der sollte mal via Sat denn Sender ASTRA 3D DEMO suchen.
hin u wieder sehr gute Szenen,3D 24Std...


[Beitrag von Christian__ am 12. Jul 2012, 09:44 bearbeitet]
jannitv
Inventar
#257 erstellt: 12. Jul 2012, 12:03
Ja oder die 3D-Vids hier haben auch geile 3D-Effekte .
Christian__
Stammgast
#258 erstellt: 12. Jul 2012, 12:21

jannitv schrieb:
Ja oder die 3D-Vids hier haben auch geile 3D-Effekte .


mhm kenn ich

TOP GIRL find ich geil
robi782
Stammgast
#259 erstellt: 18. Jul 2012, 01:52

Sunset1982 schrieb:
So, hab mich gestern Abend mal ans kalibrieren gemacht, mit folgendem Ergebnis:

Zuspieler ist ein Denon DBP-1611UD BluRay Player. Gemessen wurde mit dem Spyder4 TV HD bei völliger Dunkelheit.

Firmware des TV: 03.03.23

Energie sparen: Aus

Profil: Expert 1
Beleuchtung 38
Kontrast:98
Helligkeit: 50
H. Schärfe: 15
V. Schärfe: 15
Farbe: 55
Tint: 2G

Farbtemperatur: Warm1

Experteneinstellungen:
Dynamischer Kontrast: Aus
Super Resolution: Aus
Farbskala: Standard
Kontourenverstärkung: Aus
Farbfilter: Aus
Gamma: 2,2

Bildoptionen:
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
LED Lok. Dimming: Tief
TruMotion: Aus


Bin mit den Einstellungen und dem TV so auch super zufrieden! (Bis auch leichte Flashlights an den beiden rechten Ecken...

3D ist MEGA!!!!!


Leider kann man mit der Standardsoftware des Spyder4 keine Farben für den Weißabgleich messen. Werd mich mal dransetzen und mit alternativer Software testen. Melde mich dann wieder.


Hi,

hast du etwas verändert seit dem Update?

Gruß & Danke.
chris0
Neuling
#260 erstellt: 18. Jul 2012, 10:02
Hallo Zusammen,

danke schon mal für die ganzen Anregungen.
Nach langem passiven lesen wollte ich heute mal aktiv am Forum teilnehmen Habe seit zwei Tagen den 55er LM760 und habe mal die Einstellungen vom Threadersteller für die Bildeinstellungen übernommen - Bild sieht soweit sehr gut aus (finde es persönlich ein bisschen dunkel aber das ist ja Geschmackssache). Auch im Vergleich zu meinem Sony EX725 zuvor, absolut Top! Kein Banding, ein bisschen Hell in der rechten oberen Ecke, aber ertragbar. Ein paar kleinere Fragen hätte ich zur Einstellung dennoch:

- Habe mir diverse Blurays angeschaut und bei schnellen Bewegungen so eine Art Artefaktbildung an den Objekten/Menschen. Woran kann das liegen bzw. an welchem Rädchen kann man drehen? Befürchte nämlich mal dass mir dieses Phänomen auch noch beim Fußball o.ä. noch begegnen wird ...

- Da ich sehr viel Fußball schaue (über Sky mit zusätzlichem HUMAX Receiver) würden mich die optimalen Einstellungen hierfür mal interessieren. Was sind die Erfahrungen?

- Habe Kabel Deutschland mit einem CI Modul im TV in Betrieb. Bezugnehmend auf den Punkt darüber, bin ich immer noch am überlegen, ob ich den extra Receiver abschalte und Sky auch auf der Karte, welche im CI Modul steckt freischalten lasse. Gibt es hierbei Vor-/Nachteile?

Des Weiteren interessieren mich generell mal Erfahrungen konkret für einen 760er. Auch generelle Einstellungen für Gaming würden mich interessieren. Also vielen Dank schon mal im voraus!

Gruß
Chris0
Christian__
Stammgast
#261 erstellt: 18. Jul 2012, 10:02
Lokal Dimming auf Hoch Stellen
Sunset1982
Inventar
#262 erstellt: 18. Jul 2012, 15:38

hast du etwas verändert seit dem Update?


Nein, bei den Einstellungen ist alles beim Alten. Ich bin sehr zufrieden damit. Einzig das spiegelnde Display stört mich manchmal, ansonsten ist das ein super TV!
Axileo
Stammgast
#263 erstellt: 18. Jul 2012, 22:33

chris0 schrieb:

Kein Banding, ein bisschen Hell in der rechten oberen Ecke, aber ertragbar.
Chris0

Kannst du durch die Einstellung "Local Dimming" reduzieren. Nimm die, die dir am besten passt. Bei mir ist es "niedrig"


chris0 schrieb:

- Habe mir diverse Blurays angeschaut und bei schnellen Bewegungen so eine Art Artefaktbildung an den Objekten/Menschen. Woran kann das liegen bzw. an welchem Rädchen kann man drehen? Befürchte nämlich mal dass mir dieses Phänomen auch noch beim Fußball o.ä. noch begegnen wird ...
Chris0

Entsteht durch die einstellung "Truemotion"
Ich habe sie mittlerweile abgeschalten. Achte darauf, dass "Echtes Kino" eingeschalten ist.
Am besten stellst du Truemotion auf Benutzer und 0,0.
jannitv
Inventar
#264 erstellt: 19. Jul 2012, 06:24
Ja das stimmt aber bei TM auf Aus finde ich, das das Bild dann mitunter nicht so flüssig wirkt. Ist aber Geschmackssache. Ich persönlich habe TM wieder auf Weich und lebe mit den (seltenen) Artefakten. Man kann wohl derzeit nicht alles haben . Vielleicht kommt ja noch ein diesbezügliches Soft-Update.

Zusatz: Ich habe diese Artefakte primär nur bei TV via Sat-Tuner und dann nur bei dichten/engen Linien.


[Beitrag von jannitv am 19. Jul 2012, 06:27 bearbeitet]
chris0
Neuling
#265 erstellt: 19. Jul 2012, 13:06
Werde das nachher mal testen, danke für die Hinweise.

Ich kann auch mit den seltenen Artefakten gut leben. Habe inzwischen die Einstellungen von jannitv als Basis genommen, finde ich nochmal ne' Ecke besser als die zuvor

Allerdings musste ich feststellen, dass bei Fußballübertragungen während der Kamerabewegungen in der Totalen doch senkrechte "Stricke" entstehen (also doch Banding?!) - die nerven natürlich etwas. Hatte jedoch auch noch falsche Einstellungen, da man diese ja (leider) für jeden Kanal einzeln einstellen muss (oder ich bin zu dämlich sie global zu setzen ).

Zum Thema Sky und CI-Modul: Ich werde mal die Karte aus dem Receiver in das Modul stecken und testen ob es einen Qualitätsverlust gibt oder nicht und dann ggf. beide Karten zusammenlegen.

Gruß
Chris0
jannitv
Inventar
#266 erstellt: 19. Jul 2012, 14:13
Nee die Settings am TV werden NICHT pro Kanal gespeichert sondern pro Input-Quelle. Außerdem hast Du Expert1 und Expert2 nochmal extra. Auch 3D hat nochmal sein eigenes Setting-Profil
AngelSanctuary
Stammgast
#267 erstellt: 19. Jul 2012, 20:01
Hier ist mal meine Aktuelle einstellung von meinem LM960V

Bildmodus: Standard
Beleuchtung: 50
Kontrast: 82
Helligkeit: 47
Schärfe: 21
Farbe: 60
Tint: 0
Farbtemp: C50
_______
Erweiterte Steuerung//
Dynamischer Kontrast: Aus
Dynamische Farbe: Tief
Clear White: Hoch
Super Resolution: Ein
Gamma: Tief
_______
Bildoption//
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
Echtes Kino: Aus
Augenschonend: Aus
LED lok. Dimming: Hoch
TruMotion: Klar


[Beitrag von AngelSanctuary am 19. Jul 2012, 21:08 bearbeitet]
s.h1980
Ist häufiger hier
#268 erstellt: 21. Jul 2012, 09:58
Hallo, Leutz

Ich habe die Bildeinstellungen von Flatpanel übernommen und noch ein wenig justiert soweit ist alles Super nur habe ich das Problem das diese Einstellungen nicht bei Maxdome greifen h<abe schon einiges probiert das Bild ist einfach nicht zu optimieren und so ist die Bildqualität bei Hd echt misserabel -Rauschen ,Artefakte -meine Bandbreite ist ausreichend was mich sehr stört da ich diese Probs bei anderen Fernsehern nicht feststellen konnte hat da jemand eine Idee was man machen könnte da mir das mit Maxdome doch wichtig ist
s.h1980
Ist häufiger hier
#269 erstellt: 21. Jul 2012, 10:46
Mein Prob hat sich erledigt es lag an der Portweiterleitung da muss man erst mal drauf kommen jetzt ist alles gut & ich bin sehr zufrieden und werde ihn behalten
GiZzi
Ist häufiger hier
#270 erstellt: 29. Jul 2012, 12:44
Hallo zusammen

Gibt es evtl. Internetseiten die verschiedene Bildeinstellungen aufführen? Würde gerne noch paar andere ausprobieren.
SilverSurver_64
Inventar
#271 erstellt: 29. Jul 2012, 20:14
hier mal meine grundeinstellung von der aus ich weiter testen werde
hatte sie auch schon im nachbar-thread, aber eigentlich gehören sie ja hier her

sat-receiver pana 701
energiesp. - aus
modus - kino
beleucht. - 50
kontrast - 88
helligk. - 51
schärfe - 20
farbe - 48
tint - R1

expertenein
dyn kontrast - aus
superresol - aus
farbskala - bt-709
konturenverst - hoch
xvycc - aus
farbfilter - aus
expertenmuster - aus
gamma - 2.2

weisabgleich
farbtemp - mittel
methode - 2p
muster - aussen
punkte - hoch
rot - 0
grün - 0
blau - 2

farbmanagement- alles 0

bildoption
rauschunterdr - aus
mpeg rauschunterdr - aus
schwarzwert - tief
echtes kino -- aus (grau)
augenschon. - aus (grau)
ld - hoch
tm - benutzer 0/10

format - just scan


BluRay Player: Philips BDP9600
profil - standart
beleuchtung - 95
kontrast: - 100
helligkeit: - 50
schärfe: - 25
farbe: - 60
tint: - 0
farbtemp - c50

erweiterte steuerung
dyn kontrast - aus
dyn farbe - aus
clear white - aus
bevorzugte farbe - 2,3,2
superresol - ein
gamma - mittel

bildoption
rauschunterdr - aus
mpeg rauschunterdr - aus
schwarzwert - tief
echtes kino -- ein (aber grau)
augenschon. - tief
ld - hoch
tm - benutzer 0/10

format - just scan


über ein feedback freu ich mich immer!


[Beitrag von SilverSurver_64 am 31. Jul 2012, 02:14 bearbeitet]
ChrisKoch
Neuling
#272 erstellt: 30. Jul 2012, 18:00
Hallo,

mal eine Frage.
Hat denn jemand optimale/gute Bildeinstellung für ein LG 47LM615s????

Ich wäre sehr dankbar... oder kann man welche von anderen fernseher übernehmen?

Liebe Grüße Chris
ChrisKoch
Neuling
#273 erstellt: 30. Jul 2012, 18:08

RK_331978 schrieb:

Eremitski schrieb:

Exakt das war eben nicht der Fall!
Das war sogar so schlimm, dass ich am Anfang regelrecht schockiert war...


Dem muss ich leider zustimmen.
Eingestellt ist mein Bild ein Traum....

DSC_0362
860v
DSC_0371
DSC_0370
DSC_0373

Hallo,
KLASSSSSSSSSSSSSSEEEEEEEEEE BILD!!!

Kannst du mir die EInstellungen mal sagen bitte?
Gehen diese EInstellung dann auch bei meinem LG lm615s???

Oder kennst du optimale Einstellung für mein LG eventuell das sowas rauskommt ???

Liebe Grüße Chris
ChrisKoch
Neuling
#274 erstellt: 30. Jul 2012, 18:14

Giasinga schrieb:
Bin immer noch auf der Suche nach User, die auch einen LM 615 (620) haben und an den Einstellungen bzgl. Bild getestet haben. Denn die goldene Mitte habe ich da noch nicht wirklich gefunden. Hat jemand noch Einstellungen inkl. Farbwerte, die ich testen könnte. Wäre da sehr dankbar, da meine Versuche irgendwie vollkommen fehlschlagen. Denn hier werden hauptsächlich Einstellungen von den großen Brüdern gepostet.



Hallo,

ich habe auch ein LM615s.
Hast du schon optimale Bildeinstellung gefunden im Netz?

Über eine Antwort würde ich mich freuen! ;-)

Liebe Grüße Chris
SilverSurver_64
Inventar
#275 erstellt: 30. Jul 2012, 18:34
na versuchs doch mal mit denen von mir

ich weis nicht ob du alle funktionen übernehmen kannst, aber was kann passieren??

probieren geht über studieren.......................
ChrisKoch
Neuling
#276 erstellt: 30. Jul 2012, 18:42

SilverSurver_64 schrieb:
na versuchs doch mal mit denen von mir

ich weis nicht ob du alle funktionen übernehmen kannst, aber was kann passieren??

probieren geht über studieren....................... :D


Danke...
Hast du auch son Ergebniss wie über diesen Post die Bilder???
Die find ich Klasse.
Deine Einstellung probiere ich heut Abend mal aus.

Weisst du zufällig wie die Einstellungen von den User mit den genialen Bilder sind?? Aus Zufall?

Liebe Grüße Chris
Turion
Ist häufiger hier
#277 erstellt: 30. Jul 2012, 18:53
@ChrisKoch

Schau mal post #1 bzw. #97 (aktualisiert)

VG
ChrisKoch
Neuling
#278 erstellt: 30. Jul 2012, 19:25

Turion schrieb:
@ChrisKoch

Schau mal post #1 bzw. #97 (aktualisiert)

VG


DANKE werd ich mal ausprobieren.

Aber einige werte hab ich gar nicht im TV drin ;-(
SilverSurver_64
Inventar
#279 erstellt: 30. Jul 2012, 21:11

ChrisKoch schrieb:

SilverSurver_64 schrieb:
na versuchs doch mal mit denen von mir

ich weis nicht ob du alle funktionen übernehmen kannst, aber was kann passieren??

probieren geht über studieren....................... :D


Danke...
Hast du auch son Ergebniss wie über diesen Post die Bilder???
Die find ich Klasse.
Deine Einstellung probiere ich heut Abend mal aus.

Weisst du zufällig wie die Einstellungen von den User mit den genialen Bilder sind?? Aus Zufall?

Liebe Grüße Chris


mindestens, wenn net noch besser
SilverSurver_64
Inventar
#280 erstellt: 31. Jul 2012, 02:33
guggst du............

P1000763
P1000764
P1000778
P1000769
P1000767


[Beitrag von SilverSurver_64 am 31. Jul 2012, 02:43 bearbeitet]
ChrisKoch
Neuling
#281 erstellt: 31. Jul 2012, 06:33

SilverSurver_64 schrieb:
guggst du............

P1000763
P1000764
P1000778
P1000769
P1000767


Guten Morgen,
na gut geschlafen ? ;-)

Du hast deine Bilder gepostet. Schicke Bilder!
Wie sind deine aktuellen Einstellungen? Kannst du Sie mir mal geben bitte?
Oder haste schon, ne wa?

Lieben Gruss

Der Chris
darnema
Neuling
#282 erstellt: 31. Jul 2012, 07:58
Hallo zusammen,

nun will ich mich doch auch einmal aktiv beteiligen. Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines 47LM760S. Dank eurer Bildeinstellungstips sieht auch alles echt super aus. Nur habe ich ein kleines Problem mit der Wiedergabe von m2ts files von meiner WD TV Live box. Bei langsamen Kameraschwenks fällt das typische Ruckeln auf. Wie ich gelernt habe kann man dies mit der "echtes Kino" Einstellung minimieren. Dummerweise ist diese Einstellung bei mir immer auf "aus" und ausgegraut. Wie bekomme ich die aktiv?
Bin ich am falschen HDMI Eingang? Umbenennen hat auch nicht geholfen.
Auch andere Grundeinstellungen (Film, Standard,....) geben das "echte Kino" nicht frei.
True Motion auf "Benutzer" und alles auf Null scheint auch etwas zu bringen ohne den unerwünschten "Soapeffekt", aber das gelbe vom Ei ist das noch nicht.

Dann schonmal vielen Dank

Grüße

Daniel
Manni-D
Ist häufiger hier
#283 erstellt: 31. Jul 2012, 08:43
@darnema
hast du es mal über das Q.Menü versucht?
Hab ja den selben TV und bei mir gehts.
elsucht
Neuling
#284 erstellt: 31. Jul 2012, 09:28
Habe den LM660 erst seit zwei Tagen. Also evtl. sind meine Tipps Unsinn..
Der LM660 nutzt nicht nur pro Eingangsquelle sondern auch pro Bildwiederholfrequenz( 24,50,60) einen anderen Parameter-Satz der Bildeinstellungen. Bei mir wird "Echtes Kino" nur bei 24Hz freigeschaltet (getestet mit einem HTPC).


[Beitrag von elsucht am 31. Jul 2012, 09:35 bearbeitet]
GiZzi
Ist häufiger hier
#285 erstellt: 31. Jul 2012, 21:42
Bei mir funktioniert auch nur "Echtes Kino", "der "Augenschonend" ist grau.

Welche Bildeinstellungen nutzt ihr speziell für eure LM(47) 660?
Ich habe jetzt die Einstellungen von SilverSurfer nur finde ich diese etwas sehr "schwarzlastig" Bild ist in dunklen Bereichen sehr schnell einfach nur schwarz. Allerdings nutze ich einen älteren DVB-C Reciever von Unitymedia, vielleicht liegt es daran. CI+ Modul ist schon unterwegs.
SilverSurver_64
Inventar
#286 erstellt: 01. Aug 2012, 02:30
servus

ich lese gerade dein problem, ein kabelanschluss gibt natürlich qualitativ nicht so viel her wie ein satanschluss, leider.
versuch mal die beleuchtung und den kontrast ein bischen zu erhöhen

was auch nochmal kontrast beim schwarz bringen könnte - geh mal zum weisabgleich unter "experteneinstellungen", hier bei rot = 22, grün =10, blau = 20

gib 'ne kurze rückmeldung wie es bei dir rüberkommt


[Beitrag von SilverSurver_64 am 01. Aug 2012, 02:50 bearbeitet]
jannitv
Inventar
#287 erstellt: 01. Aug 2012, 06:21
Am Besten ist immer eine ordentliche Kalibrierung des Bildes. Ich nutze dafür die Spears & Munsil BR. Die Settings hatte ich auch schon gepostet. Wenn die Quellen allerdings schlechte Qualli haben, dann muß man natürlich nachregeln.
SilverSurver_64
Inventar
#288 erstellt: 01. Aug 2012, 14:27
@jannitv
kabel oder sat kann ein komplett anderes setup bedeuten.

ich sehe auch das du am farbmanagement alles auf "null"
du weist schon das hier ein bild massgeblich verändert werden kann?

deswegen die frage hast schon mal mitbekommen das einenr mit dem colorimeter ein bild ausgemessen hätte?
jannitv
Inventar
#289 erstellt: 01. Aug 2012, 14:39

SilverSurver_64 schrieb:
...du weist schon das hier ein bild massgeblich verändert werden kann?


Yep, kann man. Aber man kann es dadurch auch massgeblich verunstallten .


SilverSurver_64 schrieb:
...deswegen die frage hast schon mal mitbekommen das einenr mit dem colorimeter ein bild ausgemessen hätte?


Nein.
CrazyD100
Neuling
#290 erstellt: 01. Aug 2012, 18:01
Hi, hab einen lm620 und merke grad bei den Pro7 Nachrichten das der Ton versetzt ist.

Hat einer das selbe und gibt es dafür eine Lösung?

Danke
Goschenbusch
Neuling
#291 erstellt: 01. Aug 2012, 20:02
Blöde Frage, wie macht ihr die Kalibrierung mit beispielsweise dem Testbild von Burosch? Wenn ich das Bild auf einen USB Stick kopiere und da öffne, kann ich über die Settingstaste nicht ins Menü für die Bildeinstellung.
jannitv
Inventar
#292 erstellt: 01. Aug 2012, 20:11
Drück mal die Q.Menu Taste.
robi782
Stammgast
#293 erstellt: 02. Aug 2012, 11:09

Sunset1982 schrieb:

hast du etwas verändert seit dem Update?


Nein, bei den Einstellungen ist alles beim Alten. Ich bin sehr zufrieden damit. Einzig das spiegelnde Display stört mich manchmal, ansonsten ist das ein super TV!


Das kann ich nur bestätigen, das spiegeln nervt wirklich. Will mir noch mehr Sport ansehen, Fußball und Eishockey etc. um schnelle Bewegungen zu prüfen. Hast du da evtl. schon Erfahrungen. Grade was die Schmier-Schatten beim Fußball angeht die der Ball nach sich zieht? Hatte das bisher nur bei einer Aufnahme von meiner Festplatte des HTPC. DVD (BVB Top Spiele) ist das weg!

sunset1982, auf welchem Wert hast du deine 3D EInstellungen?

GreetZ & THX


[Beitrag von robi782 am 02. Aug 2012, 11:14 bearbeitet]
cryingsoulz
Schaut ab und zu mal vorbei
#294 erstellt: 02. Aug 2012, 15:01
Ich muss es hier auch nochmal loswerden... ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden
An den Bildeinstellungen kann man sich aber auch wirklich zu Tode klicken!

Einzig und allein mit der XBOX360 bin ich noch nicht richtig warm geworden. Habt ihr hierfür Parameter-Empfehlungen? Desweiteren ist mir z.B. aufgefallen, dass beispielsweise bei FIFA12 der Ball nicht flüssig läuft sondern eher etwas nachzieht. Liegt das an der Input-Verzögerung oder kann ich dies mit irgendwelche Einstellungen verbessern (True Motion, echtes Kino, LD usw.)?
jannitv
Inventar
#295 erstellt: 02. Aug 2012, 15:06
Für XBOX die "Spiel" Bildschirm-Einstellung nehmen und dort alle "Verschlimmbesserungen" deaktivieren. Ggf. nur LD oder "Schwarzwert" anpassen. Weiterhin bei den Input-Quellen-Setting den entsprechende HDMI-Eingang auf auf Spiel konfigurieren.
Skybeamer67
Neuling
#296 erstellt: 02. Aug 2012, 16:25
Hallo,

kann mir jemand sagen wie sowohl die Gestensteuerung als auch die Sprachsteuerung für die LG AM300
mit einem LG55LM660s funktioniert ?

Gruß
AngelSanctuary
Stammgast
#297 erstellt: 03. Aug 2012, 00:34
Update einstellung LM960v

Bildmodus: Standard
Beleuchtung: 50
Kontrast: 88
Helligkeit: 47
Schärfe: 24
Farbe: 50
Tint: R1
Farbtemp: C50
_______
Erweiterte Steuerung//
Dynamischer Kontrast: Aus
Dynamische Farbe: Tief
Clear White: Aus
Super Resolution: Ein
Gamma: Tief
_______
Bildoption//
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
Echtes Kino: Aus
Augenschonend: Aus
LED lok. Dimming: Hoch
TruMotion: Klar


[Beitrag von AngelSanctuary am 03. Aug 2012, 00:36 bearbeitet]
Ficadenti
Hat sich gelöscht
#298 erstellt: 03. Aug 2012, 06:52
sind ja fast wie meine.sihe signatur
kaufi2706
Stammgast
#299 erstellt: 03. Aug 2012, 08:24
Hier mal meine Einstellung des 47LM860v in heller Umgebung. Ich schaue über einen Sky Receiver und Kabel Deutschland (DVB-C):

Bildmodus: Standard
Beleuchtung: 75
Kontrast: 85
Helligkeit: 50
Schärfe: 20
Farbe: 48
Tint: 0
Farbtemp: C20
_______
Erweiterte Steuerung//
Dynamischer Kontrast: Tief
Dynamische Farbe: Tief
Clear White: Aus
Bevorzugte Farbe: Hautfarbe 4; Farbe des Grases 3; Farbe des Himmels 0
Super Resolution: Aus
Gamma: Hoch
_______
Bildoption//
Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
Echtes Kino: Ein
Augenschonend: Aus
LED lok. Dimming: Hoch
TruMotion: Weich

Ich bin damit erstmal zufrieden. Ich finde auch das LG hier einen tollen TV hingezaubert hat. Bin echt sehr zufrieden obwohl ich jahrelang Philips hatte.
SilverSurver_64
Inventar
#300 erstellt: 03. Aug 2012, 09:09
@kaufi2706

Ich bin damit erstmal zufrieden. Ich finde auch das LG hier einen tollen TV hingezaubert hat. Bin echt sehr zufrieden obwohl ich jahrelang Philips hatte


und, vermisst du auch so das ambilight heul, heul...........
jannitv
Inventar
#301 erstellt: 03. Aug 2012, 09:34
Stellt euch ein dimmbaren Deckenfluter hinter den TV! Das funzt bei mir SUPER und die FL's und BB'S sind auch (optisch) weg ! Philips hat ja das Ambilight auch nur deswegen erfunden !
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 . 20 . 30 . 40 . 50 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LM 640/660/760/860
#luig# am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  2 Beiträge
Lg 55 LM 660 und 670
Alex_Quien_85 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  2 Beiträge
(Rahmen)-Knacken bei LG LM Modellen 670 / 760 / 860
Urzgisch am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  8 Beiträge
Merkwürdiges Verhalten LG LM 760
deilor am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
2012 lg lm serie, 620, 670, 760, 860, 960, apps, erfahrungen, einstellungen, tipps und tricks
RealPunisher am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  2750 Beiträge
optimale Bild -,Ton - & Kalibrierungseinstellungen für den LG UB 950/980V
neoxxl am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  2 Beiträge
LG 55LM 660 oder 760?
timtaylorrr am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  2 Beiträge
Erfahrungsbericht: LM 760 S
freddie1207 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  156 Beiträge
LG 55 LM 660/ 669/ 670 s Sound durchschleifen?
honsl am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  4 Beiträge
55LM660/670/760/860 Sky Sport & Bundesligasender speichern
kika1992 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedcappu_01
  • Gesamtzahl an Themen1.528.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.764