Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 .. Letzte |nächste|

Der ultimative 42/46/50 GT30- 3D- TV - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
riezonator
Ist häufiger hier
#451 erstellt: 12. Apr 2011, 14:13

dlj11 schrieb:
An ALLE GT30 Besitzer: Probeirt folgendes aus wie auf dem Video beschrieben! Das ist ja extrem krass die Helligkeitsschwankung

http://www.youtube.com/watch?v=C3mdFwnJqcg

Das Video bis zum Schluss ansehen, die Schwankungen sind gigantisch!

Bitte berichten ob es bei euch auch so auftritt, bzw. in verschiedenen Modi ausprobieren (THX, Prof etc...).

Wenn das bei euch auch so ist, na dann Prost-Mahlzeit :{


Als ich das Video gesehen hab ab ich mich direkt vor meinen 50GT30 gesetzt und mir ein paar lieder von Fanta4 in 3D reingezogen und dann ist mir klar geworden was für einen geilen TV ich besitze und wie zufrieden ich damit bin auch wenn ich den "Bug" der ja ein Stromspar "Feature" ist im Menu des BDT300 gesehen hab.

ich meine gut es ist jedem Käufer selbst überlassen was er mit seinem Geld macht aber rd. 1700€ auszugeben um Bunte fenster über einen der Besten und Stromsparensten 3D Plasmas auf unserer Erde zu ziehen halte ich für irre!

naja ich bin super zufrieden mit meinem GT und ich suche nicht nach fehlern nur um es dann hier im Forum als erster gesehen zu haben nur um sich dann zufreuen das man eine Diskussion gestartet hat die nach einem Jahr 180 seiten hat!

@dlj11: ich gehe davon aus das du keinen GT30 hast...mich würde mal interessieren warum du das hier gepostet hast denn der "Bug" ist hier schon sein mind. 2 Seiten bekannt.

@all: Klar hätte ich gern einen Fehlerfreien TV und ich werde mich auch mit Panasonic in verbindung setzten zwecks Lösung des Problems aber bis dahin erfreue ich mich an sehr guten Kompromiss zw. Bildqualität und Stromverbrauch!
allesbelegt
Ist häufiger hier
#452 erstellt: 12. Apr 2011, 14:38

Nui schrieb:
Panasonic Geräte akzeptieren über HDMI nur stereo. Dementsprechend gibt es nichts, was sie weiterleiten könnten.


oha...das is aber net so dolle.

wenigstens einfach das signal von HDMI zu HDMI durchschleppen wäre doch bestimmt net so aufwändig gewesen...ähm...
dlj11
Stammgast
#453 erstellt: 12. Apr 2011, 14:50
@riezonator

Es geht nicht darum ob wer zufrieden ist, natürlich gönne ich es jedem dass er zufrieden ist mit dem Gerät Ich freue mich für dich dass du diese Fehler nicht siehst, bzw. sie dich nicht stören.

Ich will nur wissen ob wirklich viele betroffen sind bzw. dabei helfen (zumindest probieren) den Fehler zu lokalisieren. Man weiß ja noch immer nicht ob es an der Firmware oder an der Hardware liegt. Ich will den TV auf gar keinen Fall schlecht reden - da komme ich gleich zur 2. Frage:

NEIN ich habe keinen GT ABER deshalb frage ich hier, würd mir gerne einen 50"GT holen Verstehe mich nicht falsch, aber ich hab schonmal nen Panasonic Plasma gekauft (S10 42"), dieser hat mir die Augen etwas geöffnet was die "Probleme" betrifft. Alle SW-Bug Betroffenen wissen was ich meine, aber das ist ein anderes Thema.

Ich bin nunmal sehr empfindlich bei gewissen Sachen, und das Helligkeitspumpen würde ich sicher sehen Es soll sich hier bitte keiner angegriffen fühlen, jeder der zufrieden mit dem Gerät ist dem gönne ich es auch (bin neidisch )... alle anderen würden sich sicher über mehr Infos freuen denn ich bin sicher nicht der Einzige der scharf auf den GT ist - aber jetzt reichts, sonst schreibe ich hier Aufsätze wie pspierre (nichts für Ungut pspierre )
riezonator
Ist häufiger hier
#454 erstellt: 12. Apr 2011, 14:59

dlj11 schrieb:
@riezonator

Es geht nicht darum ob wer zufrieden ist, natürlich gönne ich es jedem dass er zufrieden ist mit dem Gerät Ich freue mich für dich dass du diese Fehler nicht siehst, bzw. sie dich nicht stören.


na dann ist ja gut, ich hab nicht auf dein Signatur geachtet und deshalb bin ich was aufbrausig geworden weil ich dachte du bist so ein LEDLCD Fanboy der hier nur groß stress machen will wie kacke der GT ist

naja schwamm drübber

BTT: leider seh ich auch den fehler aber deshalb ist der GT nicht gleich ein schlechter TV.
dlj11
Stammgast
#455 erstellt: 12. Apr 2011, 16:20
Nein nein, LED/LCD kommt MIR nicht ins Haus
Bin Plasmanier, nein Plasmaner, nein Plasmianer - Plasmafan, wie sagt man eigentlich dazu?

Der GT ist sicher KEIN schlechter TV, ganz im Gegenteil! Das haben diverse Testberichte bewiesen. Alleine der SW bei On/Off UND ANSI-Schachbrett sprechen für sich - gleicher SW bei beiden Messungen ist Wahnsinn! Nur der 50Hz-Bug und Floating White halten mich (noch) vom Kauf ab. Unglaublich wie schnell die 42" klein werden

Ach ja, wann siehst du die Helligkeitsschwankungen? Bei welchen Quellen/Bildmodi etc... wie stark?
riezonator
Ist häufiger hier
#456 erstellt: 12. Apr 2011, 18:02
So leute ich glaub ich das erste richtige Problem mit dem 50er unten links im Bild habe ich ganz außen am Rand 4 tote Pixel und ab und an eine farbige Blinkende Linie im Bild, also

kommt das Panel in den
P1000986

Bei dem Roten Pixel Blitzt immer die linie so alle 5-10 sekunden
Sneaky
Stammgast
#457 erstellt: 12. Apr 2011, 21:28
@knizzle : Danke Dir für die Zeitangabe.Werde beide Modi mal ausprobieren,aber wie Du schon gesagt hast und wie ich es auch festgestellt hab, im THX Modus ist es nicht weg,aber besser!

@dj11 : Hast Du das 2.te Video schon gefunden?

By the way : Finde das Menü sieht unserem GT30 überhaupt nicht ähnlich,deswegen weis ich jetzt nicht wie ernst ich das nehmen soll.Und wann treten solche Erscheinungen denn mal in der Praxis auf? Vieles lässt sich leider erst durch "Spielkrams" beweisen (wie bei meinem Objektiv....Linse ist dejsutiert...Fehler fällt nur unter Bedingungen auf wie man fast nie fotografieren würde,aber darum geht es nicht,dat Ding hat ne Macke und egal auf welchem Wege,es ist bewiesen ),aber wer schiebt schon bunte Fenster durchs Bild?

So,bin jetzt mal gespannt wann sich Pana wieder meldet.Denke die halten Rücksprache untereinander.Abwarten.Und morgen/übermorgen versuche ich mal irgendwie meinen leichten Gelbsaum aufs Bild zu kriegen.Bei RIEZONATOR stehen die Pixel auch nicht perfekt,oder?
Tobi1982
Inventar
#458 erstellt: 12. Apr 2011, 22:58
@riezonator

Das ist natürlich ärgerlich, wenn die Zellen wirklich defekt sind. Sichergestellt, dass es bei allen Zuspielern auftritt und egal ob Overscan an/aus?
Vielleicht könntest ja mal probieren ob dein Händler kulant ist und ihn dir direkt umtauscht?

@all
Ich hab jetzt auch seit Fr nix mehr von Pana gehört, ich denk auch dass die sich die Sache jetzt mal selber anschauen. Hab heute im Zug mal den Test aus der Heimkino gelesen udn bin da hellhörig geworden als es hieß, das Vorserienexemplar hätte noch eine suboptimale Gammakurve gehabt, welche aber noch angepasst werden sollte bis zu den Serienmodellen - eventuell ist dabei was schiefgegangen?

Wegen dem Ami-Video: Ich sag ja, bin da nicht sicher, ob die Geräte viel mit den EU-Geräten zu tun haben.
Ansonsten halte ich von solchen synthetischen Tests, um ein Problem zu provozieren auch nicht viel. Aber so wie die Amis sich über die Helligkeitsschwankungen aufregen, muss es bei ihnen schon deutlich schlimmer sein als bei uns - dafür sind in USA ja angeblich nicht alle betroffen.

Wir werden sehen, wie Panasonic reagiert...

Gruß
Tobi
riezonator
Ist häufiger hier
#459 erstellt: 13. Apr 2011, 06:33

Tobi1982 schrieb:
@riezonator

Das ist natürlich ärgerlich, wenn die Zellen wirklich defekt sind. Sichergestellt, dass es bei allen Zuspielern auftritt und egal ob Overscan an/aus?
Vielleicht könntest ja mal probieren ob dein Händler kulant ist und ihn dir direkt umtauscht?


ist auf allen quellen und unabhängig vom overscan oder aspect

die 14 Tage sind leider heute rum also bleibt mir nur noch pana
Tiggel87
Stammgast
#460 erstellt: 13. Apr 2011, 06:41
Wenn die 14 Tage genau heute rum sind lohnt es sich doch beim Händler nach zu fragen, viele sind da nch kulant!
ForceUser
Inventar
#461 erstellt: 13. Apr 2011, 08:11
Update:
Tv nun 1 woche weg
Heute angerufen -> TV sei bei Panasonic Schweiz -> immerhin eine gute Nachricht
Aber es kann noch eine bis zwei Wochen dauern bis er zurück kommt...
Dann gleich mal ein mail an Pana geschickt und nochmals kurz aber detailiert die Fehler beschrieben.

-> auf Antwort warten...oder besser auf den TV
riezonator
Ist häufiger hier
#462 erstellt: 13. Apr 2011, 08:58

Tiggel87 schrieb:
Wenn die 14 Tage genau heute rum sind lohnt es sich doch beim Händler nach zu fragen, viele sind da nch kulant! :prost


so mein Händler hat sich etwas quergestellt und mir nur die Telefonnummer von der Pana Hotline gegeben und wenn ich den umtauschen wollen würde müsste ich die "geschenkkarte zurückgeben und dann gibts kein geld und blablabla"

Naja ich vertrau ja dann lieber auf den qualifizierten Pana Service

Hab jetzt bei der Hotline angerufen und mich da angemeldet und direkt mal das mit der Helligkeit mit angegeben und jetzt kommts:

"Das ist kein Fehler, das ist ein Feature das hänge mit dem Dynamischen Kontrast zusammen"

Naja ich lass das noch mal den techniker sehen und wenn mir der das gleiche sagt dann ist es wirklich ein Feature
NooXy
Hat sich gelöscht
#463 erstellt: 13. Apr 2011, 09:29
arg ein feature... man hat so den eindruck die testen alles durch was gut ankommt, nur gut ankommen tut leider gar nix von ihren hochkreativen ideen
Tobi1982
Inventar
#464 erstellt: 13. Apr 2011, 09:58
Ich sag ja, für nen Hardwarefehler passiert das viel zu definiert, da steckt schon ne Logik dahinter. Und prinzipiell hätt ich ja gegen den dynamischen Kotrast nichts, wenn der Regelvorgang unmerklich passieren würde. Aber das könnte mit der nächsten Firmware schon noch besser werden. Gibt aus dem Bereich ja leider selten Geräte, die mit der ersten FW schon perfekt sind.

Gruß
Tobi
dlj11
Stammgast
#465 erstellt: 13. Apr 2011, 10:27
@sneaky & @all

Hier ist das andere Video wo man die Helligkeitsanpassung sieht. Man sieht es zwischen 54-56sec des Videos. Nach dem Szenenwechsel springt die helligkeit ca. 1sec danach herum, nicht direkt beim szenenwechsel. Dann würde man ja nichts merken...

Viele sehen es nicht, ich sehe es deutlich.

http://www.youtube.com/watch?v=Ffsofxvzl1c

Tipp: Schaut mal auf den Anzug nach dem Szenenwechsel bei ca. 54sec... Da sieht man es am besten
pepperland99
Stammgast
#466 erstellt: 13. Apr 2011, 10:33
mit viel rückenwind und heimweh erkennbar. eher fast nur erahnbar, jedenfalls für mich mit ungeübtem auge. also mit dem bug könnte ich gut leben. das hat schon was von erbsen zählen für mich. aber ok, kanns schon verstehen.

mich würde eher gesurre wahnsinnig machen und das habe ich deutlich gehört im mm. und da wars von den umgebungsgeräuschen nicht gerade leise. zugegebenermaßen habe ich mein ohr ca. 20 - 30 zentimeter entfernt an die rückseite rangehalten. und zwar rechts hinten, wenn man von vorne auf den plasma schauen würde. links hinten ist mir nichts aufgefallen.


[Beitrag von pepperland99 am 13. Apr 2011, 10:40 bearbeitet]
Oberon98
Stammgast
#467 erstellt: 13. Apr 2011, 10:56
Meierto
Ist häufiger hier
#468 erstellt: 13. Apr 2011, 10:57
Meine 46 GT30 wird heut nachmittag geliefert. Ich bin mal gespannt ob ich das Surren warnehme. Der GW20 ist deswegen wieder zurück gegangen...
NooXy
Hat sich gelöscht
#469 erstellt: 13. Apr 2011, 11:01

pepperland99 schrieb:
mit viel rückenwind und heimweh erkennbar. eher fast nur erahnbar, jedenfalls für mich mit ungeübtem auge. also mit dem bug könnte ich gut leben. das hat schon was von erbsen zählen für mich. aber ok, kanns schon verstehen.



ich erkenns auch nur minimal.

erinnert mich ein bisschen an das verhalten einer/meiner digitalkamera die ihre automatische blende auch nicht in echtzeit an neue lichtverhältnisse anpasst.
ForceUser
Inventar
#470 erstellt: 13. Apr 2011, 11:05
Aha im test wurde banding, in hauttönen angesprochen...mehr aber nicht.
riezonator
Ist häufiger hier
#471 erstellt: 13. Apr 2011, 11:48

Meierto schrieb:
Meine 46 GT30 wird heut nachmittag geliefert. Ich bin mal gespannt ob ich das Surren warnehme. Der GW20 ist deswegen wieder zurück gegangen...


wenn du schon so ran gehst dann hörst du das auch.

Aber fackt ist du wirst kein Plasma ohne surren bekommen heute nicht und auch in tausend jahren nicht!

ich hab das glück das ich das nicht höre weil ich meinen onkyo gerne WEIT aufdrehe
Tobi1982
Inventar
#472 erstellt: 13. Apr 2011, 12:23
Ich glaub das Surren ist halt auch so ne Sache, wo man sich gut reinsteigern kann, wenn man will.
Ich höre zwar gut und höre auch das Surren in sehr leisen Passagen oder wenn ich nur mal schnell die TV-Lautsprecher anhabe und nicht weit aufgedreht, aber ich achte nicht darauf und so stört es nicht.

Meine letzte 100Hz Röhre hat auch gesurrt, war sicher nicht leiser als der GT30. Aber damals wurde es einfach als gegeben hingenommen und keiner hätte deswegen den Fernseher umgetauscht.


[Beitrag von Tobi1982 am 13. Apr 2011, 12:25 bearbeitet]
1-2-3-man
Ist häufiger hier
#473 erstellt: 13. Apr 2011, 14:08

riezonator schrieb:
Aber fackt ist du wirst kein Plasma ohne surren bekommen heute nicht und auch in tausend jahren nicht!

Beim 37X25 meiner Eltern ist selbst aus einem halben Meter Abstand kein störendes Surren wahrzunehmen. Um überhaupt derartige Geräusche zu hören, muss man den Kopf schon hinter das Gerät strecken. Kann natürlich sein, dass bei größeren und aufwendigeren Modellen konstruktionsbedingt das Surren lauter ausfällt.

Zum Thema Reinsteigern: Bei einigen TVs ist die Lautstärke des Surrens IMO inakzeptabel. Das hätte man als halbwegs anspruchsvoller Kunde sicherlich auch damals bei den Röhren nicht hingenommen. Meine Eltern haben noch so ein Billig-100-Hz-Teil rumstehen, das surrt wie die Sau. Aber ihnen war es offenbar egal oder vielleicht haben sie es aufgrund ihres Alters/Hörvermögens nicht so laut empfunden. Ich hätte das Gerät sicherlich zurückgegeben.
riezonator
Ist häufiger hier
#474 erstellt: 13. Apr 2011, 14:26

1-2-3-man schrieb:

riezonator schrieb:
Aber fackt ist du wirst kein Plasma ohne surren bekommen heute nicht und auch in tausend jahren nicht!

Beim 37X25 meiner Eltern ist selbst aus einem halben Meter Abstand kein störendes Surren wahrzunehmen. Um überhaupt derartige Geräusche zu hören, muss man den Kopf schon hinter das Gerät strecken. Kann natürlich sein, dass bei größeren und aufwendigeren Modellen konstruktionsbedingt das Surren lauter ausfällt.


leider machen das hier einige leute
Knizzle
Stammgast
#475 erstellt: 13. Apr 2011, 14:34
Bezüglich:

Floating Brightness: Habe ich mir es also gedacht. Das wirkt wie die verb. Kontrastanhebung beim V3000 von Sony. Nur arbeitete diese sehr sauber und total unauffällig. Panasonic bitte fixen! Eure arbeitet zu langsam.

Gestern nochmal The dark Knight getestet. Beim Verhör mit dem Joker, merkt man in einer Szene sehr deutlich das Floating Brightness. Gordon sitzt da und hinter ihm die sehr helle Wand. Die Szene wechselt vom Joker(der vor einem schwarzen Hintrergund sitzt) auf Gorden und da macht es 1x Pff."Anhebung" vorne und direkt danach nochmal Pff"Anhebung".(im Prof1 Modus getestet)

Im THX Modus kam es nur 1x bei der Szene zu ner Anhebung. Da arbeitet sie also deutlich konservativer.
pepperland99
Stammgast
#476 erstellt: 13. Apr 2011, 15:27

Tobi1982 schrieb:
Ich glaub das Surren ist halt auch so ne Sache, wo man sich gut reinsteigern kann, wenn man will.


also ich habe mich nicht reingesteigert und hören wollte ich es auch nicht hören

ich habs eigentlich nur gemacht, damit ich weiß wovon hier die leute so reden. btw, es hat nur der gt30 so deutlich gesurrt. vom neuen sami d6910 und einigen anderen war praktisch nichts zu hören.
Meierto
Ist häufiger hier
#477 erstellt: 13. Apr 2011, 16:10
So, jetzt steht er da.
Also Surren tut der auch, aber ich empfinde es nicht so laut wie bei dem beiden GW 20 die ich hier stehen hatte.

@riezonator

stimmt schon dass das bei jedem Plasma ist, nur bei manchen ist es stärker als bei einem anderen. Ich geh bis jetzt eigentlich davon aus das ich ihn behalte. Vom Bild her gefällt der mir echt gut
ichwarteauch
Stammgast
#478 erstellt: 13. Apr 2011, 16:59
@Meierto
Wirst du das Teil behalten oder zurückschicken?
Und hat der GT30 Lüfter, wenn ja wie viele und was ist lauter, die Lüfter oder das Netzteil?

MfG
ForceUser
Inventar
#479 erstellt: 13. Apr 2011, 17:29
der 46er hat 3, sehr leise, hören tut man ein anderes surren/sirren...
riezonator
Ist häufiger hier
#480 erstellt: 13. Apr 2011, 18:14

ForceUser schrieb:
der 46er hat 3, sehr leise, hören tut man ein anderes surren/sirren...


der 42 hat 2
und der 50 hat 4
Meierto
Ist häufiger hier
#481 erstellt: 13. Apr 2011, 18:31
Also die Lüfter kann man nur warnehmen wenn man direkt auf die Lüfter schaut und sehr genau hin hört. Vergleichbar vieleicht mit einem guten CPU Kühler von Noctua. Das Netzteil ist deutlich lauter.
Ich werd ihn behalten. Gerad nen wenig dran rumgespielt. Was mich noch nervt ist das Logitech den GT30 noch nicht in ihrer Datenbank hat
Sneaky
Stammgast
#482 erstellt: 13. Apr 2011, 22:09
Soso,Video grad angeschaut.Danke Dir dj11!

Okay,warum wird nicht noch die rote Jacke von dem Typ rechts in Sekunde 0:15 gesprochen und der Fussboden bei 0:52 ungefähr.Also 3 "Fehler" minimum habe ich gesehen

@knizzle : Jaja,der Batman hat so einige nette Szenen.Werde ich mir dann auch noch mal anschauen im THX sowie im Prof 1 Modus mit Eco an/aus!Social Network soll auch ziemlich anfällig sein angeblich.Auf jeden Fall muss da ein Beschleuniger programmiert werden der die Szene schon fertig aufgehellt auf den Bildschirm bringt bevor wir es merken!

Was meinen gelben Farbsaum angeht : War heute im Medi Max und da lief diese hauseigene Full HD/SD/HD Ready Schleife mit dem weißen Text unten.Fragt mich nicht wie viele TV´s (Philips,Pana,LG)ich angeschaut hatte,aber die meisten von denen hatten auch einen leichten roten Farbsaum nach Rechts (1 Pixelreihe meine ich) und einen gelben Farbsaum nach Links (2 Pixelreihen?).Ist anscheinend ein Standardfeature
deepmac
Inventar
#483 erstellt: 14. Apr 2011, 13:18

1-2-3-man schrieb:

riezonator schrieb:
Aber fackt ist du wirst kein Plasma ohne surren bekommen heute nicht und auch in tausend jahren nicht!

Beim 37X25 meiner Eltern ist selbst aus einem halben Meter Abstand kein störendes Surren wahrzunehmen. Um überhaupt derartige Geräusche zu hören, muss man den Kopf schon hinter das Gerät strecken. Kann natürlich sein, dass bei größeren und aufwendigeren Modellen konstruktionsbedingt das Surren lauter ausfällt.

Zum Thema Reinsteigern: Bei einigen TVs ist die Lautstärke des Surrens IMO inakzeptabel. Das hätte man als halbwegs anspruchsvoller Kunde sicherlich auch damals bei den Röhren nicht hingenommen. Meine Eltern haben noch so ein Billig-100-Hz-Teil rumstehen, das surrt wie die Sau. Aber ihnen war es offenbar egal oder vielleicht haben sie es aufgrund ihres Alters/Hörvermögens nicht so laut empfunden. Ich hätte das Gerät sicherlich zurückgegeben.



Der Unterschied ist, der Fernseher deiner Eltern ist HDready -weniger Strombedarf-wenig Surrgeräusche
GT 30- Full HD - mehr Strom - mehr Surren.
Andregee
Inventar
#484 erstellt: 14. Apr 2011, 17:55
mein erster gw10 war komplett surrfrei, der war selbst mit ohranlegen nicht zu hören bis auf das rauschen der lüfter.
man muß nur glück haben.
leider war der mit 42 zu klein.
Dagoth
Ist häufiger hier
#485 erstellt: 15. Apr 2011, 07:59
Hallo!
War jetzt mal im Media Markt und habe mir den GT30 angeschaut.
Gerade die Anschlüsse der HDMI bzw deren Lage finde ich äusserst unglücklich. Wenn man sein TV an die Wand hängt und "Spannung" auf den HDMI Kabeln ist werden diese an den Buchsen wie im MM gesehen ziemlich gebogen. Ich kann mir vorstellen dass dies imho (bin kein Experte) früher oder später Probleme/Schäden/Qualitätseinbußen geben wird.

1) Also am besten wohl mit 90° Adapter. Hier meine erste Frage:
diese müssen in der Kette vom 3D BD Player doch dann auch 1.4 sein (???). Bei meiner kurzen Internetsuche (Amazon...) steht bei den meisten Produkten aber eindeutig nur 1.3, dies kann doch dann für 3D nicht funtkionieren, oder??

2) Auch dass Scart nur noch mit Adaptern angeschlossen werden kann finde ich für (teure) Geräte ziemlich traurig. Ich z.B. hab (auch wenn nicht mehr up to date) noch einen Videorekorder/Tapes. Hier gehts ja dann anscheinend nur mit nem Adapter aus dem Rekorder und dann mit a) S-Video oder b)mit Cinch an den TV. Jetzt meine 2. Frage:
Ich habe einen Panasonic DVD Rekorder der mit nem Scart Kabel an den TV angeschlossen wurde, da man dann verschiedene Features wie z.B. automatische Senderübernahme hat. Funktioniert dies alles denn überhaupt dann noch wenn man mit nem Adapter und dann mit a) oder b) an den TV geht??

Danke für Eure Antworten
Grüße
Tobi1982
Inventar
#486 erstellt: 15. Apr 2011, 08:35
Hallo,

die Lage der HDMI-Buchsen ist tatsächlich nicht sehr günstig, ich habe mir auch mit Adaptern beholfen (bei Goldkabel sind das allerdings 270° und nicht 90, variiert aber glaub ich von Hersteller zu Hersteller). Bei denen steht nix zur Spezifikation drauf, aber da sie ja einfach die Buchse replizieren, kann ich mir nicht vorstellen, dass die den Standard runtersetzen.

Was Scart per Adapter angeht: Du hast schon einen Scart-Anschluss am TV, nur ist der nicht direkt am Gehäuse, sondern dort ist nur eine kleine Buchse, an die du dann den Scart-Adapter anschließt, der auf der einen Seite den Stecker für den TV, auf der anderen Seite die Scart-Buchse hat. Q-Link über Scart wird in der Bedienungsanleitung angesprochen, sollte also funktionieren, wenn dein VCR kompatibel mit dem Panasonic-Standard ist.

Gruß
Tobi


[Beitrag von Tobi1982 am 15. Apr 2011, 08:43 bearbeitet]
bowieh
Inventar
#487 erstellt: 15. Apr 2011, 09:18

Dagoth schrieb:

Gerade die Anschlüsse der HDMI bzw deren Lage finde ich äusserst unglücklich.

1) Also am besten wohl mit 90° Adapter. Hier meine erste Frage:
diese müssen in der Kette vom 3D BD Player doch dann auch 1.4 sein (???)

2) Auch dass Scart nur noch mit Adaptern angeschlossen werden kann finde ich für (teure) Geräte ziemlich traurig.


Die seitliche Lage und die Adapter sind nicht herstellerspezifisch, sondern durch die geringe Tiefe des Gerätes und der immer flacher werdenden Wandhalterungen notwendig.

Gerade die seitliche statt der rückseitigen Lage verhindert das Knicken bei Wandmontage

Es gibt keine HDMI 1.4 Kabel, Adapter oder ähnliches.
Sneaky
Stammgast
#488 erstellt: 15. Apr 2011, 09:33
Moin!

Dachte schon sind alle eingeschlafen hier,nix mehr zu meckern
Die Buchsen sind in der Tat so was von ungünstig und eng! Wer das konstruiert hat gehört an die Wand gestellt und gesteinigt
Fakt ist,ich habe mir einen Netgear WLAN Stick geholt,der passt schon mal in die hinteren beiden Buchsen gar nicht weil er ein bisschen breiter ist,also hier ein 0,3 Meter Verlängerungskabel gekauft.Panasonics Original WLAN Dongle geht ja auch nur mit Verlängerung wie man das in der BA schön sehen kann!
Dann habe ich noch ein relativ steifes HDMI Kabel was dank der seitlichen Anbringung noch über den Rand herausschaute und so habe ich mir noch einen 90 Grad Winkelstecker geholt,so daß das Kabel jetzt nach hinten direkt weg geht!Keine Ahnung ob der Winkelstecker HDMI 1.3/1.4 fähig ist,das Kabel ist ja auch schon 4 oder 5 Jahre alt,also auch nur max HDMI 1.1/1.2 und bisher funzt alles ohne Probleme!Beim Winkelstecker muss man aber genau hinsehen wie die Buchse aufgebaut ist.Beim ersten Mal haben meine Frau und ich uns verguckt und den verkehrten bestellt.Nun gut, 2 Euro für die Tonne

Was den Farbsaum angeht,den habe ich heute an 2 weiteren TV´s gesehen bei meinem Händler.Also immer Gelb 2 Pixelreihen nach Links und Rot auch 1 oder 2 nach Rechts,also Standard!

Die haben bei Expert auch das Expert GT30 Model gehabt,da Rahmen war irgendwie dunkelgrau mit einem leichten Touch braun drin.Weiss nicht wie ich das beschreiben soll,schön fand ich die Kiste allerdings nicht! Der Samsung D8090 (LED) mit dem Alurahmen sah allerdings sehr edel aus
ForceUser
Inventar
#489 erstellt: 15. Apr 2011, 11:32
Update2:

Heute Panasonic Schweiz bzw Jon Lay erreicht.

Sie haben mein Mail bekommen, der Herr am Telefon wusste sofort bescheid, da es der erste GT30 ist der zurück kam

Er wollte mich gleich an den Kollegen weitergeben der den TV aktuell "untersucht". Anscheinend war das dann aber nicht notwendig, ich habe die Fehler gut beschrieben und der TV befinde sich in einer anscheinend ausführlichen Testphase, auch wegen dem Lüfter(wummern/unwucht) und Netzteil.

Naja ich bin insofern beruhigt, dass er in den richtigen Händen ist

So long...next weekend habe ich ihn wohl wieder.


[Beitrag von ForceUser am 15. Apr 2011, 11:33 bearbeitet]
Tobi1982
Inventar
#490 erstellt: 15. Apr 2011, 12:10
Na das ist doch immerhin schonmal positiv, dass du direkt mit den Fachleuten reden kannst und nicht von nem Callcenter abgewimmelt wirst.
Ich drück dir die Daumen, dass auch irgendwas rauskommt und es nicht einfach heißt "alles innerhalb der Spezifikation, Danke dass Sie ihr Gerät eingeschickt haben...".

Aber immerhin kann uns das allen zu Gute kommen, wenn sie auf die vermeintlichen Fehler angesprochen wurden und es sich an einem Gerät aus dem normalen Verkauf anschauen können.

Gruß
Tobi
d-fens
Inventar
#491 erstellt: 15. Apr 2011, 12:10
Hallo

Ich hab mir heute spontan den 50GT30 bei amazon bestellt.

Hatte vorher die neue Samsung D Serie als LED im Auge.
Aber diese ganzen Meldungen von wegen Clouding, Banding und allgemein schlechte Ausleuchtung, haben mich dann abgeschreckt.
Die D-Serie als Plasma würde auch infrage kommen.
Allerdings kommen mir die Samsung Geräte immer so unfertig und "buggy" vor.

Also, doch lieber Panasonics Solidität.

Der GT30 kommt vom Bild einfach sehr natürlich und harmonisch rüber.
Keine Effektkiste.

Da ich ja bei amazon bestellt habe, kann ich das Gerät in Ruhe zu Haus testen.

Den VT30 hab ich auch schon mal vorbestellt, allerdings gefällt mir der schmale Rahmen des GT30 besser als das One-Sheet-Glass-Design des VT30, das aber trotzdem einen breiten Rahmen hat.
Da hätte ich nicht so Bock drauf, weil mein gerade verkaufter Kuro einen ähnlich breiten Rahmen hatte.

Mal sehen wie der GT30 unter heimischen Bedingungen ist...
dlj11
Stammgast
#492 erstellt: 15. Apr 2011, 12:25

d-fens schrieb:


Sa hätte ich nicht so Bock drauf, weil mein gerade verkaufter Kuro einen ähnlich breiten Rahmen hatte.

Mal sehen wie der GT30 unter heimischen Bedingungen ist...


Darf ich fragen welcehn KURO du zu welchem Preis verkauft hast??
d-fens
Inventar
#493 erstellt: 15. Apr 2011, 12:31
Solche Sachen nur per PN.
d-fens
Inventar
#494 erstellt: 16. Apr 2011, 06:58
Guten Morgen

Ich hatte mir gestern den 50GT30 bei amazon bestellt.Für 1638 Euro genauer gesagt.
Über Nacht ist der amazon-Preis auf 1568 Euro gefallen.
Hab natürlich angerufen und bekomme netterweise eine Gutschrift.

Ich wollte nur den Preis weitergeben, weil der echt gut ist, falls sich jemand den TV bestellen möchte.
Ein marketplace-Anbieter ist zwar noch günstiger, aber das wäre mir zu unsicher.
Amazon selbst ist an sich top und super kulant.

Ich hätte dann noch eine Frage an die Experten hier.
Beim BluRay gucken trage ich eine Brille.
Die Panasonic Brille hat mich im MM nicht so begeistert.
Gibt es eine 3D-Brille die man von der Passform und Tragekomfort her auch mit einer herkömmlichen Brille kombinieren kann und das ganze auch technisch einwandfrei mit dem Pana funktioniert?!

Danke und Gruss


[Beitrag von d-fens am 16. Apr 2011, 07:06 bearbeitet]
Sneaky
Stammgast
#495 erstellt: 16. Apr 2011, 11:13
Moin d-fens!

Erst einmal Glückwunsch zum Kauf dieser tollen Kiste!

Zu den Brillen : Welche hattest Du denn auf? Die "alten" vom VT20,sprich wo der Rahmen über den Gläsern läuft oder sie neuen die wie eine normale Brille aussehen?

Letztere waren mir 1.zu teuer und 2. standen die etwas zu sehr vom Gesicht ab (meine Meinung) und 3.waren mir die Gläser etwas zu klein!Tragekomfort fürs erste Antesten war okay (Größe M) und auch für Brillenträger passt die noch gut.Sitzt auch gut auf schmalen Köpfen!
Die Preise gehen von 88-126 Euro bei Amazon (S-L,also S die billigste mit 88,M mit 110 und S mit 126)

Desweiteren funktioniert die Toshiba AG 01 hervorragend.Ist etwas klobig,Tragekomfort aber ganz gut und auch die Brillengläser haben eine richtige Größe.Kosten heute bei Amazon rund 72 Euro.Ist ne Einheitsgröße!Ich hatte Glück und hab die noch für 60 bekommen!Bin zufrieden damit.Batterien sollen 70 Stunden halten!

Die Toshis sind mit Batterie,die Pana per USB zum Aufladen! Am besten im örtlichen MM antesten,also ob die passen und gut sitzen!

Dann gibt es noch eine Universalbrille zum gleichen Kurs,soll aber recht billig in der Anmutung sein und die XPAND103 (auch Universal) die Du wohl nur über Amazon USA bekommst und vielleicht noch in der Bucht.Kosten aber auch um die 130,aber hat den Vorteil wenn Du nächstes Jahr den TV wechselst auf Sony oder so das Du die wieder verwenden kannst!

Gruß

Sneaky
d-fens
Inventar
#496 erstellt: 16. Apr 2011, 11:31
Besten Dank!

Hatte mir vorhin schon die neue Panasonic Brille in L bestellt.
Die Toshi Brille hab ich auch bestellt und dazu noch ein C+ Modul.

Im MM hatte ich schon die neue auf.Allerdings in Gr. M.

Eine von beiden geht halt wieder zurück.

Auf den GT30 bin ich natürlich sehr gespannt, aber auch sehr zuversichtlich.
Das Bild war wirklich sehr kräftig und klar, mit sehr guten Schwarzwert und Farben.

Wenn man vorher einen Kuro hatte, dann kann man nur wieder einen Plasma kaufen.Allein schon wegen der Blickwinkelstabilität und der Natürlichkeit des Bildes.
Das Bild des GT30 ist auch aus dem spitzisten Winkel wie in Stein gemeißelt.
So solls sein!


[Beitrag von d-fens am 16. Apr 2011, 12:04 bearbeitet]
denisdee
Stammgast
#497 erstellt: 16. Apr 2011, 11:53
Hi!
Bin auch am überlegen ob ich mir das neue Model zulege.
Habe nur noch ein paar fragen. Die Antworten stehen vieleicht schon im Thread aber es gibt schon so vielevieleviele Seiten

Mich interessiert das abspielen von der USB Platte.
Gehen die gängigen MKV's ? Bluray.ISO? ts?
Wie läuft es dann mit dem Ton ab? Wie bekommt man dann den Sound auf die AV Receiver? DD HD und DTS HD funktionieren nicht wie ich gelesen habe?

Danke!
Tiggel87
Stammgast
#498 erstellt: 16. Apr 2011, 12:16
Denke das wird nix übern TV also wäre ein Mediaplayer angesagt damit du zufrieden die Filme schauen kannst. Beim VT20 z.B. Ist es glaub ich so das nichtmals mkvs mit DTS Ton gehen.
denisdee
Stammgast
#499 erstellt: 16. Apr 2011, 12:19

Tiggel87 schrieb:
Denke das wird nix übern TV also wäre ein Mediaplayer angesagt damit du zufrieden die Filme schauen kannst. Beim VT20 z.B. Ist es glaub ich so das nichtmals mkvs mit DTS Ton gehen.



Habe ja schon meinen Popi 200, aber dachte wäre cool wenn es funtz dann könnte er in das Kinderzimmer wandern.
ForceUser
Inventar
#500 erstellt: 16. Apr 2011, 13:46
mkv 720p geht immer, bei 1080p hatte ich manchmal Bildfehler.

ahcja, ich meinte zumindest per dlna lan wird 24hz nicht sauber erkannt/wiedergegeben.
Per usb kann man notfalls ifc aktivieren.

Trotzdem ist mir mein wdtv noch etwas sympatischer, da hat man via hdmi Eingang auch wirklich alle optionen im menu...


[Beitrag von ForceUser am 16. Apr 2011, 13:47 bearbeitet]
babydoll32
Inventar
#501 erstellt: 16. Apr 2011, 18:12
Ich hab heute wieder im MM vor Samsung D7090 und Gt30 gestanden. Sorry aber beim GT30 sieht das viiiiel natürlicher aus. Der Samsung macht Klözchen, Halos und Bonbonfarben. Das randlose Design hat aber was. Ich war erstaunt, wie dünn der GT30 ist. Es standen leider keine neuen Samsung Plasmas rum. Das hätte ich gerne verglichen.

Was mir aufgefallen ist, ist der kleine vertikale Blickwinkel. Das Teil sollte wirklich in Kopfhöhe aufgestellt werden.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 . 20 . 30 . 40 . 50 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der ultimative große 2011 new Panasonic Plasma 42/50/55/65 VT30 - 3D TV - Thread
Matthi007 am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  10292 Beiträge
DER ULTIMATIVE PZ85 THREAD
daniel.2005 am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2016  –  4556 Beiträge
Der ultimative Panasonic GT30 Kalibrierungsthread
Knizzle am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  756 Beiträge
Der ultimative GW10 46" . Thread
XoReZ am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  57 Beiträge
Der ultimative 2012 new Panasonic GT50 - 3D TV - Thread
Matthi007 am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  1755 Beiträge
Der ultimative PX80-Thread
fraster am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2017  –  14512 Beiträge
Der ultimative Einbrenn-Thread!
Papale am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  88 Beiträge
Der ultimative vt 50 Erfahrungs only Thread
daniel.2005 am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  328 Beiträge
allgemeine Diskussionen rund um die neuen Panasonic VT30 / GT30 / ST30 - 3D TVs
NooXy am 06.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  6 Beiträge
Der Ultimative TX-P50GW20 Kalibrations-Zusammenfassungs Thread
Spezialized am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  48 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.089 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedrobin-klass
  • Gesamtzahl an Themen1.394.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.552.652