Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|

Der "Heute gesehen" Thread

+A -A
Autor
Beitrag
rsaudio
Inventar
#1 erstellt: 18. Nov 2006, 09:35
Hallo,

da es einen Thread für "normalen" DVDs gibt und einige HD-DVD bzw. Blu-Ray rausgekommen sind
denke ich mal sollten wir auch einen HD-DVD bzw. Blu-Ray Thread schon aufmachen

BITTE nur HD-DVDs und Blu-Rays die ihr gesehen habts hier posten!!!

celle
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2006, 21:24
Letzten Samstag gesehen:

King Kong (HD-DVD)

Bild 10/10

Film 8.5/10 - eigentlich 10/10, aber es gibt ja noch die Langfassung...

Ton 7,5/10 - wegen XBox-HD-DVD-LW, Steigerung über reinen Player im Bereich des Möglichen (Dynamikproblem, "nur" DD in höchster Bitrate, evtl. klingt reines Dolby Plus noch besser und nur 5.1 - da erwarte ich bei den neuen Medien mehr).


Fazit: Da kommt definitiv noch eine Version nach...

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#3 erstellt: 05. Dez 2006, 18:59
Letztes WE:

"Apollo 13" (HD-DVD)

Taufrisch für sein Alter (11 Jahre)!
In manchen Bildsequenzen (Naturaußenaufnahmen - wann kommen die ersten Natur-Dokus auf Blu-ray oder HD-DVD?) gefiehl mir das Bild gar besser als bei Kong. Hier zeigt sich auch, dass die HD-DVD-Trailer-Samples von der "Daves Trailer Page" nicht unbedingt die Quali haben, die dann die Konserve bietet. Wurde vom guten Bild wirklich ein wenig überrascht.

Film 8/10 (halt ein "Universal"-Klassiker)
Bild 8/10 (auf Samsung LE40M51)
Ton o.B. (XBox-Probleme bei Dolby Plus)

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 05. Dez 2006, 19:29 bearbeitet]
cessi
Stammgast
#4 erstellt: 10. Dez 2006, 19:39
HD DVD
Heimkino Beilleger HD DVD mit einer Folge von CSI New York

Bild: 7 von 10.
Kein Vergleich zur King Kong Refferenz Scheibe. Leichtes Bildrauschen und ein etwas "weichgespültes" Bild. Es fehlt einfach die Detailschärfe. Auch fällt hier das Bewegungsruckeln bei Kameraschwenks sehr unangenehm auf (evtl. 3/2 Pulldown ?).
Alles in allem ein gutes Bild, das aber keine nennenswerten Vorteile gegenüber einer sehr gut gemasterten DVD bietet.
Wenn ich Herr der Ringe III mit hochskalierten 720p auf den Screen werfe könnte ich nicht sagen, daß es schlechter aussehen würde.

Gruß
cessi


[Beitrag von cessi am 10. Dez 2006, 19:40 bearbeitet]
Felix3
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 13:08

cessi schrieb:
HD DVD
Heimkino Beilleger HD DVD mit einer Folge von CSI New York

Bild: 7 von 10.
Kein Vergleich zur King Kong Refferenz Scheibe. Leichtes Bildrauschen und ein etwas "weichgespültes" Bild. Es fehlt einfach die Detailschärfe. Auch fällt hier das Bewegungsruckeln bei Kameraschwenks sehr unangenehm auf (evtl. 3/2 Pulldown ?).
Alles in allem ein gutes Bild, das aber keine nennenswerten Vorteile gegenüber einer sehr gut gemasterten DVD bietet.
Wenn ich Herr der Ringe III mit hochskalierten 720p auf den Screen werfe könnte ich nicht sagen, daß es schlechter aussehen würde.

Gruß
cessi


Ich sehe selbst bei dieser HD-DVD noch einen Vorsprung zu sehr guten DVDs - da gibt es schon etliche Szenen (Totale auf die NYC-Skyline, Tiefenschärfe, Farben usw.), die mit DVDs so einfach nicht darstellbar sind.

Ansonsten ist der Filminhalt ehe dürftig, es gibt ein hohes Grundrauschen im Bild und etliche (gewollte?) Unschärfen. Kein Vergleich zu King Kong, und meineserachtens auch keine besonders gut Reklame für HD-Medien.

Die Schwenks sind bei CSI mit Absicht sehr hektisch und "verwackelt", um Spannung und Authentizität anzutäuschen. Das 2:3 Pulldown-Ruckeln bemerkt man dann eher in den wenigen ruhigen Schwenks...
michaelffm75
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2007, 14:58
TRAINING DAY BD


BILD:

Der Film Training Day war/ist schon auf DVD vom Bild her das Nonplusultra
Die Blu Ray setzt da noch eins drauf...

Jeder Regentropfen auf dem Auto ist absolut Glasklar zu sehen
Bei den Stadtaufnahmen ist jedes Fenster der Häuser und Wolkenkratzer einwandfrei ersichtlich.
Das Bild ist absolut stabil und ruhig

Ich denke nicht das die Blu Ray irgendeinen Nachteil hat - Ich konnte NICHTS schlechtes erkennen.


TON:

Nichts spektakuläres oder erwähnenswertes
Liegt aber auch am Film - Dialoge sind absolut verständlich und die Rears bzw der Sub kommt seltenst zum Einsatz.
michaelffm75
Stammgast
#7 erstellt: 25. Jan 2007, 14:58
So jetzt wird es mal interessant........ein alter Film


Lethal Weapon I BD

Das Master ist ziemlich verschmutzt (gleich am Anfang das Warner Logo)
sobald der Film aber anfängt wird es immer besser....
Bei dem Bild bin ich im nachhinein bezogen auf das Alter des Film schon begeistert.
Manche Sachen wie zb. Murtaugh´s Sakko (ganz übles Karomuster) wird 100% sauber und Flimmerfrei dargestellt.
Stellenweise ist das Bild aber nur auf DVD skill - aber dann wieder einige Lichtblicke wie zb der Schreibtisch im Polizeibüro
Jeder einzelne Stift ist sauber zu erkennen bzw bei der Szene wo Tom Atkins vor dem Fenster erschossen wird sieht man sogar die Gummierung von den Fensterscheiben!
oder vom Gibson´s Wuschelfrisur ist JEDES Haar sauber dargestellt
Die Farbe könnte etwas kräftiger sein - aber naja 20 Jahre sind 20 Jahre :-)

Kurzum : Es scheint sich zu lohnen auch ältere Filme zu kaufen - wobei ich hatte Ihn eh noch nicht in meiner Sammlung


Ton :
Sound halte ich mich mal raus - Ist DD 5.1 und ich denke es gibt keinen Unterschied zur DVD Version - die Rears und der Sub werden aber auch beansprucht


[Beitrag von michaelffm75 am 25. Jan 2007, 15:00 bearbeitet]
michaelffm75
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jan 2007, 14:58
...und weiter geht es im Takt.....

Ritter aus Leidenschaft

Zur BD braucht man nicht viel zu sagen:
Der deutsche Ton liegt in DD 5.1 und PCM 5.1 vor - ich habe mich für die PCM Tonspur entschieden
Desweiteren bietet die Disk KEINERLEI extra´s


Zum Bild:
Overall besser wie die DVD Version - aber im ganzen gesehen absolut unspektakulär...Der einzigste AHA-Effekt kommt in den Kirchenszenen auf
Ist alles sehr schwer zu beschreiben - Als "DVD Qualität" ist die BD super
in anbetracht das es sich um eine BD handelt eher mittelmaß

Ton:
Der PCM Soundtrack beansprucht durchweg fast alle Lautsprecher
aber es fehlt mir irgendwie der letzte schliff - liegt wahrscheinlich auch daran das der Film ein Paar Jahre auf dem Buckel hat.
Komischerweise kam mir der Ton irgendwie "Linkslastig" vor (hatte ich noch nie)

Fazit :
Leihen JA - Kaufen im anbetracht der fehlenden Extras NEIN


[Beitrag von michaelffm75 am 25. Jan 2007, 15:01 bearbeitet]
michaelffm75
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jan 2007, 14:59
Jetzt hab ich mir mal XXX angetan....



Bild:
Das Bild macht "fast" durchweg eine gute Figur
Manchmal sind kleine Blitzer im Bild zu sehen - ich denke mal dies kann man aber im anbetracht des alters noch verkraften.

Richtige Boah-Szenen gibt es leider nicht zuviele - Die Shots von Prag Architektur/Auf-und Ausbau der Häuser und der Abspann lassen richtiges High Definition feeling aufkommen.

Komischerweise sieht durch die extreme Auflösung Samuel´s Narbe aus wie von einem 4 Jährigen auf den Sommerspielen geschminkt :-)

TON:
Hab den Streifen in 5.1. PCM geschaut - kann nicht viel dazu sagen außer das die Spur ein tick lauter ist wie die DD
Extrem geht es nur bei der Lawine ab


Mein Tipp:

LEIHEN
michaelffm75
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jan 2007, 14:59
Hab eben mal "schnell" Syriana Blu Ray geschaut.

Extras bewerte /kommentier ich mal nicht - hab sie nicht geschaut


BILD:

Bild hat einen sauberen Transfer - keine Artefakte oder sonstiges
HD Bild kommt dem Film diesmal sehr zugute - Die Aufnahmen der Ölrafinerien
sprechen Bände - man sieht jedes kleinste Detail.
Hier gibt es nichts zu bemängeln


TON:
Ohje - dies ist keine Ton Demo scheibe
Der Ton spielt sich sogut wie nur vorne ab - was natürlich auch an der "Art" des Filmes liegt - Ich will jetzt nicht lügen - aber in der ersten Stunde ging die automatische Schaltung des Subs nur 1x an und dann gleich wieder aus

Sollte gut überlegt werden dich die Scheibe zu diesem Preis zu holen


[Beitrag von michaelffm75 am 25. Jan 2007, 15:02 bearbeitet]
michaelffm75
Stammgast
#11 erstellt: 26. Jan 2007, 07:36
ICE AGE 2 aus dem Hause Fox


Ich habe den Film eigentlich nur gekauft um einen schönen Vergleich zu haben

schreibe jetzt nurwas zum Bild - der Tontest fällt jetzt mal heraus weil ich den Film erst vor einer Woche auf DVD geschaut habe - und gefallen hat er mir auch nicht so.........


Bild ist absolut rein und frei von rauschen/artefakten oder sonstigem
auf den ersten Blick fällt einem sofort die absolut scharfe und detailierte Darstellung von Scratch´s Fell auf - weitere Highlights zum Vergleich BD vs. DVD sind die Igel, die federung der Geier und die Plastizität des ganzen Bildes....Irgendwas zu bemängeln habe ich absolut NICHT - ist ein super Einstand von 20th Century Fox


------------------------------------------------------------

Stealth BD

Bild :
Das Bild ist stellenweise gestochen scharf (Flug über die Canyons)
aber manchmal fehlt irgendwie der Gewisse pep - ich weis nicht wie ich es erklären soll - macht euch selbst ein Bild davon


TON:
Habe den Film in der PCM version geschaut(gehört)
Wirklich alle möglichen Kanäle werde perfekt und eindrucksvoll in szene gesetzt
Absolute Empfehlung

--------------------------------------------------------

Das Omen BD

BILD:
Der Transfer ist wie es sich für eine aktuelle Produktion gehört einwandfrei-keine kratzer oder irgendwelche Artefakte.
Das einzigste rauschen was man sieht ist das Filmkorn....der Gesamteindruck vermittelt eine hervorragende Tiefe (Koppel am Anfang) aber leider scheint der Regisseur teilweise mit weichzeichner gearbeitet zu haben

Die BD hat einen Transfer von 1,85:1

TON:
auf der BD befindet sich ein Master dts Soundtrack -leider nur in englisch
ich habe bei einigen Szenen mal den ton geswitcht...wobei ich aber den dts ton per HDMI übertragen habe.
Auffälligstes merkmal - der ton ist druckvoller! In ruhigen momenten konnte ich kaum ein Unterschied ausmachen.
Die Musik von Beltrami kommt immer sehr druckvoll daher und vermittelt angst-so wie es sein muss.
Die Dialoge sind klar und verständlich
overall eine fast perfekte BD -- sehr gut gemacht Fox!

_________________________________________________________

Into the Blue BD

BILD:
Das Bild hinterlässt einen gemischten Eindruck
es ist nicht so wie man es sich vorstellt - irgendwie fehlt der letzte drive
versteh mich nicht falsch - das Bild ist scharf / Kontrast ist auf sehr hohem niveau
und artefakte sucht man vergebens - aber irgendwie hatte ich die ganze zeit das gefühl -da geht noch mehr-
Vielleicht lag es auch am Regisseur der dies so wollte - wer weiß?!?!?!
zusammengefasst - Besser als die DVD - aber nicht das optimum wie zb Training Day


TON:
Habe mir den unkomprimierten PCM Ton gegeben
Er hinterlässt kein Grund zur klage - surroundeffekte in massen
Bass wird auch gut ausgelastet (Unterwassergebläse) und die Dialoge sind gut verständlich.

Extras:
Sind vorhanden :-)
habe mir nur den "BD Trailer" angeschaut
der läßt einiges hoffen :-) und hat auch eine sehr sehr gute Qualität

---------------------------------------------------------

Swordfish BD

BILD

Das Bild ist in jeder hinsicht TipTop - unschärfen oder ähnliches gibt es nur wenn es der Regisseur will/wollte.
Das HD feeling kommt richtig bei dem Heli Flug durch das Berggebiet auf.


TON:
Leider gibt es hier kein "HD" Tonformat
Sonst kann ich leider nichts besonderes berichten - Dialoge klar & verständlich
Ganz klar die besten Szenen:
Anfangsexplosion / Autoverfolgungsjagd und die Bussequenz

Ich würde mal behaupten das es kein Unterschied zur DVD Version gibt ( TON )


Extras gibt es auch.....wer sie schauen mag kann den Thread gerne erweitern


Zur Bewertung:
Die Tonbewertung ist nur so ausgefallen weil es für mich keinen "Mehrwert" zur DVD Version gibt - man hätte mehr daraus machen können

Kaufen sollte man Ihn nur wenn man das Gute Stück noch nicht in der Sammlung hat - Leihen auf Jedenfall


----------------------------------------------------------

Königreich der Himmel

Soweit mir bekannt die ersten BD mit 50 GB und DTS-HD-MA Track
Leider kann ich die wirkliche Qualität des SOundtracks nicht beurteilen da es ja an Verstärker und das erwartete update für den Panasonic mangelt - wenn dies erhältlich ist werde ich mal eine Gegenprobe starten und hier gegebenenfalls einbringen.


BILD:
KdH gibts auf BD in 2,35:1
Das Bild ist von Ridley Scott ziemlich verfremdet worden - sprich an Tageslichszenen wirkt alles "kalt" und in dunklen szenen bläulich...Stilmittel halt :-)

Das Bild ist frei von jeglichen Artefakten oder Verschmutzungen - es ist sozusagen gestochen Scharf!
Die Kostüme/Schlösser etc kommen sowas von scharf auf die Leinwand daher das es wahrlich eine Freude ist.
Von Flimmern oder Bildzittern KEINE SPUR
Ich würde diesen Titel vom Bild als Referenz einstufen


TON:
Wie oben schon beschrieben fehlt mir der "letzte upgrade/update" der Hardware um dies 100% ausnutzen zu können
Der Reciever erkennt dies als dts.
Der ton ist auch auf jedenfall ganz oben anzusiedeln - mir kommt er ziemlich druckvoll und aggressiv vor
Bei schlachten gibt es 360 Grad Power aus allen Boxen.
Die Dialoge sind klar und verständlich und alles passt perfekt ins Gesamtbild

EXTRAS:
soll ein anderer bewerten
wichtig ist - Dies ist der directors cut!


ABSOLUTER PFLICHTKAUF
Timmy_67
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2007, 20:58
Van Helsing


Bild 9/10

Ton 9/10


kann aber noch sehr wenig vergleichen,da das mein erster Film war den ich auf meinen heute erhaltenen Player in HD gesehen habe.
rsaudio
Inventar
#13 erstellt: 11. Feb 2007, 12:15
The Fast and the Furious 3

auf´m XE1...

Bild: 9,5 / 10
Ton: 9,0 / 10
x-base
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Feb 2007, 15:14
The Mummy (US HD-DVD)
Insgesamt recht gute Bildqualität meist über DVD- Niveau. In ein paar Szenen sinkt die Qualität allerdings auf DVD Niveau ab (Blick über Kairo, Szene am Hafen von Kairo usw.).Es gibt leichtes Rauschen in dunklen Szenen. Schärfe Farben und Kontrast sind sehr gut.
Bild 7/10, Ton 8/10

The Mummy Returns (US HD-DVD)
Die Bildqualität ist konstant insgesamt nochmal etwas besser als beim ersten Teil. Alles wirkt plastisch, scharf und dreidimensional.
Bild 8/10 Ton 8/10

Waterworld (US HD-DVD)
Hier war ich von der Bildqualität etwas enttäuscht. Klar, ist ein älterer Film, die Bildqualität ist insgesamt nur leicht über DVD- Niveau. Das Bild wirkt bei Totalen niemals richtig scharf und auch bei Nahaufnahmen kommt eigentlich kein HD-Feeling auf. Lohnt nur bei größeren Bilddiagonalen, auf einem 50"er oder kleiner reicht die DVD
Bild 4/10 Ton 3/10

12 Monkeys (US HD-DVD)
Bei 12 Monkeys gilt eigentlich das gleiche wie für Waterworld, insgesamt ist die Schäfe eher unterdurchschnittlich und nur leicht über DVD- Niveau, kein
HD-Feeling.
Bild 4/10 Ton 3/10

Hulk (US HD-DVD)
Eine sehr gute HD-Umsetzung, tolle Schärfe, Farben und Kontrast. In bestimmte Szenen ist ein leichter Filmgrain zu erkennen. Ich finde allerdings nicht, das die Qualität, wie von anderen behauptet, an die King Kong HD-DVD heranreicht.
Bild 8/10 Ton 6/10

Stargate (US Blu-Ray)
Im Vergleich zu Waterworld oder 12 Monkeys eine gelungene HD-Umsetzung eines älteren Films. Sehr gute Schärfe über weite Teile des Films, insbesondere die Wüstenszenen wirken sehr scharf und plastisch und man hat das Gefühl es mit einer aktuelle Filmproduktion zu tun zu haben. Auch Farben und Kontrast sind sehr gut. Bei Innenaufnahmen und dunklen Szenen ist etwas störendes Filmrauschen vorhanden.
Insgesamt deutlich besser als die mir bekannten DVD Versionen)
Bild 6/10 Ton 5/10
kopfbeisser
Inventar
#15 erstellt: 13. Feb 2007, 18:38

x-base schrieb:
The Mummy (US HD-DVD)
Insgesamt recht gute Bildqualität meist über DVD- Niveau. In ein paar Szenen sinkt die Qualität allerdings auf DVD Niveau ab (Blick über Kairo, Szene am Hafen von Kairo usw.).Es gibt leichtes Rauschen in dunklen Szenen. Schärfe Farben und Kontrast sind sehr gut.
Bild 7/10, Ton 8/10

The Mummy Returns (US HD-DVD)
Die Bildqualität ist konstant insgesamt nochmal etwas besser als beim ersten Teil. Alles wirkt plastisch, scharf und dreidimensional.
Bild 8/10 Ton 8/10

Waterworld (US HD-DVD)
Hier war ich von der Bildqualität etwas enttäuscht. Klar, ist ein älterer Film, die Bildqualität ist insgesamt nur leicht über DVD- Niveau. Das Bild wirkt bei Totalen niemals richtig scharf und auch bei Nahaufnahmen kommt eigentlich kein HD-Feeling auf. Lohnt nur bei größeren Bilddiagonalen, auf einem 50"er oder kleiner reicht die DVD
Bild 4/10 Ton 3/10

12 Monkeys (US HD-DVD)
Bei 12 Monkeys gilt eigentlich das gleiche wie für Waterworld, insgesamt ist die Schäfe eher unterdurchschnittlich und nur leicht über DVD- Niveau, kein
HD-Feeling.
Bild 4/10 Ton 3/10

Hulk (US HD-DVD)
Eine sehr gute HD-Umsetzung, tolle Schärfe, Farben und Kontrast. In bestimmte Szenen ist ein leichter Filmgrain zu erkennen. Ich finde allerdings nicht, das die Qualität, wie von anderen behauptet, an die King Kong HD-DVD heranreicht.
Bild 8/10 Ton 6/10

Stargate (US Blu-Ray)
Im Vergleich zu Waterworld oder 12 Monkeys eine gelungene HD-Umsetzung eines älteren Films. Sehr gute Schärfe über weite Teile des Films, insbesondere die Wüstenszenen wirken sehr scharf und plastisch und man hat das Gefühl es mit einer aktuelle Filmproduktion zu tun zu haben. Auch Farben und Kontrast sind sehr gut. Bei Innenaufnahmen und dunklen Szenen ist etwas störendes Filmrauschen vorhanden.
Insgesamt deutlich besser als die mir bekannten DVD Versionen)
Bild 6/10 Ton 5/10

also brauch ich nicht auf die europ hd dvd von twelve monkeys warten und mir die 12 Monkeys (Limited Edition im Steelbook) zulegen die ja jetzt auf dvd erscheint, oder?
rsaudio
Inventar
#16 erstellt: 14. Feb 2007, 08:01
Rambo 1

Bild 7,0 / 10
Ton 6,5 / 10
Killkill
Inventar
#17 erstellt: 26. Feb 2007, 18:51
Ich war gerade mal beim Saturn, und habe mir dort die bestandsliste für HD und die Neuheitenliste angeschaut. ICh fand' das angebot sehr dürftg, deer Disponent war dann so nett und hat mir eine Liste der Lieferbahren titel augedruckt. Davon interesierten mich:

Das Parfüm (HD): 15.03.

World Trade Center(HD): 22.03.

16 Blocks (HD): 22.03.

Corpse Bride (HD): 29.03.

Regards,

Stefan
Yankeededandy
Stammgast
#18 erstellt: 26. Feb 2007, 19:39
Wie wär's mit Basic Instinct auf HD DVD?

Bild: 7/10, Ton: 5/10

Besonders die Aufnahmen bei den Autofahrten an der Kalifornischen Pazifikküste und dem Haus von Sharon Stone sind wirklich gut. Grosse Tiefenschärfe, knackige Farben, keine sichtbaren Doppelkonturen.

Die berühmte Szene im Verhörraum ist jedoch auf DVD Niveau. Eventuell Absicht? Auch der Rest des Films ist durchwachsen, was die Bildqualität angeht. Trotzdem liegt sie über alles deutlich über der mir bekannten DVD Fassung.

Der Ton ist ok aber nichts herausragendes.

Ausserdem:

Superman returns auf HD DVD (US Import).

Bild: 9/10, Ton: 10/10

Das Bild ist Klasse. Aber das Beste ist der Ton. Der Dolby TruHD Soudntrack ist sowas von klar, druckvoll und dynamisch - ich konnte mich kaum erholen. Schon beim Intro bei der Planetenexplosion zitterten meine Plomben in den Zähnen. Kurz darauf flitzen die Planetenbruchstücke durchs Wohnzimmer und glaube jedes einzelne Stück tonal orten zu können. Hammer.

Ich verwende diesen Film um den Unterschied zwischen dts und Dobly TruHD zu demonstrieren. Selbst Halbtaube hören den Unterschied. Habe ich so noch bei keiner HD DVD erlebt.
JensHS
Stammgast
#19 erstellt: 26. Feb 2007, 22:40
Batman Begins (HD-DVD)

Bild: 9/10 Ton:9/10

Ich muss sagen es hat sich gelohnt den Film zu importieren aus den USA.Das Bild ist TOP.Hab auch die DVD des Films aber die HD-DVD sieht um einiges besser aus.Auch der Sound ist Hammer da er auch TrueHD ist.Keine Dynamikverluste oder ähnliches.Sehr satter Sound!

Daumen hoch für die HD-DVD
Bilderspiele
Inventar
#20 erstellt: 27. Feb 2007, 00:14
Unglaublich wieviel Filme hier manche Leute an einem Tag (=Heute) gesehen haben

Bei mir war es

"Der schwarze Falke" (HD-DVD)

Bild 8/10
Ton 2/10 (Dialoge gut verständlich)
Gurke68
Stammgast
#21 erstellt: 27. Feb 2007, 12:31
Habe Enter the dragon (US) gesehen bei einem Freund. Drei meter Leinwand: das haut einen aus den Schuhen. Für so ein Alter eine fantastische Qualität.So müssen Back Katalog Titel aussehen.
Möhrenmanni
Stammgast
#22 erstellt: 27. Feb 2007, 18:16
Hallo,

habe nur eine kurze Frage und möchte keinen Streit vom Zaun brechen:
Mit welchen Komponenten habt ihr denn alle geschaut???
Ist euch das 24p-Ruckeln aufgefallen???

Danke und Gruß
Möhrenmanni
JensHS
Stammgast
#23 erstellt: 27. Feb 2007, 19:08

Möhrenmanni schrieb:
Hallo,

habe nur eine kurze Frage und möchte keinen Streit vom Zaun brechen:
Mit welchen Komponenten habt ihr denn alle geschaut???
Ist euch das 24p-Ruckeln aufgefallen???

Danke und Gruß
Möhrenmanni



Hmmm also bios jetzt ist mir kein ruckeln aufgefallen
Möhrenmanni
Stammgast
#24 erstellt: 27. Feb 2007, 19:34

JensHS schrieb:

Möhrenmanni schrieb:
Hallo,

habe nur eine kurze Frage und möchte keinen Streit vom Zaun brechen:
Mit welchen Komponenten habt ihr denn alle geschaut???
Ist euch das 24p-Ruckeln aufgefallen???

Danke und Gruß
Möhrenmanni



Hmmm also bios jetzt ist mir kein ruckeln aufgefallen



Welche Komponenten hast Du denn verwendet???
Bilderspiele
Inventar
#25 erstellt: 27. Feb 2007, 23:26
"Phantom of the Opera" (HD-DVD)

Bild 9/10
Ton 7/10
Bilderspiele
Inventar
#26 erstellt: 28. Feb 2007, 22:39
Aus der Videothek geliehen:

"Jarhead" (HD-DVD)

Bild 8/10
Ton 8/10
kopfbeisser
Inventar
#27 erstellt: 01. Mrz 2007, 08:54

Bilderspiele schrieb:
"Phantom of the Opera" (HD-DVD)

Bild 9/10
Ton 7/10

den gibts auf hd dvd??
Bilderspiele
Inventar
#28 erstellt: 01. Mrz 2007, 15:00
Ja, als US-Version.

Ich hebe die Tonwertung bei gehobener Lautstärke von 7/10 auf 8/10 an


[Beitrag von Bilderspiele am 01. Mrz 2007, 19:32 bearbeitet]
Bilderspiele
Inventar
#29 erstellt: 02. Mrz 2007, 00:17
Pat Metheny - The Way Up Live (HD-DVD)

Bild 9/10
Ton 9/10
Bilderspiele
Inventar
#30 erstellt: 02. Mrz 2007, 21:10
Aus der Videothek geliehen:

"Firewall" (HD-DVD)

Bild 7/10
Ton 7/10
Bilderspiele
Inventar
#31 erstellt: 04. Mrz 2007, 22:45
"Troja" (HD DVD)

Bild 6-9/10 (im Durchschnitt 8/10)
Ton 9/10 (TrueHD via DTS)

Ich fand den TrueHD Ton wesentlich klarer, als die beiden anderen Dolby+ Varianten. Gerade die Stimmen und z. Bsp. Wassergeräusche klangen bei mir sehr natürlich. Die Stimmen klangen unter Dolby+ in Englisch und in Deutsch dagegen kratzig. Dabei wird der TrueHD Audio Stream in meinem Toshiba HD-E1 in einen DTS Stream mit 1536 kbps umgewandelt. Wäre interessant zu wissen, wir gross der Unterschied bei reiner PCM Wiedergabe der dekodierten Dolby Streams wäre.

Area Test:
http://www.areadvd.de/hd_dvd-reviews/2006/Troja_HD-DVD.shtml


[Beitrag von Bilderspiele am 04. Mrz 2007, 22:55 bearbeitet]
rsaudio
Inventar
#32 erstellt: 05. Mrz 2007, 08:40
Bilderspiele,

bist du der einzige der momentan HD-DVD´s anschaut?
micha83
Stammgast
#33 erstellt: 05. Mrz 2007, 10:36
nein ist er nicht

Poseidon (us) HD DVD

Bild: 8/10
Ton: 8/10 (True Hd), 6-7/10 (dolby digital)


also beim ton hab ich bei schlüsselszenen mal extra hin und hergeschaltet und der unterschied war schon ziemelich deutlich: das klirren von glas war viel klarer, wesentlich mehr dynamik beim true hd format.
und das trotz xbox hd dvd laufwerk + gurken receiver + lautsprecher von cambridge (eigntlich fürn pc gedacht )


[Beitrag von micha83 am 05. Mrz 2007, 10:38 bearbeitet]
budhas
Stammgast
#34 erstellt: 05. Mrz 2007, 22:11
gesehen

Rides Folgen angeschaut Teil 1-3
Inhalte sind sicher Geschmackssache. Aber das Bild ist meines Erachtens über alles erhaben


Bild 8 von 10

zum Ton ebenso 8 von 10 wenn mann es so nennen möchte da sehr viel Dialoge aber es gibt besonders eine Stelle in
welcher der Enzo Motor gestartet wird man denkt man steht daneben.

Alle anderen Filme wurden ausführlich beschrieben

Grüsse


Zb. King Kong
Password Swordfish
Elephants Dream


Firewall englisch

Bild 7 von 10
7 von 10

aber allgemein gutes Bild
Bilderspiele
Inventar
#35 erstellt: 05. Mrz 2007, 22:17
"Running Scared" (HD DVD)

Bild 7/10
Ton 9/10

Mal sehen, ob ich mir morgen wieder was aus der Videothek hole.
budhas
Stammgast
#36 erstellt: 05. Mrz 2007, 22:37
So eine Videothek möchte ich auch haben bei meiner gibt es zwei HD DVD Filme und sonst nur Blu Ray das sie der Meinung sind das durch die PS 3 dies besser läuft.

Gruss
Bilderspiele
Inventar
#37 erstellt: 05. Mrz 2007, 22:42
Ich bin in meiner Videothek auch scheinbar einer von zweien, die HD-Filme leihen:

Hallo Berliner, in Video World in der Wexstraße am Insbrucker Platz kann man HD DVD und Blu-ray leihen.

Man kann da mit jedem Video World Ausweis hingehen. Man wird dann nochmal neu registriert, muss dort aber nicht in der Nähe wohnen.
CineKie
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 05. Mrz 2007, 22:46
The Fast And The Furious (HD DVD)

Bild 8/10
Ton 8/10

2 Fast 2 Furious (HD DVD)

Bild 9/10
Ton 8/10

Miami Vice (HD DVD)

Bild 6/10
Ton 7/10
kopfbeisser
Inventar
#39 erstellt: 06. Mrz 2007, 07:10

Bilderspiele schrieb:
"Troja" (HD DVD)

Bild 6-9/10 (im Durchschnitt 8/10)
Ton 9/10 (TrueHD via DTS)

Ich fand den TrueHD Ton wesentlich klarer, als die beiden anderen Dolby+ Varianten. Gerade die Stimmen und z. Bsp. Wassergeräusche klangen bei mir sehr natürlich. Die Stimmen klangen unter Dolby+ in Englisch und in Deutsch dagegen kratzig. Dabei wird der TrueHD Audio Stream in meinem Toshiba HD-E1 in einen DTS Stream mit 1536 kbps umgewandelt. Wäre interessant zu wissen, wir gross der Unterschied bei reiner PCM Wiedergabe der dekodierten Dolby Streams wäre.

Area Test:
http://www.areadvd.de/hd_dvd-reviews/2006/Troja_HD-DVD.shtml

ja wollt mir auch troja hd kaufen; aber dann erfahren das eine längere version rauskommt; sowie von alexander
micha83
Stammgast
#40 erstellt: 06. Mrz 2007, 08:56
miami vice (HD DVD - deutsch)

Bild: 7/10
Ton: 7/10 (toller soundtrack!)
Bilderspiele
Inventar
#41 erstellt: 06. Mrz 2007, 23:27
aus der Videothek geliehen:

Kiss Kiss Bang Bang (HD DVD)

Bild 8/10
Ton 9/10
Bilderspiele
Inventar
#42 erstellt: 08. Mrz 2007, 23:28
Nachdem ich gestern nur in HD gehört habe

heute aus der Videothek ausgeliehen:

Wo die Liebe hinfällt (HD DVD)

Bild 9/10 (die Landschaftsaufnahmen am Pazifik waren einfach grandios)
Ton 8/10
Bilderspiele
Inventar
#43 erstellt: 09. Mrz 2007, 22:58
The Last Samurai (HD DVD)

Bild 8/10 (mit Ausreissern nach unten)
Ton 7/10
Bilderspiele
Inventar
#44 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:40
Heute aus der Videothek ausgeliehen:

Hass - La Haine (HD DVD)

Bild 7/10
Ton 8/10
micha83
Stammgast
#45 erstellt: 11. Mrz 2007, 00:38


ich auch mal wieder

The Searchers - Der Schwarze Falke (us)


Bild: 8/10 (grandiose Panoramashots)
Ton: 4/10 (mono + westernslang...grauenhaft )

damit man mal sieht wie gut das bild ist, brauch man sich einfach nur im zusatzmaterial den kinotrailer anschauen
Bilderspiele
Inventar
#46 erstellt: 11. Mrz 2007, 00:43
Ich habe mir den "Schwarzen Falken" schon zweimal in Deutsch angesehen. Beim dritten Mal ist die englische Sprachspur dran. Ist schon faszinierend so ein Film, den man nur in Schwarz/Weiss von der Glotze kennt in dieser Pracht zu sehen. Die Büffelherde hat mich besonders fasziniert. Viel mehr von den Tieren als in dem Film gezeigt gab es zu der damaligen Zeit gar nicht.
Bilderspiele
Inventar
#47 erstellt: 11. Mrz 2007, 23:12
aus der Videothek geliehen:

Rambo - First Blood (HD DVD)

Bild 5/10 (schwankend je nach Helligkeit)
Ton 6/10 (deutsche Dialoge etwas krätzig)
Bilderspiele
Inventar
#48 erstellt: 13. Mrz 2007, 22:58
aus der Videothek ausgeliehen:

Space Cowboys (HD DVD)

Bild 9/10 (ab und zu Ausreisser)
Ton 8/10

Inzwischen leihen auch ein paar andere Leute in Berlin/Wexstr. HD DVDs aus
kopfbeisser
Inventar
#49 erstellt: 14. Mrz 2007, 13:34
wo kann man am günstigsten hd dvds kaufen in Ö und D, (bin aus wien), denn saturn und amazon sehr teuer;((oder sind die überall soooo teuer
Seeemion
Stammgast
#50 erstellt: 14. Mrz 2007, 15:07
budhas
Stammgast
#51 erstellt: 14. Mrz 2007, 15:09
Habe gestern das Phantom der Oper
angeschaut Us Import. Das einzige was mich störte der Film ist tierisch leise muss die Anlage ganz schön aufdrehn aber was einen danach erwartet echt super.

Bild 9/10
Ton 9/10

War sehr angetan von diesem Film
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 .. 300 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Heute gesehen" Real 3D Thread
Hollywood100 am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  171 Beiträge
Der Heute auf Blu-Ray oder HD gesehen Thread
Timmy_67 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  24 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
rsaudio am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  27298 Beiträge
Der "Blu-ray 3D" Thread (gekauft,gesehen,Schnäppchen)
cyberpunky am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  59 Beiträge
Der HD DVD Thread.
Timmy_67 am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  206 Beiträge
Der "Wunschfilm" Thread
fuechti am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Der Weihnachts-Tausch-Thread
fuechti am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  11 Beiträge
Der grosse TPG Amazon Thread
eurojoe7 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  5 Beiträge
Breaking Bad Thread
SoundSalieri am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  19 Beiträge
Aktualisierung - BluRay Bildqualitätsnoten Thread
AmiGoCS am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  33 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBuleddenKalle_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.998