Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|

Apple TV 4k (5. Generation)

+A -A
Autor
Beitrag
*chiefsteve*
Inventar
#753 erstellt: 05. Feb 2018, 08:43
bei der Einrichtung wird normalerweise vom ATV geprüft,was am besten korrespondiert....das heisst unter Einstellungen erscheint das,was möglich ist...sollte bei dir eigentlich 4khdr sein,mit dem haken bei 50 herz...chroma.4:2:0....du kannst dann noch per kabelprüfung(wird dir angeboten) schaun ob du 4:2:2 machen kannst,sollte auch möglich sein....eigentlich haben alle tv`s so einen menupunkt : optimiertes format,oder uhd ein,oder ähnliches...zudem gibt's videooptionen im tv,die sollten alle auf auto stehen...
Axel.dabee
Neuling
#754 erstellt: 05. Feb 2018, 11:20
Hallo zusammen,

vielen Dank für den Input. Ich bin eigentlich schon m.E. alle Einstellungen des TVs durchgegangen und habe nichts dergleichen finden können. In der intern gespeicherten Dokumentation steht nichts darüber, dass man UHD aktivieren muss.

Hier das Zitat aus der Anleitung



HDMI Ultra HD
You can watch videos filmed or made in 'native' Ultra HD
resolution - 3840x2160 pixels - on this TV.
Connect a Blu-ray Disc player, game console or computer that
plays Ultra HD videos to the
HDMI 1
connection. Use
a High
speed HDMI cable to connect. The HDMI UHD connections
have ARC (Audio Return Channel).
Only the
HDMI 1
connection has HDCP 2.2 .


Mehr finde ich darüber nicht

Nichts desto trotz werde ich das heute abend noch einmal prüfen. Danke euch!!


[Beitrag von Axel.dabee am 05. Feb 2018, 11:32 bearbeitet]
rossoneri
Stammgast
#755 erstellt: 05. Feb 2018, 12:09
Mach das mal—>siehe Video bei 3:28...
Axel.dabee
Neuling
#756 erstellt: 05. Feb 2018, 12:39
Ja, das sieht interessant aus. Ich muss nochmal schauen ob ich diese Punkte doch finde...

meine FW sieht aber grundsätzlich schonmal anders aus (habe die aktuellste Version)
*chiefsteve*
Inventar
#757 erstellt: 05. Feb 2018, 17:57
gibt's ne Möglichkeit die gekauften filme zu sortieren..??? würde mir noch fehlen
ForceUser
Inventar
#758 erstellt: 05. Feb 2018, 19:10
Habe seit kurzem eine dunklen Balken (wie ein Wasserzeichen) mitten im Bild, wenn ich HDR Filme abspiele mit Infuse 5
Weiss jmd. was das ist? App neu installiert habe ich, hat nichts gebracht...bei SDR Material ist er weg...
kuni0307
Ist häufiger hier
#759 erstellt: 05. Feb 2018, 19:42
Weiter vorne imThreat ist das schon mal besprochen worden.
Liegt an Infuse in Verbindung mit TVOS 11.3.Ist wohl bei Infuse bekannt und
sollmit dem nächsten Update beseitigt sein.
prouuun
Inventar
#760 erstellt: 05. Feb 2018, 19:59
Wollte ich auch gerade schreiben, das wird demnächst gefixed.
ForceUser
Inventar
#761 erstellt: 05. Feb 2018, 20:12
Danke euch vielmals für die rasche Antwort, habe ich in dem Fall nicht richtig gesucht...
BillKill
Inventar
#762 erstellt: 06. Feb 2018, 08:42

*chiefsteve* (Beitrag #757) schrieb:
gibt's ne Möglichkeit die gekauften filme zu sortieren..??? würde mir noch fehlen

Nein, manuell nicht. Aber eine (grobe) automatische Sortierung nach "Genre" ist doch vorhanden?
Ich würde es vielmehr begrüßen, wenn Infuse - wie hier schon mal angesprochen - die bei iTunes gekauften Filme in die Infuse-Bibliothek verknüpfen könnte..
pspierre
Inventar
#763 erstellt: 06. Feb 2018, 15:18
...mal was anderes:

Die Amazon-Menüs sind schon merkwürdig .....

Was ist den eigentlich der Unterschied zwischen "Meine Liste" und "Watchlist"

Beides lässt sich im Menü aufrufen, und hat aber auch nur zum Teil bei mir gemeinsame Inhalte.

Da werd einer Schlau draus ........

Kann das wer eindeutig ableitend differenzieren ?

mfg pspierre
prouuun
Inventar
#764 erstellt: 06. Feb 2018, 15:23
Würde jetzt behaupten..

Meine Liste sind Filme die du gekauft hast und im Abo sind und Watchlist ist eben die Liste, mit Filmen die du dir vornimmst anzusehen.
pspierre
Inventar
#765 erstellt: 06. Feb 2018, 17:54

Meine Liste sind Filme die du gekauft hast und im Abo sind ....

Ne, ...das sind dann "Meine Videos" .........

Da soll noch einer durchblicken...... Meine Liste, ....Watchlist, ......Meine Videos (Bibliothek) .....sonst noch was


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 07. Feb 2018, 10:54 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#766 erstellt: 06. Feb 2018, 18:19
Watchlist = selber ausgewählte und markierte Inhalte (egal ob Prime oder Kauf/Leih)

Meine Video-Bibliothek = gekaufte oder (vorübergehend) geliehene Inhalte

Der Rest sind vorgeschlagene Inhalte.


[Beitrag von Jogitronic am 06. Feb 2018, 18:35 bearbeitet]
pspierre
Inventar
#767 erstellt: 07. Feb 2018, 10:53
"MeineListe" können ja wohl kaum neutral vorgeschlagene Inhalte sein.

Das kanns alo noch nicht gewesen sein.

mfg pspierre
pspierre
Inventar
#768 erstellt: 08. Feb 2018, 13:17
Da alle den Scaler des ATV4k hier so loben, hab ich trotz bisheriger Skepsis das Spielzeug dann gerade mal bei Apple direkt bestellt.

Den neuen Amazon 4kFTV gibts eben übrigens wieder für schlappe 64,99 !
Hoffentlich werde ich für den 3-fachen Preis für den ATV nicht enttäuscht.

Wenn der 1080p>2160p-Scaler der Box gegenüber meinem TV-internen aber spürbar abkacken sollte, werd ich das Teil aber wieder retournieren.

Morgen sollte das Spielzeug fürs WE da sein.

Frage:
Sind die Apps für Netflix und Amazon denn schon von vornherein installiert, oder wie muss ich ggf vorgehen ?

Danke


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 08. Feb 2018, 13:25 bearbeitet]
R!ddick
Inventar
#769 erstellt: 08. Feb 2018, 13:28
Dann wärst du zumindest der Erste, der am Scaler was auszusetzen hast.
Wahrscheinlich wirst du ein kurzes Firmware Update machen, dann ist die Kiste samt Amazon und Netflix startklar.
pspierre
Inventar
#770 erstellt: 08. Feb 2018, 15:23
Dein Wort in Gottes Ohr

Es wird aber auf der anderen Seite aber auch sicherlich nur sehr wenige geben, die das schon mal mit ihrem pers. 4kTV und dem ATV bewusst vergleichend analysiert haben, welches Gerät nun letztlich wirklich mit dem besseren Bildergebnis skaliert.

Nur zu sagen: "sieht sehr gut gut aus" ist halt etwas dünn, ohne die Alternatve bewusst zum Vergleich gegengeprüft zu haben.

"Sehr gut" empfunden und "Sehr gut" empfunden können immer noch 2 unterschiedliche Paar Schuhe sein, und ich hab nicht vor mich hier mit weniger als zumindest "nachweislich gleich gut" zufrieden zu geben.

Dafür ist das Teil schlicht zu hochpreisig.


Wobei bei uns 2 i-macs , 1 macbookpro17, 2 i-pads, und 3 i-phones am laufen sind, und ich die Hardware jeweils nur loben kann.
Auch wenn die inneren techn. Mehrwerte zum Mehrpreis, im Vergleich zu entsprechenden Geräten anderer Hesteller, dennoch nicht wirklich angemessen zu rechtfertigen sind.


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 08. Feb 2018, 15:25 bearbeitet]
philipp616
Ist häufiger hier
#771 erstellt: 08. Feb 2018, 15:48
Um die Apps für Amazon und Netflix zu bekommen musst du sie im AppStore suchen und herunterladen. Einfach mit der Apple-ID einloggen.
prouuun
Inventar
#772 erstellt: 08. Feb 2018, 15:51
Da du eh ein Iphone hast würde ich die App zur Steuerung runterladen, u.a. zur Passworteingabe schon komfortabler.
R!ddick
Inventar
#773 erstellt: 08. Feb 2018, 16:01

philipp616 (Beitrag #771) schrieb:
Um die Apps für Amazon und Netflix zu bekommen musst du sie im AppStore suchen und herunterladen. Einfach mit der Apple-ID einloggen.


Grad erst zu Weihnachten zwei dieser Geräte in Betrieb genommen und schon vergessen, dass man vorab in den AppStore muss.
DaniC
Inventar
#774 erstellt: 08. Feb 2018, 16:57

pspierre (Beitrag #770) schrieb:
Dein Wort in Gottes Ohr

Es wird aber auf der anderen Seite aber auch sicherlich nur sehr wenige geben, die das schon mal mit ihrem pers. 4kTV und dem ATV bewusst vergleichend analysiert haben, welches Gerät nun letztlich wirklich mit dem besseren Bildergebnis skaliert.

Nur zu sagen: "sieht sehr gut gut aus" ist halt etwas dünn, ohne die Alternatve bewusst zum Vergleich gegengeprüft zu haben.

"Sehr gut" empfunden und "Sehr gut" empfunden können immer noch 2 unterschiedliche Paar Schuhe sein, und ich hab nicht vor mich hier mit weniger als zumindest "nachweislich gleich gut" zufrieden zu geben.

Dafür ist das Teil schlicht zu hochpreisig.


Wobei bei uns 2 i-macs , 1 macbookpro17, 2 i-pads, und 3 i-phones am laufen sind, und ich die Hardware jeweils nur loben kann.
Auch wenn die inneren techn. Mehrwerte zum Mehrpreis, im Vergleich zu entsprechenden Geräten anderer Hesteller, dennoch nicht wirklich angemessen zu rechtfertigen sind.


mfg pspierre


Ja aber man darf doch nicht vergessen, dass man damit dann auch die 4k Inhalte von Apple abspielen kann oder?! Ich meine, da gibts ja teilweise sehr gute Preise und viel DV Content.
pspierre
Inventar
#775 erstellt: 08. Feb 2018, 17:06
Ok, ....danke, ...also Apps installieren.

2 Andere, etwas unkonventionelle Anfänger-Fragen:

Mein LG-OLED aus 2015 kann HDR10 , aber noch kein Dolby Vision.
(Normal müsste der auch 4:2:2 mit 60 Hz beherrschen, bin mir aber eben nicht sichert)


1.:
Wie, mit welchen Info-Buttons, werden denn mittlerweile für solche TV-Geräte HDR-fähige Contents in der Netflix- und Amazon-App in der Contentauswahl angezeigt, bzw wird dann überhaupt ein HDR-Info-Button angezeigt ?
(Da gabs mal irgendwelche Unstimmigkeiten hatte ich hier kurz angelesen)



2.:
Intro:
Ab und an (selten. ...nicht immer) würde ich gerne mal bei einem als 4k und HDR-fähig angegebenen Streaming-Content auf die HDR-Ausgabe verzichten, und den Streifen nur in zB. 4k-SDR sehen wollen. (Hat seine Gründe)

Welche allg. Menü-Grundeinstellung der ATV-Box würdet ihr mir zunächst insgesamt hier empfehlen ? ...und dann:
Welche Änderung müsste ich daran dann spontan temporär vornehmen, um an einen zB. 4k-HDR-Streamcontent nur die HDR/DV-Ausgabe temporär zu unterdrücken ?



Danke an den, ders genau weis !

mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 08. Feb 2018, 17:28 bearbeitet]
ForceUser
Inventar
#776 erstellt: 08. Feb 2018, 18:01
Salü pspierre

zu 2:
Du kannst die ATV auf 4k SDR 60hz einstellen, was ich dir generell empfehlen würde.
Danach kannst du noch die beiden automatischen Optionen für die Anpassung der Framerate und SDR/HDR aktivieren.
Die automatische Anpassung an die Framerate würde ich IMMER eingeschalten lassen.
Ebenfalls natürlich die automatische SDR/HDR Umschaltung. ABER wenn du mal kein HDR möchtest, dann kannst du genau diesen automatismus ausschalten, sprich ein Schalter genügt für dein Glück
pspierre
Inventar
#777 erstellt: 08. Feb 2018, 19:59
edit


[Beitrag von pspierre am 08. Feb 2018, 20:00 bearbeitet]
pspierre
Inventar
#778 erstellt: 08. Feb 2018, 19:59
Merci bien, ..genau das wollte ich wissen.



Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass es eine Funktion zur Prüfung des HDMI-Kabels geben soll.
Kann da einer eas zu sagen ?

Danke

mfg pspierre
sking
Ist häufiger hier
#779 erstellt: 08. Feb 2018, 20:06
ja gibt es :p

das fragt er eigentlich beim setup ab,

und unter den bildeinstellungs möglichkeiten gibt es das als menüpunkt.
*chiefsteve*
Inventar
#780 erstellt: 08. Feb 2018, 22:13
noch ne frage zur formateinstellung...ist es jetzt besser 4k HDR mit 60 herz zu wählen oder 4k SDR mit 60 herz..spielt es überhaupt ne rolle wenn beide Automatik Funktionen auf on sind...?vielleicht kann mich da wer aufklären ,wäre cool thx
prouuun
Inventar
#781 erstellt: 08. Feb 2018, 22:37
Völlig egal, wichtig ist nur die richtige Auflösung also 2k oder 4k, wird alles hoch-/runterskaliert.
KOKOtm
Stammgast
#782 erstellt: 09. Feb 2018, 07:02
Die Batman Filme aus der Nolan Box haben jetzt alle das 4K Update. Glatt nochmal gucken. Die anderen 3 leider noch nicht.
ForceUser
Inventar
#783 erstellt: 09. Feb 2018, 07:38

prouuun (Beitrag #781) schrieb:
Völlig egal, wichtig ist nur die richtige Auflösung also 2k oder 4k, wird alles hoch-/runterskaliert.


Für Filme ja, für Fotos bin ich mir nicht sicher...die Farben sehen im bt2020 container mmn etwas unnatürlicher aus.
stole
Stammgast
#784 erstellt: 09. Feb 2018, 07:53
Das mit den Fotos kann ich bestätigen.
Ich hatte zuerst auch 4k HDR bei mir eingestellt.
Aber wenn ich Fotos anschaue, dann sehen die einfach nur falsch aus.
Mit 4k SDR eingestellt sehen alle Bilder tip top aus.
prouuun
Inventar
#785 erstellt: 09. Feb 2018, 07:57
Das kann natürlich gut sein, beim Thema Bilder anschauen bin ich raus. Wird schlicht nicht genutzt von mir.

Also im Endeffekt ist 4k SDR wohl die Standardmäßig beste Lösung. Für SD Material kann man dann auf 2k SDR switchen.
Alien71
Stammgast
#786 erstellt: 09. Feb 2018, 09:58
Der Eurosport Player läuft am ruckelfreisten mit 4k SDR 50Hz, daher ist das meine Standardeinstellung.
pspierre
Inventar
#787 erstellt: 09. Feb 2018, 11:27
Wie muss ich mir denn diese Apple-TV-App vorstellen.

Sind da alle Content-Anbieter mit Inhalten wild durcheinander , und ich soll mir dann da meine Netflix-contents mühsam rauspicken, aus denen ich zB. eh letzlich nur auswählen wollte ...stell mir das ggf nicht so wirklich praktisch und Bedienerfreundlich vor, ...

Die Infos die Apple selbst dazu verbreitet sind auch nicht gerade hilfreich, um abzusehen, was da auf einen zukommt.


mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 09. Feb 2018, 11:29 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#788 erstellt: 09. Feb 2018, 11:43
Kannst da jetzt sagen wir mal nach Game of Thrones suchen und kannst dann eben wählen mit welchen Anbieter es weiter gehen soll. Nutzt man nur Netflix öffnet man eh nur die Netflix App. Willst du mal n Film schauen der nicht bei Netflix vorhanden ist schaust eben über die TV-App und dann geht's eben mit Amazon Video, Itunes o.ä. weiter. Sonst hab ich selbst noch nicht viel mit dieser TV-App gemacht.
devilsown
Stammgast
#789 erstellt: 09. Feb 2018, 11:43

Alien71 (Beitrag #786) schrieb:
Der Eurosport Player läuft am ruckelfreisten mit 4k SDR 50Hz, daher ist das meine Standardeinstellung.


Ja, weil dies im Gegensatz zu DAZN noch nicht geschafft haben das Ding anzupassen
Christoph_Langanke
Stammgast
#790 erstellt: 09. Feb 2018, 15:46

stell mir das ggf nicht so wirklich praktisch und Bedienerfreundlich vor, ...

Naja... für mich persönlich vereinigt die Oberfläche von Netflix alles was eine Bedienoberfläche nicht haben sollte... da kann jede alternative Darstellung nur besser sein.

Die AppleTV-App scheint mir zwar noch etwas "beta", aber den Ansatz finde ich gut. Denn letzten Endes geht es sich ja darum, dass ich einen bestimmten Film sehen möchte, der "Provider" ist da bestenfalls zweitrangig.
pspierre
Inventar
#791 erstellt: 09. Feb 2018, 16:45
Ne, bei mir ist das umgekehrt !

Ich hab nen vorab bezahlten Dienstleister, und will mir dort eher spontan irgendwas aus dessen Katalog aussuchen.
Was es ggf sontswo zu streamen gibt, juckt mich da eher weniger bis gar nicht.

Ich weiss in aller Regel voher auch nicht, was ich letztlich am betreffenden Tag streamen werde.
Ich lass mich da nur spontan vom jeweiligen Angebot meiner vorab bezahlten Dienstleister meiner Wahl inspirieren.

Unf ggf zusätzlich für noch andere Contents als Einzelabruf in form von Leihe,Kauf oder ähnliches nochmals extra zu berappen kommt schon mal gar nicht in Frage . Über "enthalten in Prime" und "Netflix" gibts allemalst mehr als genug, als dass man noch mal zusätzliches Geld zwingend für anderes investieren müsste........ früher oder später sieht man dort eh alles, ...und auf früher als dort kann ich getrost verzichten.

Hätten die gerne , .... ja .
Bekommen sie aber von mir nicht ! ...wäre ja noch schöner .....

Und das allerletzte ist Sammlungen aus Kauf-Datenträgern anzulegen....wie bescheuert muss man sein , damit sein Geld zu versenken.

Jeder ist halt anders ........



mfg pspierre


[Beitrag von pspierre am 09. Feb 2018, 17:28 bearbeitet]
*chiefsteve*
Inventar
#792 erstellt: 09. Feb 2018, 17:14
ich nutze die tv app auch nicht,sondern spreche den entsprechenden anbieter über siri an,sich zu öffnen..klappt gut...bei i-tunes lohnt es sich sehr wohl kaufsammlungen anzulegen,speziell bei 4khdr ,denn das ist mitlerweile von der uhd scheibe praktisch nicht mehr zu unterscheiden...UND VIEL günstiger,wesentlich bedienerfreundlicher ,platzsparender,zeitgemässer...diese retroregale voll physikalischer Datenträger müsse einfach raus
freshbass
Inventar
#793 erstellt: 09. Feb 2018, 21:47
Hoffe das bald mal Netflix in die TV App integriert wird.
Hallo_Kurt
Ist häufiger hier
#794 erstellt: 09. Feb 2018, 23:10
Guckt hier jemand über einen US iTunes Account Filme? Funktioniert das gut?
Metalyzed
Stammgast
#795 erstellt: 09. Feb 2018, 23:44

pspierre (Beitrag #791) schrieb:
Ne, bei mir ist das umgekehrt !

Ich hab nen vorab bezahlten Dienstleister, und will mir dort eher spontan irgendwas aus dessen Katalog aussuchen.
Was es ggf sontswo zu streamen gibt, juckt mich da eher weniger bis gar nicht.

Ich weiss in aller Regel voher auch nicht, was ich letztlich am betreffenden Tag streamen werde.
Ich lass mich da nur spontan vom jeweiligen Angebot meiner vorab bezahlten Dienstleister meiner Wahl inspirieren.

Unf ggf zusätzlich für noch andere Contents als Einzelabruf in form von Leihe,Kauf oder ähnliches nochmals extra zu berappen kommt schon mal gar nicht in Frage . Über "enthalten in Prime" und "Netflix" gibts allemalst mehr als genug, als dass man noch mal zusätzliches Geld zwingend für anderes investieren müsste........ früher oder später sieht man dort eh alles, ...und auf früher als dort kann ich getrost verzichten.

Hätten die gerne , .... ja .
Bekommen sie aber von mir nicht ! ...wäre ja noch schöner .....

Und das allerletzte ist Sammlungen aus Kauf-Datenträgern anzulegen....wie bescheuert muss man sein , damit sein Geld zu versenken.


Hast du es inzwischen ausprobiert oder meckerst du nur präventiv? Ich hab meine ATV noch nicht, bestellt ist er. Jedenfalls habe ich es so verstanden, dass dort alle bezahlten Inhalte (in meinem Fall 15 Filme bei iTunes, Netflix und Amazon Prime) als eine Mediathek dargestellt werden können. Also mMn ist das perfekte und man muss nicht zwischen zig Oberflächen hin und her zappen.
prouuun
Inventar
#796 erstellt: 09. Feb 2018, 23:59

Hallo_Kurt (Beitrag #794) schrieb:
Guckt hier jemand über einen US iTunes Account Filme? Funktioniert das gut?


Klappt gut und hat eigentlich nur Vorteile, außer man möchte die deutsche Tonspur. Hast dort mehr 4k Content, mehr Filme mit DV, günstigere Preise durch den Wechselkurs und Filme sind je nach Kinostart auch mal früher zu haben als bei uns.
Jogitronic
Inventar
#797 erstellt: 10. Feb 2018, 07:04
Apple TV 4K 32Gb vs 64Gb + 13 Tips and Tricks

*chiefsteve*
Inventar
#798 erstellt: 10. Feb 2018, 08:10
cool...war echt hilfreich!
Hallo_Kurt
Ist häufiger hier
#799 erstellt: 10. Feb 2018, 09:55
@prouuun
Danke für die Antwort. Genau deswegen würde ich auch einen US Account machen wollen.
Läuft man denn keine Gefahr, dass Apple den Account irgendwann deaktiviert?
prouuun
Inventar
#800 erstellt: 10. Feb 2018, 10:11
Wegen was denn? Machst ja nichts illegales. Ziehst du z.B. von Deutschland nach Australien kann man dir auch nicht deinen Account wegnehmen, höchstens sind einige Titel mit der AU IP nicht zu finden.
Hallo_Kurt
Ist häufiger hier
#801 erstellt: 10. Feb 2018, 10:33
Hast du eine US Kreditkarte angeben müssen?
freshbass
Inventar
#802 erstellt: 10. Feb 2018, 10:39
Visa, Mastercard, Emex usw sind international! Gib einfach deine ein und gut ist.
*chiefsteve*
Inventar
#803 erstellt: 10. Feb 2018, 11:37
was nehme ich,wenn ich 4ksdr ausgebe als HDMI format....RGB high/low...oder ycbcr..?..sorry for that...aber es ist echt ein ewiges hinundher ...
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 . 30 . 40 . 50 . 60 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Apple TV - neue Generation
Michi121 am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  5 Beiträge
Apple TV 4k Bildruckler
Pani65 am 07.10.2018  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  5 Beiträge
4K Filme über Apple TV 4K oder als bluray?
HiFi-Panty am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  2 Beiträge
Apple TV 4k Remote und Samsung KS8090
aayycaramba am 21.10.2017  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  2 Beiträge
Apple TV 4k bei Full HD Material
SkyDiver74 am 24.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.10.2018  –  13 Beiträge
Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD "Zweite Generation"
kalle1111 am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  1261 Beiträge
Apple TV 4K: Kein Dolby Vision mit Denon AVR-X2400H
mensa am 08.09.2018  –  Letzte Antwort am 08.09.2018  –  3 Beiträge
Apple TV 4K: Richtige HDMI-Einstellung für Samsung J6250
pusher am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  8 Beiträge
APPLE TV
hhburger am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Apple TV kein AirPlay / 2
BladeDivX am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.10.2018  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedSonyUK
  • Gesamtzahl an Themen1.426.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.894