Brummendes Netzteil. Gefährlich? Behebbar?

+A -A
Autor
Beitrag
MAC666
Inventar
#1 erstellt: 28. Jun 2007, 14:21
Hallo,

mal ganz allgemein gefragt:
Ist ein brummendes Netzteil gefährlich?
Kann man sowas beheben?
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2007, 14:30
Hallo Matthias !

Ist ein brummendes Netzteil gefährlich?
Normalerweise nicht. Weil es i.A. kein Defekt ist, sondern nur mangelnde Qualität / Befestigung des Trafo´s.

Kann man sowas beheben?
Nicht immer.
Also : Befestigung korrigieren / ändern / stabilisieren - oder auch mit dem Gegenteil : "schwingend lagern"

( sind halt ganz allgemeine Antworten )

Gruß
MAC666
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2007, 14:30
Danke, war ja auch allgemein gefragt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
akai cd 55 stark brummendes netzteil!
_kAiZa_ am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  6 Beiträge
Sind Röhrenradios wirklich gefährlich?
Carsten_2 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  50 Beiträge
Saba 9260 - Netzteil defekt
MaKa99 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  15 Beiträge
Netzteil Thorens
martinWien am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
netzteil sansui au-x1
Dont_Bebop am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  4 Beiträge
Saba 9260 Netzteil defekt
TPX am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  11 Beiträge
Sansui AU919 defekt, Netzteil
KOLOUMO am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  26 Beiträge
Mini-Crescendo Netzteil
wolle1921 am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  79 Beiträge
Yamaha A960 Netzteil brummt
A960 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  6 Beiträge
Netzteil Sansui AU-9500
bukongahelas am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitglieddidi79
  • Gesamtzahl an Themen1.449.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.634

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen