Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Thiel SCS-3 als 5.2 Set - der Bau-Blog

+A -A
Autor
Beitrag
ingo74
Inventar
#1 erstellt: 02. Jun 2011, 15:12
Ich habe lange ein Heco Celan Set gehabt, jedoch fehlte mir im Klang immer noch das letzte Quentchen, so dass ich Ende 2010 begonnen hab, mich anderweitig umzuhören. ich habe sehr lange und viel probegehört und das, was im bezahlbaren Bereich lag, hat mir einfach nicht genug gefallen.

Durch Zufall bin ich auf die Thiel Cassis gestoßen, neugierig war ich wegen der Optik, es ist das einzige Chassis was ich kenne, was komplett in hellgrau-weiß gehalten ist. Die wenigen Beschreibung klangen sehr gut, dazu kam noch ein unschlagbares Angebot für insgesamt 5 fertig gebaute Neo One Points.

Allerdings passte die Optik der Gehäuse nicht in mein Wohnzimmer:
Thiel 1
somit war klar, dass neue Gehäuse gebaut werden müssen.

Das war im Februar. Mit Hilfe des Forums - vielen Dank hierfür nochmal an vedder73, ippahc und sakly - hat sich dann ein Bild der neuen Lautsprecher geformt, die Neo One Points bleiben in etwa (dh Weiche unverändert), allerdings sollten die Fronts Standlautsprecher mit einegbauten Subs werden. Damit die Optik bleibt, sollten die Basschassis nach hinten. Als Basschassis haben mir die Tangband w69-1042 gefallen, gehen tief und sind schmal in der Breite. Die Zeichnungen sahen dann letztendlich so aus:
Sketchup
Zeichnung letzte
Zeichnung Foto

Bei der Umsetzung habe ich dann ebenfalls viel und gute Hilfe Erhalten - hier auch mein Dank an Pico von Hifi-Selbstbau, der mit viel Geduld meine Ideen umgesetzt hat, ebenfalls Danke an Thorsten Fischer von BluePlanet, der mir einige Tips geben konnte.

Da ich handwerklich weniger begabt bin, aber Wohnzimmertaugliche Lautsprecher haben wollte, blieb mir nur die externe Vergabe des kompletten Gehäusebaus übrig. Hier hab ich mit sehr viel Glück Markus gefunden (hier im Forum unter CNC-Worker), der sogar in meiner Nähe wohnt und Lautsprecher bauen kann, deren Fertigungsqualität sogar noch über der liegt, die ich von Fertigbauboxen gewohnt bin.

Mittlerweile hatten wir übrigens Mai 2011

Nachdem Pico die Zeichnungen zu den Thiels fertig hatte, ging es los, zuerst die Farbauswahl - mein Wunsch ist hochglanz weiß, jetzt musste nur noch die Farbe der Thiels getroffen werden:
FArbauswahl

Dann die Details - MDF 25mm, Schattenfuge 3-4mm breite mit 6-8mm tiefe und Markus konnte anfangen zu bauen....
ingo74
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2011, 15:19
Der Bau begann dann in der letzten Mai Woche, hier die ersten Bilder dazu:
Holz fertig geschnitten

zwei Videos der CNC-Fräsung:
http://www.youtube.com/watch?v=RCOmYNtFwic
http://www.youtube.com/watch?v=d64WxuSPNY0

Rear im Bau vorne
Rear im Bau hinten
Front im Bau vorne
Innenverstärkung
Rear fertiggebaut vorne
ingo74
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2011, 15:21
Rear fertigegebaut hinten
Rear und Center fertiggebaut vorne
Front fertiggebaut hinten
Front fertiggebaut vorne und hinten
ingo74
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2011, 15:22
das war der erste Teil - weiter gehts hoffentlich in 10 Tagen nach meinem Urlaub...
Nick11
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2011, 15:30
Sehr schön, gefällt mir!
nfsgame
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jun 2011, 16:24
Ich bin gespannt. Eine schöne Basis hast du ja schonmal mit diesen Chassis :).
Maliq
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2011, 17:41
Ist das grüne vorgrundiertes MDF?
ingo74
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2011, 17:47
ja, hat aber keine bedeutung, da die lautsprecher weiß werden..

schön sind sie (noch) nicht, aber ich hoffe das wird sich nach der lackierung andern

ich mach mir noch etwas sorgen bezüglich der proportionen - nur ein chassis vorne sieht recht verloren aus..

klanglich bin ich mächtig gespannt, schon als "einfache" monitore klingen die extrem gut, mit den beiden subs dürfte es aber nochmal einen guten schritt nach vorne geben - der bericht zum klang folgt natürlich auch...


[Beitrag von ingo74 am 02. Jun 2011, 17:52 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2011, 18:02
Schöne Dinger! Ich hätte ja gern komplett weiße Chassis, aber die gibt's wohl nicht...
ingo74
Inventar
#10 erstellt: 02. Jun 2011, 18:28
nein, es gibt weiße zb auch von omnesaudio
http://oaudio.de/Lau...udio-MW-6W::723.html
aber die haben alle die sicke in schwarz..

der thiel scs 3 ist der einzige, der innen weiß und weiß-grau ist und die sicke hellgrau hat, weißer gehts nicht...


[Beitrag von ingo74 am 02. Jun 2011, 18:33 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#11 erstellt: 02. Jun 2011, 19:12
Ich meinte ja komplett weiß, auch die Sicke. Aber geht wohl nicht, würde ja nicht lange weiß bleiben, die Sicke...
ingo74
Inventar
#12 erstellt: 02. Jun 2011, 20:22
tja, keine ahnung, ich hab auf jedenfall fast ein halbes jahr gesucht und kein weiteres gefunden - aber es ist ja nicht nur die optik, der klang, insbesondere die räumlichkeit und die loslösung vom lautsprechern ist enorm...
captain_carot
Inventar
#13 erstellt: 02. Jun 2011, 20:50
An "nur ein Chassis vorne" kann man sich sehr gewöhnen. Da wirken manche LS dann allerdings überladen.

Ach ja, Auftragsarbeit oder "echtes" DIY, Projekt gefällt mir.
ingo74
Inventar
#14 erstellt: 02. Jun 2011, 21:09

captain_carot schrieb:
An "nur ein Chassis vorne" kann man sich sehr gewöhnen. Da wirken manche LS dann allerdings überladen.


dein wort in gottes ohren
im moment ist das noch meine größte sorge, aber ich kenn die proportionen nur von bildern, wobei ich denke, dass das mit der schattenfuge dann gut aussehen wird..


captain_carot schrieb:


Ach ja, Auftragsarbeit oder "echtes" DIY, Projekt gefällt mir.


focal_93
Inventar
#15 erstellt: 02. Jun 2011, 21:35
Hallo Ingo,

vortreffliche Wahl! Kann Dir schon im Voraus den Erfolg garantieren - als alter SCS3 +TB 69 Kombinierer, weiß ich wovon ich rede....

Ahoi

Uwe
ingo74
Inventar
#16 erstellt: 02. Jun 2011, 21:42
hi uwe - ich weiß, unter anderem haben mich deine threads zu den thiels dazu bewogen die zu nehmen
captain_carot
Inventar
#17 erstellt: 03. Jun 2011, 00:37
Sorry, da fehlte ein egal ob.

Also noch mal komplett ausformuliert: Egal ob als Auftragsarbeit vergeben oder selbst gezimmert, gefällt mir. Ich mach halt zumindest die "Kisten" selbst, auch wenn manche da weit bessere Arbeit abliefern als ich.

Bin mal gespannt, wie´s weitergeht und vor allem, wie sich die fertige Front dann bei dir schlägt. Immerhin gab es mit Cumulus und Cumulus Horn ja schon mal zwei etwas andere große Lösungen für die Thiel.

Rein optisch finde ich deine aber irgendwie schöner als die Cumulus. Das Horn lass ich mal außen vor.
DYNABLASTER
Inventar
#18 erstellt: 03. Jun 2011, 23:31
wie wirst du den Bass regeln, hast DSP und Laufzeitkorektur?
ingo74
Inventar
#19 erstellt: 04. Jun 2011, 00:03
ja - die beiden subs werden via xtz subamp dsp betrieben und mit dem xtz roomanalyser auf den raum eingemessen...


[Beitrag von ingo74 am 04. Jun 2011, 12:34 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#20 erstellt: 04. Jun 2011, 12:34
so - die boxen sind grundiert und ich kann mich beruhigt in den urlaub verabschieden


Thiel grundiert


[Beitrag von ingo74 am 04. Jun 2011, 12:46 bearbeitet]
Rauchender_Kopf
Stammgast
#21 erstellt: 11. Jun 2011, 03:25

ingo74 schrieb:
...ich mach mir noch etwas sorgen bezüglich der proportionen - nur ein chassis vorne sieht recht verloren aus...


Seh ich übrigens genau andersrum -nix, was von nem schönen Gehäuse ablenkt, nicht überladen und auch ein bisschen "Überraschungseffekt" in Deinem Fall (wegen Chassis in Rückwand der Front-LS) -gefällt mir überragend gut.

Tja, Geschmackssache.

Ansonsten wünsch ich Dir noch nen schönen Urlaub bzw. falls Du erst nach Rückkehr liest:
Willkommen zurück...und viel Spass beim Weiterwasteln! Ich bleib "dran" an Deinem Projekt.
ingo74
Inventar
#22 erstellt: 15. Jun 2011, 10:13
Danke, Danke

es geht voran, die ersten schichten lack sind drauf und mit der schatten fuge gefallen mir die proportionen immer besser

Thiel lackiert 1

Thiel lackiert 2

Thiel lackiert 3
ingo74
Inventar
#23 erstellt: 15. Jun 2011, 10:27
ach hatte ich beinahe vergessen, hifi-selbstbau.de hat den thiel "getestet":
http://www.hifi-selbstbau.de/
wer kein abo hat, hier das kurzfazit

In unserer Folterkammer haben aber beide Chassis gezeigt, dass sie mit zum Besten gehören was man in der jeweiligen Größenklasse kaufen kann

ich bin jetzt mal nicht so überheblich und sag das ich das auch so höre, aber mir gefällt der klang, schön, dass das andere auch so sehen
Rauchender_Kopf
Stammgast
#24 erstellt: 15. Jun 2011, 11:33
Sieht ja jetzt schon klasse aus.
Grosser09
Inventar
#25 erstellt: 15. Jun 2011, 11:52
Moin moin,

da hst du dir ja ein schoenes Projekt ausgesucht, gefaellt mir sehr gut!
Das mit der schlanken Front ohne oder besser nur mit einem Chassi vorn gefaellt mir auch sehr gut!
Weiter so und Bilder nicht vergessen!
Maliq
Inventar
#26 erstellt: 15. Jun 2011, 13:44
Kann das vorgrundierte MDF direkt lackiert werden?
ingo74
Inventar
#27 erstellt: 15. Jun 2011, 14:17
wie du auf den bildern oben siehst ist das nur durchgefärbtes mdf, was dann grundiert worden ist und danach lackiert - vorgrundiertes mdf sieht anders aus:
http://www.groja-htp.de/front_content.php?idart=566#2

ansonsten hab ich durchaus schonmal gelesen, dass welche durchgefärbtes mdf nur mit klarlack lackiert haben, sieht aber auch dann dementsprechend aus


[Beitrag von ingo74 am 15. Jun 2011, 14:19 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#28 erstellt: 15. Jun 2011, 19:20
Wofür hast du denn durchgefärbtes MDF genommen? Zufall?
ingo74
Inventar
#29 erstellt: 15. Jun 2011, 19:46
die wandstärke ist 25mm und das war das, was halt da war
zufall..? mir ist/war die farbe des mdf egal...
Moe78
Inventar
#30 erstellt: 15. Jun 2011, 19:50
Ok, hätt ja sein können, dass das aus irgend einem Grund Absicht war...

Könnte mir z.B. schwarz gefärbtes MDF vorstellen bei LS, wo man den Bassreflextunnel sieht. Dann spart man sich da das Lackieren/Furnieren...

Mann, die sehen sehr lecker aus in weiß...
ingo74
Inventar
#31 erstellt: 15. Jun 2011, 20:01
bei meinen bassreflexrohren für den center und die rears (die fronts spielen geschlossen) fällt das auch nicht auf, da die rohrmündung ( ) etwas weiter ist und somit keine möglichkeit da ist - wenn die chassis drin sind - zu sehen welche farbe das mdf hat...

mir persönlich gefällt das durchgefärbte und dann mit klarlack lackierte auch nicht so, sieht für mich etwas billig aus - dann lieber beschichtetes mpx, zb nussbaum, aber das ist sehr teuer...

ich glaub im wohnzimmer machen die sich noch deutlich besser von der farbe als im keller, da sieht man den klavielackeffekt nicht so.

bedenken hab ich übrigens nicht mehr bezüglich der proportionen, jetzt kommt es nur noch darauf an, ob der farbton des plastikrings der thiel im sonnenlicht zum lack passt und wie die thiels in dem gehäuse ausschauen, also die spannung bleibt noch etwas für mich


nächstes problem ist, dass meine freundin angedeutet hat, dass man ja jetzt alles schwarze (tv, avr, sacd/bluray-player) abschaffen könnte und farblich passend auf silber umstellen kann - jetzt spukt mir die ganze zeit eine umänderung der elektrik im kopf rum, aber was, wie und wo damit geht grad meine ganze zeit drauf - nehm ich den avr von cambridge azur, rotel oder arcam, oder geh ich auf ausstattung (3d) und nehm den marantz 7005, oder mach ichs günstig und nehm den "alten" yamaha 3900 und und und, ich werd wohl nie fertig und verdammt teuer ist das hifi-hobby
Moe78
Inventar
#32 erstellt: 15. Jun 2011, 20:22
Also ich würde die schwarzen Komponenten behalten, sieht imho viel besser aus zu weißen LS.
ingo74
Inventar
#33 erstellt: 15. Jun 2011, 20:27
im moment bin ich auf dem trip, mir den arcam avr500 zu holen (jetzt hab ich ja nen grund für was neues ), aber ich bin noch schwer am überlegen...
Moe78
Inventar
#34 erstellt: 15. Jun 2011, 20:39
Schon ein geiles Teil, find ich aber zu teuer für das Gebotene. Dein Pioneer ist doch genug! Höchstens den Nachfolger würde ich vorschlagen. Oder dicke Endstufen an den jetzigen Pioneer!
ingo74
Inventar
#35 erstellt: 15. Jun 2011, 20:44
dicke endstufen werd ich mal probieren, hab bei meinen eltern noch meinen alten akai am 95 stehen, aber mir gehts hauptsächlich um die optik
das wird mich noch bis weihnachten beschäftigen...
Moe78
Inventar
#36 erstellt: 15. Jun 2011, 20:46
Gefällt dir der Pio nicht mehr???
Ich find den Archam nicht so schön...
ingo74
Inventar
#37 erstellt: 15. Jun 2011, 20:53
ich überleg grad auf silber umzusteigen, ausserdem passt mir am pio nicht, dass ich da die übernahmefrequenzen nicht einzeln für jede box einstellen kann, ausserdem hab ich im moment noch probleme mit dem bassmanagement bei sacd, das sind aber die 3 einzigen "probleme" die ich mit dem pio hab
ingo74
Inventar
#38 erstellt: 17. Jun 2011, 10:48
das gesamte fazit ist jetzt bei bpa veröffentlicht:
http://oaudio.de/sho...lurus9p3n08oannou1e4
ingo74
Inventar
#39 erstellt: 17. Jun 2011, 11:17
und noch 2 weitere fotos (grundiert, noch vor dem lackieren)

Thiel grundiert mit Fuge vorne

Thiel grundiert hinten


[Beitrag von ingo74 am 17. Jun 2011, 11:22 bearbeitet]
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 17. Jun 2011, 11:31
Moin Ingo
Das sieht ja alles mal richtig gut aus, Glückwunsch und Neidische Grüße Tom
ingo74
Inventar
#41 erstellt: 17. Jun 2011, 11:37
danke
aber so neidisch brauchste bei deinen xtz nich wirklich sein
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 17. Jun 2011, 11:44
Meine XTZ sind Toll aber Du hast was Einzigartiges, nach deinen Wünschen gebaut und da werde ich neidisch , zumal mir die Umsetzung sehr gefällt !
Wenn alles Fertig ist würde ich mich über eine Einladung zum Probehören sehr freuen !
ingo74
Inventar
#43 erstellt: 17. Jun 2011, 11:49
kein thema
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 17. Jun 2011, 11:53
Und das Coolste ist ja wohl das Fachleute ( Pico, Thorsten Fischer ) einen Bericht über Dein Projekt schreiben !!!!!!


[Beitrag von Der_Tom am 17. Jun 2011, 11:54 bearbeitet]
asYnchron
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 19. Jun 2011, 18:45
Man Man Man...

erstmal sehen weiße Lautsprecher ja richtig super aus!

Aber dein Projekt ist wirklich der Hammer! Würde mich ebenfalls über eine Einladung freuen



[Beitrag von asYnchron am 19. Jun 2011, 18:45 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#46 erstellt: 19. Jun 2011, 19:07
wenn alles fertig ist, mach ich gerne mal ein paar "besuchertage"
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 19. Jun 2011, 20:38
Lol, gib aber vorher die Eintrittspreise bekannt
DavidH83
Stammgast
#48 erstellt: 20. Jun 2011, 11:56

ingo74 schrieb:
wenn alles fertig ist, mach ich gerne mal ein paar "besuchertage" :prost


Das wäre auf jeden Fall ein guter Grund um mal wieder von Berlin in die alte Heimat zu fahren...

Auf jeden Fall ein tolles Konzept!
ingo74
Inventar
#49 erstellt: 20. Jun 2011, 12:01
hoffentlich hab ich da jetzt nicht den mund zu voll genommen, meine freundin bringt mich um

nein, im ernst, wenn alles fertig ist und bei interesse kann man gerne mal zum hören vorbeischauen
CNC-Worker
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 21. Jun 2011, 10:59
Hallo Alle zusammne
Ingo da musst Du halt mal die Hosen anzihen

Gruß Markus
ingo74
Inventar
#51 erstellt: 21. Jun 2011, 11:14


hey markus, ich hoffe dir gefällt die "präsentation"
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bau eines Breitbänder 5.2 Systems
faebson am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  28 Beiträge
..::SB Wallstreet / Aurasound 5.2 Heimkino::..
R@uTe am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  52 Beiträge
subwoofer bau
geilewutz am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  12 Beiträge
Bau meiner Studio 1
Selecta_Mota am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Bau eines Hog Scoops
lautsprecher1998 am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  7 Beiträge
So ich bau die HorniCon.
Atomicdust am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  13 Beiträge
Bau und Hörbericht der TL.. ähm TB25JM
zerograv am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  5 Beiträge
Big Yellow Taxi MK2 - Bau
Erikoser am 08.08.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2018  –  14 Beiträge
FOSTEX FE 163 EN-S --- Gehäuse bau
fl4sh3r86 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  5 Beiträge
Erfahrungs,Bau,Bilder etc Bericht
flo42 am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  63 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedDanieB
  • Gesamtzahl an Themen1.441.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.427.854