Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|

Thiel SCS-3 als 5.2 Set - der Bau-Blog

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#151 erstellt: 18. Jul 2011, 20:29
Aber auf sowas von hohem Niveau ! Ich finde es absolut Top und Stylisch
captain_carot
Inventar
#152 erstellt: 18. Jul 2011, 21:00
@ingo: Der Thiel ist sicher ein hervorragender Koax. Die Probleme, die die haben sind Konstruktionsbedingt, in der Praxis aber oft gar nicht so gravierend. Erst recht nicht bei den Pegeln, mit denen man 90% der Zeit hört.

Ich würde das gar nicht überbewerten, bzw. kommen mir wegen der Räumlichkeit eh nur noch Breitbänder oder Koaxe in Frage, dann vllt. auch als FAST oder 2,5 bzw. 3-Weger.

Es gibt natürlich auch Kandidaten, die deswegen auf keinen Fall Koaxe verwenden würden und Breitbänder erst recht nicht. Lautsprecher kann man aber eh schlecht objektiv bewerten, es sei denn, sie sind einfach Mist.
kenkanuma
Ist häufiger hier
#153 erstellt: 18. Jul 2011, 21:11
Ich finde es superschick in weiß, wobei mir die Chassis einfach optisch nicht so zusagen ;-). Aber primär geht es wohl immer noch um den Klang.

Mein Boden ist auch so dunkel und dazu passt weiß einfach besonders gut: CerAl 4.2 grundiert
Grosser09
Inventar
#154 erstellt: 18. Jul 2011, 21:13
Moin moin,

die sind richtig fein, edel und schick!
Es muss ja nicht immer schwarz sein!
Der Frosch auf dem Sofa ist ja geil!
ingo74
Inventar
#155 erstellt: 19. Jul 2011, 07:57

captain_carot schrieb:
@ingo: Der Thiel ist sicher ein hervorragender Koax. Die Probleme, die die haben sind Konstruktionsbedingt, in der Praxis aber oft gar nicht so gravierend. Erst recht nicht bei den Pegeln, mit denen man 90% der Zeit hört.




wenn man einen bass relativ hoch übernehmen lässt, dann sind auch hohe pegel bis 107 dB ohne nennenswerte kompression drin (gemäß test und messung hifi-selbstbau), allerdings höre ich a nicht solche lautstärken (nachbarn) und b ist der thiel speziell und alle lautsprecher generell nicht für alles so geeignet.
wer zb den live-character von klipsch mag und entsprechende lautstärken, der wird mit dem thiel sicher nicht so glücklich, der thiel ist dafür hervorragend für kurze bis mittlere hörentfernungen, kleine kombos, jazz, für hörer von stockfish-musik etc, für große orchester, live-musik, heavy-metal etc gibt es sicher geeigneteres..


ansonsten an die restlicher poster

übrigens, das ist kein frosch, sondern eine mini-bulldogge

mini bulldogge


[Beitrag von ingo74 am 19. Jul 2011, 08:01 bearbeitet]
averett
Stammgast
#156 erstellt: 19. Jul 2011, 08:46
...das inzwischen mehr "Einrichtungsberatung" als Kritik an den Lautsprechern kommt,
heisst wohl, das es an den Lautsprechern nix mehr zu nörgeln gibt. Finde ich auch!
Sehr schick, das Ganze.

Unabhängig vom gestalterischen ist mir die Wand hinter dem Fernseher aufgefallen,
wenn die Lautsprecher fertig sind, drängt die sich doch fast auf ein paar cm Raumtiefe
für akustische Maßnahmen zu opfern, großer Rahmen, weiss bespannt und Dämmmaterial rein...

...und zu den Zierringen: am Wochenende gab's in der Bucht zwei Posten weisses Corian für mich,
also eigentlich LG HiMacs in "alpine white". Werde mal ein bisschen experimentieren wie gut sich/ich
das fräsen, bohren, kleben, schneiden lässt.

Thiel selbst hat an den Zierringen keine Rundung, sondern eine Fase...


Schöne Arbeit!

Grüße,

Martin
ingo74
Inventar
#157 erstellt: 19. Jul 2011, 09:00
danke

mit der raumakustik bin ich eigentlich zufrieden, aber das wird erst thema, wenn die ls fertig sind, die nächsten schritte sind erstmal die subs zusammenbauen und dann das einmessen des dsp subamp...

und danke fürs bild, den scs-4 kannte ich bereits von vielen fotos, aber die detailsaufnahme nicht und die bringt mich grad zum nachdenken...


[Beitrag von ingo74 am 19. Jul 2011, 09:02 bearbeitet]
averett
Stammgast
#158 erstellt: 19. Jul 2011, 09:32

ingo74 schrieb:
....und danke fürs bild, den scs-4 kannte ich bereits von vielen fotos, aber die detailsaufnahme nicht und die bringt mich grad zum nachdenken...

Aber gern doch! Das Bild habe ich mir bei fairaudio "ausgeliehen", und da sind noch ein paar weitere....
poppeye
Inventar
#159 erstellt: 19. Jul 2011, 09:42
Hab' nach längerer Zeit mal wieder reingeschaut und muss sagen, optisch ist das für mich wirklich ein Highlight. (Unhabhängig vom Klang, aber dazu hast Du ja schon ganz am Anfang geschrieben ).
Ich finde das sehr stylisch und nicht zu viel weiss, da genug farbliche Kontraste (Boden, Anlage) vorhanden sind.
tss
Inventar
#160 erstellt: 19. Jul 2011, 10:41
ahhh du fährst mini... darum der selbstbau.

mir gefällts.
ingo74
Inventar
#161 erstellt: 19. Jul 2011, 13:34
gut kombiniert watson
aber an den neuen minis musste nicht viel schrauben (also ich zumindestens nicht), da reicht es, am we das rechte pedal durchzudrücken und spaß zu haben
nfsgame
Stammgast
#162 erstellt: 19. Jul 2011, 14:09
Ich glaube er meinte eher das Transportvolumen ;).
ingo74
Inventar
#163 erstellt: 19. Jul 2011, 14:11
also in den mini hab ich schon zwei heco celan 700 inklu verpackung und fahrer / beifahrer bekommen (mit heckklappe zu..!
Gordenfreemann
Inventar
#164 erstellt: 19. Jul 2011, 17:03
Hochkant im Cabrio
ingo74
Inventar
#165 erstellt: 19. Jul 2011, 17:48

sitz ganz vorne, dann hat das gepasst


so, subamp ist da, mineralwolle und noppenschaum auch, neue kabel und polklemmen sind bestellt - am we gehts dann weiter, heut hab ich keine lust mehr..

XTZ Subamp DSP neu gekauft


[Beitrag von ingo74 am 19. Jul 2011, 17:56 bearbeitet]
CNC-Worker
Ist häufiger hier
#166 erstellt: 19. Jul 2011, 22:23
Geh?use SchwarzHallo
Schwarz ist ein Gutes Thema ;-)


[Beitrag von CNC-Worker am 19. Jul 2011, 22:25 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#167 erstellt: 20. Jul 2011, 03:11

ingo74 schrieb:
also in den mini hab ich schon zwei heco celan 700 inklu verpackung und fahrer / beifahrer bekommen (mit heckklappe zu..! ;)

Das hätte ich damals bei meinem BJ 96 Mini Cooper nicht geschafft...
ingo74
Inventar
#168 erstellt: 20. Jul 2011, 07:47
tja, falsch gepackt

@cnc-worker - tolle arbeit markus, hab die auch im avf gesehen, perfekt (wenn dann nicht die gelben membrane reinkommen würden )

aber noch besser gefällt mir das 40mm zebrano echtholz..!
CNC-Worker
Ist häufiger hier
#169 erstellt: 20. Jul 2011, 11:12
HT Kammer ZebranoDu meinst das hier !
ja das gefält mir auch sehr gut das holz ist nur schw.... Teuer der qm über 300 € schätze ich
Moe78
Inventar
#170 erstellt: 20. Jul 2011, 11:45
Oh Gott, wie geil!
Dieses Holz gepaart mit Weiß-Lack...
Gordenfreemann
Inventar
#171 erstellt: 20. Jul 2011, 12:49
Eines meiner Lieblingsfurniere, sieht super aus
captain_carot
Inventar
#172 erstellt: 20. Jul 2011, 14:41
Da muss ich mich mal outen. Zebrano mag ich so garnicht.
A-Abraxas
Inventar
#173 erstellt: 20. Jul 2011, 14:59
Hallo,

ingo74 schrieb:
...aber noch besser gefällt mir das 40mm zebrano echtholz..!


Gordenfreemann schrieb:
Eines meiner Lieblingsfurniere.

genauer hinschauen und lesen - das ist KEIN Furnier ...

Sicher ist Zebrano Geschmackssache, aber bei der Verarbeitung sieht es schon toll aus.

Viele Grüße
Dittgen
Ist häufiger hier
#174 erstellt: 20. Jul 2011, 15:28
@Cnc worker

Respekt vor der Super arbeit die du hier ablieferst!

Gruß
Grosser09
Inventar
#175 erstellt: 20. Jul 2011, 16:29
Moin moin,

OT: Als ich meine Freundin die Bilder von deinen LS gezeigt habe, ist Ihr gleich der "Frosch" aufgefallen. Ja ja, die Frauen sehen gleich das wesentliche! Aber nun haben wir auch schön gelacht, weil es eine Bull Dogge ist! Ist aber auch schön!

Na da hast du ja für das Wochenende schon genug Material um zu basteln! Viel Spaß!

@ CNC worker

schöne saubere Arbeit!
Wenn du zugriff auf soche Maschinen hast, ist es ja auch kein Wunder, ich schließe es aus deinen Namen!
Trotzdem schöne Arbeit!
ingo74
Inventar
#176 erstellt: 21. Jul 2011, 14:32
weiter vorn hab ich ein youtube video verlinkt von der "arbeit" seiner maschine



Dieses Holz gepaart mit Weiß-Lack


würde dann so aussehen - hab markus ein stück davon abgeluchst, als ich die ls abgeholt habe weils mir auch so gut gefallen hat - ich überleg die ganze zeit die ringe damit zu machen....


Zebrano
Weaper
Inventar
#177 erstellt: 21. Jul 2011, 18:58
Hallo zusammen,

@CNC-Worker
Dein Schwarz sieht echt gut aus. Wie viel arbeitet ist eig. das Schleifen und das Polieren?
Denn ein Bekannter von meinem Vater ist Tischler/Schreiner und bei dem darf ich meine Boxen bauen. Er würde mir sie auch lackieren, allerdings müsste ich schleifen und polieren selbst...

Der zweite Grund warum ich zögere ist, dass ich befürchte, dass sich mein Fernsehbild in den Lautsprechern spiegeln könnte.
Hast du dieses Problem oder evt. könntest du einen kleinen Test (verschiedene Positionen, Winkel zum TV) machen ob die Gefahr besteht?!

Eine Möglichkeit wäre auch noch, das ganze nicht in hochglanz, sondern nur glanz zu lackieren.


[Beitrag von Weaper am 21. Jul 2011, 19:00 bearbeitet]
CNC-Worker
Ist häufiger hier
#178 erstellt: 22. Jul 2011, 05:41
Hallo
zu der Arbeit schleifen & Polieren
man benötigt aleine für das schleifen und Polieren ca 1 Tag pro Standgehäuse aber das ist nur die eine sache
das Lakieren ist schon etwas aufwendiger
da reicht es nicht mal eben Klarlack zu lakieren
abgesehen vom Material Poliermaschiene, Verschiedene Polierscheiben und mind 3 Verschiedene Polituren

Gruß Markus
Moe78
Inventar
#179 erstellt: 22. Jul 2011, 13:01

ingo74 schrieb:

würde dann so aussehen - hab markus ein stück davon abgeluchst, als ich die ls abgeholt habe weils mir auch so gut gefallen hat - ich überleg die ganze zeit die ringe damit zu machen....

DAS wär's! WENN ich mir die mal baue, will ich weiß-zebrano.
ingo74
Inventar
#180 erstellt: 25. Jul 2011, 17:43
nachdem am we das wetter den weiterbau verhindert hat, sind heute zumindestens die neuen ständer für die rears gekommen - B&W FS-XT in silber:


stands 2


stands 1
Gordenfreemann
Inventar
#181 erstellt: 25. Jul 2011, 17:56
Cool, was muss man für das Alu löhnen?

Harmonieren sehr gut miteinander
ingo74
Inventar
#182 erstellt: 25. Jul 2011, 18:03
ja mir gefällts auch richtig gut, hab lange nach passenden stands gesucht

man muss etwas glück bei ebay haben
normal sind die sauteuer (360€)

aber irgendwie verzerrt das iphone, die bodenplatte ist deutlich größer als die oberplatte und die lautsprecher..
und sauschwer sind die, 22kg die ständer + 10kg füllung, da wackelt nix


[Beitrag von ingo74 am 25. Jul 2011, 18:03 bearbeitet]
Gordenfreemann
Inventar
#183 erstellt: 25. Jul 2011, 18:50
Gut, 360€ sind schon eine große Kleinigkeit, aber andere Stands kosten meist auch nicht viel weniger - meine Stands sind von Nubert und gefallen mir immer weniger, da etwas zu hoch und optisch zu schlicht.

Ich denke, ich werde mir da man selber was zusammen schustern, wenn ich wieder Urlaub habe

PS: Der schwarze Ring stört doch etwas, bin sehr gespannt, wenn die richtigen Ringe drauf sind
ingo74
Inventar
#184 erstellt: 26. Jul 2011, 06:52
weil bilder so schön sind und welche von den ständern eh hier noch eins :


bower & wilkens fs-xt:

B&W St?nder
tss
Inventar
#185 erstellt: 26. Jul 2011, 07:03

Gordenfreemann schrieb:
meine Stands sind von Nubert


nubert kauft die ständer bei spectral ein.... falls es jemanden interssieren sollte.


verlegst du das ls kabel noch in den schicken ständer?
ingo74
Inventar
#186 erstellt: 26. Jul 2011, 07:31
na klar wird das noch komplett versteckt, in der fussleiste und im ständer - im moment ist noch alles provisorisch, auch die verkabelung selbst

ich warte ja noch auf meine 40m sinuslive 8-adrig im kimber-look:


sinuslive

sinuslive nah


[Beitrag von ingo74 am 26. Jul 2011, 07:58 bearbeitet]
tss
Inventar
#187 erstellt: 26. Jul 2011, 12:24
du meinst wohl eher im "kabelsalat-look" *gdr*
ingo74
Inventar
#188 erstellt: 26. Jul 2011, 16:18
mir gefällts echt gut und das für den preis


Sinuslive 8-adrig:

Foto-97
ingo74
Inventar
#189 erstellt: 01. Aug 2011, 08:11
nachdem ich letzte woche kurzfristig wegen krankheit zurückgeworfen wurde, konnte ich am we etwas weiterbasteln, allerdings bin ich dann auf der zielgeraden wieder einmal eingebremst worden - lötzinn alle
die letzten 4 polklemmen warten also noch, aber die bässe laufen...

gleichzeitig habe ich noch etwas die absorption verändert, jetzt spielts so wie ich es gewohnt war, vorher war etwas zuviel drin und dementsprechend "gebremst" klangs...

in den nächsten tagen komm ich hoffentlich dazu den rest zu löten und die subs mit dem dsp subamp einzustellen..

dann hier noch die fotos:


wohnzimmerecke ausgeräumt, alles fürs löten etc vorbereitet:

thiel bau


[Beitrag von ingo74 am 02. Aug 2011, 09:15 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#190 erstellt: 01. Aug 2011, 08:32
mit hilfe geht das löten schneller

thiel bau 1


die subs sind verkabelt

thiel subs fertig
ingo74
Inventar
#191 erstellt: 01. Aug 2011, 08:42
und so sieht ein sub nun von innen aus:

thiel d?mmung innen
Dittgen
Ist häufiger hier
#192 erstellt: 01. Aug 2011, 10:30
Riesiges Lob meinerseits für die tolle Arbeit!

Gruß
ingo74
Inventar
#193 erstellt: 01. Aug 2011, 15:20
danke - sicher auch im nahmen der anderen am projekt beteiligten



ich hab mir mal schöne absorber nach hause bestellt für den center, dachte so etwas für die optik zu machen - viablue tri absorber.
schaut mal selber, irgendwie sind die etwas klein



Viablue Tri Absorber:

Viablue


Viablue 2


Viablue 1


[Beitrag von ingo74 am 01. Aug 2011, 15:30 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#194 erstellt: 01. Aug 2011, 17:59
man bin ich heut fleissig am schreiben


hier mal ein foto vom gerätepark fürs einstellen des sub bzw des subamp, sieht schon gewaltig aus


einstellen 1
CNC-Worker
Ist häufiger hier
#195 erstellt: 01. Aug 2011, 23:26
I4Hier noch einmal die HT Gehäuse an dem Platz wo sie eigentlich hin gehören


[Beitrag von CNC-Worker am 01. Aug 2011, 23:27 bearbeitet]
DYNABLASTER
Inventar
#196 erstellt: 02. Aug 2011, 01:30

ingo74 schrieb:
und so sieht ein sub nun von innen aus:

thiel d?mmung innen


mit soviel Noppenschaumstoff verringert man ja das Volumen oder?!
ingo74
Inventar
#197 erstellt: 02. Aug 2011, 07:47
das sieht nur so viel aus, da die box innen nur 16cm breit ist, aber ich werd wie bei den thiels noch etwas mit der absorption experimentieren..


@markus - das zebrano fällt noch nicht wirklich auf, bin mal gespannt wie das ganze lackiert ausschaut und vor allem klingt, aber die größe ist schon enorm


[Beitrag von ingo74 am 02. Aug 2011, 09:16 bearbeitet]
Grosser09
Inventar
#198 erstellt: 02. Aug 2011, 12:34
Moin moin,

Junge hier hat sich aber schön wat getan!
Hattest ja auch Hilfe wie ich gesehen habe! Die Jungs waren bestimmt begeistert!
Wenn ich mich richtig entsinnte, dürfte der Noppenschaum das Volumen sogar noch mit "virtuell" vergrößern! Welchen hast du benutzt?
Immer noch sehr schöne Arbeit und auch mit schön viele Bilder!!!
ingo74
Inventar
#199 erstellt: 02. Aug 2011, 12:43
danke

ja die beiden hatten richtig spaß mir beim löten zu helfen

und ebenfalls ja, hab mich auch schon informieren lassen, der noppenschaum vergrößert das volumen noch etwas, weil die schallgeschwindigkeit verringert wird, welcher noppenscheum - keine ahnung, hab den bei hifi-selbstbau gekauft zusammen mit mineralwolle, die im unteren teil als absorptionsmaterial dient.
aber wie gesagt, etwas wird da eventuell noch verändert...
Gordenfreemann
Inventar
#200 erstellt: 02. Aug 2011, 16:14
Juden Tach Ingo,

war bestimmt eine Fummelei, mit dem Noppenschaum.

Ich kenn das nur zu gut wie Widerspenstig es ist
ingo74
Inventar
#201 erstellt: 03. Aug 2011, 07:20
moinmoin - nein, der noppenschaum war total problemlos, abschneiden, reinquetschen, paar tropfen kleber, fertig - der teppich und vor allem das löten ist frickelig und zeitaufwändig
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bau eines Breitbänder 5.2 Systems
faebson am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  28 Beiträge
..::SB Wallstreet / Aurasound 5.2 Heimkino::..
R@uTe am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  52 Beiträge
subwoofer bau
geilewutz am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  12 Beiträge
Bau meiner Studio 1
Selecta_Mota am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  10 Beiträge
Bau und Hörbericht der TL.. ähm TB25JM
zerograv am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  5 Beiträge
FOSTEX FE 163 EN-S --- Gehäuse bau
fl4sh3r86 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  5 Beiträge
Bau eines Hog Scoops
lautsprecher1998 am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  7 Beiträge
So ich bau die HorniCon.
Atomicdust am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  13 Beiträge
5,2 Set aus Omnes Audio Spirit 6
Schiffbauer am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  6 Beiträge
Papa's Lupo - Eigen(nach)bau Regalbox
Papa_Lupo am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  33 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSteffy3105
  • Gesamtzahl an Themen1.389.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.233