Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorensumbau,welches Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
max11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2004, 21:17
Hallo,
ich möchte meinen Thorens TD 160 MKII mit einem neuen Kabel,zwischen Tonarm und Verstärker, versehen.Wer hat Erfahrungen mit Kabeltypen?

max11
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2004, 10:06
Hi, ich würde ein Cinch-Kabel nehmen ;-)

Im Ernst: Wenn das vorhandene Kabel Probleme macht oder altersschwach aussieht, empfiehlt sich in der Tat ein neues Kabel. Besondere Anforderungen sehe ich dabei nicht. Natürlich kann man auch hier ein Kabel-Voodoo veranstalten, wenn man zu viel Geld hat. Wenn Du selber löten kannst, ist die einfachste Lösung, Du kaufst Dir ein solides Doppelcinchkabel zB von Oelbach in der gewünschten Länge, schneidest auf der einen Seite die Stecker ab und lötest das Teil genau an der Stelle an, wo bisher das alte Kabel angelötet ist. Wenn Du nicht selber löten kannst, musst Du sowieso in die Werkstatt. Der Lötkolben sollte am besten von etwas feinerer Bauart sein.
max11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2004, 23:04
Hallo,
danke für den Tipp,würde ich ja gerne,nur hat mein jetziges Kabel eine zusätzliche Abschirmng,die mit dem Subchassis verbunden sein muss.
Es gibt also scheinbar spezielles Phonokabel,nur welches?

Gruß
max11
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 160 MKII welche Restaurierungsmaßnahmen?
Spezialized am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  6 Beiträge
Thorens TD-166 MKii Special
slowdy am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2016  –  18 Beiträge
Thorens TD 160 MKII ATR und 166 J - Systemfrage
RoksanKandy am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  2 Beiträge
TD 160 neuer Tonarm ?
schusee am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  7 Beiträge
Thorens TD 160 Ebay Angebot
Carduus am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  20 Beiträge
Thorens TD 160
Chefrocker02 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  14 Beiträge
Thorens TD 160 MKI modifizieren?
Weisshaus am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  54 Beiträge
Thorens TD 160 Super Hilfe!
arizo am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  30 Beiträge
Thorens TD 160 MKI neues NF-Kabel ??
schusee am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  16 Beiträge
Thorens TD 160 aufwerten oder Neuanschaffung
BiggWorm am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedxformi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.299
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.772