Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neu Vorstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Nicorina
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2010, 18:57
Hallo liebe Hi-Fi Forum User,

ich möchte kurz mich vorstellen und meine Freude über meinen Erfolg Euch mitteilen.

Ich bin 26 geworden und wollte was von meinem Geburtstagsgeld kaufen. Zufällig lachte mich ein Plattenspieler an. Model: AKAI AP-Q 310. Mein Vater hat ein Tonbandgerät von 1984 auch von AKAI und das ist ein sehr gutes Gerät, also dachte ich so schlecht kann das auch nicht sein.
Der Verkäufer sagte noch das der Tonarm beim Auflegen über die gesamte Schallplatte läuft, das ding eigentlich defekt ist, egal, nehme ich. Gekauft für 20 Euro.

Ne alte platte noch gekauft, daraufgelegt ging nicht. Ich mich schlau gemacht. Auch hier im Forum. Was für ne Wissenschaft. Antiskating, Tonarm Gewichte usw. Hätte nie gedacht, dass das so eine Wissenschaft ist. Machte aber Spaß.

Ich zum Plattenladen, er hat mir ne neue Nadel drauf gesetzt, Tonarm habe ich selber unter seiner Anleitung justiert, und siehe da... es klappt.

Und ich muss sagen, es gefällt mir sehr gut. Als nächstes müsste ich mir mal einen guten Verstärke kaufen. Die Boxen sind tadellos, alte SABA Boxen aus Holz.

Tja, so habt Ihr einen Fan mehr. Nun fängt das Sammeln von Platten an. Freue mich drauf.


Viele liebe Grüße und Danke fürs lesen....


Nicolas


[Beitrag von Nicorina am 11. Aug 2010, 18:57 bearbeitet]
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2010, 06:45
Hallo Nicolas,

Herzlich Willkommen im Forum !

Es freut mich, dass Du offensichtlich Glück mit Deinem Schnäppchen hattest. Let the good times roll. Viel Spaß mit Deinem Akai.

Gruß Archibald
PRW
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Aug 2010, 21:19
Hallo Nicolas

Herzlich Willkommen auch von mir,

Peter
nice2hear
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2010, 21:55
Hallo Nicolas,

willkommen im Forum. und viel Spaß beim Plattenhören.

Habe auch letzens die Freude wieder am Vinyl-Hören entdeckt, hat einen besonderen Reiz:



hier die ganze Geschichte: Peter holt die LPs vom Boden

Gruß Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler AKAI AP 307
One_Wing_Angel am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  11 Beiträge
Schukostecker Plattenspieler Akai AP-103C
schlagi87 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  11 Beiträge
Akai AP 100 Kaufen oder nicht .
DasLö am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  32 Beiträge
AKAI AP-206 Plattenspieler
bunterhund1964 am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  30 Beiträge
Probleme mit Tonbandgerät AKAI X255
ferrero67 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Plattenspieler Akai AP-003 / Riemenwechsel
Jürgen_D. am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  4 Beiträge
Akai AP-D2: Welcher Tonabnehmer?
axxlaxxl am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
AKAI AP-A301 - Nadel springt
guenni7 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  13 Beiträge
Akai AP-003 Plattenspieler
bonnybonnybonny am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  19 Beiträge
AKAI Plattenspieler
soundfeti am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 118 )
  • Neuestes Mitgliedwilli_wortel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.301