Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


plattenspieler->soundkarte fragen

+A -A
Autor
Beitrag
melachi87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2011, 19:15
hallo

z.z. betreibe ich mein plattenspieler an einem vorverstärker um danach soundkarten line-in

nun zur meiner frage(n):

ich frage mich ob der vorverstärker irgendwie die qualität beeinflussen kann und ob es alternativen gibt, womit ich das optimum an qualität erreichen kann.

tonabnehmer und platten spieler sind bereits gut und da will ich auch gar nix machen.

ist es auch möglich den plattenspieler gleich and die soundkarte anzuschließen um dann evtl. später den pegel zu verstärken mit software?

danke
acerview
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Apr 2011, 19:41
hm was für einen vorverstärker benutzt du denn und was fürein tonabnehmer

klar kann der vv den klang beeinflussen im positivenwie im negativen kommtauf den vv an

was nutzt du denn für ne kombi

ich benutze einen vv der über eine röhre geht
melachi87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2011, 19:50
man kann doch unabhängig von der hardware meine fragen beantworten oder?

das ich nicht den besten VV habe dürfte klar sein, nur dann würde ich mal ohne VV anschließen und dann per sofware auf einen optimalen pegel verstärken bzw. ich würde etwas anderes ausprobieren.

oder sehe ich da was falsch?

mfg

damit ihr wisst was ich benutze

TA: Nagaoka MP30
VV: Nanophono Clearaudio
Bepone
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2011, 20:00
Hallo,

der Pegel vom Plattenspieler muss nicht nur verstärkt, sondern auch nach RIAA entzerrt werden. Das alles besorgt dein Vorverstärker.

Wenn du eine Software findest, die das kann, dann probier's doch einfach und vergleiche mit der Vorverstärker-Lösung...


Gruß
Benjamin
melachi87
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Apr 2011, 07:52
ok dann ist wohl ein pre-amp sozusagen ein muss. dennoch was gibt es denn für alternativen? oder sollte man lieber in eine gute soundkarte investieren?
melachi87
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Apr 2011, 11:55
hab eine gute seite gefunden die meine antworten beantwortet.

danke nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler ohne Vorverstärker über Soundkarte anschließen?
Edward_74 am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  5 Beiträge
Plattenspieler
Mahsl am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler
Morti7 am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  13 Beiträge
Plattenspieler / Vorverstärker
R32 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  13 Beiträge
Platten auf Soundkarte übertragen
peggy am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  16 Beiträge
Plattenspieler Vorverstärker
Luke_the_Wolf am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  25 Beiträge
Plattenspieler zu leise (inkl. Vorverstärker!)?
alexri am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Vorverstärker / Plattenspieler und Surround
fischstaebchen am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  22 Beiträge
Plattenspieler
Luebbe am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  15 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPadauz
  • Gesamtzahl an Themen1.344.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.132