Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufnahme von CD auf Analog-Tape?

+A -A
Autor
Beitrag
wde
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 12:21
Ein Hallo an Alle von einem neuen Mitglied und gleich eine Frage von einem Nichttechniker an die Wissenden.
Habe einen alten Grundig Receiver 30 und ein Grundig-Tape CF 5100 (DIN 5pol Ein/Ausgänge).
Möchte mir von CDs Kassetten aufnehmen.
Ist das möglich und wenn ja, wie müssen schaltungstechnisch die Verbindungen hergestellt werden.
Danke und Gruß
Wolfgang
baltasar
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2005, 13:21
hallo,
du brauchst als erstes einen DIN-cinch adapter,um die geräte zu verbinden,und einen zweiten,um mit dem tapedeck abzuhören.solche adapter gibt es bei elektronik-versandhäusern wie conrad,reichelt etc....
baltasar
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2005, 13:23
sorry,du hörst ja mit dem reciever ab,also brauchst du nur einen adapter,vom cd-player zum reciever,da das tapedeck und der reciever ja mit DIN verbunden sind.
wde
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2005, 17:34

baltasar schrieb:
sorry,du hörst ja mit dem reciever ab,also brauchst du nur einen adapter,vom cd-player zum reciever,da das tapedeck und der reciever ja mit DIN verbunden sind.


Hallo baltasar,
danke für die Antwort, aber Problem noch nicht beseitigt.
Habe mir bei Conrad (liegt bei mir um die Ecke) ein Adapterkabel(DIN 5pol-cinch rt,sw,ws,ge) besorgt.
Welche Farbe wohin, wußte der Verkäufer auch nicht so genau.
Ausprobieren war die Antwort.
Möchte das alte Schätzchen aber nicht abschießen und habe die Steckerbelegung geprüft.
Ergebnis:
Auf Steckerstifte DIN gesehen und Mittelleiter Cinch gemessen
Mitte rt und gelb
links ws, halblinks sw,
Und nun ???????
Gruß
Wolfgang
baltasar
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2005, 18:50
hallo,
abschiessen kannst du da nichts,selbst im falle eines kurzschlusses irgendwo an dem adapter passiert überhaupt nichts,da hier so gut wie kein strom fliesst.ich würde den adapter an cd-spieler und reciever(tapedeck) anschliessen,und ein lied aufnehmen,bei dem ich die seiten zuordnen kann.stimmt die aufteilung,lass es so,wenn nicht,vertausch die cinchstecker.
omulki
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2005, 23:43
Hi,

ich meine, das war für Cinch-->Din Rot und Schwarz.
Die beiden anderen sind für die Gegenrichtung.

Du kannst nichts kaputt machen, also teste...

Grüße,

Oliver.
GandRalf
Inventar
#7 erstellt: 17. Feb 2005, 08:45
Moin auch,

Einfache Möglichkeit um die Eingänge festzustellen:

DIN Kabel an den Tape-Anschluss des Verstärkers anschließen; entsprechenden Eingang wählen; Lautstärke moderat wählen und dann einfach mit einem Finger nacheinander die inneren PINs der Cinchstecker berühren. Bei einem von vieren wird es im rechten Lausprecher brummen, bei einem weiteren im Linken.
Damit hast du schon einmal die Wiedergabestecker gefunden.
Danach ist dann nur noch eine 50:50 Chance für die richtigen Kanäle (rechts oder links) für die Aufnahme offen.
Kaputtmachen kann man da nichts.


[Beitrag von GandRalf am 17. Feb 2005, 08:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio-Aufnahme Tape/CD-Recorder
rebel32 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  22 Beiträge
Cassetten Aufnahme
Pioneer_Freak am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  8 Beiträge
Tapedeck an Receiver - Aufnahme CD klappt nicht
el_espiritu am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  5 Beiträge
Problem bei Aufnahme auf Tonbandgerät
2006gerd am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  10 Beiträge
Digital-Analog- Aufnahme, eine Verschwörungstheorie!
Rabe13 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  13 Beiträge
Plattenspieler aufnahme auf Kassette
Pioneer_Freak am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  10 Beiträge
Vinyl auf CD - externe Wandler besser als Soundkarte ?
synth66 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  17 Beiträge
Plattenspieler+Aufnahme
m13 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  14 Beiträge
Unterschied analog / digital
wollne am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  5 Beiträge
Problem bei aufnahme von PC auf Kassette
cvbjjkfssgfhrghjkjt am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.763