Falsch gelagert??

+A -A
Autor
Beitrag
Labello
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2003, 20:35
Hallo Leute,

daß man Cassetten trocken, staubgeschützt und kühl lagern sollte, ist ja Allgemeingut. Auch nicht direkt neben den Lautsprechern, wegen der Magnete, logo! Nun las ich jedoch, man solle sie auch nicht in der unmittelbaren Nähe des Verstärkers lagern. Ist dadurch wirklich ein ernsthafter Qualitätsverlust denkbar?! Da könnt Ihr Tape-Fachleute mir hoffentlich weiterhelfen!

Thanks und Grüße von
Labello
steve65
Stammgast
#2 erstellt: 28. Okt 2003, 20:50
Hi

Kassetten jeglicher Art sollte man nicht in der Nähe von Verstärkern oder sonstigen Geräten lagern. Da alle diese Geräte ein relativ großes magnetisches Feld um sich haben, bedingt durch den Netztrafo der darin ist. Die Gerät sind zwar mehr oder minder abgeschirmt, aber nicht perfekt. Durch die große Einwirkdauer werden die Bänder von dem magnetischen Wechselfeld einfach gelöscht. Eine schwache Löschung äußert sich zuerst durch Höhenverlust. War das Wechselfeld stark genug und die Zeit sehr lange sind die Bänder fast leer.
Die Wirkung veringert sich quadratisch zur Entfernung.

Gruß
Steve
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Okt 2003, 20:54
...ausserdem bewirkt das Wechselfeld, dass der Band-Magnetismus auf die nächste Band-Lage "abfärbt". Es entstehen also eine Art Echo. Ähnliche Effekte kennt man übrigens auch bei alten LP, wobei dies die Folge der Füllschrift bei der Aufzeichnung ist und nichts mit dem Band-Echo zu tun hat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kassetten lagern
rebel32 am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  7 Beiträge
LP`s lagern ?
wollne am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  3 Beiträge
Wie Ersatz Nadel und Tonabnehmer lagern
coyote2811 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  5 Beiträge
Cassetten Aufnahme
Pioneer_Freak am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  8 Beiträge
schmieren und ölen von Lagern unw. bei Plattenspielern
chris_85 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  8 Beiträge
Trocken oder Nass - Durchblick?
detegg am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  8 Beiträge
Cassetten richtig kalibrieren
blauescabrio am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  4 Beiträge
Knacken in den Lautsprechern beim ausschalten des Plattenspielers
Berufsgruftie am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  26 Beiträge
Wie kopiert man am besten dolbyisierte Cassetten ?
luckyx02 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  7 Beiträge
Rega RB251 auf Thorens TD318
ronmann am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBruno_Regensdorf
  • Gesamtzahl an Themen1.404.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.052

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen