Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Shure - Orginal oder Nachbau

+A -A
Autor
Beitrag
ben-dnm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2006, 21:05
Hallo, ich habe in der Bucht ein Shure M75 6s gekauft - angeblich ein Orginalsystem. Ich habe da ein wenig Zweifel.

Woran erkenne ich, dass es ein Orginalsytem ist? Bei meinem ist z.Bsp kein Typenschild oder Aufdruck drauf.

VG
ad2006
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2006, 21:20
Das dürfte schon gut alt sein...
Ein AT 95 E für 19 Euro dürfte besser sein...
Aber bei vielen Modellen ( Ich habe noch ein Shure M 95 EDM High Trak) war am Nadeleinschub eine Shure Beschriftung. Und ich habe auch noch 2 Stück M 70 B. Dort am Einschub ist es ebenfalls aufgedruckt.
Ich habe eine Nachbaunadel im M 95 EDM. Die ist gar nicht so schlecht. Hat 19 Euro gekostet. Das ist noch in Ordnung. Aber ein AT 110 für 38 Euro ist bestimmt schon besser. Ein AT 120 für 68 Euro ganz bestimmt. Also immer in der Relation sehen.
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2006, 21:21
Du meinst es steht nix am Nadeleinschub drauf?? Dann ist es Definitiv ein Nachbau.

MfG Christoph
pet2
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2006, 22:39
Hallo,

also auf dem Systemkörper sollte entweder vorne oder auf der Oberseite "Shure" oder "M 75" stehen.
Von dem Shure M 75 gibt es zahllose Varianten, von dem das M 75-6 eher eine Sparversion ist.
Das "s" deutet zudem auf eine sphärische Nadel hin.
Es gibt aber auch recht hochwertige elliptische Nadeln für das M 75. gekennzeichnet mit "ED".
Sollte sich unten auf dem Nadelträger keinerlei Bezeichnung finden, ist es auf jedenfall eine Nachbaunadel.
Da das M 75 das absolute "Butter und Brot" System der 70ger jahre war (in den 60gern zählte es noch zu den besseren!), waren viele Nachbauten zb. von "Dreher&Kauf" oder "Pfeifer" nicht wirklich schlechter als die originalen .

Ob das AT 95 E das Allheilmittel für jeglichen Systembedarf ist, wage ich jetzt einfach mal zu bestreiten.
Ist aber sicher auch eine Geschmacksfrage .
Die tonale Abstimmung ist wirklich völlig anders.

Gruß

pet
ad2006
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2006, 07:48
"Ob das AT 95 E das Allheilmittel für jeglichen Systembedarf ist, wage ich jetzt einfach mal zu bestreiten"

ganz bestimmt nicht! Aber für 20 Euro ja!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattennadeln/Tonabnehmer . Dachbodenfund ! NOS oder Nachbau ?
Quittengelee am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  6 Beiträge
Ersatznadel - Original oder Nachbau?
Frederik88 am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  8 Beiträge
Ebay: Original oder Nachbau?
schtereoo am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  7 Beiträge
Shure V15 Type III System - Original-Nadel oder Nachbau?
rowell am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  7 Beiträge
Shure-Nachbau Identifizierung
nostalgiker am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  7 Beiträge
Identifizierung Nachbau-Nadel
sschall am 23.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  9 Beiträge
Shure HE Nachbau aus USA
Feebe am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  8 Beiträge
shure
mikhita am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  9 Beiträge
Shure V15Vxmr / Jico Ersatznadel
geza42 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  12 Beiträge
Shure M75 oder Ortofon super om 10?
Fry82 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedLLGG2
  • Gesamtzahl an Themen1.345.568
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.117